Erbsenpüreesuppe

Erbsenpüreesuppe

Erste Gänge mit einer zarten cremigen Textur sind bei weit mehr als bei klassischen Füllsuppen beliebt. Sie sehen appetitlich aus, sie sind angenehm zu essen, außerdem sind sie normalerweise dick und nahrhaft. Besonders beliebt ist die Erbsencremesuppe, die aus einfachen Zutaten hergestellt wird und aus der Kindheit bekannt ist. Gebrannte Erbsen machen ihn dick, weich im Geschmack und befriedigend, besonders wenn er in Fleischbrühe gegart wird. Nicht weniger lecker und nahrhaft sind magere Varianten dieser Suppe.

Merkmale des Kochens

Weit entfernt von jeder Familie wird Erbsensuppe oft mit einem Esstisch dekoriert. Viele Hausfrauen haben Angst davor zu kochen und denken, dass dieser Prozess lang und kompliziert ist. In der Tat ist die Zubereitung von Erbsencremesuppe nicht schwieriger als das Kochen von Borschtsch- oder Kohlsuppe. Sie müssen nur einige wichtige Punkte kennen.

  • Suppe kann aus ganzen oder zerstoßenen Erbsen sowie aus grünen Erbsen gekocht werden. Abgehackte Erbsen eignen sich am besten für die Zubereitung von Püreesuppe, da sie relativ schnell weich und gut gekocht wird und die Suppe dadurch sehr dick und sättigend macht.
  • Wenn Sie ein Gericht aus ganzen Erbsensamen zubereiten, sollten diese mindestens 2 Stunden, vorzugsweise über Nacht, eingeweicht werden. Abgehackte Erbsen können ohne Einweichen gegart werden, beschleunigen jedoch den Vorgang.
  • Wenn Sie keine Zeit zum Einweichen der Erbsen hatten, gießen Sie ein halbes Glas kaltes Wasser in die Pfanne, nachdem Sie es eine halbe Stunde lang in kochendem Wasser gekocht haben. Erfahrene Hausfrauen sagen, dass er dadurch viel weicher kocht.
  • Geräuchertes Fleisch gibt der Erbsensuppe einen einzigartigen Geschmack. Sie können auch in dem Fall hinzugefügt werden, wenn es nicht vom Rezept bereitgestellt wird. Verschiedene geräucherte Produkte geben dem Gericht unterschiedliche Noten.
  • Kartoffeln und anderes Gemüse, wenn sie im Rezept enthalten sind, werden nur dann in die Suppe gegeben, wenn die Erbsen vollständig weich gekocht sind. Die Brühe wird zuerst gekocht, Erbsen werden hineingegeben. Das Fleisch wird nach dem Hacken von Gemüse und Erbsen mit einem Mixer in die Suppe gegeben.
  • Sie können Erbsensuppe kochen, auch wenn keine Küchengeräte im Haus vorhanden sind. In diesem Fall werden die Produkte mit einem Crush für die Zubereitung von Kartoffelpüree geknetet und dann durch ein Sieb gerieben, um dem Gericht eine glatte Konsistenz zu verleihen.

Erbsenpüreesuppe wird mit Weizencroutons oder Crackern serviert. Wenn Sie sich entscheiden, sie im Laden zu kaufen, bevorzugen Sie Backwaren mit dem Aroma von Wurst oder Speck.

Erbsenpüreesuppe mit geräuchertem Speck und Schweinerippchen

Zusammensetzung:

