Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini

Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini

Hühnchen in Töpfen mit Kartoffeln und Zucchini ist eine großartige Option für ein herzhaftes und gesundes Mittag- oder Abendessen. Als Fleischkomponente können Sie Hühnerbrust, Hühnerfleischstücke, mit Knochen geschnitten oder sogar Hackfleisch verwenden. Um alle Zutaten saftig zu machen, können Sie sie mit Sauce einfetten, zum Beispiel mit Sauerrahm oder einfach mit Sauerrahm und Gewürzen.

Zutatenliste für 3 Töpfe:

  • 6 Kartoffeln,
  • 1 Zucchini,
  • 300 g Hühnerfleisch,
  • 6 EL. l Sauerrahm,
  • 1,5 tp. Salze,
  • 1 TL. Gewürze,
  • 1 große zwiebel

Kochen

1. Entfernen Sie die Schale mit einer dünnen Schicht von den Kartoffeln, waschen Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Würfel.

Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini

2. Zucchini gründlich waschen. Wenn die Schale beschädigt ist, schneiden Sie sie ab. Und Sie können das Gemüse überhaupt reinigen. Schwanz und "Nase" geschnitten. Zucchini in Würfel schneiden.

Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini

3. Hähnchenfleisch waschen und trocknen, in kleine Stücke schneiden. Schälen und hacken Sie die Zwiebel nach Belieben - kleiner (Würfel) oder größer (Ringhälften).

Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini

4. Das Huhn und die Zwiebeln ganz unten in den Topf geben. Salz und mit Gewürzen bestreuen.

Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini

5. Diese Schicht mit Sauerrahm einfetten. Optional können Sie etwas zerdrückten Knoblauch hinzufügen und mit getrockneten oder frischen Kräutern bestreuen.

Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini

6. Jetzt die Kartoffelstücke darauflegen. In ähnlicher Weise salzen, mit Gewürzen würzen und eine Schicht Sauerrahm bilden. Es kann übrigens jeder Fettgehalt sein.

Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini

7. Die letzte Schicht sind die Zucchinistücke. Sie können den Topf ein wenig schütteln, damit sich die Produkte kompakter zusammensetzen. Salz salzen und mit Sauerrahm bestreichen.

Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini

8. Bedecken Sie die Töpfe mit Deckeln, stellen Sie sie in einen kalten Ofen und stellen Sie die Temperatur auf 180 Grad ein. Nach 40 Minuten ist das leckere Hühnchen in Töpfen fertig. Direkt im Topf servieren oder auf Teller legen. Ebenso können Sie ein Gericht mit Tomaten- oder Sauerrahmsauce zubereiten.

Topfhuhn mit Kartoffeln und Zucchini
Kommentare (0)
Suchen