Erdbeermarmelade in einem Multikocher

Erdbeermarmelade in einem Multikocher

Der Slow Cooker kann der Gastgeberin nicht nur beim Kochen von Suppen und Porridges, beim Schmoren von Fleisch und Fisch helfen. Darin können Sie Vorbereitungen für den Winter treffen. Erdbeermarmelade im Slow Cooker wird fast ohne Mitwirkung des Küchenchefs hergestellt, wodurch er Zeit und Energie für andere Dinge sparen kann. Nach Geschmack ist dieses Dessert fast das gleiche wie auf dem Herd, es wird genauso gut gelagert, aber seine Zubereitung hat eine gewisse Besonderheit.

Merkmale des Kochens

In einem langsamen Kocher ist Erdbeermarmelade leichter herzustellen als auf traditionelle Weise. In gewisser Weise ist die Technologie zum Erstellen von Köstlichkeiten auf dem Ofen und die Verwendung einer intelligenten Einheit ähnlich, aber die zweite Option hat einige Feinheiten. Wenn Sie die Grundprinzipien des Kochens von Marmelade aus Erdbeeren in einem langsamen Kocher kennen, werden Sie keine Fehler machen und das erwartete Ergebnis erzielen.

  • Erdbeeren für Marmelade werden an einem sonnigen Tag geerntet. Zu dieser Zeit ist es die süßeste, nicht wässrig.
  • Vor der Zubereitung des Nachtischs müssen die Beeren gepflückt werden, wobei grüne und verdorbene Exemplare verworfen werden müssen.
  • Kelchblätter von Erdbeeren werden erst nach dem Waschen und Trocknen abgerissen. Ansonsten gelangt die Flüssigkeit in die Beeren und zerstört ihren Geschmack.
  • Für Marmelade müssen Erdbeeren gehackt werden. Am einfachsten geht dies mit einem Mixer. Sie können die Mühle verwenden, indem Sie eine Düse mit den kleinsten Löchern auswählen. Die zarteste Konsistenz der Marmelade wird sein, wenn die Beere durch ein Sieb gemahlen wird, aber dieser Prozess ist ziemlich umständlich.
  • In einem Multikocher wird Erdbeermarmelade mit den Programmen "Multipovar" oder "Quenching" je nach Gerätemodell zubereitet. Diese Modi sind am besten. Wenn es möglich ist, die Temperatur einzustellen, wählen Sie den Durchschnitt.
  • Wenn das Multicooker-Modell das Kochen ermöglicht, ohne den Deckel zu schließen, ist es ratsam, den Marmeladen erst bei geöffnetem Deckel herzustellen. Es kann abgesenkt werden, nachdem der Stau für 10 Minuten gekocht wurde, und Sie entfernen den Schaum, der auf der Oberfläche hervorsteht. Wenn Ihr Multikocher nicht mehr mit einem erhöhten Deckel arbeitet, müssen Sie Stau unter dem Deckel machen. Um zu verhindern, dass der Schaum hoch steigt, füllen Sie die Schüssel des Geräts nicht mehr als zur Hälfte.
  • Unter der Annahme, dass Erdbeermarmelade lange Zeit gelagert wird, sollte sie in sterilisierten Banken angelegt werden. Banken rollen Abdeckungen, die vorher gekocht wurden. Andernfalls wird das Dessert schnell schnell sauer, wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird.
  • Der Stau wird vorbereitet, ohne das Ventil zu schließen, damit Dampf entweichen kann.
  • Beim Kochen von Marmelade in einem Multikocher kocht die Flüssigkeit fast nicht, was die Hausfrauen zwingt, gelierende Zutaten zu verwenden. Dazu gehören Gelifix, Gemfix, Pektin, Gelatine. Sie können die Marmelade mit gemahlenen Nüssen, Früchten, die viel Pektin enthalten, eindicken. Ohne das Hinzufügen von Verdickungsmitteln zum Kochen von Erdbeermarmelade in einem langsamen Kocher entfällt 1, 5-2 Stunden.

Die Technologie zur Herstellung von Erdbeermarmelade in einem Langsamkocher kann je nach ausgewähltem Rezept leicht variieren.

Erdbeermarmelade mit Pektin in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung (für 2, 5 l):

  • Erdbeeren - 1, 5 kg;
  • Zucker - 1,2 kg;
  • Zitronensaft - 100 ml;
  • Wasser - 100 ml;
  • apfelpektin - 30 g.

