Dornenkompott für den Winter

Dornenkompott für den Winter

Die Rübe unterscheidet sich von Pflaume durch einen säuerlichen und herben Geschmack. Dornen sind reich an Vitaminen, es wird empfohlen, sie zur Aufrechterhaltung der Immunität sowie einer Reihe von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts zu verwenden. Der September ist die beste Zeit, um dornige Getränke für die zukünftige Verwendung zuzubereiten. Das Kompott aus der Sloe für den Winter sollte sowohl mit als auch ohne Sterilisation erfolgen: Wenn Sie die Rezept- und Zubereitungstechnologie befolgen, können Sie es bis zu zwei Jahre bei Raumtemperatur lagern.

Merkmale des Kochens

Es ist nicht schwierig, Kompott aus Dornen zuzubereiten, aber wenn es für den Winter geerntet wird, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten.

  • Für die Zubereitung von Kompott, das zur Langzeitlagerung bestimmt ist, sind beschädigte Früchte absolut nicht geeignet. Aus diesem Grund muss die Wende zuerst geklärt werden. Es tut uns nicht leid für die Früchte, schimmelige, faule, rissige und rissige Früchte - einmal im Kompott werden sie es auf jeden Fall verderben. Wenn Sie die Kurve drehen, müssen Sie gleichzeitig den Vorbau entfernen.
  • Die Runde sollte gründlich in fließendem Wasser gewaschen werden, wobei auf jede Frucht zu achten ist. Nach dem Waschen sollte es getrocknet, auf ein Handtuch oder eine Serviette gegossen werden.
  • Bänke zur Konservierung der Dornenkrone, mit Soda oder Senfpulver gewaschen, dann mit Dampf oder in einem Ofen sterilisiert und darauf gewartet, dass sie trocknen.
  • Das Schließen der Dornen sollte eng sein. Hierfür eignen sich zum Schlitzen gekochte oder verschraubte Metalldeckel, die mindestens 5 Minuten gekocht wurden.

Besonders lecker und gesund ist Apfel-Dornen-Kompott, aber es gibt Kenner, die nur aus Dornen gewonnenes Kompott bevorzugen.

Maiskompott nach klassischer Rezeptur mit Sterilisation

Zusammensetzung:

  • Zug - 1 kg;
  • Wasser - 2,5 l;
  • Zucker - 0,5 kg.

Herstellungsverfahren:

  • Die Wende sorgfältig sortieren und gründlich waschen, die Früchte trocknen und auf ein Papiertuch legen.
  • Kochen Sie 2, 5 Liter Wasser, fügen Sie Zucker hinzu und kochen Sie Zuckersirup. Kochen Sie dazu Wasser mit Zucker und vergessen Sie nicht zu mischen, bis es vollständig aufgelöst ist.
  • Falte die Kurve in ein Sieb und tauche sie in den kochenden Sirup.
  • Die Früchte für 4-5 Minuten blanchieren.
  • Herausnehmen und in das Drei-Liter-Gefäß umfüllen, gewaschen und sterilisiert.
  • Gießen Sie Sirup bis zum Rand des Gefäßes.
  • Bedecke das Glas mit einem sauberen und gekochten Deckel.
  • Auf den Boden eines großen Topfes legst du ein Tuch und steckst ein Glas hinein.
  • gieße Wasser Sein Niveau sollte nicht höher sein als die Banken "auf den Schultern", aber nicht niedriger als in der Mitte.
  • Setzen Sie den Topf auf niedrige Hitze, bringen Sie das Wasser in einem Topf zum Kochen und sterilisieren Sie das Gefäß 30 Minuten lang mit Kompott. Wenn Sie sich für die Zubereitung von Kompott in Drei-Liter-Gläsern entscheiden, müssen Sie sie weniger sterilisieren - 15 Minuten reichen aus.
  • Nehmen Sie das Glas mit dem Kompott aus der Pfanne, schließen Sie den Deckel fest. Kippen Sie das Gefäß und stellen Sie sicher, dass die Flüssigkeit nicht herausfließt - die Bank muss vollständig versiegelt sein.
  • Lege das Glas auf den Kopf und wickle es in eine alte Daunenjacke oder etwas anderes, das warm genug ist. Geh für einen Tag.
  • Nach 24 Stunden entfernen Sie die Bänke zur Lagerung. Sie können sie den ganzen Winter in der Speisekammer aufbewahren.

