Funchoza-Salat

Funchoza-Salat

Viele sahen wahrscheinlich Salate aus durchscheinenden dünnen Nudeln mit Karotten, Gurken, Paprika, anderem Gemüse, Pilzen und Fleisch. Diese Nudel ist eine Fucko. Es wird aus Stärke hergestellt und ist in asiatischen Ländern eines der beliebtesten Produkte. Es mildert die Würze asiatischer Gewürze und passt aufgrund seines neutralen Geschmacks zu allen Zutaten. Außerdem sieht der Salat mit Fetscho sehr appetitlich aus. Wenn Sie Ihrer Diät etwas Frische verleihen und das Menü pikanter machen möchten, können Sie selbst Snacks von Funchoza herstellen, indem Sie diese Nudeln trocken im Supermarkt kaufen.

Merkmale des Kochens

Haben Sie keine Angst, dass Sie die funchoza nicht richtig kochen können, wenn Sie mit der asiatischen Küche nicht vertraut sind. Die Vorbereitung ist absolut unkompliziert. Die Hauptsache ist, die Grundprinzipien zu kennen.

  • Funchoza kann unterschiedlich dick sein. Die Wahl der Zubereitungsmethode hängt davon ab: Dicke Nudeln mit einem Durchmesser von mehr als einem halben Millimeter werden 3-4 Minuten in siedendem Wasser gekocht, maximal 5 Minuten, wenn die Nudeln sehr breit sind. In diesem Fall unterscheidet sich die Technologie kaum vom Kochen von Nudeln: Kochen Sie Wasser, tauchen Sie es in Funchosa ein, kochen Sie die richtige Zeit, werfen Sie ein Sieb ein und spülen Sie es aus. Das einzige, was funchoza nicht verdauen darf: es sollte weich sein, aber gleichzeitig knusprig. Wenn die Nudeln sehr dünn sind, wie ein Spinnennetz, werden sie nicht gekocht, sondern gedämpft und gießen einige Minuten mit kochendem Wasser darüber.
  • Um zu verhindern, dass die Funkose zusammenklebt, wird dem Wasser beim Kochen ein geruchloses Pflanzenöl (20 ml pro Liter Wasser) zugesetzt. Gleichzeitig wird Funchoza in einem großen Topf gekocht, da 100 g trockene Stärkennudeln mindestens einen Liter Wasser benötigen.
  • Funchoza in Form von Strängen wird auf besondere Weise gekocht: Zuerst werden die Stränge mit einem Faden zusammengebunden, durch die Mitte geführt und dann gekocht, gewaschen, geschnitten und der Faden entfernt. In diesem Fall muss das Öl in der oben angegebenen Menge dem Wasser zugesetzt werden.
  • Wenn Sojasauce im Salatdressing enthalten ist, muss das Wasser nicht gekocht werden, in dem die Nudeln gekocht werden. Ansonsten wird bei der Berechnung von 1 Teelöffel (ohne Objektträger) auf 1 Liter Wasser addiert.
  • Der Funchoza-Salat ist schmackhafter, wenn Sie sich die Zeit nehmen, an einem kühlen Ort zu stehen und den Duft von Sauce und Gewürzen zu genießen. Es wird eher mit Sauce getränkt, wenn der Verband aufgewärmt wird, bevor er in den Salat gelegt wird.

Wenn Sie die Grundprinzipien kennen, können Sie aus funchozy leicht einen Salat nach einem beliebigen Rezept zubereiten.

Funchoza-Salat mit koreanischen Karotten und Fleisch

Zusammensetzung:

  • gekochtes Fleisch (Rindfleisch oder Schweinefleisch) - 0, 3 kg;
  • koreanische Karotten (vorgefertigt) - 0, 3 kg;
  • Zwiebeln - 0, 3 kg;
  • funchoz - 0, 3 kg;
  • Gewürz für koreanische Karotten - 10 g;
  • Essigessig (3 Prozent) - 20 ml;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Sojasauce - 20 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Das Fleisch in dünne Streifen schneiden.
  • Zwiebel schälen, in halbe Ringe schneiden.
  • Die Funchoza für 5 Minuten leicht verdünnen. Nehmen Sie es aus dem Wasser und mischen Sie es mit Öl.
  • Kombiniere Funchoza mit Fleisch und Zwiebeln, mische alles mit koreanischen Möhren.
  • Essig mit Gewürzen und Essig kombinieren. Fügen Sie diese Mischung dem Salat hinzu, mischen Sie. Lass es eine Stunde lang brauen.

