Hähnchen in Honig-Zitronen-Sauce

Hähnchen in Honig-Zitronen-Sauce

Honigsauce für Fleisch kann wie ein Missverständnis erscheinen, aber nur auf den ersten Blick. Tatsächlich gibt es beim Kochen viele Rezepte, in denen die "salzigen" Zutaten per Definition mit Süßem kombiniert werden. Und keine Notwendigkeit, für Exotik weit zu gehen - zum Beispiel die gleiche Ente mit Äpfeln.

Unser heutiges Rezept ist ein ähnlicher Charme von Kontrasten. Einerseits - Fleisch und Knoblauch, andererseits - Honig und Zitrone.

Die Zubereitung des Gerichts ist sehr einfach: Wir backen Hähnchenschenkel im Ofen, gießen sie mit der Sauce ein und braten sie im Ofen.

Zutaten:

  • Hühnerkeule - 700 g;
  • Honig - 3 EL. l.
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Zitrone - 1/2 Teil;
  • Salz - Prise;
  • frisch gemahlener schwarzer pfeffer nach geschmack.

Kochen

Hähnchen in Honig-Zitronen-Sauce

1. Wir beginnen mit dem Garen des Gerichts, indem wir den Hähnchenkeulen unter fließendem kaltem Wasser waschen. Anschließend das Fleisch mit Küchenhandtüchern aus Papier trocknen.

Hähnchen in Honig-Zitronen-Sauce

2. Das Huhn in eine Schüssel geben, mit schwarzem Pfeffer und einer Prise Salz bestreuen und auf deinen Geschmack konzentrieren. In diesem Formular 6-7 Minuten belassen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Pfanne mit Alufolie abdecken, die getränkten Trommelstöcke verteilen und 30 Minuten in den Ofen schieben.

Hähnchen in Honig-Zitronen-Sauce

3. Bereiten Sie nun die Sauce zu. Meine Zitrone, drücken Sie den Saft mit einer normalen Gabel aus und drehen Sie ihn mehrmals in der Frucht. Knoblauchzehen, geschält, fein gehackt. Mischen Sie zwei Zutaten in einem Teller, fügen Sie Honig hinzu und mischen Sie erneut.

Hähnchen in Honig-Zitronen-Sauce

4. Nehmen Sie nach 30 Minuten das Formular heraus, gießen Sie das Fleisch mit Honig-Zitronen-Sauce ein. Wieder auf 25 Minuten vorbereiten. Wir breiten das Gericht auf einem Teller aus, der mit Gemüse dekoriert ist.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen