Käsesuppe mit geschmolzenem Käse

Käsesuppe mit geschmolzenem Käse

Bezüglich des Aussehens des ersten Rezepts für die Käsesuppe gibt es mehrere Versionen. Einer von ihnen zufolge erfand eine französische Köchin es und ließ zufällig ein Stück Käse in die Brühe fallen. Ein anderer schreibt Autoren die Autorschaft zu, die herausgefunden hat, wie sie den Geschmack von in Wasser gekochten Suppen verbessern können, ohne viel Geld auszugeben. Wer auch immer der Koch war, die erste gekochte Käsesuppe mit Schmelzkäse, dem gelang es ihm offensichtlich. Heute wird dieses erste Gericht auf Wasser und Brühe mit und ohne Fleisch, mit Wurst und Meeresfrüchten, mit verschiedenem Gemüse und Pilzen zubereitet. Es gibt eine große Anzahl von Rezepten, da viele Köche ihre eigenen Möglichkeiten haben.

Merkmale des Kochens

Suppe mit geschmolzenem Käse hat einen zarten cremigen Geschmack, es wirkt nahrhaft, duftend, gerade gekocht. Auf Wunsch finden Sie mehr als sparsame Möglichkeiten zur Herstellung. Wenn Sie einige Momente kennen, können Sie eine Käsesuppe ohne viel Aufwand zubereiten, um sie besonders lecker zu machen.

  • Nicht alle Käsesorten schmelzen gleich gut. Wenn Sie Käse auf der Theke des Ladens finden konnten, der speziell für die Suppe zubereitet wurde, nehmen Sie ihn mit. Anzug und gewöhnlicher Schmelzkäse, der keine großen Mengen an pflanzlichem Fett und anderen fragwürdigen Zusatzstoffen enthält. Je natürlicher das Produkt, desto besser schmilzt es und desto geschmackvoller ist die Suppe dabei.
  • Damit sich der Käse schneller in der Suppe auflöst, muss er zuerst zerkleinert, in Stücke geschnitten oder gerieben werden. Der geriebene Käse kann leichter gemahlen werden, wenn er vorher leicht gefroren ist.
  • Je mehr Käse Sie in die Suppe geben, desto dicker und befriedigender wird es sein.
  • Den cremigen Geschmack der Suppe hervorheben und verbessern, hilft Milch, Sahne.
  • Zwiebeln und Karotten werden oft geröstet, bevor sie in eine Käsesuppe gelegt werden. Wenn Sie zu diesem Zweck nicht Gemüse, sondern Butter verwenden, wird das Gericht lecker. Für das Kochen von Suppe ist das Braten von Gemüse besser zu verweigern.
  • Beim Kochen von Käse-Püree-Suppe müssen Sie vor dem Mahlen der Zutaten mit einem Mixer darauf achten, dass sich keine großen Stücke oder Knochen darin befinden.
  • Frisches Grün wird am besten direkt auf die Platte gegeben. Wenn Sie es in die Pfanne geben, kochen Sie die Suppe danach einige Minuten, damit sie nicht sauer wird.
  • Wenn die Käsesuppe 20-30 Minuten hineingegossen wird, erhält sie einen reichhaltigeren Geschmack und ein stärkeres Aroma.

Das Kochen von Käsesuppe ermöglicht kulinarische Kreativität. Sie können nach eigenem Ermessen ein Rezept erstellen, wobei Sie die allgemeinen Prinzipien und Grundrezepte verwenden.

Studentensuppe mit geschmolzenem Käse und Nudeln

Zusammensetzung:

  • Karotten - 100 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Schmelzkäse - 150 g;
  • Kartoffeln - 0, 3 kg;
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Nudeln - 100 g;
  • Wasser - 1,5 l;
  • Salz, Pfeffer - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden.
  • Karotten kratzen Waschen, grob reiben.
  • Zwiebelhülsen entfernen, Gemüse in dünne Halbringe schneiden.
  • Knoblauchzehe mit einem Messer hacken.
  • Schneiden Sie den Käse in kleine Stücke von beliebiger Form.
  • Zwiebeln, Karotten und Knoblauch in eine Pfanne geben, geölt. Brate sie bis sie goldbraun sind.
  • Wasser kochen, Kartoffeln dazugeben.
  • Nach 10 Minuten das Gemüsebraten hinzufügen, nach weiteren 5 Minuten die Fadennudeln.
  • 2-3 Minuten kochen und die Käsestücke in die Pfanne werfen. Salzen und abschmecken. Kochen Sie unter Rühren, bis der Käse aufgelöst ist.

