Marillenmarmelade ohne Kochen

Marillenmarmelade ohne Kochen

Aprikosen sind nicht nur lecker, sondern auch nützlich. Ihre Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung ist einzigartig. Diese Früchte stärken das Herz und die Blutgefäße, das Sehvermögen und die Immunität und beugen Eisenmangelanämie vor. Einige dieser nützlichen Eigenschaften bleiben auch nach der Wärmebehandlung der Frucht erhalten, aber einige Vitamine werden durch die Einwirkung hoher Temperatur zerstört. Um die Früchte für den Winter vorzubereiten und ihre nützlichen Eigenschaften zu erhalten, machen erfahrene Hausfrauen Marillenmarmelade ohne Kochen. Das Kochen dieser Delikatesse ist nicht sehr komplex, so dass selbst ein aufstrebender Koch die Aufgabe meistern kann.

Merkmale des Kochens

Es ist nicht schwer, rohe Aprikosenmarmelade herzustellen, aber um das erwartete Ergebnis zu erhalten, müssen Sie einige Dinge wissen:

  • Vor der Verwendung zum Kochen von Marmelade ohne Kochen müssen Aprikosen gründlich gewaschen und getrocknet werden. Wenn die Früchte nass sind, wird das aus ihnen hergestellte Dessert schnell sauer.
  • Es ist unmöglich, kalte Marmelade aus ganzen Aprikosen zu kochen - sie werden nicht in Sirup einweichen können, ohne lange zu kochen. Marmelade ohne Kochen wird aus Aprikosenpüree oder aus Aprikosen hergestellt, die in mittelgroße Scheiben geschnitten werden.
  • Aprikosen enthalten wenig Säure. Meistens werden bei der Zubereitung Zitronensäure, Zitronensaft oder Zitrusfrüchte zugesetzt. Dies erhöht nicht nur die Sicherheit des Desserts, sondern macht ihn auch angenehmer.
  • Trotz der Tatsache, dass Aprikosen süße Früchte sind, sind organische Säuren immer noch in ihrer Zusammensetzung. Sie können mit Aluminium in Kontakt kommen und schädliche Substanzen bilden. Für die Zubereitung von Aprikosenmarmelade wird die Verwendung von Aluminiumgeschirr nicht empfohlen. Es ist besser, Emaille oder Edelstahl zu bevorzugen.
  • Diese Art von Marmelade sollte auf sterilisierte Dosen gelegt werden. Sie können das Dessert sowohl mit Metall- als auch mit Kunststoffdeckeln schließen. Vor der Verwendung eines Deckels muss gekocht werden.

Aprikosenmarmelade, gekocht ohne kochende Fruchtmasse, darf nur im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bei richtiger Lagerung wird das Dessert ein Jahr lang nicht verderben.

Das klassische Rezept für Aprikosenmarmelade ohne zu kochen

Zusammensetzung (für 2, 5 l):

  • geschälte Aprikosen - 1 kg;
  • Zitronensäure - 20 g;
  • Zucker - 2 kg.

Herstellungsverfahren:

  • Aprikosen mit einer Serviette waschen und trocknen. Schneiden Sie die Früchte in zwei Hälften, entfernen Sie die Knochen. Wenn die Knochen schlecht entfernt werden, können Sie sie mit einem speziellen Löffel entfernen.
  • Das Aprikosenbrei durch einen Fleischwolf oder mit einem Mixer zerkleinern.
  • Gießen Sie ein Glas Zucker beiseite. Der restliche Zucker wird in einen Behälter mit Aprikosenpüree gegossen. Zitronensäure hinzufügen. Rühren
  • Den Behälter mit Aprikosenmasse mit Gaze oder einem dünnen Tuch abdecken und 3-4 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Zucker sollte während dieser Zeit vollständig aufgelöst sein. Wenn dies nicht der Fall ist, mischen Sie das Dessert und lassen Sie es für eine weitere Stunde.
  • Die Gefäße sterilisieren, geeignete Deckel kochen.
  • Ordnen Sie den Stau auf vorbereiteten Bänken an und erreichen Sie nicht den Rand von 2 cm.
  • Marmelade mit Zucker gießen - mit Sirup getränkt, härtet aus und bildet den sogenannten Zuckerstopfen. Es schützt die Marmelade vor dem Säuern.
  • Gläser dicht verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Die klassische Variante der Aprikosenmarmelade ohne gleichzeitiges Kochen ist die einfachste.

Aprikosenmarmeladenscheiben ohne Fruchtkochen

Zusammensetzung (2 Liter):

  • geschälte Aprikosen - 1 kg;
  • Zucker - 1, 25 kg;
  • Zitronensäure - 8 g.

Herstellungsverfahren:

  • Die getrockneten und die getrockneten Aprikosen halbieren, die Knochen von den Früchten entfernen.
  • Jede Aprikosenhälfte je nach Größe der Frucht in 2-4 Stücke schneiden.
  • Die Aprikosen in eine Schüssel legen, Zucker in einer Menge von 0,5 kg hinzufügen.
  • Bedecke das Becken mit Gaze und lass es 3-4 Stunden bei Raumtemperatur stehen. Aprikosen werden während dieser Zeit Saft zugeben, in dem sich Zucker auflöst und zu einem Sirup wird.
  • Entleere den Sirup in einem separaten Behälter und zünde ein langsames Feuer an.
  • Wenn der Sirup siedet, füge den restlichen Zucker und die Zitronensäure hinzu. Lass sie vollständig aufgelöst werden.
  • Aprikosenscheiben gießen heißen Sirup. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Für einen Tag im Kühlschrank reinigen. Während dieser Zeit muss die Aprikosenmasse mehrmals gemischt werden.
  • Die Aprikosenmasse in sauberen und trockenen Gläsern verteilen, die Nylonabdeckungen schließen.

Bewahren Sie das Werkstück im Kühlschrank auf. Während der Zubereitung des Desserts wurden nur Sirup und keine Aprikosenscheiben gebraut, sodass sie attraktiv und nützlich bleiben.

Aprikosenmarmelade ohne Kochen mit Zusatz von Orange und Zitrone

Zusammensetzung (2 Liter):

  • geschälte Aprikosen - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Orange - 1 Stück;
  • Zitrone - 1 Stück

Herstellungsverfahren:

  • Zitrusfrüchte gut waschen und mit einer Serviette abtupfen. Reiben Sie die Schale mit ihnen.
  • Zitrusfrüchte in Scheiben schneiden, von Filmen und Samen schälen, in eine Schüssel geben und in Püree geben.
  • Aprikosen waschen, trocknen, ohne Samen.
  • Das Aprikosenmark mit einem Mixer oder Fleischwolf zerkleinern.
  • Aprikosenpüree mit Zitrusfrüchten mischen, Zucker hinzufügen und gut mischen.
  • Bei Raumtemperatur 3-4 Stunden ziehen lassen.
  • Wenn der Zucker vollständig im Fruchtsaft aufgelöst ist, wird es Zeit, die Marmelade auf die Gläser zu legen und zu schließen.

Delikatesse erweist sich als schön und duftig, hat einen ausgewogenen Geschmack. Bei Lagerung im Kühlschrank verliert er während des Jahres nicht an Frische.

Aprikosenmarmelade kann für den Winter ohne Kochen hergestellt werden. Dadurch bleiben die vorteilhaften Eigenschaften der Frucht erhalten. Für die Zubereitung dieser Delikatesse gibt es mehrere Rezepte, von denen jedes seine eigenen Vorteile hat.

Kommentare (0)
Suchen