Salat aus Karotten und Karotten im koreanischen Stil ist schnell zubereitet. Die Aufnahme von Fleisch in das Rezept macht es zufriedenstellender und appetitlicher.

Funchoza-Salat mit Karotten

Zusammensetzung:

  • funchoz - 150 g;
  • Karotten - 0, 3 kg;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Sojasauce - 20 ml;
  • Weinessig (3 Prozent) - 20 ml;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Chilenischer Pfeffer - 0,5 Hülsen.

Herstellungsverfahren:

  • Den chilenischen Pfeffer hacken oder mahlen, um eine möglichst kleine Paste zu erhalten. Die resultierende Masse aus Essig, Sojasauce und Pflanzenöl auflösen. Erwärmen Sie die Mischung leicht, um den Verband warm zu machen.
  • Die Möhren schälen und mit einer speziellen Reibe für das Kochen koreanischer Salate hacken.
  • Entfernen Sie die Hülsen von der Glühlampe. Schneiden Sie die Birne in 5 Stücke. Schneiden Sie den Bogen in dünne Ringe.
  • Funchoza, vorzugsweise dünn, kocht und konzentriert sich auf die Anweisungen des Herstellers.
  • Zwiebeln und Karotten mit Ferkoschoten mischen, mit warmer Sauce würzen. Legen Sie sich eine Stunde lang an einen kühlen Ort.

Obwohl das Rezept für diesen Salat einfach ist, ist es lecker und appetitlich.

Funchoza-Gurkensalat

Zusammensetzung:

  • Funchos - 100 g;
  • Karotten - 150 g;
  • Gurke - 0, 2 kg;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • gemahlener getrockneter Knoblauch - 5 g;
  • Karottenwürzung - 10 g;
  • Pflanzenöl - 100 ml;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 5 ml;
  • Salz zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Füllen Sie den Drei-Liter-Topf zur Hälfte mit Wasser. Zum Kochen bringen. Fügen Sie einen Esslöffel Öl, Essig (einen halben Teelöffel) und Salz zum Wasser hinzu. Die Nudeln in kochendes Wasser eintauchen, 3 Minuten kochen, in ein Sieb abtropfen lassen. Spülung ist nicht erforderlich.
  • Karotten, geschält, mit Hilfe eines Gemüseschälers in dünne, lange Streifen geschnitten. Schneiden Sie die Gurke in die gleichen Streifen.
  • Zwiebel, die sich von der Hülle befreit, in dünne Halbringe geschnitten.
  • Alle vier Komponenten mischen, vorsichtig mischen.
  • Bereite einen Verband aus dem restlichen Öl und Essig vor, füge koreanische Karottenwürze und getrockneten Knoblauch hinzu. Würzen Sie den Salat.

Eine Stunde später, wenn das Gemüse und die Nudeln mariniert werden, kann der Salat serviert werden.

Pfeffer-Funchensalat

Zusammensetzung:

  • funchoz - 0, 25 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0,5 kg;
  • Gurken - 0, 3 kg;
  • Sesamöl - 40 ml;
  • Sojasauce - 40 ml;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Bulgarischer Pfeffer abwaschen. Es ist besser, die Paprika in verschiedenen Farben zu nehmen: So wird der Salat heller und appetitlicher. Schneiden Sie die Paprikaschoten von den Paprikaschoten ab, entfernen Sie die Samen.
  • Das Fruchtfleisch bulgarischen Pfeffers in dünne Streifen schneiden.
  • Gurken waschen, trocknen, in dünne Halbkreise schneiden.
  • Zaparte feiner funchozu, kochendes Wasser für 5 Minuten. Aus dem Wasser nehmen, auf ein Schneidebrett stellen. Wenn die Funchoz etwas abgekühlt ist, schneiden Sie sie in ca. 5 cm große Stücke.
  • Mische die Funchoza mit Pfeffer und Gurke. Mit einer Mischung aus Sesamöl, Sojasauce und schwarzem Pfeffer würzen.

