Auberginen Ankle Bens Salat für den Winter

Auberginen Ankle Bens Salat für den Winter

Der Name "Ankl Bens", der aus Gemüse in dicker Tomatensauce hergestellt wurde, wurde in Analogie zu Uncle Bens Soße gefunden, die einst in unserem Land beliebt war und deren Hauptvorteil die Gemüsestücke waren, die darauf stießen. Im Gegensatz zu seinem Prototyp sind hausgemachte Salatdressings jedoch bis heute beliebt. So wird Salat "Ankle Bens" von Auberginen für den Winter von vielen Hostessen hergestellt.

Merkmale des Kochens

Damit der "Ankl Bens" -Salat seinem Shop-Kollegen in nichts nachsteht, muss er nach bestimmten Regeln gekocht werden.

  • Die Qualität des fertigen Imbisses hängt direkt von der Qualität der Produkte ab, die für die Zubereitung verwendet werden. Sie sollten also nicht auf Gemüse verzichten, indem Sie dem Salat überreifes und verdorbenes Gemüse hinzufügen. Wählen Sie das beste Gemüse und der Salat ist perfekt.
  • Um Auberginen in einem zarten Salat zu machen, ist es besser, sie zu schälen und in kaltem Wasser einzutauchen, bevor sie gesalzen werden, mindestens eine halbe Stunde vor dem Kochen. Salze fügen dazu 20 g pro 1 Liter hinzu. Solche Manipulationen helfen, das Solanin von den Auberginen zu entfernen, was ihnen Bitterkeit verleiht, und gleichzeitig die Haut zu entfernen, was in Salaten nicht erwünscht ist.
  • Vergessen Sie nicht, dass der Prototyp des Ankle Bens Auberginensalats Tomatensauce war. Aus diesem Grund müssen für die Zubereitung Tomaten, Tomatenmark oder Tomatensaft sowie die im Rezept angegebenen Gewürze und Gewürze verwendet werden, um der Sauce geeignete organoleptische Eigenschaften zu verleihen.

Salat wird gut aufbewahrt, wenn Sie die Technologie der Zubereitung befolgen und in sterilisierte Gläser geben, die sie fest verschließen.

Auberginen-Knöchel-Bens mit Tomaten

Zusammensetzung (3 Liter):

  • Auberginen - 1 kg;
  • Tomaten - 1 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0,5 kg;
  • Karotten - 0, 3 kg;
  • Zwiebeln - 0,5 kg;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Salz - 15 g;
  • Pflanzenöl - 0,25 l;
  • Essig (9 Prozent) - 2 EL. l

Herstellungsverfahren:

  • Die Auberginen waschen, die Haut mit einem Schäler abziehen, längs halbieren.
  • Wasser kochen, Salz darin auflösen (ein Esslöffel Salz pro Liter Wasser). Beachten Sie, dass diese Zutaten nicht im Rezept aufgeführt sind.
  • Die Auberginen in kochendes Salzwasser eintauchen und 4 Minuten blanchieren. Mit einem geschlitzten Löffel oder einem Sieb entnehmen und gut ausspülen. Schneiden Sie das Fruchtfleisch der Auberginen in kleine Würfel (nicht mehr als einen Zentimeter).
  • Tomaten waschen, die Haut mit einem scharfen Messer auf der dem Stiel gegenüberliegenden Seite abschneiden. Tauchen Sie ein paar Minuten in sauberes kochendes Wasser, entnehmen Sie es, kühlen Sie es ab und schneiden Sie es in Würfel.
  • Geschälte Möhren, grob gerieben.
  • Von den Paprikaschoten die Mitte mit den Samen entfernen. Schneiden Sie das Fleisch in dünne Streifen, vorzugsweise nicht zu lang.
  • Jede Birne wird nach dem Herausnehmen aus der Hülle in 4 Teile geschnitten. In dünne Streifen schneiden (Viertelringe).
  • Geschälte Knoblauchzehen werden abwechselnd in eine spezielle Presse gegeben und zerdrückt.
  • Zwiebel in einer Pfanne in kochendem Öl braten.
  • Möhren Zwiebeln hinzufügen und auch braten.
  • Zwiebeln und Möhren Pfeffer hinzufügen und weitere 5 Minuten braten.
  • Braten Sie die Tomaten mit Tomaten und stellen Sie sie in einen tiefen Topf.
  • Stellen Sie den Topf aufs Feuer und lassen Sie das Tomatenmark 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
  • Die Auberginen in die Tomatenmasse geben und 15 Minuten schmoren lassen.
  • Knoblauch auf die Auberginen geben, salzen, Essig hinzufügen und unter dem Deckel köcheln lassen, bis das Gemüse fertig ist (noch etwa 10 Minuten).
  • Nachdem Sie die Gläser sterilisiert haben, legen Sie sie auf den fertigen Snack. Verschließen Sie die Dosen fest mit Zinndeckeln. Wenn die Banken kühl sind, entfernen Sie sie zur Aufbewahrung.

