Quarkkäsekuchen

Quarkkäsekuchen

Wir alle erleben oft eine Situation, in der mit Lager gekaufter Quark schnell gerettet werden muss, da er schnell verschlechtert wird. Und hier kommt ein gutes Rezept für Käsekuchen - ein schnelles und gesundes Gericht, das selbst ein ungezogenes Kind selten ablehnt. Das bedeutet natürlich nicht, dass Käsekuchen nur aus abgelaufenem Quark zubereitet werden kann. Im Gegenteil - je frischer das Produkt, desto schmackhafter das Gericht, denn im Quark zeigt sich im Laufe der Zeit nicht nur ein eigentümlicher milchiger Geruch, sondern auch ein saurer Geschmack, der den Geschmack der Frikadellen beeinträchtigt. Wenn jedoch der Hüttenkäse nur ein wenig stand, dann wird er nicht in den Käsekuchen und etwas Vanillezucker spürbar sein und die Situation vollständig korrigieren.

Zutaten:

  • Hüttenkäse - 600 g (nicht wässrig);
  • Mehl - 4-5 Kunst. l.
  • Wachteleier - 6 Stück;
  • Zucker - 5 EL. l.
  • eine Prise Salz und Vanillezucker nach Geschmack.

Käsequarkkäsekuchen: Rezept

1. Bereiten Sie alle notwendigen Zutaten für Käsekuchen vor.

Quarkkäsekuchen

2. Wir brechen Wachteleier in einen Behälter, der zum Kneten von Teig geeignet ist, und fügen den gesamten Hüttenkäse hinzu. Bevor Sie die Eier zerbrechen, ist es nicht überflüssig, die Schalen unter fließendem Wasser von Fremdstoffen zu waschen.

Quarkkäsekuchen

3. Eier mit Hüttenkäse gründlich kneten, bis eine nahezu homogene Masse entsteht.

Quarkkäsekuchen

4. Zucker in den Behälter geben. Wenn Sie möchten, können Sie das Gericht süßer machen, indem Sie etwas mehr Zucker hinzufügen.

Quarkkäsekuchen

5. Nachdem Sie die Zutaten sorgfältig gemischt haben, geben Sie das Mehl allmählich ein.

Quarkkäsekuchen

6. Es ist notwendig, die resultierende Mischung gut zu mischen, damit in den fertigen Käsekuchen keine unerwünschten Mehlklumpen entstehen.

Quarkkäsekuchen

7. Erhitzen Sie die Pfanne, indem Sie etwas Öl hinzufügen. Wir verteilen den Teig in einem Esslöffel und bilden kleine runde Kuchen.

Quarkkäsekuchen

8. Auf beiden Seiten braten, bis eine appetitliche braune Kruste entsteht. Es ist wichtig, dass das Feuer von mittlerer Stärke war.

Quarkkäsekuchen

9. Fertige Käsekuchen werden leicht gekühlt und auf dem Tisch serviert. Als Sauce können Sie Kondensmilch oder Marmelade verwenden.

Quarkkäsekuchen
Kommentare (0)
Suchen