Sauce hoisin

Sauce hoisin

Chinesische kulinarische Spezialisten behandeln flüssige Gewürze mit Respekt. Es ist schwierig, ein Gericht der chinesischen Küche zu finden, das ohne Soße serviert wird. Die legendäre Heisin-Sauce ist ein Muss für Pekingente. Es wird zu Schweinefleisch, Geflügelfleisch und anderen Gerichten separat als Marinade serviert. Es ist merkwürdig, dass der Name der Sauce als „Meeresfrüchte“ übersetzt wird, obwohl es keine Meeresfrüchte beinhaltet. Gewürzt wird aus fermentierten Bohnen, rotem Reis, Ingwer, Knoblauch, Sesamöl, Reisessig und anderen Zutaten, die in Celestial erhältlich sind, aber in anderen Ländern wenig bekannt sind. Es ist unwahrscheinlich, dass es jemandem gelingen wird, die Original-Heisin-Sauce zu Hause zuzubereiten, aber es gibt angepasste Rezepte, die flüssige Würzung sehr ähnlich zu der in China hergestellten machen.

Merkmale des Kochens

Die ursprüngliche Heisin-Sauce hat eine komplexe Zusammensetzung, aber es ist nicht schwierig, aus den verfügbaren Zutaten eine ähnliche Würzmischung zu machen. Es genügt, ein passendes Rezept zu finden und ein paar Geheimnisse zu erfahren.

  • Nahezu alle Rezepte der Heusin-Sauce umfassen das chinesische Gewürz des Five Spice-Komplexes. Es ist erhältlich, wird aber nicht überall verkauft. Wenn Sie kein Glas fertige Gewürze bekommen könnten, können Sie das Gewürz selbst vorbereiten. Dazu werden ein etwa 4 cm langer Zimtstab, 2 Anis-Sterne, 10 Gewürznelken, ein Esslöffel Fenchelsamen und die gleiche Menge Szechuanpfeffer benötigt. Die letzte Komponente kann durch die gleiche Menge Ingwerpulver ersetzt werden. Alle Gewürze werden in einer trockenen Pfanne gebraten, dann zu Pulver gemahlen und gemischt.
  • In der Würze sind oft Chili-Pfeffer und Knoblauch enthalten. Es ist besser, mit diesen Zutaten in Handschuhen zu arbeiten, um die Haut nicht zu beschädigen.
  • Oft wird in die Zusammensetzung der Sauce Honig einbezogen. Diese Komponente wird zu einem flüssigen Zustand vorgeschmolzen. Wenn Sie die nützlichen Eigenschaften beibehalten möchten, tun Sie dies besser im Dampfbad.

Die wärmebehandelten Produkte, aus denen die Hoisin-Sauce besteht, werden normalerweise nicht freigelegt, sodass Sie sie schnell herstellen können. Es wird nur die Hilfe von Küchengeräten benötigt, was dazu beiträgt, dass die Konsistenz flüssiger Würzung glatt und einheitlich wird.

Rezept für Sojasoße auf Bohnen- und Honigbasis

Zusammensetzung:

  • rote Bohnen in Dosen in eigenem Saft - 60 g;
  • Saft aus Bohnenkonserven - 20 ml;
  • Sojasauce - 60 ml;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Fünf Gewürzgewürz - 2 Splitter;
  • Weinessig (6%) - 40 ml;
  • Honig - 20 ml;
  • Chilischote - 10 g;
  • Sesamöl - 20 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Knoblauch schälen und hacken.
  • Paprika längs halbieren, Samen und Membranen entfernen. Die Hälfte der Schote in kleine Stücke schneiden.
  • Pfeffer und Knoblauch in die Mixerschüssel geben und die Bohnen dazugeben.
  • Die Maschine einschalten und die Zutaten pürieren.
  • Den Honig schmelzen, in die Aufschlämmung gießen.
  • Fügen Sie Sojasauce, Essig und Sesamöl hinzu. Bei Bedarf kann es durch ein anderes Pflanzenöl ersetzt werden.
  • Gewürz dazugeben und einen Löffel Saft aus einem Glas Bohnen gießen.
  • Schlagen Sie den Inhalt der Mixerschale glatt.

Wenn die Sauce zu dick erscheint, kannst du noch einen Löffel Saft aus den Bohnen hinzufügen und die Sauce nochmals schlagen.

Bohnen-Zucker-Sauce

Zusammensetzung:

  • rote Bohnen in Dosen - 100 g;
  • Melasse - 5 ml;
  • brauner Zucker - 5 g;
  • Weinessig (6%) - 40 ml;
  • Pflanzenöl - 5 ml;
  • Gewürz "Fünf Gewürze" - 5 g;
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke;
  • Sojasauce - 40 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Gewürze in die Pfanne geben, leicht erhitzen, um den Geschmack besser zu öffnen.
  • Löse sie mit Sojasauce und gieße die Mischung in die Mixerschüssel.
  • Melasse und Zucker hineingeben. Bei Bedarf können Sie die Melasse durch Honig ersetzen.
  • Öl, Essig und Knoblauch durch eine Presse geben.
  • Beat.
  • Die Bohnen hinzufügen und mit einer Gabel vorstrecken. Rühren Sie die Zutaten mit einem Mixer.

Die nach diesem Rezept hergestellte Sauce hat eine dicke Konsistenz. Es ist praktisch, Fleischgerichte zu servieren und in ein Sauciere zu gießen.

Rezept für Erdnussbutter-Hoisin-Sauce

Zusammensetzung:

  • Erdnusspaste - 80 g;
  • Honig - 40 ml;
  • Sojasauce - 160 ml;
  • Weißweinessig (6%) - 20 ml;
  • Knoblauchpulver - Prise;
  • Chilisauce - 40 ml;
  • Gewürz "Five Spices" - eine Prise;
  • Sesamöl - 20 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Erdnussbutter in die Schüssel des Mixers geben.
  • Gießen Sie es mit geschmolzenem Honig.
  • Chilisauce hinzufügen.
  • In Essig und Sojasauce, Sesamöl gießen.
  • Schalten Sie das Instrument ein und verwandeln Sie die Komponenten in eine homogene Masse.
  • Knoblauch und Gewürze dazugeben, etwas mehr verrühren.

In der nach diesem Rezept zubereiteten Sauce Hoisin können Sie Schweinefleisch und Geflügelfleisch marinieren. Es ist auch eine gute Idee, es separat bei Pekingente oder anderen chinesischen Gerichten einzureichen.

Hoisinsauce mit Orangensaft

Zusammensetzung:

  • Sojasauce - 160 ml;
  • Orangensaft - 40 ml;
  • Knoblauchpulver - Prise;
  • Honig - 40 ml;
  • Weinessig (6%) - 20 ml;
  • Gewürz "Five Spices" - eine Prise;
  • Chilisauce - 5 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Honig in einen flüssigen Zustand schmelzen.
  • Kombiniere alle Zutaten, aus denen die Sauce besteht.
  • Beat.

Diese Gewürzvariante unterscheidet sich von der traditionellen Heisin-Sauce mit Orangennoten, flüssiger Konsistenz und einem weniger pikanten Geschmack. Wenn Sie nicht Liebhaber von würzigen Gerichten sind, sollte dieser Option der Vorzug gegeben werden.

Sauce hoisin - der Stolz der chinesischen Küche. Damit erhalten Geflügel und Schweinefleisch einen einzigartigen Geschmack. Gewürze können als Marinade verwendet werden. Angepasste Rezepte ermöglichen das Kochen in der heimischen Küche.

Kommentare (0)
Suchen