Neue Kartoffeln im Ofen

Neue Kartoffeln im Ofen

Neben der traditionellen Kochmethode (gekochte Kartoffeln mit Butter und Dill) können Sie auch neue Kartoffeln im Ofen backen. Er bekommt eine dünne goldene Kruste und drinnen bleibt er zart und bröckelig. Kartoffeln werden köstlicher, wenn Sie die Stücke mit Kräutern, Knoblauch und Gewürzen mischen. Wenn Sie möchten, können Sie das Gemüse würziger machen, indem Sie roten Pfeffer hinzufügen.

Inhaltsstoffe

  • 5-6 Kartoffeln
  • 1/2 TL. Salze
  • 1/5 TL. getrockneter Thymian
  • 1/5 TL. gemahlener Koriander
  • Art. 3-4 l Pflanzenöl

Kochen

1. Neue Kartoffeln gründlich waschen. Falls gewünscht, können Sie die Schale mit einer dünnen Schicht abschneiden und mit einem steifen Schwamm oder einer Bürste waschen.

Neue Kartoffeln im Ofen

2. Dann die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden. Übertragen Sie in eine tiefe Schüssel.

Neue Kartoffeln im Ofen

3. Streuen Sie Salz, getrockneten Thymian und gemahlenen Koriander in eine Schüssel Kartoffeln. Sie können auch eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten oder einer Sorte hinzufügen.

Neue Kartoffeln im Ofen

4. Gießen Sie Pflanzenöl in die Schüssel, vorzugsweise ohne hellen Geruch und Geschmack. Sie können Gemüse oder Olivenöl einnehmen, verfeinert. Die Schüssel mit einem Deckel abdecken und gut schütteln, um alle Zutaten zu mischen.

Neue Kartoffeln im Ofen

5. Bedecken Sie das Backblech mit Pergament. Legen Sie die Kartoffelscheiben in eine Schicht. Erhitze den Ofen auf 180 Grad und schicke die Pfanne dorthin.

Neue Kartoffeln im Ofen

6. Nach 20-25 Minuten sind die Kartoffeln fertig. Sie können versuchen, es nach 15 Minuten Braten zu mischen, aber höchstwahrscheinlich wird es schwierig sein, da die Stücke auf dem Pergament haften.

Neue Kartoffeln im Ofen

7. Gebackene neue Kartoffeln auf einen Teller legen und mit frischen Kräutern, Gemüse und Sauce servieren.

Neue Kartoffeln im Ofen
Kommentare (0)
Suchen