Instant Blätterteig

Instant Blätterteig

Viele Hausfrauen, die den Haushalt mit hausgemachten Kuchen verwöhnen wollen, kaufen für sie lieber Blätterteig. Auch wenn das Ladenprodukt nicht den Anforderungen des kulinarischen Spezialisten entspricht, ist das Produkt immer noch beliebt. Dies liegt daran, dass das Kochen von Blätterteig zu Hause mühsam ist. Um eine Schichtstruktur zu erhalten, muss das Werkstück wiederholt gewalzt und gekühlt werden. Daher kann der Vorgang einen halben Tag dauern. Einige Bäcker wissen jedoch, wie man Instant-Blätterteig macht. Kunst ist nicht zu kompliziert. Nachdem er einige Feinheiten gelernt hat, kann sogar ein angehender Koch es beherrschen.

Merkmale des Kochens

Die traditionelle Technologie zur Herstellung von Blätterteig sieht ein mehrfaches Rollen mit anschließender Abkühlung nach jedem Rollen vor: innerhalb von 30 Minuten, wenn hefefreier Teig hergestellt wird, 2 Stunden - wenn Hefe zubereitet wird. Es gibt jedoch Möglichkeiten, den Teig einmal zu kneten, etwa eine Stunde lang abzukühlen und bestimmungsgemäß zu verwenden. Aber um einen solchen Teig zuzubereiten, müssen Sie einige Nuancen kennen. Vergessen Sie nicht die anderen Regeln für die Zubereitung von Mehlbacken.

  • Damit die Teigstruktur ohne Mehrfachwalzen geschichtet werden kann, muss die nicht vollständig geschmolzene Butter gleichmäßig darauf verteilt werden. Wenn die Butter während der Zubereitung des Teigs nicht weich wird, wird die gewünschte Wirkung erzielt. Um es zu erhalten, werden alle Zutaten auf das Maximum gekühlt, manchmal sogar in einem Gefrierschrank. Rühren Sie sie so schnell wie möglich und versuchen Sie, den Kontakt mit den Testhänden zu vermeiden.
  • Blätterteig sollte eine lockere Konsistenz haben, daher wird er nicht geknetet, sondern einfach in einer Form gesammelt und in dieser Form im Kühlschrank entfernt.
  • Wenn Sie schnell Hefe-Blätterteig herstellen möchten, verwenden Sie Trockenhefe, vorzugsweise schnell wirkende.
  • Teigmehl muss von hoher Qualität sein. Aus minderwertigem Mehl wird das Backen hässlich und hat oft einen unangenehmen Geschmack. Das Öl kann jedoch sicher durch Margarine ersetzt werden, sofern es einen hohen Fettgehalt hat.
  • Mehl muss vor dem Mischen mit anderen Zutaten gesiebt werden. Dies geschieht nicht nur, um kleine Streu und Insektenlarven zu entfernen, sondern auch mit Sauerstoff zu sättigen. Nach dem Sieben wird es bröckelig und leicht, es ist einfacher, es mit anderen Zutaten zu mischen. Beim Backen fällt es sanfter und luftiger aus.
  • Säure trägt zu einer erhöhten Schichtung bei, weshalb manchmal Zitronensaft oder Essig im Instant-Blätterteigrezept enthalten ist.

Blätterteig muss nicht auf einmal verwendet werden. Es kann bis zu zwei Monate im Tiefkühlschrank aufbewahrt werden, je nach Bedarf.

Nicht-Hefe-Instant-Blätterteig

Zusammensetzung:

  • Weizenmehl - 0,5 kg;
  • Butter - 0, 4 kg;
  • Wasser - 0, 2 l;
  • Hühnerei - 1 Stück;
  • Salz - 2 g;
  • Zitronensaft - 20 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Gib ein Glas kochendes Wasser ein und stelle es für eine Weile in einen Gefrierschrank. Öl dort hinstellen.
  • Mehl sieben.
  • In der Schüssel das Ei zerbrechen, Salz, Zitronensaft und Eiswasser hinzufügen. Die Produkte mit einem Schneebesen aufschlagen. Entfernen Sie die Schüssel mit der flüssigen Mischung vorübergehend in der Hauptkammer des Kühlschranks.
  • Öl gerieben auf gesiebtem Mehl. Reibe von Zeit zu Zeit mit Mehl bestreuen. Nach dem Zerkleinern von 100 g Öl werden Ölspäne sofort mit Mehl eingerieben und das Mehl zur Seite geschoben.
  • Sammle schnell alles gekochte Buttermehl in einem Haufen ein, mach einen Brunnen in der Mitte. Gießen Sie zuvor hergestellte flüssige Mischung hinein. Schnell mit einem Spatel umrühren.
  • Wenn Sie so energisch wie möglich vorgehen, formen Sie aus der resultierenden Masse einen Ball und legen Sie ihn für eine Stunde in den Kühlschrank, nachdem Sie ihn mit Frischhaltefolie umwickelt haben, um ihn vor Verwitterung zu schützen.