Die nach diesem Rezept hergestellte Vorspeise ist nicht zu scharf und kann auch für Kinder gegessen werden.

Funchoza-Salat mit Gemüse

Zusammensetzung:

  • Funchos - 0, 3 kg;
  • tomaten - 0, 2 kg;
  • Blumenkohl - 100 g;
  • Gurken - 0, 3 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0, 25 kg;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Salz, Pfeffer, Sojasauce - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Tomaten mit kochendem Wasser übergießen. Aufräumen. In mehrere Stücke schneiden und die Samen entfernen. In kleine Würfel geschnittenes Fruchtfleisch.
  • Blumenkohl in kleine Stücke schneiden. Wenn Sie Rohkohl in Salaten nicht erkennen, müssen Sie ihn vorher kochen, aber noch nicht zur vollen Bereitschaft.
  • Bulgarischer Pfeffer, Samen entfernen, Stiel abschneiden, in kleine Quadrate oder Strohhalme schneiden.
  • Schneiden Sie die Gurken je nach Form Ihrer Pfefferstücke in Würfel oder Strohhalme.
  • Funchoza wie auf der Verpackung angegeben vorbereiten.
  • Nudeln mit Gemüse, Pfeffer und Salz mischen. Anstelle von Salz können Sie Sojasauce hinzufügen.
  • Öl hinzufügen und erneut vorsichtig mischen.

Die Kombination von frischem Gemüse, einschließlich Blumenkohl, und Funkeln verleiht dem Snack trotz der einfachen Zusammensetzung des Dressings eine pikante Note.

Funchoza-Salat mit Fleisch und Kohl

Zusammensetzung:

  • funchoz - 0, 25 kg;
  • gekochtes Fleisch (Rindfleisch oder Schweinefleisch) - 0, 2 kg;
  • Chinakohl - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • Daikon - 100 g;
  • süßer Pfeffer - 0, 2 kg;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Pfeffermischung - 5 g;
  • Sojasauce - 30 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Die Möhren schälen und auf einer speziellen Reibe für die Zubereitung koreanischer Snacks reiben. Sie können mit einem Gemüseschäler in dünne, lange Streifen schneiden.
  • Zwiebeln, geschält, in halbe Ringe geschnitten.
  • Reinige das Daikon und reibe es. Es ist möglich, sowohl eine spezielle Reibe als auch üblich zu verwenden. Im letzteren Fall ist es besser, die Seite mit großen Löchern zu wählen.
  • Mehrere Blätter Peking-Kohl trennen, spülen, trocknen und fein hacken. Falls gewünscht, kann Weißkohl anstelle von Peking-Kohl verwendet werden, aber der Geschmack wird in diesem Fall unterschiedlich sein.
  • Paprika waschen, Stiel abschneiden. Nach dem Entfernen der Samen die Paprikaschoten in dünne Ringe schneiden.
  • Schneiden Sie das vorbereitete Fleisch in dünne lange Stäbchen oder kleine Würfel.
  • Kochen bis fertig.
  • Mix Nudeln, Gemüse und Fleisch in einer großen Salatschüssel.
  • Die Pfeffermischung in Sojasauce mischen und den Salat würzen. Falls gewünscht, fügen Sie etwas geruchloses Pflanzenöl hinzu.

Salat aus Ferkozy mit Fleisch und Kohl ist saftig, leicht und gesund. Gleichzeitig ist es gut, den Hunger zu stillen.