Herstellungsverfahren:

  • Geh durch die Erdbeeren. Reife und unberührte Beeren in die Schüssel gegossen, sauberes Wasser eintippen, Erdbeeren spülen. Werfen Sie ein Sieb zurück und spülen Sie es unter fließendem Wasser aus. Die Beeren auf ein Handtuch geben und warten, bis sie trocken sind.
  • Erdbeer-Kelchblätter abschneiden. Mahlen Sie die Beeren mit einem Mixer oder auf andere Weise zu einem Zustand von Kartoffelpüree.
  • Mit Zucker mischen. Übertragen Sie in den Multicooker-Container.
  • Geh nach 1, 5-2 Stunden.
  • Starten Sie den Multicooker, indem Sie das Programm „Quenching“ auswählen. Stellen Sie den Timer auf 60 Minuten.
  • Pektin in 100 ml Wasser auflösen, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.
  • Frisch gepressten Zitronensaft in die Multikocherschale geben und vorsichtig umrühren.
  • Pektin hinzufügen.
  • Garen Sie mit dem gleichen Programm 5-10 Minuten weiter.
  • Sterilisieren Sie die Gläser und ihre Deckel.
  • Die Marmelade über die vorbereiteten Gläser verteilen und aufrollen.
  • Drehen Sie die Gläser mit dem Boden um und wickeln Sie sie in dieser Form ab.

Vorgefertigte Erdbeermarmelade, die gemäß dem obigen Rezept in einem langsamen Kocher hergestellt wurde, kann bei Raumtemperatur bis zu 12 Monate gelagert werden.

Erdbeermarmelade mit Beerenscheiben in einem Slow Cooker

Die Zusammensetzung (1, 75 Liter):

  • Erdbeeren - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Zhelfiks (gekennzeichnet mit "1: 1") - 20 g.

Herstellungsverfahren:

  • Erdbeeren, gewaschen und getrocknet, in kleine Stücke geschnitten, in einen Multikocher geben.
  • Zucker einfüllen, 2 Stunden ziehen lassen.
  • Starten Sie den Multicooker, indem Sie das Programm „Quenching“ oder „Multipovar“ aktivieren. Stellen Sie den Timer auf 1 Stunde ein. Unterbrechen Sie den Betrieb des Geräts regelmäßig, um den Stau zu mischen.
  • Gelifix zugeben, vorsichtig mischen, 2-3 Minuten schmoren und Gerät ausschalten.
  • Die vorbereitete heiße Marmelade in sterilisierte Gläser geben. Hermetisch mit Metalldeckeln verschließen.

Sobald der Stau abgekühlt ist, kann er in einem Raum gelagert werden, in dem Sie andere Konserven haben.

Erdbeermarmelade mit Gelatine in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung (2 Liter):

  • Erdbeeren - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Wasser - 0,27 l;
  • Gelatine - 10 g.

Herstellungsverfahren:

  • Verwandeln Sie die zubereiteten Erdbeeren in ein Püree auf beliebige Weise, zerdrückt mit Zucker.
  • In den Multikocherbehälter füllen und ein Glas Wasser (180 ml) hinzufügen.
  • Lassen Sie das Gerät 40 Minuten lang im Löschmodus laufen.
  • In dem restlichen Wasser die Gelatine auflösen und in die Erdbeermasse gießen. Rühren
  • Garen Sie 2-3 Minuten lang im gleichen Modus weiter.
  • Verteile das Dessert auf die Dosen und verkorke es. Unter einer warmen Decke kopfüber abkühlen lassen.

Die nach diesem Rezept zubereitete Erdbeermarmelade kühl lagern.

Wenn die Hälfte des Erdbeerpürees in der Komposition der Marmelade durch Äpfel, Johannisbeeren oder Aprikosen ersetzt wird, können Sie darauf verzichten, Gelierkomponenten hinzuzufügen oder deren Anzahl um das Zweifache zu reduzieren.

Erdbeermarmelade kann in einem langsamen Kocher gegart werden. Selbst eine unerfahrene Gastgeberin kann dies bewältigen, wenn sie mit Hilfe dieser Einheit die Prinzipien der Zubereitung dieses Desserts kennt.

Kommentare (0)
Suchen