Naturfarben für Ostereier

Naturfarben für Ostereier

Mehrfarbig gefärbte Eier - Krashenka - gelten vielleicht als eines der Hauptsymbole des Hauptfeiertags der Christen - des Großen Osterfestes, das bei den Menschen beliebt ist. Die Tradition, Angehörigen und Freunden Ostereier am Sonntag zu schenken, stammt nach kirchlichen Traditionen von Maria Magdalena, die das Ei dem römischen Kaiser Tiberius gab und ihm von der Auferstehung Christi erzählte. Nach dieser Geschichte wurde das Ei in den Händen des heidnischen Kaisers von weiß zu blutrot, und dann glaubte Tiberius der Nachricht.

Nun bietet die chemische Industrie viele Farben zum Färben von Ostereiern an, natürlich sind sie alle hell und schön, jedoch hat jeder das Recht zu entscheiden, wie harmlos sie für die Gesundheit sind. Die Menschen verwendeten von jeher natürliche Farben, und obwohl die Eier nicht so hell waren, versuchten die Hausfrauen, sie mit verschiedenen Mustern und Gemälden mit Liebe zu schmücken.

Wie sonst kannst du Ostereier bemalen?

Die beliebteste Farbe für Krashenok ist die Zwiebelschale. Es wurde mit Wasser gegossen, gekocht oder bestand für 6-8 Stunden, und dann wurden Eier in dieser Infusion gekocht. Je nachdem, wie viel Hülsen genommen wurde, variierte die Farbe der Eierschale von hellgelb bis zu sattem Braunrot. In der gleichen Farbe können Sie Eier und starken Tee malen.

Eine hellgelbe Farbe kann auch von Kurkuma, Apothekenkamille oder geriebenen Karotten erhalten werden.

  • 3 EL. Löffel Kurkuma mit heißem Wasser, kochen und Eier darin kochen.
  • In einen Liter Wasser gießen Sie 4 Beutel Kamille, halten Sie sich etwa eine halbe Stunde bei niedriger Hitze und kochen Sie dann die Eier in der Brühe.
  • Gießen Sie 3 EL. Löffel Kurkuma und die gleiche Menge geriebene Karotten mit einem Liter heißem Wasser kochen, 30 Minuten kochen und dann die zukünftigen Eier in die resultierende Farbe geben.

Sanfte rosafarbene Farbe wird Rote-Bete-Saft oder Zweige und Rinde von Kirschbaum geben. Dazu werden gekochte Eier für eine Weile in gepressten Saft aus Rüben oder heiße Brühe mit Kirschrinde gegeben. Natürliche Kaffee- und Granatapfelschalen färben die Schalen bräunlich.

Orangenschale oder Mandarinenschale, Paprika, Karottensaft - jeder gibt dem Krashins eine schöne orange Farbe.

  • Kochen Sie 6-8 Teelöffel Paprika für eine halbe Stunde in einem Glas Wasser und geben Sie dann die Eier in dieses Sud.
  • Lass gekochte Eier in frischen Karottensaft fallen und füge Kurkuma zufällig hinzu. Die Menge hängt von der Menge ab.

Blau wird helfen, Rotkohl zu bekommen. Dazu die kleinen Gabeln fein hacken, einen halben Liter Wasser und 5-6 EL hinzufügen. Löffel Essig und über Nacht stehen lassen. Morgens gekochte Eier in diese Lösung geben und bis zum gewünschten Farbton halten.

In violetten, blauen oder gräulichen Farben werden aus Herbst gebrühte Abkochungs-Eier und gefrorene Blaubeeren oder Blaubeeren durch Eier gefärbt. Die Intensität der Farbe hängt von der Anzahl der Beeren in der Brühe ab.

Kalkfarbe wird aus getrockneten Spitzen von Karotten, Spinat oder Petersilie gewonnen.

  • Eine Handvoll getrocknetes Gras, 0,5 l Wasser einfüllen und 30 Minuten ziehen lassen. in einem langsamen Feuer, und kochen Sie dann Eier in dieser Brühe.

Noch ein paar Tipps, die beim Malen hilfreich sein könnten

Um zu verhindern, dass Eier während des Kochvorgangs zerbrechen, halten Sie sie mindestens eine Stunde außerhalb des Kühlschranks und waschen Sie sie vor dem Färben in warmem Wasser.

  • Nach dem Färben wischen Sie jeden Farbstoff mit Sonnenblumenöl ab, dann wird die Schale glänzend und hell.
  • Vor dem Färben das Ei einweichen und die Oberfläche mit Reis, Buchweizen oder Hirsegrützen bestreuen, ein Stück Gaze vorsichtig einwickeln, damit die Körner nicht zerbröseln, und in den Sud legen. Ei wird sich in einem Fleck herausstellen.
  • Wenn wir vor dem Färben mehrfarbige Fäden auf jedes Ei wickeln, werden nach dem Bemalen schöne Flecken gebildet.
  • Lege die Zwiebelschale fest auf das zu streifende Ei, wickle sie mit Gaze ein und bekomme ein interessantes "Marmor" -Muster.
  • Ersetzen Sie die Zwiebelschale durch ein Birkenblatt oder einen Zweig Petersilie. Das Ei wird mit demselben Muster angezeigt.
  • Originalmuster können erhalten werden, indem das Ei vor dem Färben mit einem Spitzentuch fest eingewickelt wird.
  • Das bereits bemalte Ei mit einer Serviette abtupfen, auf einen kleinen Stapel legen oder für Eier stehen und mit einem feinen Pinsel mit Wasserfarben bemalen. Das Zeichnen hängt von Ihren Fähigkeiten und Ihrer Vorstellungskraft ab.

Wie Sie sehen, sind alle Methoden recht einfach und völlig harmlos.

Machen Sie sich bereit für den Urlaub, machen Sie schöne Töchter und leichte Ostern für Sie!

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen