Marinade für Kiwi-Spiesse

Marinade für Kiwi-Spiesse

Ob das Grillen erfolgreich ist, hängt wesentlich von der Zusammensetzung der verwendeten Marinade ab. Wenn sich keine Produkte darin befinden, die Fleisch weich machen und die Proteinfaltung während der Wärmebehandlung verhindern, können Sie sicher sein, dass der Kebab hart und trocken austritt. Säuren haben die notwendige Wirkung auf Fleisch, daher enthalten Essig für Kebabs häufig Essig oder Kefir. Vergessen Sie jedoch nicht Fruchtsäuren mit ähnlichen Eigenschaften. Einige der Früchte sind noch effektiver Essig. Dazu gehören Kiwi. Aus diesem Grund ist die Marinade für Kebab mit Kiwi in letzter Zeit immer beliebter geworden. Einerseits ist es universell, da es hilft, Fleisch zu weicher zu machen, andererseits gibt es viele Rezepte, mit denen Sie die Zusammensetzung auswählen können, die für die verwendete Fleischsorte am besten geeignet ist. Im Sparschwein kulinarischer Rezepte würde es nicht schaden, wenn man mit Marinierfleisch und Kiwi Marinaden für verschiedene Fleischsorten kocht. In diesem Fall wird Sie der spontane Wunsch, Kebabs zu braten, nie überraschen.

Merkmale des Kochens

Kebabs zu kochen ist eine Kunst, aber jeder kann die Grundlagen der Meisterschaft verstehen. Schließlich gibt es hier nicht so viele Geheimnisse, und die Regeln für die Auswahl von Fleisch für Schaschlik und seine Marinierung sind einfach genug, um ihnen zu folgen. Nach dem Rat von Profis werden Sie niemals einen harten und trockenen Spieß kochen - es wird immer saftig und zart sein.

  • Zunächst muss für den Kebab das richtige Fleisch ausgewählt werden. Ob Lamm, Schweinefleisch, Rindfleisch oder Geflügel, es spielt keine Rolle. Nur Qualität ist wichtig. Sie sollten kein Fleisch kaufen, das einen abgestandenen, unangenehmen Geruch hat, in der Hoffnung, dass während des Mariniervorgangs alle Mikroben zerstört werden. Aus dem verdorbenen Fleisch ist es unmöglich, einen schmackhaften Schaschlik zu kochen. Darüber hinaus besteht weiterhin die Gefahr, dass sie vergiftet werden, nachdem sie in der Marinade aufbewahrt wurde.
  • Auch hochwertiges Fleisch für Schaschliks sollte nicht eingefroren werden. Beim Auftauen ändert sich selbst unter den idealsten Bedingungen die Struktur unweigerlich und es wird trockener. Wenn dies beim Löschen keine wesentliche Rolle spielt, kann es sich beim Braten auf Kohle als kritisch herausstellen. Daher sollte frischem oder gekühltem Fleisch der Vorzug gegeben werden.
  • Trotz der Tatsache, dass Kiwi Fleischfasern erweichen, ist es besser, Fleisch von Jungtieren als Schaschlik zu nehmen. In jedem Fall wird es weicher und geschmackvoller, es wird schneller gekocht und behält seine Saftigkeit.
  • Normalerweise wird Fleisch auf Schaschlik über einen langen Zeitraum von 3 bis 10-12 Stunden mariniert. Bei der Marinade mit Kiwi muss diese jedoch deutlich reduziert werden. Fleisch mit Kiwi 1-2 Stunden reichlich marinieren. Wenn Sie das Fleisch in dieser Marinade länger halten, wird es so weich sein, dass es sich in Ihren Händen kriecht und in ein Durcheinander gerät.
  • In Aluminiumschüsseln kein Fleisch am Spieß einlegen. Diese Regel ist nicht nur bei der Verwendung von Marinade mit Kiwi relevant. Jede andere Verbindung, die saure Produkte enthält, führt zu einer Reaktion mit Aluminium, wodurch schädliche Substanzen freigesetzt werden. Mariniertes Fleisch für Kebabs in Glas-, Keramik-, emaillierten Behältern sowie Edelstahlgeräten.
  • Weiches Fleisch ist nicht unbedingt saftig. Die Aufgabe eines Kochs beim Marinieren von Fleisch für Schaschlik ist nicht nur, ihn zu mildern, sondern auch seine Saftigkeit zu erhalten. Aus diesem Grund ist es nicht notwendig, sofort Salz in die Marinade zu geben: Sie zieht Flüssigkeit aus den Produkten. Salz das Fleisch kann direkt vor aufgereihten Stücken am Spieß sein.

