Eier beim Backen ersetzen

Eier beim Backen ersetzen

Heute werden wir nicht mit Ihnen nach der Antwort auf die Frage suchen: "Was ist früher erschienen - das Huhn oder das Ei?", Aber wir werden versuchen herauszufinden, was diese Hühnereier beim Backen ersetzen kann.

Es gibt mehrere Gründe, Alternativen zu Eiern zu finden:

1. Sie haben sich entschlossen, Ihr Lieblings-hausgemachtes Gebäck zu verwöhnen, den Teig bereits angelassen, den Kühlschrank geöffnet, aber keine Eier. 2. Sie kochen ein fleischloses Abendessen, das die Verwendung von tierischen Produkten verbietet kulinarische Kreation - Veganer, der auch keine Eier essen kann, 4. Wer köstliches Gebäck zu sich nehmen möchte, ist allergisch gegen Eier.

Nun, es ist Zeit, sich dem Hauptthema der Unterhaltung zu widmen. Was ist die Alternative zu gebackenen Eiern?

1. Die naheliegendste Antwort (natürlich ohne Berücksichtigung von im Handel angebotenem Eiersatz) wird als Eipulver betrachtet. Verwenden Sie beim Kneten von Teig anstelle von Eiern Eipulver, das mit Wasser gemischt ist. Eine Mischung aus einem Esslöffel Pulver und 2 Esslöffeln Wasser ersetzt ein Ei. Um keine Klumpen zu bilden, können Sie das Pulver zuerst mit etwas Wasser mahlen und anschließend den Rest hinzufügen. Dann die Masse quellen lassen und nach 20-30 Minuten zum Teig schicken. 2. Ersetzen Sie die Eier im Teig kann Milch mit Zitronensaft und Soda sein. 1 Ei entspricht einer Masse von 2 Esslöffeln Milch, 1/2 Esslöffel Zitronensaft und der gleichen Menge Backpulver.

3. Es wird angenommen, dass Sie das Ei im Teig durch 2 Esslöffel Milch und 1/4 Teelöffel Backpulver ersetzen können.

4. Wenn Sie eine schlanke Alternative zu Eiern benötigen, ersetzen Sie diese mit Wasser, Pflanzenöl und Backpulver (2 Esslöffel Wasser, 1 Esslöffel Pflanzenöl und 2 Teelöffel Backpulver anstelle eines Eies). Übrigens glauben einige, dass die Zugabe von Pflanzenöl nicht notwendig ist.

5. Wenn wir anstelle von Eiern im Teig Mais- oder Kartoffelstärke (Verhältnis von 2 Esslöffeln zu 1 Ei) einsetzen, würde kaum jemand vermuten, dass keine Eier im Backen sind.

Einige verwenden eine Mischung aus Kartoffelstärke, Sauerrahm (oder Pflanzenöl) und Wasser als Ersatz für Eier. Nehmen Sie die Zutaten in gleichen Mengen (1 Esslöffel), mischen Sie sie gut und legen Sie sie anstelle eines Eies in den Teig. Wenn das Rezept mehrere Eier anzeigt, erhöhen Sie die Portion.

6. Einige Hausfrauen sind zuversichtlich, dass Sie anstelle von Eiern eine Mischung aus Milchpulver (1 Esslöffel), Maisstärke (1 Esslöffel) und Wasser (2 Esslöffel) verwenden können. Wenn sich im Küchenschrank kein Milchpulver befindet, können Sie die Mischung ohne zubereiten. Die Proportionen sind gleich. 7. Ersetzen Sie viele Hausfrauen durch Eier beim Backen durch Sodawasser, basierend auf einem Teelöffel Soda und einem Esslöffel Essig anstelle eines Eies.

8. Ein Paar Esslöffel Sojamehl, das mit Wasser im Schaum geschlagen wurde, kann auch als Ersatz für Hühnereier verwendet werden.

9. Wenn Sie sich entschließen, Ihren Haushalt mit leckerem süßem Gebäck, z. B. einem Kuchen oder Käsekuchen, zu verwöhnen, können Sie anstelle von Eiern Bananenpüree verwenden. Fügen Sie beim Kneten des Teigs eine kleine Banane in die flüssige Basis und rühren Sie alles gut in den Mixer. Gießen Sie das Mehl in die Mischung und kneten Sie den Teig. Wir versichern, dass kaum jemand die Substitution erkennt.

10. Bei dichten "nassen" Cupcakes anstelle von Eiern können Sie Apfelmus verwenden. 3 Esslöffel des Produkts ersetzen das Hühnerei. Übrigens kann ein solches Pfirsichvolumen ebenso wie Pflaumenpüree eine hervorragende Alternative zu Eiern in süßem Gebäck sein.

11. Beim Backen, bei dem alle Zutaten des Teigs oder der Füllung mit Eiern gebündelt werden, können gemahlene Leinsamen verwendet werden . Mahlen Sie 2 Esslöffel Samen in einer Kaffeemühle, gießen Sie 6 Esslöffel Wasser ein, bringen Sie es zum Kochen und lassen Sie es einige Minuten ziehen. Danach kann die Masse als Ersatz für Eier zum Teig geschickt werden. Einige verwenden zu diesem Zweck in Wasser getränkte Haferflocken (2 Esslöffel Hafermasse entsprechen 1 Ei). 12. Beim Backen werden Eier oft nicht nur als Teigteil aufgeführt, sondern auch zur Herstellung von Sahne. Sie werden überrascht sein, aber auch in diesem Fall können Sie einen Ersatz finden. Für die Zubereitung von Vanillepudding können Sie beispielsweise 3 Esslöffel Mehl verwenden, das in der gleichen Menge Butter gebraten wird (für jeweils 0,5 Liter Sahne). Sie können Eier durch Kartoffel- oder Maisstärke im Verhältnis von 50 bzw. 100 Gramm Pulver ersetzen.

13. Einige verwenden Eier nicht nur als Zutat für den Teig, sie fetten auch Brötchen und Kuchen vor dem Backen ein. Das Muffin wird dadurch rötlich und schön. Um ein solches Ergebnis ohne Eier zu erreichen, verwenden Sie zu diesem Zweck sehr süßen schwarzen Tee (1 Esslöffel auf 1/4 Tasse Tee).

Die vorgeschlagenen Alternativen können Sie in einer schwierigen Situation retten. Es wäre jedoch nicht überflüssig zu bemerken, dass es unwahrscheinlich ist, dass ein Ersatzmittel hilfreich ist, wenn in dem Rezept die Verwendung von mehr als drei Eiern vorgeschlagen wird. Kulinarischer Erfolg!

Kommentare (0)
Suchen