  • Erbsen - 0, 25 kg;
  • Kartoffeln - 0, 3 kg;
  • geräucherter Speck - 0, 2 kg;
  • Schweinerippchen (geräuchert) - 0, 2 kg;
  • Karotten - 150 g;
  • Zwiebeln - 120 g;
  • Weizenbrot - 100 g;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Wasser - 1,5 l;
  • Salz, Gewürze - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Teilen Sie die Schweinerippchen mit einem Messer, so dass sich in jedem Stück ein Knochen befindet. In einen Topf mit dickem Boden geben.
  • Sortiere durch, spüle die Erbsen und lege sie in den Speck.
  • Wasser einfüllen. Stellen Sie den Topf auf das Feuer.
  • Wasser zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. Bei niedriger Hitze kochen, bis die Erbsen weich sind und weich kochen.
  • Die Rippen aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller legen und abkühlen lassen.
  • Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden, Erbsen beigeben. Salz, würzen, Lorbeerblatt hinzufügen. Weiter kochen bis weiche Kartoffeln.
  • Räucherspeck in kleine Würfel schneiden.
  • Karottenbürsten grob reiben.
  • Befreie die Zwiebeln von der Hülle und schneide sie in kleine Stücke.
  • Den Knoblauch mit einem Messer fein hacken.
  • Die Speckstücke in eine Pfanne geben und in Brand setzen.
  • Wenn aus Speck Fett geschmolzen wird, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch dazugeben. Das Gemüse bei schwacher Hitze braten, bis es weich ist.
  • Erbsen und Kartoffeln aus der Pfanne nehmen. Nimm ein Lorbeerblatt heraus. Verwandeln Sie den Inhalt der Pfanne mit einem Mixer in einen Brei.
  • Speck und Gemüse in die Suppe geben. Schneiden Sie das Fleisch von den Rippen ab, hacken Sie es fein und senden Sie es auch in die Pfanne.
  • Die Suppe zum Kochen bringen und 3-4 Minuten kochen lassen, dabei umrühren, damit sie nicht bis zum Boden brennt.
  • Brot in dünne Scheiben schneiden, in einer trockenen Pfanne auf beiden Seiten braten.

Servieren Sie die Croutons mit der Suppe auf einem separaten Teller. Sie können durch gekaufte Cracker ersetzt werden. In diesem Fall können sie entweder auf einen separaten Teller gestellt werden, so dass jeder sie nach Geschmack zum Gericht hinzufügen kann, oder sofort zur Suppe.

Erbsen-Hühnercremesuppe

Zusammensetzung:

  • Hühnersuppe - 0,5 kg;
  • geräuchertes Hühnerfleisch - 0, 2 kg;
  • Kartoffeln - 0,5 kg;
  • Erbsen - 0,25 kg;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Karotten - 150 g;
  • frischer Dill - 50 g;
  • Butter - 40 g;
  • weizen toast - zum schmecken;
  • Wasser - 2 l;
  • Salz, Pfeffer - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Erbsen spülen, sortieren. Mit kaltem Wasser auffüllen und einige Stunden ziehen lassen.
  • Wasche das Fleisch und die Knochen vom Suppen-Set, lege es in die Pfanne und decke es mit Wasser ab. Auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  • Mehrere Minuten kochen, dabei den Schaum entfernen, dann die Intensität der Flamme reduzieren und eine halbe Stunde kochen.
  • Die Brühe abseihen, indem du die Knochen und andere Teile des Hühnchens aus dem Suppensatz entfernst.
  • Erbsen abspülen, in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen.
  • Die Kartoffeln schälen, würfeln und nach der angegebenen Zeit in die Pfanne geben. Kochen Sie die Suppe weitere 20 Minuten.
  • Die geschälten Zwiebeln fein hacken.
  • Karotten auf einer groben Reibe mahlen.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen, Karotten und Zwiebeln darin braten, bis sie weich sind. Fügen Sie der Suppe Gemüse hinzu.
  • Kochen Sie weitere 5-10 Minuten und verwandeln Sie dann den Inhalt der Pfanne mit einem Mixer in Kartoffelpüree.
  • Von den Knochen getrennt, schälen Sie die Haut ab und schneiden Sie das geräucherte Hühnerfleisch in kleine Würfel. Legen Sie es in die Suppe.
  • Die Suppe zum Kochen bringen. 10 Minuten kochen lassen. 5 Minuten vor der Zubereitung Dill, Salz und Pfeffer in die Suppe geben, fein gehackt mit einem Messer.

Wenn Sie Suppe auf den Tisch legen, fügen Sie unbedingt Weizencroutons hinzu.

Vegetarische Erbsenpüreesuppe

Zusammensetzung:

  • zerstoßene Erbsen - 0,5 kg;
  • Kartoffeln - 0,5 kg;
  • Karotten - 150 g;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben;
  • Wasser - 2,5 l;
  • Salz, Gewürze, frische Kräuter - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Erbsen abspülen, mit Wasser bedecken, Pfanne auf den Herd stellen. Kochen, bis die Erbsen weich sind.
  • Gehackte Karotten, gehackt, gerieben mit kleinen Löchern.
  • Zwiebel so klein wie möglich schneiden.
  • Zwiebeln und Möhren braten in Pflanzenöl goldbraun.
  • Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
  • Wenn die Erbsen weich zu kochen beginnen, die Kartoffeln in die Pfanne geben und nach 20 Minuten die Pfanne vom Herd nehmen.
  • Gib den Inhalt der Pfanne in die Schüssel des Mixers. Mahlen, um eine homogene Konsistenz zu erhalten. Bringe die Suppe wieder in die Pfanne.
  • Gebratenes Gemüse, Salz und Pfeffer hinzufügen, Suppe 5 Minuten kochen.

Gebackene Grüns direkt auf die Teller geben. Separat können Sie Croutons servieren.

erbsencremesuppe mit grünen erbsen

Zusammensetzung:

  • frische oder gefrorene grüne erbsen - 0,7 kg;
  • grüne Erbsen in Dosen - 50 g;
  • Wasser - 1,5 l;
  • Sahne - 0, 2 l;
  • Kartoffeln - 0, 2 kg;
  • Zwiebeln - 0, 2 kg;
  • Butter - 60 g;
  • Frischkäse - 60 bis 80 g;
  • Milch - 20 bis 30 ml;
  • Salz, Pfeffer - zum Abschmecken;
  • getrocknetes Basilikum - 20 g.

Herstellungsverfahren:

  • Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • In einem großen Kessel oder einem dickwandigen Topf die Butter schmelzen.
  • Zwiebeln darin braten, bis sie transparent sind.
  • Wasser einfüllen.
  • Wenn das Wasser kocht, die geschälten und gewürfelten Kartoffeln hinzufügen.
  • Nach 5 Minuten die grünen Erbsen in die Suppe geben. 15 Minuten kochen.
  • Die Zutaten mit einem Mixer zerkleinern, um der Suppe die Püree-Konsistenz zu geben.
  • Sahne hinzugeben, Salz, Pfeffer und getrocknetes Basilikum hinzufügen. Bringen Sie die Suppe zum Kochen. Lassen Sie es unter Rühren einige Minuten kochen, nehmen Sie es von der Hitze.
  • Den Käse in Stücke schneiden, in die Schüssel des Mixers geben und mit Milch abdecken. Schneebesen
  • Die Sauce in einen Teebeutel geben.
  • Die Suppe in Teller füllen, mit Käsesauce und Erbsenkonserven garnieren.

Die Suppe kann separat mit Käse oder nur salzigen Crackern serviert werden.

Würzige Erbsensuppe mit Broccoli

Zusammensetzung:

  • Erbsen - 0, 25 kg;
  • Hähnchenbrustfilets - 0,5 kg;
  • Broccoli, frisch oder gefroren - 0,5 kg;
  • Butter - wie viel wird übrig bleiben?
  • Wasser - 1,2 l;
  • Creme - 120 ml;
  • Chili-Pfeffer - 1 Stück;
  • Salz zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Die Erbsen mit Wasser bedecken und kochen.
  • Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen. In Scheiben schneiden. In Butter braten. In Folie wickeln oder in einen langsamen Kocher stellen und den Heizmodus aktivieren, damit das Geflügelfleisch nicht abkühlt.
  • Wasser in einem separaten Topf kochen. Salzen es
  • Spüle den in Blütchen unterteilten Kohl in kochendes Wasser und blanchiere 5-7 Minuten. Wenn Sie gefrorenes Gemüse verwenden, sollten Sie es etwas länger blanchieren, bevor es nicht aufgetaut werden sollte.
  • Wirf den Kohl in ein Sieb und lass ihn etwas trocknen.
  • Pfeffersamen, in kleine Ringe geschnitten.
  • Eine neue Charge Butter schmelzen. Bei starker Hitze den Kohl mit Pfeffer 1, 5-2 Minuten darin braten.
  • Gib das Gemüse in die Suppe, wenn die Erbsen anfangen zu kochen.
  • Kochen Sie die Suppe 10 Minuten lang und drehen Sie sie in ein Sieb. Erbsen mit Kohl in einem Mixer hacken, mit der abgetropften Brühe mischen.
  • Sahne, Salz und Gewürze dazugeben und zum Kochen bringen.

Wenn Sie auf jedem Teller Suppe auf den Tisch servieren, legen Sie ein Stück Hühnerbrust auf den Teller und servieren Sie den Rest auf separaten Tellern.

Erbsensuppe-Püree - einfacher und gleichzeitig leckerer erster Gang. Er ist beliebt für seine zarte Textur und den würzigen Geschmack. Es kann in Wasser oder Fleischbrühe gekocht werden. Es wird ideal mit geräuchertem Fleisch und Weizencroutons kombiniert.

Kommentare (0)
Suchen