Nach einer bestimmten Zeit kann Blätterteig gerollt werden, um Kuchen, Puffs und anderes Geschirr herzustellen.

Instant-Hefe-Blätterteig

Zusammensetzung:

  • weizenmehl - 0, 55 kg;
  • Butter - 0, 2 kg;
  • Trockenhefe - 7 g;
  • Milch - 120 ml;
  • Wasser - 80 ml;
  • Zucker - 15 g;
  • Salz - 5 g;
  • Hühnerei - 1 Stck.

Herstellungsverfahren:

  • Erhitze das Wasser auf 30 Grad, gebe Hefe, Salz und Zucker hinzu und mische. Warten Sie 10 Minuten, bis das Wasser mit einer Schaumkappe bedeckt ist, um anzuzeigen, dass die Hefe verdient hat.
  • Zerbrich das Ei in die Schüssel, gieße die auf 30 Grad erwärmte Milch dazu und verquirle sie.
  • Die Sauerteigmischung zu der Milch-Ei-Mischung hinzufügen, mischen und an einem warmen Ort belassen.
  • Sieben das Mehl auf der Arbeitsfläche des Tisches. Die abgekühlte Butter in kleine Stücke schneiden und auf Mehl verteilen. Mehl und Butter mit einem Messer in verschiedene Richtungen schneiden.
  • Sammle ein Mehlmehl in einem Haufen, mache ein Loch hinein und gieße die vorbereitete flüssige Mischung hinein. Rühren Sie die Zutaten schnell um.
  • Schnell den Teig in eine Schüssel geben, ohne ihn zu kneten. In einen Beutel geben und 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Der nach diesem Rezept hergestellte Blätterteig ist ideal für Croissants und Napoleon-Kuchen.

Instant-Blätterteig auf Margarine und Sauerrahm

Zusammensetzung:

  • Weizenmehl - 0,5 kg;
  • Margarine - 0, 2 kg;
  • Eigelb - 1 Stück;
  • Salz - eine große Prise;
  • saure Sahne - 100 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Die Margarine 15-20 Minuten in den Gefrierschrank legen, dann auf die Arbeitsfläche des Tisches legen und mit einem Messer fein hacken.
  • Gib die Margarine in eine Schüssel und füge das gekühlte Eigelb und die saure Sahne hinzu. Mit einem Löffel umrühren.
  • Mehl sieben, mit Salz mischen und zusammen mit anderen Produkten in eine Schüssel geben.
  • Mische die Zutaten schnell mit einem Löffel.
  • Wenn die Masse visuell homogen wird, rolle sie in einen Raum, stecke sie in einen Beutel und stelle sie 1, 5-2 Stunden in den Kühlschrank.

Aus Gebäck, das nach diesem Rezept hergestellt wurde, ist das Gebäck zart und luftig und wird lange Zeit nicht abgestanden.

Instant-Blätterteig auf Kefir

Zusammensetzung:

  • Weizenmehl - 0,5 kg;
  • Margarine oder Butter - 0,25 kg;
  • Hühnerei - 1 Stück;
  • Kefir - 0, 25 l;
  • Salz - eine Prise.

Herstellungsverfahren:

  • Gießen Sie gekühlten Kefir in die Schüssel, brechen Sie ein Ei hinein, fügen Sie Salz hinzu und verquirlen Sie es.
  • Das gesiebte Mehl langsam in die resultierende flüssige Mischung gießen und den dichten Teig kneten. Rollen Sie es zu einer Kugel und reinigen Sie es 10-15 Minuten im Kühlschrank.
  • Den abgekühlten Teig zu einer rechteckigen Schicht rollen. Ein Drittel der Margarine in dünne Scheiben schneiden, mit dem mittleren Teil des Teigs bedecken. Falten Sie es in einen Umschlag und rollen Sie es aus.
  • Die Hälfte der verbleibenden Margarine in die Mitte der Schicht legen und glatt streichen. Falten Sie den Teig wieder in einen Umschlag und rollen Sie ihn aus.
  • Legen Sie die restliche Margarine auf den Teig, falten Sie ihn erneut, rollen Sie ihn aus und falten Sie ihn erneut.

Innerhalb einer Stunde muss der Teig gekühlt werden, indem er in die Hauptkammer des Kühlschranks gestellt wird. Danach können Sie daraus Produkte formen.

Schneller Blätterteig ist fast so vielschichtig wie die traditionelle Technologie, in seinen organoleptischen Eigenschaften nicht minderwertig. Sein Kochen bereitet der Gastgeberin nicht viel Mühe und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Kommentare (0)
Suchen