Im Ofen gebackener Kapelan

Im Ofen gebackener Kapelan

Die Kapelne einiger Hausfrauen wird nicht geehrt - sie wird als billiges Produkt angesehen und eignet sich eher für die Fütterung von Katzen als für eine Person. Allerdings ist dieser "Katzenfisch" tatsächlich sehr gesund und lecker, wenn er richtig zubereitet wird. Die gebräuchlichste Methode zum Kochen von Lodde ist das Rösten in einer Pfanne in Öl. Diese Zubereitungsmethode verringert die Vorteile von Fisch und erhöht den Kaloriengehalt des Gerichts. Ein viel mehr Diät-Gericht ist im Ofen gebackene Lodde.

Merkmale des Kochens

Eine im Ofen gebackene Lodde ist viel schmackhafter und gesünder, wenn Sie sie richtig auswählen und vorbereiten.

  • Kaufen Sie Kapelane besser in Vakuumverpackung als nach Gewicht. Andernfalls riskieren Sie den Kauf eines abgelaufenen Produkts oder einer großen Menge Eisglasur.
  • Tauen Sie den Fisch langsam bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank auf. In diesem Fall ist das daraus hergestellte Gericht zarter und saftiger. Nach dem Auftauen sollte der Kapelan mit einem Küchentuch gewaschen und getrocknet werden.
  • Der Kapelan kann ohne Reinigung ganz gegessen werden. Das spart viel Zeit. Aber wenn Sie möchten, können Sie den Fisch reinigen - dann wird es viel angenehmer zu essen.
  • Der Kapelan ist fett genug, um im Ofen ohne Öl gebacken zu werden. In Fällen, in denen das Öl nicht verwendet wird, sollte das Backblech oder die Form mit Folie oder Pergament bedeckt werden.
  • Kapelan wird schnell gekocht, aber andere Produkte, aus denen sich das Gericht zusammensetzt, können unterschiedliche Garzeiten haben. Aus diesem Grund sollte die Bake-Kapelin genau wie im Rezept angegeben sein.
  • Der eigenartige Geruch von Lodde hilft, Zitronensaft zu entmutigen. Sie sollten den Fisch streuen und eine halbe Stunde marinieren lassen. Machen Sie es wünschenswert, auch wenn das Rezept keine relevanten Anweisungen enthält.

Die Kapelane im Ofen können nicht alleine gebacken werden, sondern mit anderen Produkten, die den Geschmack der fertigen Schüssel erheblich beeinflussen. Außerdem kann der Kapelin selbst vormariniert werden, und sein Geschmack hängt auch von der Marinade ab.

Ofengebackener Lodde: ein klassisches Rezept

Zusammensetzung:

  • Kapelin - 0, 6-0, 7 kg;
  • Weizenmehl - 100 g;
  • Salz - 10 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 5 g.

Herstellungsverfahren:

  • Mehl sieben, mit Salz und Pfeffer mischen.
  • Auftauen, Waschen, Trocknen der Kapelane.
  • Tauchen Sie Fisch ohne zu hacken in Mehl.
  • Pergament auf Backblech legen und Lodde darauf legen.
  • In einen auf 220 Grad vorgeheizten Ofen für 15 Minuten stellen.

Der auf diese Weise hergestellte Kapelan unterscheidet sich wenig von dem nach dem klassischen Rezept gebratenen. Es ist jedoch viel nützlicher und einfacher, da es ohne Öl zubereitet wird. In ähnlicher Weise können Sie Kapelanin in Paniermehl anstatt mit Mehl kochen.

In Sojasauce marinierter Kapelan, im Ofen gebacken

Zusammensetzung:

  • capelin - 0,5 kg;
  • Sojasauce - 20 ml;
  • Currywürzung - 2-3 g;
  • Zucker - 2-3 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - eine Prise;
  • Pflanzenöl - 20 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Bereiten Sie den Kapelan vor, indem Sie ihn auftauen und mit einer Serviette trocknen. Muss nicht gereinigt werden.
  • Pfeffer, Curry und Zucker zu Sojasauce hinzufügen, umrühren, in dieser Sauce Kapelanis einlegen. Marinieren braucht eine Stunde, gelegentlich umrühren, so dass die Marinade auf jeden Fisch fiel.
  • Ein Backblech mit Öl einfetten oder ein Pergament auf das Backblech legen. Den Fisch in Sojasauce marinieren.
  • Bei 200 Grad 20-25 Minuten backen, abhängig von der Größe der Kapelane.