Ankle Bens Auberginensalat ist gut erhalten, obwohl er weder Essig noch Zucker enthält.

Auberginenknöchel mit Tomatenpaste

Zusammensetzung (für 2, 5 l):

  • Auberginen - 1,5 kg;
  • Zwiebeln - 0,5 kg;
  • Tomatenmark - 0, 2 kg;
  • Wasser - 0, 2 l;
  • Pflanzenöl - 0,25 l;
  • Salz - 15 g;
  • Essig (9 Prozent) - 2 EL. l

Herstellungsverfahren:

  • Reinigen, Salzwasser-Auberginen einweichen, ausspülen und in kleine, dünne Kreise schneiden.
  • Geschälte Zwiebeln in dünne Ringe schneiden.
  • Auberginen braten, bis sie transparent sind.
  • In einer anderen Pfanne die Zwiebelringe goldbraun braten.
  • Tomatenpaste mit Wasser auflösen, Salz hinzufügen und zum Kochen bringen.
  • Leg die Auberginen und Zwiebeln in einen Topf, gieße das restliche Öl ein und gieße die resultierende Flüssigkeit ein.
  • Essig hinzufügen. Eine halbe Stunde schmoren.
  • Auf sterilisierten Gläsern verteilen. Decken Sie sie fest zu, drehen Sie sie um und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Dieser Salat kann auch bei Raumtemperatur aufbewahrt werden - er verderbt nicht. Servieren Sie es zu Fleischgerichten. Es ist besonders gut mit Fleisch mit Käse überbacken.

Würziger Auberginen-Knöchel-Bensalat

Zusammensetzung (für 2, 5 l):

  • Auberginen - 1,5 kg;
  • Peperoni - 0,35 kg;
  • Dill, Petersilie - 0,25 kg;
  • Pflanzenöl - 0,25 l;
  • Tomatensaft (ohne Salz) - 0,25 l;
  • Salz - 10 g;
  • Essig (9 Prozent) - 2 EL. l

Herstellungsverfahren:

  • Waschen Sie den scharfen Pfeffer. Schneiden Sie die Schwänze der Paprikaschoten ab und entfernen Sie die Samen durch das gebildete Loch. Dünne Ringel schneiden.
  • Auberginen waschen, schälen und in Salzwasser einweichen. Schneiden Sie das Auberginenfleisch in dünne Ringe.
  • Die Auberginen braten, bis sie weich sind.
  • Zwiebeln und Paprika anbraten.
  • Die Grüns fein hacken.
  • 0,5 l Dosen sterilisieren.
  • In Schichten anordnen, geschichtet, Auberginen, Zwiebeln, Pfeffer und Grüns.
  • Butter, Salz, Essig und Tomatensaft mischen, kochen und 5 Minuten kochen.
  • Gießen Sie die resultierende Mischung heiß über die Dosen.
  • Die Gläser mit Deckeln abdecken und 15 Minuten im Wasserbad sterilisieren.
  • Rollen Sie die Gläser, drehen Sie sie um, wickeln Sie sie in mehrere Lagen dickes Tuch und lassen Sie sie abkühlen.
  • Einen Tag später entferne den Salat zur Aufbewahrung.

Der nach diesem Rezept zubereitete Salat wird als separate Vorspeise oder als Beilage zu Fleisch und Fisch serviert. Im letzteren Fall sollte es vor dem Servieren erhitzt werden.

Auberginen-Ankle-Bens-Salat ist ein origineller und nahrhafter Snack, der fast niemanden gleichgültig lässt.

Kommentare (0)
Suchen