Gib die Suppe unter den Deckel und gieße sie in Teller. Dies ist das wirtschaftlichste und einfachste Rezept für einen ersten Gang mit Schmelzkäse. Der übliche Nudelsuppenkäse verleiht ihm einen einzigartigen Geschmack.

käsesuppe mit schinken

Zusammensetzung:

  • Kartoffeln - 0, 3 kg;
  • Schmelzkäse - 0, 2 kg;
  • Zwiebeln - 50 g;
  • Schinken oder Brühwurst - 100 g;
  • Mehl - 10 g;
  • Milch - 50 ml;
  • Wasser - 1 l;
  • Salz, Pfeffer - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Kartoffeln waschen und putzen. In Würfel mittlerer Größe schneiden.
  • Die geschälten Zwiebeln fein hacken.
  • Wurst oder Schinken in kleine Würfel geschnitten
  • Wasser kochen, Gemüse und Wurst darin legen. Kochen Sie bis weiche Kartoffeln.
  • Nimm ein paar Kartoffeln aus der Pfanne (etwa einen Löffel), füge Mehl und Milch hinzu, zerdrücke sie und kehre in die Pfanne zurück. Kochen und 2-3 Minuten rühren.
  • Den Käse fein hacken oder reiben, in die Pfanne absenken. Kochen Sie die Suppe, bis der Käse vollständig aufgelöst ist.

Die nach diesem Rezept hergestellte Suppe hat eine dicke Konsistenz. Dank der Zugabe von Wurst erweist es sich als zufriedenstellend. Ein solches Gericht kostet nicht viel, eine Person, die keine kulinarische Erfahrung hat, wird es schaffen.

Suppe mit geschmolzenem Käse und gefrorenem Gemüse

Zusammensetzung:

  • Schmelzkäse - 0, 4 kg;
  • Wasser - 2,5 l;
  • Milch - 0,5 Liter;
  • Butter - 40 g;
  • gefrorene Gemüsemischung - 0,5 kg;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Kartoffeln - 0, 3 kg;
  • Brühwürfel - 5 Stück;
  • Stangensellerie (optional) - 100 g.

Herstellungsverfahren:

  • Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
  • Den Sellerie fein hacken waschen.
  • Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Senken Sie die Brühwürfel in kochendes Wasser.
  • Wenn sie sich auflösen, Zwiebeln, Kartoffeln und Sellerie in die Brühe geben. Kochen Sie sie 10 Minuten lang.
  • Die Gemüsemischung ohne Abtauen hinzufügen. Kochen Sie weitere 10 Minuten.
  • Den Käse in kleine Stücke schneiden und in die Suppe eintauchen.
  • Unter langsamem Rühren kochen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.
  • Milch einfüllen, zum Kochen bringen.
  • Butter einrühren, umrühren. Pfanne vom Herd nehmen. Bestehen Sie die Suppe 20 Minuten lang unter dem Deckel.

Die nach diesem Rezept hergestellte Suppe hat ein reiches Aroma und einen ausgeprägten cremigen Geschmack. Es ist herzhaft, gesund und nicht zu kalorienreich.

Frischkäse- und Pilzsuppe

Zusammensetzung:

  • Schmelzkäse - 100 g;
  • frische champignons - 0, 2 kg;
  • Karotten - 150 g;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Kartoffeln - 0,5 kg;
  • frische Petersilie - 50 g;
  • Wasser - 2 l;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • Piment - 4 Stück;
  • bittere Paprikaschoten (optional) - 5 g;
  • Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben;
  • Salz zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Legen Sie den geschmolzenen Käse in den Gefrierschrank, damit er leichter gerieben werden kann.
  • Möhre säubern, reiben.
  • Entferne die Spelzen vom Bogen. Schneiden Sie das Gemüse in kleine Stücke.
  • Knoblauch und Petersilie mit einem Messer fein hacken.
  • Pilze waschen und trocknen. Schneiden Sie sie in dünne Platten.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Karotten darin anbraten, goldbraun braten.
  • Pilze hinzufügen. Frittieren, bis die Flüssigkeit aus der Pfanne verdunstet ist.
  • Wasser kochen
  • Kartoffeln schälen. In kleine Würfel schneiden und in einen Topf mit kochendem Wasser tauchen.
  • 15 Minuten kochen, Pilze mit Zwiebeln und Karotten, Gewürze, scharfe Paprika hinzufügen. 5 Minuten weitergaren.
  • Käse reiben, Suppe hinzufügen. Warten Sie, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Knoblauch und Gemüse dazugeben. Salz abschmecken. Kochen Sie die Suppe für 2-3 Minuten, nachdem sie wieder gekocht hat.

Diese Version der Käsesuppe wird besonders diejenigen ansprechen, die Pilze lieben. Es stellt sich sanft und duftig heraus. Bevor Sie die Grünen in die Suppe geben, können Sie sie mit einem Mixer zu einem Püree machen, dann hat das Gericht eine angenehm cremige Konsistenz.

Französische Truthahnkäsesuppe

Zusammensetzung:

  • Truthahnfilet - 0,6 kg;
  • Schmelzkäse - 0, 2 kg;
  • Kartoffeln - 0,5 kg;
  • Zwiebeln - 0, 2 kg;
  • Möhren - 0, 2 kg;
  • Butter - 50 g;
  • Wasser - 3 l;
  • Salz, Gewürze, frische Kräuter - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Putenfilets waschen. Wasser einfüllen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, Schaum entfernen. Pickle 25 Minuten kochen.
  • Nimm das Fleisch aus der Pfanne und lasse es abkühlen.
  • Kartoffeln schälen. In kleine Würfel schneiden, in die Pfanne geben.
  • Karotten schälen und reiben
  • Zwiebeln, geschält, in Halbringe geschnitten.
  • Zwiebeln und Möhren in Butter kochen. Den Gemüsebraten 15 Minuten nach dem Hinzufügen von Kartoffeln in die Suppe geben.
  • Truthahnfleisch in kleine Stücke schneiden und in die Suppe geben. Noch 5 Minuten kochen.
  • Gebackenes in kleine Stücke oder geriebenen Käse hinzufügen. Warten Sie, bis es schmilzt. Lassen Sie die Suppe 20 Minuten unter dem Deckel stehen.

Die Suppe auf Tellern verteilen, mit fein gehacktem Gemüse bestreuen. Käsesuppe aus Hühnerbrust wird nach dem gleichen Prinzip hergestellt.

Käsesuppe mit Fisch

Zusammensetzung:

  • rotes Fischfilet - 0, 3 kg;
  • Schmelzkäse - 100 g;
  • Kartoffeln - 0, 4 kg;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Karotten - 150 g;
  • Wasser - 1,5 l;
  • Sahne - 0, 2 l;
  • Salz, Pfeffer - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebel fein hacken, Möhre reiben.
  • Fischfilets waschen, mit einer Serviette abtupfen, mit einem Messer in kleine Stücke teilen.
  • Schneiden Sie den Schmelzkäse in mehrere Stücke.
  • Wasser kochen, Salz hinzufügen und Kartoffeln legen.
  • Fisch nach 5 Minuten hinzufügen.
  • 10 Minuten nach dem Hinzufügen des Fisches das restliche Gemüse in die Suppe geben.
  • Kochen Sie weitere 10 Minuten, fügen Sie den Käse hinzu.
  • Nachdem der Käse vollständig geschmolzen ist, gießen Sie die Sahne in die Suppe. 2-3 Minuten nach dem Kochen kochen.

Vor dem Servieren in der Suppe tut es nicht weh, gehackten Dill hinzuzufügen. Anstelle von rotem Fisch können Sie Kabeljau, Pollock verwenden.

Käsesuppe mit Schmelzkäse, für welches Rezept auch immer gekocht wird, hat einen zarten cremigen Geschmack und eine angenehme Farbe. Es kann in Wasser oder Fleischbrühe gekocht werden. Durch die Zugabe verschiedener Gemüse-, Pilz-, Fisch- und Fleischprodukte können Sie den Geschmack des Gerichts erheblich verändern, um es zufriedenstellender zu machen.

Kommentare (0)
Suchen