Hühnernudelsuppe - leichtes, leckeres, herzhaftes Mittagessen. Hühnersuppe mit Nudeln: mit Gemüse, Pilzen, Käse

Hühnernudelsuppe - leichtes, leckeres, herzhaftes Mittagessen. Hühnersuppe mit Nudeln: mit Gemüse, Pilzen, Käse

Hühner- und Fadennudelsuppe ist eine klassische Suppe und eine großartige Option für ein leichtes Mittagessen, wenn nicht genug Zeit für komplexe Gerichte bleibt, Sie aber etwas Leckeres und Genießendes wünschen.

Die Suppe ist wohlriechend und sehr nahrhaft und wird nicht nur von Erwachsenen geliebt, sondern auch von Kindern jeden Alters.

Hühnernudelsuppe - Allgemeine Kochprinzipien

Für das Kochen von Hühnersuppe mit Nudeln werden zwei Hauptzutaten verwendet: Hühnchen selbst und Nudeln.

Suppenbrühe wird aus ganzem Huhn oder einem Teil davon hergestellt. Diätetische Suppe wird erhalten, wenn Sie nur Hühnerbrust verwenden. Der Rest des Geflügels ist duftender und gesättigter. Vor dem Garen sollte das Hühnchen gründlich gewaschen, in Wasser gegeben, Salz und, falls gewünscht, zusätzliche Zutaten wie Zwiebeln, Karotten, Selleriewurzeln und Petersilie hinzugefügt werden. Als nächstes wird das Hühnchen entnommen, abgekühlt und gemäß dem Rezept geschnitten und die Brühe wird filtriert.

Vermicelli können beliebige sein: zu Hause oder gekauft, dick oder in Form eines Spinnennetzes. Es hängt alles von Ihren Geschmackspräferenzen ab. Um der Suppe einen helleren Geschmack zu verleihen, bevor Sie die Nudeln in die Suppe streuen, stechen Sie die Nudeln in einer trockenen Pfanne leicht durch.

Außerdem können Sie Gemüse, Pilze, Milchprodukte, Käse, Lieblingsgewürze und Gemüse zu Hühnernudelsuppen hinzufügen. In jedem Fall wird diese Suppe unglaublich lecker.

Wir haben die besten bewährten Rezepte ausgewählt, die Sie als Grundlage für Ihren eigenen geschmackvollen ersten Gang verwenden können.

1. Hühnersuppe mit Nudeln

Dies ist wahrscheinlich die einfachste Hühnernudelsuppe. Dafür brauchen Sie ein Minimum an Essen, Zeit und Mühe.

Zutaten:

• kleines Huhn;

• ein Pfund Kartoffeln;

• 200 g Fadennudeln;

• Lorbeerblätter;

• Möhre;

• Salz;

• Zwiebeln;

• gemahlener Pfeffer;

• Grüns.

Garmethode:

Wir waschen den Vogel, geben ihn in die entsprechende Größe und füllen ihn mit Wasser. Die Wassermenge hängt von der Brühe-Sättigung ab. Die Flüssigkeit sollte etwa 5 bis 6 cm groß sein. Salz nach dem Kochen und Entfernen des gebildeten Schaums salzen.

Während das Huhn kocht, bereiten Sie die restlichen Zutaten vor: schälen und hacken Sie das Gemüse. Die Zwiebel ist in kleinen Würfeln, die Karotten sind dünne Strohhalme und die Kartoffeln in kleinen Würfeln.

Gekochte Karotten und Zwiebeln, dazu die Butter in einer Pfanne erhitzen, das gehackte Gemüse dorthin geben und bei schwacher Hitze braten, bis sie weich sind und eine charakteristische goldene Farbe haben.

Das fertige Hähnchen aus der gesättigten Brühe nehmen, abkühlen und abschneiden: Wir entfernen die Haut, trennen das Fleisch von den Knochen und schneiden es in mittelgroße Stücke.

In der belasteten Brühe werfen wir Kartoffeln, kochen sie, bis sie fertig sind.

Hühnchen, gold gebraten, Lorbeer, Gewürze und gehackte Grüns hinzufügen.

Vermicelli bestreuen, umrühren, zehn Minuten kochen lassen und Gas abstellen.

