Lamm Borscht

Lamm Borscht

Traditioneller Borschtsch aus Schweinefleisch oder Rindfleisch, aber diese Suppe ist so beliebt und weit verbreitet, dass ihre klassischen Rezepte nicht unverändert bleiben können. Jede Hausfrau bringt etwas anderes mit sich und verändert die Zusammensetzung des Gerichts mit einem Fokus auf die Geschmackspräferenzen der Familienmitglieder. Wenn Sie Liebhaber der orientalischen Küche in Ihrem Haus haben, werden sie sicher das Lamm Borscht genießen - so rot, appetitlich und reich wie die übliche ukrainische Suppe aus Rüben und Kohl, aber mit einzigartigen Noten.

Merkmale des Kochens

Obwohl die Aufnahme von Hammelfleisch für dieses Gericht nicht typisch ist, wird es mit der gleichen Technologie zubereitet.

  • Der richtige Borschtsch hat eine satte rote Farbe. Wenn er eine unappetitliche kastanienbraune Tönung hat, ist es unwahrscheinlich, dass die Gastgeberin Lob und Komplimente hört. Roter Borschtsch gibt Tomatenpaste mit Rüben. Beim Kochen dieser Suppe ist es wichtig, dass sich die Rüben nicht verfärben. Wenn Sie es zu früh in die kochende Brühe geben, wird es am Ende des Kochens unvermeidlich blass. Erfahrene Köche bereiten das Gemüse durch Bräunen, Backen oder Schmoren vor, aber es wird nicht länger als 10 Minuten vor der Zubereitung in die Suppe gelegt.
  • Durch die Verwendung von Zitronensaft, Zitronensäure oder Essig behalten die Rüben eine satte Farbe.
  • Die Qualität der Brühe spielt eine bedeutende Rolle. Damit es nicht schlammig wird, muss der Schaum, der sich auf der Oberfläche bildet, entfernt werden. Es wird empfohlen, das Fleisch bei niedriger Hitze zu kochen, wobei der Kochtopf mit dem Deckel nicht vollständig geschlossen wird, so dass Dampf entsteht. Fertigbrühe muss gefiltert werden.
  • Wenn Sie Borschtsch mit Lammfleisch kochen, ist es ratsam, orientalische Gewürze und Gewürze zu verwenden, dann wird der Geschmack der Suppe harmonischer.
  • Nachdem die Suppe infundiert wurde, wird sie schmackhafter. Haben Sie keine Angst, 2-3 Tage zu kochen.

Lamm-Borschtsch wird auf die gleiche Art und Weise serviert: Knoblauchcroutons, Gemüse, saure Sahne. Sie können es auch mit Adzhika füllen.

Einfaches Rezept für Lammborschtsch

Zusammensetzung:

  • Lammrippen - 0, 4-0, 5 kg;
  • Kartoffeln - 0,7 kg;
  • Karotten - 100 g;
  • Rüben - 150 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Weißkohl - 0, 2 kg;
  • Pflanzenöl - 40 ml;
  • Tomatenpaste - 40 ml;
  • Zitrone - 0, 5 Stück;
  • Koriander und Petersilie - 50 g;
  • Wasser - 2,5 l;
  • Salz, Gewürze - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Das Lamm waschen, in Stücke schneiden und in einen Topf geben.
  • Wasser einfüllen, zum Kochen bringen, Schaum entfernen. Fügen Sie Gewürze hinzu und sieden Sie für 1, 5-2 Stunden.
  • Entferne das Fleisch aus der Brühe, belaste die Brühe.
  • Trenne das Fleisch vom Knochen, schneide es in kleine Stücke und füge die Brühe hinzu.
  • Vom Kohlkopf die oberen Blätter entfernen, die Köpfe mit einem Handtuch waschen und trocknen.
  • Ein Stück der richtigen Größe schneiden, hacken.
  • Kratzen, Karotten waschen. Schneiden Sie es in kleine Strohhalme.
  • Die Rüben mit den gleichen Stücken schneiden und in eine separate Schüssel geben.
  • Befreie die Zwiebel von der Schale, fein hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Karotten darin anbraten, goldbraun braten.
  • Fügen Sie die Rüben hinzu und drücken Sie den Saft einer halben Zitrone darauf. Gemüse 5 Minuten ziehen lassen.
  • Fügen Sie Tomatenpaste Gemüse hinzu und braten Sie die gleiche Menge weiter an.
  • Gießen Sie die Suppenkelle hinein und kochen Sie das Gemüse, bis alle völlig weich sind.
  • Nehmen Sie die Gemüsepfanne vom Herd.
  • Die Kartoffeln schälen, in große Würfel schneiden und in die Brühe geben.
  • Brühe zum Kochen bringen und Kohl hinzufügen. 20 Minuten kochen lassen.
  • Geben Sie den Gemüseverband ein.
  • Nach 5 Minuten fein gehackte Kräuter hinzugeben, salzen. 2-3 Minuten kochen lassen.

Nachdem Sie die Suppe vom Herd genommen haben, beeilen Sie sich nicht, sie in Teller zu gießen. Eine halbe Stunde unter dem Deckel tragen, wird es noch schmackhafter.