Der nach diesem Rezept hergestellte Kapelan hat einen ungewöhnlichen Geschmack und ein ungewöhnliches Aroma, das viele Leute mögen.

Im Ofen gebackener Kapelan mit Zwiebeln und Mayonnaise

Zusammensetzung:

  • capelin - 1 kg;
  • Mayonnaise - 0, 2 l;
  • Zwiebelzwiebel - 0, 2 kg;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Salz - 10 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 5 g.

Herstellungsverfahren:

  • Bereite den Kapelan vor: Auftauen, waschen, mit Serviette abtupfen und Gurke. Neben Salz und Pfeffer können Sie auch Zitronensaft verwenden. Pro Kilogramm Kapelin genügen 20 ml dieses Saftes.
  • Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  • Pergament auf das Backblech legen, mit Öl einfetten.
  • Zwiebeln auf ein Backblech legen.
  • Die Zwiebel mit Kapelan bestreuen und mit Mayonnaise bestreichen.
  • Die Pfanne in den Ofen stellen. Die Schüssel eine halbe Stunde bei 200 Grad backen.

Gebackene Lodde für dieses Rezept ist sehr lecker, aber die Verwendung von Butter und Mayonnaise macht es ziemlich kalorienreich.

Kapelan unter der "Zwiebelschicht"

Zusammensetzung:

  • capelin - 1 kg;
  • Zwiebeln - 0, 75 kg;
  • Pflanzenöl - 100 ml;
  • Mehl - 80 g;
  • Salz, Gewürz für Fische - nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Gehackte Zwiebeln in Ringe schneiden.
  • Kapelin waschen und mit einer Serviette abtupfen.
  • Gewürz und Salz zum Mehl hinzufügen, umrühren.
  • Gießen Sie die Butter in die Pfanne und verteilen Sie sie auf der ganzen Fläche.
  • Streuen Sie Mehl auf das Backblech und legen Sie etwa ein Drittel der zubereiteten Zwiebel darauf.
  • Rolle mit Mehl einwickeln und auf die Zwiebel geben. Mit den restlichen Zwiebeln abdecken.
  • Bei einer Temperatur von 180-200 Grad für 40-50 Minuten backen, bis die Zwiebeln goldgelb sind.

Obwohl das Rezept dieses Gerichts einfach ist, ist es sehr lecker.

In Ei gebackener Kapelan

Zusammensetzung:

  • capelin - 1 kg;
  • Eier - 2 Stück;
  • Pflanzenöl - 50 ml;
  • Mehl - 100 g;
  • Gewürze und Salz nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Wasche den aufgetauten Kapelin und trockne ihn mit einem Handtuch ab.
  • Schlage ein Ei in eine Schüssel und lege Kapelan hinein. Salz, Jahreszeit Gut mischen
  • Tauchen Sie den Fisch in Mehl ein und legen Sie ihn auf ein gefettetes Backblech. Legen Sie es in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen für 20 Minuten.
  • Das Backblech aus dem Ofen nehmen, das zweite Ei schlagen, den Fisch damit bestreichen und weitere 15 Minuten in den Ofen geben.

Nach diesem Rezept gegartem Kapelan in Stücken wie ein Auflauf servieren. Sie können mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen.

Mit Kartoffeln und Käse überbackener Kapelan

Zusammensetzung:

  • capelin - 1 kg;
  • Kartoffeln - 0,7 kg;
  • Butter - 50 g;
  • Mehl - 50 g;
  • Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben;
  • Sauerrahm - 100 g;
  • Käse - 0, 2 kg;
  • Salz, Pfeffer - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Teilen Sie die Kapelin, entfernen Sie den Kopf und reinigen Sie ihn.
  • Mehl mit Gewürzen einrollen, in einer Pfanne in Pflanzenöl braten. Wenn gewünscht, kann diese Stufe übersprungen und ungeröst gebacken werden.
  • Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden.
  • Die Form mit Butter einfetten. Die Hälfte der Kartoffeln legen, salzen und pfeffern, mit Lodde bestreuen, mit den restlichen Kartoffeln abdecken und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • Die Kartoffeln mit Sauerrahm und fein geriebenem Käse bepinseln. In den Ofen stellen und auf 200 Grad vorheizen. Eine Stunde backen.

Nach diesem Rezept wird eine vollwertige Schüssel zubereitet, für die keine Beilage benötigt wird.

Ein im Ofen gebackener Lodde ist ein leicht zuzubereitendes Gericht, das überhaupt nicht teuer ist. Trotzdem ist es sehr lecker und appetitlich.

Kommentare (0)
Suchen