Funchoza-Salat mit Fleisch

Zusammensetzung:

  • Fleisch (Rindfleisch, Schweinefleisch, Hähnchenfilet) - 0,7 kg;
  • funchoz - 0, 3 kg;
  • Karotten - 150 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Sojasauce - 40 ml;
  • Pflanzenöl - 40 ml;
  • schwarzer pfeffer nach geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Das Fleisch kochen, aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Brühe belasten.
  • Gießen Sie heiße Suppe mit Funchoza an, stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und lassen Sie sie ein paar Minuten kochen. Wenn die Funtose dünn ist, brauchen Sie nicht zu kochen: Halten Sie sie einige Minuten lang in die heiße Brühe unter dem Deckel.
  • Die Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden. Auf Wunsch können Sie eine spezielle Reibe einreiben.
  • Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  • Schneiden Sie kaltes Fleisch in kleine Würfel.
  • Mische Fleisch mit Ferkel und Gemüse.
  • Erhitze eine Mischung aus Pflanzenöl und Sojasauce in einem separaten Behälter. Mischen Sie den Verband mit dem Knoblauch und dem gemahlenen schwarzen Pfeffer, der durch die Presse geleitet wird.
  • Das Dressing in den Salat gießen, mischen. Stellen Sie den Salat für ein paar Stunden in den Kühlschrank, damit die Funchosa in den Duft von Gewürzen und Gemüse eingetaucht wird und das Gemüse etwas weicher und würziger wird.

Aufgrund der großen Fleischmenge erweist sich der nach diesem Rezept zubereitete Salat von Funchozy als zufriedenstellend. Vor allem Männern wird es gefallen. Wenn Sie scharfe Snacks mögen, können Sie roten Pfeffer mit schwarzem Pfeffer und einen Teelöffel Tafelessig (9%) zum Dressing hinzufügen.

Funchoza-Salat mit Garnelen

Zusammensetzung:

  • funchoz - 0, 2 kg;
  • geschälte Garnelen - 0,25 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0, 2 kg;
  • Karotten - 150 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • grüne Zwiebeln - 50 g;
  • frische Petersilie - 50 g;
  • Sesamöl - 80 ml;
  • Sesamsamen - 10 g;
  • Sojasauce - schmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Kochen Sie die Garnelen in Salzwasser unter Zusatz von schwarzem Pfeffer.
  • Am Pfeffer den Stiel abschneiden. Schneiden Sie die Früchte in 6 Stücke. Schneiden Sie das Fleisch in dünne Streifen.
  • Frühlingszwiebeln und Petersilie mit einem Messer hacken.
  • Zwiebeln schneiden, schälen, Ringhälften.
  • Eine Knoblauchpresse passieren und mit einem Löffel Sesamöl mischen.
  • Gießen Sie das restliche Öl in die Pfanne und erhitzen Sie es. Das Gemüse hineingeben und 10 Minuten braten.
  • Fügen Sie die Garnelen- und Knoblauchbutter sowie die Sojasauce hinzu.
  • Abdecken und 5 Minuten lang an einem ruhigen Feuer löschen. Vom Herd nehmen.
  • Bereiten Sie sich gemäß dem auf der Packung angegebenen Rezept vor. Mit dem Inhalt der Pfanne mischen.

Nach dem obigen Rezept zubereiteten Salat servieren, man kann sowohl kalt als auch warm sein. Nachdem es auf Teller gelegt wurde, streuen Sie es auf jeden Fall mit gehackter Petersilie und Sesam.

Funchoza-Salat mit Fleisch und grünen Erbsen aus der Dose

Zusammensetzung:

  • funchoz - 0, 2 kg;
  • gekochtes Fleisch - 0, 2 kg;
  • Tomate - 150 g;
  • grüne Erbsen in Dosen - 100 g;
  • Oregano - 5 g;
  • Rohrzucker - 5 g;
  • Sojasauce - 50 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Das gekochte Fleisch in dünne Streifen schneiden.
  • Die Tomate in Würfel schneiden.
  • Wasser aus der Erbse ablassen, gewünschte Produktmenge messen.
  • Stärkennudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Oregano, Zucker und Sojasauce in einem separaten Behälter mischen.
  • Füge Funkchoza, Tomaten und grüne Erbsen in eine Salatschüssel. Fügen Sie die Sauce hinzu, mischen Sie.

Dieser Salat mit Fleisch und Fleisch wird kalt und warm serviert.

Andere Zutaten können zu dem Funchensalat hinzugefügt werden. Es passt gut zu Dosenpilzen, grünen Bohnen, gekochter Hühnerbrust und Meeresfrüchten. So können Sie jeden Tag neue Geschmäcker entdecken.

Kommentare (0)
Suchen