Borschtsch mit Lamm und Pfeffer

Zusammensetzung:

  • Lamm am Knochen - 1 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0, 2 kg;
  • Chili-Pfeffer - 1 Stück;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • schwarzer pfeffer - 5 stück;
  • Piment - 5 Stück;
  • Karotten - 100 g;
  • Rüben - 150 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Kartoffeln - 0, 3 kg;
  • frische tomaten - 0, 3 kg;
  • Weißkohl - 0, 2 kg;
  • frische kräuter - 100 g;
  • Pflanzenöl - je nach Bedarf;
  • Balsamico-Essig - 20 ml;
  • Wasser - 3 l;
  • Salz, Hopfen-Suneli - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Von Hammelfleisch Lorbeerblatt und Pfefferkörner dazugeben, Brühe kochen. Fleisch in Stücke schneiden. Brühe belasten. Gebrauchte Gewürze verwerfen.
  • Kohl fein zerkleinern.
  • Die Kartoffeln schälen und in Würfel von einem halben Zentimeter schneiden.
  • Befreien Sie sich von der Schale und schneiden Sie die Zwiebel in kleine Würfel.
  • Karotten und Rüben waschen und schälen. Schneiden Sie geriebenes Gemüse separat mit großen Löchern.
  • Paprika waschen, Stiel und Samen entfernen, Pfefferpulpe in Viertel oder Viertel schneiden.
  • Befreie den heißen Pfeffer von den Samen, schneide ihn in kleine Stücke und lege ihn in die Mixerschüssel.
  • Knoblauch hinzufügen.
  • Knoblauch mit Peperoni zu einer Aufschlämmung zerdrücken. Wenn es keinen Mixer gibt, kann Gemüse in einem Mörser gemahlen werden.
  • Kochen Sie die Tomaten, entfernen Sie die Haut von ihnen. Dichtungen im Stielbereich schneiden. Wischen Sie mit einem Mixer durch ein Sieb oder Püree.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und Möhren darin einlegen und 5 Minuten anbraten.
  • Die Rüben hinzufügen und mit Balsamico-Essig gießen. Dämpfen Sie das Gemüse noch 5 Minuten.
  • Paprika und Tomatenmark hinzufügen. Das Gemüse in der Tomate weich kochen. Nehmen Sie den Kochtopf vom Herd.
  • Kochen Sie die Brühe, tauchen Sie die Kartoffeln hinein.
  • Nachdem die Brühe wieder aufgekocht ist, den Kohl hinzufügen. 15 Minuten kochen.
  • Fügen Sie den Inhalt des Topfes hinzu, mischen Sie. Kochen Sie 7-8 Minuten nach dem Kochen der neuen Brühe.
  • Fügen Sie fein gehackte Gemüse, scharfen Pfeffer und Knoblauch, Hopfen-Suneli, Salz hinzu. Rühren Nach dem Kochen von Borschtsch 2-3 Minuten kochen, dann die Suppe 20-30 Minuten unter den Deckel ziehen lassen.

Das Lamm auf Tellern anrichten, mit Borschtsch bedecken und versuchen, niemanden zu berauben.

Der nach diesem Rezept zubereitete Borschtsch hat einen für kaukasische Gerichte typischen würzigen Geschmack. Knoblauch-Pfeffer-Dressing im Rezept kann durch kaukasische Adschika ersetzt werden.

Borschtsch mit Lamm und Bohnen

Zusammensetzung:

  • gekochtes Hammelfleisch - 0, 4 kg;
  • Bouillon - 2,5 l;
  • Rüben - 150 g;
  • Karotten - 100 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Apfel oder Quitte - 0, 2 kg;
  • Weißkohl - 150 g;
  • gekochte Bohnen - 0, 2 kg;
  • Kartoffeln - 0,5 kg;
  • Tomatenmark - 50 ml;
  • Pflanzenöl - je nach Bedarf;
  • Salz, Gewürze, Kräuter, Knoblauch - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Kartoffeln schälen und schälen.
  • Zwiebel in dünne Halbringe schneiden.
  • Kochen Sie das Lamm, indem Sie die Brühe zubereiten.
  • Shred Kohl, besser nicht zu flach, aber ordentlich.
  • Schneiden Sie einen Apfel oder eine Quitte in große Läppchen und schneiden Sie die Saatbeete aus.
  • Bohnen kochen, bis sie fertig sind, oder eine Dose mit Konserven öffnen.
  • Karotten schneiden
  • Die Rüben schälen, grob reiben und in Pflanzenöl braten. Nach dem Hinzufügen von Tomatenmark und etwas Brühe die Rüben köcheln lassen, bis sie weich sind.
  • Kochen Sie die Brühe, fügen Sie Kartoffeln, Äpfel, Karotten, Kohl und Zwiebeln hinzu. 15 Minuten kochen.
  • Das Fleisch in Stücke schneiden und in die Suppe geben.
  • Wenn der Topfinhalt wieder aufkocht, die Bohnen dazugeben und 10 Minuten kochen.
  • Rüben dazugeben. Kochen Sie 7-8 Minuten nach dem Kochen der Borschtsch.
  • Gewürze, Salz, gehackten Knoblauch und Kräuter hinzufügen.
  • Die Suppe 3-4 Minuten kochen und vom Herd nehmen.

Nach diesem Rezept hergestellte Suppe ähnelt Borsch und Usbekisch-Shurpu gleichzeitig. Es wird Liebhaber der asiatischen Küche ansprechen.

Borschtsch mit Lammfleisch hat einen besonderen Geschmack. Dieses erste Gericht wird Liebhaber der orientalischen Küche und alle Menschen ansprechen, die Lammfleisch nicht gleichgültig sind. Nach den Empfehlungen erfahrener Köche kann sogar die neuliche Herrin kochen.

Kommentare (0)
Suchen