Es gibt eine weitere Möglichkeit, mit diesen Zutaten einfache Hühnernudelsuppe mit Nudeln herzustellen. Auch das Hähnchen wird gekocht, das Braten ist fertig. Der einzige Unterschied ist, dass das Fleisch in diesem Fall nicht in der Suppe verteilt wird. Es wird in große Portionen geschnitten und auf einem zusätzlichen Teller verteilt, der mit heißer Brühe, Nudeln und Gemüse serviert wird.

2. Geräucherte Hühnersuppe mit Nudeln und Schmelzkäse

Diese wohlriechende Suppe mit einzigartigem Geschmack wird alle Liebhaber schmackhafter Speisen ansprechen. Auf Wunsch kann geräuchertes Hühnchen durch gekochtes Hühnchen ersetzt werden. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass die gesamte Schale des Gerichts nur im Geschmack geraucht wird.

Zutaten:

• 300 g geräucherte Brust;

• 100 g Spinnennetz oder andere feine Nudeln;

• 250 g Schmelzkäse in einem Glas;

• drei Kartoffeln;

• 60-80 g Butter;

• Möhren;

• Pflanzenfett;

• Zwiebeln;

• Salz;

• Knoblauch - auf Anfrage;

• grüne Zwiebeln, Basilikum, Petersilie - einige Zweige.

Garmethode:

Wir entfernen die Haut von der geräucherten Brust, trennen das Fleisch von den Knochen. Das Fleisch selbst wird in kleine Würfel geschnitten und die Knochen und Schalen werden in einer Pfanne ausgelegt, in die wir zwei Liter Wasser gießen.

Sobald das Wasser kocht, nehmen wir die Hühnchenteile heraus und werfen die geschälten und gehackten Kartoffeln in die Brühe.

Zwiebel, Knoblauch und Karotten schälen und klein schneiden. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einer Pfanne oder Bratpfanne, legen Sie eine Zwiebel, braten Sie es an und geben Sie Karotten und Knoblauch hinzu.

Sobald das Gemüse weich wird, fügen Sie gehacktes Hühnchen, Butter und gehackte Gemüse hinzu.

Umrühren, etwa fünf Minuten kochen, die Pfanne vom Herd nehmen.

Wir verteilen duftende geröstete Kartoffeln und geschmolzenen Käse zur fertigen Kartoffel.

Wir reduzieren das Gas auf ein Minimum, mischen alle Zutaten gründlich, fügen bei Bedarf Salz hinzu und fügen Gewürze nach Ihrem Geschmack hinzu.

Wir legen das Spinnennetz aus und stellen das Gas in wenigen Minuten ab.

Hühnersuppe mit Pasta, Käse und geräuchertem Fleisch etwa zehn Minuten bestehen.

3. Hühnersuppe mit Nudeln und Pilzen

Pilze zum Kochen von Hühnersuppe mit Nudeln, Sie können Ihren Favoriten verwenden, besonders interessant wird der Geschmack durch das Hinzufügen von Pfifferlingen oder weißen Pilzen. Aber bei Pilzen, die nicht viel Zeit für die Vorverarbeitung benötigen, ist das Gericht lecker und duftend.

Zutaten:

• halbes Huhn;

• Salz;

• 200 g Champignons oder andere Pilze;

• Zwiebeln;

• 120 g Butter;

• 100 g feine feine Fadennudeln.

Garmethode:

Füllen Sie drei Liter Wasser in einen Topf und legen Sie das gründlich gewaschene Hähnchen aus.

Kochen Sie bis zum Ende, indem Sie die Brühe nach dem Kochen salzen.

Zwiebeln in Ringe schneiden und mit den Champignons braten, in Butter schneiden und in Scheiben schneiden. Fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzu, wenn Sie möchten.

Das fertige Hähnchen aus dem Topf nehmen und nachdem es abgekühlt ist, trennen wir es. Knochen und Haut werden weggeworfen und das Fleisch wird geschnitten.

In die Brühe gießen Sie den Pilzbraten, fügen Sie Fleisch- und Teigwarenscheiben hinzu.

Rühren Sie, kochen Sie fünf bis zehn Minuten, je nach Art der Fadennudeln.

4. Hühnersuppe mit Nudeln und Gemüse

Diese erste Version des Hühnchen-Hühners mit Fadennudeln ist gut, weil Sie Ihr Lieblingsgemüse dazugeben können. Sie geben dem Gericht seinen eigenen besonderen Geschmack, und Hühnerbrühe und Nudeln sorgen für Herzlichkeit.

Zutaten:

• Kilogramm Hühnerfleisch;

• drei Tomaten;

• Pflanzenfett;

• Möhre;

• Salz; • drei Kartoffeln;

• Zwiebeln;

• ein Glas feine Fadennudeln wie ein Spinnennetz;

• bulgarische Paprika.

Garmethode:

Mein Hähnchen und Hacken.

Fleisch in einen Topf geben und drei Liter Wasser einfüllen.

Nach dem Kochen den Schaum entfernen, salzen.

Fügen Sie zehn Minuten kochende Kartoffeln hinzu, die in Würfel geschnitten werden.

Geriebene Karotten, Zwiebelwürfel und Pfeffer braten, in einer Pfanne in einem Pflanzenöl in Streifen schneiden.

Fügen Sie die blanchierten Tomaten hinzu.

Alles Gemüse zehn Minuten braten, mit Gewürzen und Salz abschmecken.

Wir geben das fertige Gemüse in den Topf zu Fleisch und Kartoffeln, fügen die Nudeln hinzu.

Fünf Minuten kochen lassen, Suppe mit Sauerrahm servieren, reich mit frischen Kräutern bestreuen.

5. Exotische Hühnersuppe mit Nudeln und Garnelen

Der Duft von Gewürzen, Hähnchen, Garnelen und zarten Fadennudeln - eine Kombination, der einfach nicht zu widerstehen ist.

Zutaten:

• 500-600 ml Hühnerbrühe;

• 200 ml Kokosmilch;

• Chilischoten;

• zwei Zentimeter Ingwerwurzel;

• 30 ml Limettensaft;

• eine Knoblauchzehe;

• 300 g frisch geschälte Garnelen;

• 30 ml Pflanzenöl;

• 10 g Curry;

• 150 g Ei-Fadennudeln;

• 5 g Koriander;

• 50 g gehackte Haselnüsse;

• die Schärfe einer Limette;

• 20 g Zucker.

Garmethode:

Brühe aufs Feuer stellen, zum Kochen bringen, Kokosnussmilch einfüllen.

Nachdem Sie wieder gekocht haben, legen Sie die Garnelen aus.

Entfernen Sie die Garnelen, filtrieren Sie die Brühe mit Milch.

Chili, zuvor von Samen, Knoblauch, Pflanzenöl, Nüssen, Ingwerwurzel, Limettenschale, Limettensaft, Curry, in die Schüssel eines Mixers oder in eine Küchenmaschine gegeben. Alle Zutaten zerdrücken, bis sie glatt sind.

Kochen Sie die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser und falten Sie sie in ein kleines Sieb.

Nusssauce in die Pfanne geben und zwei Minuten köcheln lassen.

Gießen Sie die Sauce in die Hühnerbrühe, kochen Sie zwei Minuten und geben Sie sofort die gekochten Garnelen, Zucker und Koriander hinzu. Bringen Sie die Suppe wieder zum Kochen.

Die Fadennudeln in der gewünschten Menge in die gewünschten Portionen geben, die Nudeln mit exotischer Hühnerbrühe mit Garnelen gießen.

6. Hühnernudelsuppe mit Nudeln

Diese Suppe kann natürlich auch für einjährige Kinder in das Menü eingetragen werden, wenn das Kind keine allergische Reaktion auf Milchprodukte hat. Das Gericht ist leicht und sehr lecker. Wenn gewünscht, können Sie geröstete Champignons zusammen mit Fleisch mahlen und zum Zeitpunkt des Hinzufügens der Butter Käse hinzufügen.

Zutaten:

• 300 g Hähnchenfilet;

• zwei Esslöffel Fadennudeln;

• Salz;

• eine halbe Tasse Sahne;

• 10 g Mehl;

• 15 g Butter.

Garmethode:

Filet waschen, mit Wasser in einen Topf geben.

Kochen Sie, bis gekocht wird, dann mahlen Sie in einem Mixer.

In die kochende Brühe gießen Sie die Fadennudeln, fügen Sie nach dem Kochen wieder die Hühnersoße und Salz hinzu.