Kompott ist süß und sauer, eher herb. Falls gewünscht, kann es vor dem Servieren mit gereinigtem Wasser verdünnt werden. Nach diesem Rezept können Sie ohne Beeren machen und kompottieren. In diesem Fall sollte die Rübe im Sirup länger blanchiert werden - 10-15 Minuten. Die restliche Technologie des Kochkompottes ist identisch.

Maiskompott ohne Sterilisation

Zusammensetzung:

  • Zug - 1 kg;
  • Wasser - wie viel wird in das Gefäß gehen;
  • Zucker - 0, 2 kg pro Liter Wasser.

Herstellungsverfahren:

  • Bereite die Runde vor, indem du sie sortierst, spülst und trocknest.
  • Sterilisieren Sie ein Drei-Liter-Gefäß oder mehrere Dosen mit geringerem Fassungsvermögen.
  • Wenn der Topf trocknet, lege die Wende hinein.
  • Wasser kochen, mit Dornen füllen.
  • Bedecken Sie das Gefäß mit einem sterilisierten Deckel und decken Sie es mit einer Decke ab.
  • Nach 1, 5-2 Stunden durch einen speziellen Deckel mit Löchern Wasser aus dem Gefäß in eine Emailpfanne oder einen Edelstahltopf gießen.
  • Berechnen Sie nach der Messung des aus einer Dose abgelassenen Flüssigkeitsvolumens, wie viel Zucker benötigt wird. Messen Sie die richtige Menge.
  • Wasser erwärmen Wenn es siedet, Zucker hinzufügen und unterrühren.
  • Mit dem Zucker etwa 5 Minuten kochen, bis er vollständig aufgelöst ist.
  • Fülle die Runde mit kochendem Sirup.
  • Verschließe das Glas hermetisch und stelle es auf den Kopf. Decken Sie mit einer Baumwoll- oder Wolldecke ab.
  • Prüfen Sie nach einem Tag, ob die Bank undicht ist. Wenn sich herausstellt, dass auch nur etwas Flüssigkeit aus der Flüssigkeit ausgegossen wurde, können Sie sie nicht im Winter einsetzen. Wenn Sie überzeugt sind, dass die Dose fest verschlossen ist, decken Sie sie erneut mit einer Decke ab und lassen Sie sie weitere 48 Stunden ruhen.
  • Prüfen Sie nach einer bestimmten Zeit, ob das Kompott nicht bewölkt ist. Wenn es transparent ist, entfernen Sie es ruhig für den Winter - es verschlechtert sich nicht, selbst wenn es in einem beheizten Raum gelagert wird.

Der Geschmack von Kompott, das ohne Sterilisation zubereitet wurde, unterscheidet sich wenig vom Geschmack eines Getränks, das gemäß dem klassischen Rezept für den Winter hergestellt wird.

Kompott von Dornen mit Äpfeln

Zusammensetzung:

  • Zug - 0, 5 kg;
  • Äpfel - 0,5 kg;
  • Wasser - wie viel wird in die Ufer gehen;
  • Zucker - 0, 3 kg pro Liter Wasser.

Herstellungsverfahren:

  • Spülen und trocknen Sie die Schlitze mit einem Geschirrtuch.
  • Äpfel waschen, trocknen, Kern ausschneiden. Schneiden Sie das Apfelpulpe ohne zu schälen in große Stücke.
  • Drei-Liter-Gläser sterilisieren.
  • Verteile die Zug- und Apfelscheiben gleichmäßig.
  • Wasser kochen und die Früchte übergießen.
  • Gießen Sie nach 10 Minuten die Flüssigkeit aus den Dosen in die Pfanne.
  • Durch Messen des abgelassenen Flüssigkeitsvolumens bereiten Sie die richtige Menge Zucker vor.
  • Den Sirup kochen.
  • Heiße Rübe mit Äpfeln mit Sirup gießen.
  • Stellen Sie die Gläser in einen großen Topf mit Wasser und sterilisieren Sie sie innerhalb von 10 Minuten nach dem Kochen von Wasser.
  • Nehmen Sie die Dosen heraus, Korken und drehen Sie sie um. Eingewickelt, abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen für die Winterlagerung entfernen.

Solch ein Kompott wird als universal bezeichnet, weil es von fast jedem gemocht wird.

Das Kompott aus den Dornen ist leicht auf den Winter vorzubereiten, seine Kosten sind niedrig, aber organoleptische Eigenschaften und nützliche Eigenschaften sind kein Lob.

Kommentare (0)
Suchen