Achten Sie bei der Auswahl einer Marinade für Kiwi-Kebab darauf, für welches Fleisch es bestimmt ist. In diesem Fall hat das fertige Gericht den harmonischsten Geschmack.

Marinade für Schweinefleisch mit Kiwi

Zusammensetzung:

  • Schweinefilet - 2 kg;
  • Zwiebeln - 0,5 kg;
  • Kiwi - 3 Stück;
  • trockener rotwein - 50 ml;
  • Mineralwasser mit Gas - 0,25 l;
  • getrocknetes Basilikum, Thymian, Rosmarin - nach Geschmack;
  • Grillwürzung, Salz nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Bereite das Fleisch zum Marinieren vor. Dazu das Schweinefilet waschen, mit Papierservietten trocken tupfen und in Stücke von je ca. 50 g schneiden.
  • Die getrockneten Kräuter mit den Kebab-Gewürzen mischen. Gießen Sie die duftende Mischung in eine Schüssel mit Fleisch. Mischen Sie es gut, so dass Kräuter und Gewürze in jedes Stück fallen.
  • Zwiebeln schälen. Schneiden Sie es in etwa 3-4 mm dicke Ringe. Legen Sie Ihre Hände herunter und fügen Sie das Fleisch hinzu. Rühren
  • Kiwi schälen und in kleine Stücke schneiden. Zum Fleisch geben und vorsichtig mischen und die Kiwi so gleichmäßig wie möglich verteilen.
  • Mische das Mineralwasser mit dem Wein und gieße das Fleisch mit der Flüssigkeit.

Schweinefleisch in der nach diesem Rezept zubereiteten Zusammensetzung zu marinieren, ist es bei Raumtemperatur 1, 5-2 Stunden erforderlich. Eine halbe Stunde vor Ablauf dieser Zeit das Fleisch salzen und mischen. Denken Sie daran, dass es ebenso unerwünscht ist, die Kiwi-Marinade zu übertreiben, als unterhalten zu werden. In beiden Fällen sind die Folgen nicht die angenehmsten.

Marinade mit Kiwi für Rindfleisch

Zusammensetzung:

  • Rinderpulpe - 1 kg;
  • Zwiebeln - 0, 25 kg;
  • Kiwi - 2 Stück;
  • Tomate - 150 g;
  • Salz, schwarzer Pfeffer - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Rindfleischbrei waschen, mit einem Handtuch abtupfen und in 4-5 cm große Stücke schneiden.
  • Entferne die Hülsen von den Zwiebeln und schneide sie in dünne Halbringe. Denken Sie daran, Zwiebeln Saft zu geben und es zum Fleisch zu geben.
  • Den Pfeffer mit dem Fleisch in eine Schüssel geben, mischen und Pfeffer und Zwiebel gleichmäßig verteilen.
  • Tomaten kochendes Wasser, schälen. Tomatenmark durch ein Sieb wischen oder mit einem Mixer hacken.
  • Die Kiwi schälen und auch zerdrücken.
  • Geschredderte Kiwi mit Tomatenpüree gemischt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Saft in diese Masse gießen.
  • Das Frucht- und Gemüsepüree dem Fleisch hinzufügen und gut mischen, so dass diese Mischung jedes Stück bedeckt.

Das Marinieren von Rindfleisch in der resultierenden Zusammensetzung erfordert etwas mehr Zeit als jedes andere Fleisch, nämlich 2,5 bis 3 Stunden. Bewahren Sie es zu diesem Zeitpunkt besser im Kühlschrank auf. Keine andere Marinade ermöglicht es Ihnen, Rindfleisch so schnell zuzubereiten, wie Kohle mit einer Kiwi-Marinade.

Marinade für Lammfleisch mit Kiwi

Zusammensetzung:

  • Lamm - 1,5 kg;
  • Kiwi - 2 Stück;
  • Zitrone - 2 Stück;
  • Tomaten - 0, 3 kg;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • Zwiebeln - 0, 3 kg;
  • frische kräuter - 100 g;
  • Pflanzenöl - 0, 2 l;
  • Mineralwasser - 0,5 Liter;
  • Salz, Gewürze - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Fleisch waschen, in für Kebabs geeignete Stücke schneiden. In eine Pfanne oder Schüssel geben.
  • Die Zwiebeln schälen, jede Zwiebel in mehrere Stücke schneiden, in einen Mixbecher geben und zu einem Püree machen.
  • Kiwi schälen und mit einem Mixer hacken, mit Zwiebeln mischen.
  • Kreuzschnitte an Tomaten machen, in kochendem Wasser eine Minute lang absenken, abkühlen und schälen. Tomatenmark zerdrücken Mixer, kombinieren mit Zwiebeln und Kiwi.
  • Zerdrücke den Knoblauch in einer Schüssel mit Frucht- und Gemüsepüree.
  • Öl, Mineralwasser, Gewürze hinzufügen. Gut mischen
  • Gießen Sie die resultierende Fleischmasse. Rühren Sie sich, um jedes Stück zu marinieren.

Nach anderthalb Stunden kann das Fleisch gesalzen, gemischt und am Spieß angezogen werden. Hacken Sie die Grüns, um sie mit einem fertigen Kebab zu bestreuen. Wenn gewünscht, kann es zur Marinade hinzugefügt werden. In diesem Fall ist das Fleisch noch duftender.

Kiwi-Marinade mit Hühnchenkebab

Zusammensetzung:

  • Hähnchenfilet - 0,8 kg;
  • Zwiebeln - 0,5 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0, 25 kg;
  • Kiwi - 1 Stück;
  • gemahlener Pfeffer und Koriander, Salz nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Hähnchenfilets waschen, trocknen und in große Stücke schneiden.
  • Kiwi schälen, in 4 Teile schneiden, mit einem Mixer pürieren.
  • Die Zwiebeln schälen, in 4 Teile schneiden, mit einem Mixer hacken, mit Kiwi-Püree mischen.
  • Paprika waschen, Stiel und Samen entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Mixer zerkleinern, mit Zwiebeln und Kiwi kombinieren.
  • Gewürze und Gemüse zu Kiwi-Püree und Gemüse hinzufügen.
  • Marinade in Hühnchenteile gießen, eine Stunde ziehen lassen. Salz das Fleisch sollte vor dem Anlegen an Spieße sein, nicht vorher.

Ein Huhn in einer Kiwi-Marinade zu halten, ist nicht länger als eine Stunde wert. Mit dem gleichen Rezept können Sie einen Truthahn marinieren, aber in diesem Fall sollte die Beizzeit auf 1, 5-2 Stunden erhöht werden.

Mit Marinade für Kebab mit Kiwi können Sie das Fleisch schnell zum Braten auf der Kohle vorbereiten. Dies ist eine gute Option, wenn Sie spontan ein Picknick in der Natur wünschen. Es ist nur wichtig, die Grundregeln für das Marinieren von Fleisch für Schaschlik zu erlernen und ein Rezept zu wählen, das für das Fleisch geeignet ist, das Sie braten möchten.

Kommentare (0)
Suchen