Mehl in kalter Sahne verdünnen und in kochende Hühnerbrühe gießen.

Butter hinzufügen, mischen.

Vor dem Servieren bestehen Sie fünf Minuten, serviert mit Gemüse und Croutons.

7. Hühnersuppe mit Nudeln und Eiern

Helle Suppe mit unübertroffenem Aroma und einzigartigem Geschmack. Nachdem Sie versucht haben, es mindestens einmal zu kochen, kehren Sie immer wieder zum Rezept zurück.

Zutaten:

• 600-700 Gramm Hühnchen;

• zwei mittelgroße Möhren;

• drei Eier;

• Salz;

• Butter;

• 100 g Fadennudeln;

• Grüns.

Garmethode:

Wir putzen die Möhren und reiben sie auf die kleinste Reibe, geben sie in eine Pfanne zu der bereits geschmolzenen Butter, salzen und braten sie bis zum Liebsten. Gießen Sie ein paar Esslöffel Wasser hinzu und kochen Sie bis sie weich sind.

Mein Hühnchen und kochen. Schneiden Sie das fertige Fleisch in kleine Stücke und legen Sie es in die strapazierte Brühe.

Eier werden in eine kleine Schüssel gehämmert, Salz hinzugefügt, mit einer Gabel leicht geschlagen.

Die Grüns werden gewaschen, überschüssige Feuchtigkeit gründlich abgeschüttelt und mit einem scharfen Messer gemahlen. Am besten nehmen Sie ein paar Dillzweige und etwas Petersilie.

Brühe mit Fleisch zum Kochen bringen, goldenen Karottenbraten hinzufügen, Fadennudeln gießen.

Kochen Sie zwei Minuten nach dem Kochen, gießen Sie ruhig die gemischten Eier hinzu und rühren Sie die Brühe ständig mit einem Löffel mit langem Griff.

Sobald das Protein abgeschnitten ist, schalten Sie das Gas aus, legen Sie die Suppe mit den Grüns in den Schlaf und lassen Sie sie fünf Minuten lang ziehen.

8. Hühnersuppe mit Nudeln und italienischem Mais

Wenn Sie ungewöhnliche Gerichte aus ganz gewöhnlichen Produkten mögen, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie. Einfach und geschmackvoll.

Zutaten:

• 400 g gekochtes Hähnchen;

• 120 g Spinnennetz;

• Salz;

• ein Glas Mais in Dosen;

• gemahlener Pfeffer;

• zwei Liter Hühnerbrühe;

• 150 ml schwere Sahne;

• 20 g Maisstärke;

• 50 ml Milch.

Garmethode:

Mischen Sie in einem großen Topf Sahne und Brühe, legen Sie das gewürfelte Hühnerfleisch.

Tom zehn Minuten.

Mischen Sie Stärke und Milch in einem kleinen Behälter und spritzen Sie die Mischung in die Hühnerbrühe.

Fügen Sie gekochte Fadennudeln hinzu, die in einem separaten Topf in Salzwasser, Mais und Gewürzen gekocht werden.

Tomim alle fünf Minuten zusammen.

Hühnernudelsuppe - Tricks und Tipps

• Brühe für Hühnersuppe muss bei schwacher Hitze gekocht werden, so dass sie hell wird, im Gegensatz zu stark kochender Brühe, die sich in der fertigen Form als schlammig und nicht appetitlich erweist.

• Haben Sie keine Zeit, um den Schaum und die Brühe zu entfernen? Machen Sie sich keine Sorgen, fügen Sie etwas kaltes Wasser hinzu, die Brühe kocht wieder und Sie können den Schaum entfernen.

• Kurkuma, Curry oder geriebene in Butter gebratene Karotten verleihen dem Gericht eine schöne Farbe.

• Wenn geschmolzener Käse Teil der Suppe ist, achten Sie beim Kauf dieser Zutat darauf, dass es sich um einen Käse handelt, nicht um ein Käseprodukt. Ansonsten bekommen Sie statt einer leckeren Cremesuppe etwas mit schwimmenden Stücken.

• Wollen Sie, dass Ihre Suppe dicker wird? Fügen Sie etwas Mehl oder Grieß hinzu.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen