Gefüllte Tomaten

Gefüllte Tomaten

Gefüllte Paprikaschoten und Kohlrouladen werden heute niemanden überraschen. Diese leckeren Gerichte sind sehr beliebt, da das Kochen so einfach ist, dass auch eine neue Hostess diese Aufgabe meistern kann. Wenn Sie jedoch das Familienmenü variieren möchten, empfehlen wir Ihnen, gefüllte Tomaten zu kochen. Seien Sie sicher, Ihre Pickups werden Ihre Bemühungen sicher zu schätzen wissen.

Sie benötigen:

  • Hackfleisch - 500 g (Schweinefleisch, Rindfleisch oder gemischt),
  • Reis - 1/3 Cent.,
  • Tomaten - 10 Stück (es ist ratsam, nicht zu große, aber fleischige Proben zu nehmen),
  • Zwiebelzwiebeln - 2 Stück,
  • bulgarischer pfeffer - 2 stück,
  • Möhren - 1 Stck.,
  • Salz zum Abschmecken,
  • schwarzer pfeffer nach geschmack,
  • Pflanzenöl - 3 EL. l.,
  • saure Sahne - servieren.

Kochen

Gefüllte Tomaten

1. Bereiten Sie alle aufgelisteten Zutaten vor.

Gefüllte Tomaten

2. Meine Tomaten. Ablassen. Schneiden Sie die Spitze ab und mit einem Teelöffel vorsichtig, versuchen Sie, das Stenochku-Gemüse nicht zu beschädigen, entfernen Sie das Fleisch. Das Innere wird nicht weggeworfen, es wird uns trotzdem nützlich sein.

Gefüllte Tomaten

3. Reis waschen Wenn Sie möchten, können Sie es bis zur Hälfte fertig kochen.

Gefüllte Tomaten

4. Reis mit Hackfleisch mischen, d. H. Dazu gehackte Zwiebeln, Salz und Pfeffer hinzufügen. Wir beginnen jede Tomate.

Gefüllte Tomaten

5. Die Zwiebeln reinigen. Schneiden Sie nicht sehr fein.

Gefüllte Tomaten

6. Karotte sauber. Reiben Sie eine grobe Reibe oder schneiden Sie sie in Streifen.

Gefüllte Tomaten

7. Bulgarischer Pfeffer. Entfernen Sie die Stiele und Samen. In Streifen schneiden.

Gefüllte Tomaten

8. Das Pflanzenöl in einer Pfanne, einem Topf oder einem Topf erhitzen. Zwiebeln braten.

Gefüllte Tomaten

9. Wenn die Zwiebeln rot werden, fügen Sie die Karotten hinzu. Wir braten weiter.

Gefüllte Tomaten

10. Zu einem Gemüsepfeffer geschickt. Rühren Wir salzen Wir rasieren uns

Gefüllte Tomaten

11. Die Innereien von Tomaten werden in einem Mixer gemahlen. Das resultierende Tomatenpüree wird zum Braten hinzugefügt. Rühren Ein wenig kochen

Gefüllte Tomaten

12. Wasser einfüllen. Zum Kochen bringen.

Gefüllte Tomaten

13. Legen Sie die Tomaten in die Pfanne. Gießen Sie gekochtes Zazharochku. Die Brühe sollte mindestens zwei Drittel der Tomaten bedecken. Je nach Durchmesser des Topfes benötigen Sie möglicherweise 500 ml bis 1 Liter und möglicherweise noch mehr Wasser. Mit einem Deckel abdecken und in Brand setzen. Nach dem Kochen 50-60 Minuten kochen.

Gefüllte Tomaten

14. Fertige gefüllte Tomaten wurden zusammen mit Sauerrahm auf den Tisch gelegt.

Kommentare (0)
Suchen