Kürbis, in einem langsamen Kocher gebacken

Kürbis, in einem langsamen Kocher gebacken

Kürbis ist ein schmackhaftes und gesundes Gemüse. Kein Wunder, dass es nicht nur in der Diätkarte enthalten ist, sondern auch in Gerichten für Kinder.

Und Sie können leicht einen Kürbis auf einem kleinen Stück Land anbauen. Die Hauptsache ist, viel Sonne zu haben, und es gab auch eine Unterstützung, auf der die Peitschen der Kürbisse sogar auf das Dach klettern können.

Unter günstigen Bedingungen erreicht der Kürbis eine beeindruckende Größe. Es ist schön gelagert, so dass Gerichte nicht nur im Sommer-Herbst-Zeitraum gekocht werden können, sondern auch im Winter, wenn die Auswahl an Gemüse schlecht ist.

Kürbis wird mit beliebigen Produkten kombiniert. Dank seiner satten Farbe, des unaufdringlichen Aromas und des ausgeprägten Geschmacks kann er ein einfaches Gericht festlich machen.

Kürbis, in einem langsamen Kocher gebacken: Angaben zum Kochen

Kürbis erfordert keine langfristige Wärmebehandlung: Nach 20-25 Minuten wird er weich.

Es kann gekocht, gedünstet, gebraten, gebacken werden. Kürbis kann in einem langsamen Kocher gebacken werden. Je nach den hinzugefügten Zutaten kann es süß, würzig und würzig sein.

Wenn Sie möchten, dass die Kürbisstücke ihre Form behalten, ist es ratsam, sie während des Kochens nicht zu mischen.

Kürbis ist sehr lecker, wenn man ihn mit Honig oder Zucker backt. Und Sie müssen Honig ganz am Ende des Kochens setzen, und Zucker kann zu Beginn des Bratens gegossen werden. Äpfel, Birnen, Rosinen und andere getrocknete Früchte werden oft zu dem Kürbis hinzugefügt.

Wenn es Ihnen gelingt, den Muskatnusskürbis zu erhalten, können Sie ihn vollständig backen, nachdem Sie das Saatgut geräumt und den leeren Raum mit Obst, Gemüse, Fleisch oder Müsli gefüllt haben. Im letzteren Fall haben Sie einen wunderbaren Kürbis mit Brei. Um gebackenen Kürbis vorzubereiten, wählen Sie eine reife Frucht. Bevor Sie den Kürbis verwenden, müssen Sie ihn unbedingt waschen und trocken abwischen. Schneiden Sie dann die Früchte nach dem Rezept (in zwei Hälften oder schneiden Sie einfach den Deckel ab). Nehmen Sie alle Samen mit losem Fruchtfleisch heraus.

Sie können den Kürbis mit der Schale backen. In diesem Fall schneiden Sie es in breite Scheiben (wie eine Melone). Ihre Länge sollte dem Durchmesser der Schüssel entsprechen.

Legen Sie den gehackten Kürbis in die Schüssel, so dass sich die Kruste auf dem Boden befindet. Um Verbrennungen zu vermeiden, gießen Sie etwa ein halbes Glas Wasser in die Schüssel oder geben Sie ein paar Butterscheiben dazu.

Gebackener Kürbis lässt sich leicht mit einem Messer oder Löffel von der Schale trennen.

Wenn Sie den Kürbis backen, in Stücke schneiden, muss die Haut zuerst abgeschnitten werden.

In einem Multicooker gebackener Kürbis: Ein einfaches Rezept

Zutaten:

  • Kürbis der süßen Sorte - 0,5 kg;
  • Butter - 10 g;
  • Wasser - 70 ml;
  • zucker - schmecken.

Garmethode

  • Kürbis waschen, abschneiden, loses Fruchtfleisch mit Samen abkratzen. Mit der Schale in breite Scheiben schneiden.
  • Den Boden der Schüssel mit Butter bestreichen. Stellen Sie die Kürbiskruste fest zusammen und drücken Sie sie zusammen (damit sie nicht fallen).
  • Wasser einfüllen. Mit Zucker bestreuen.
  • Schließen Sie die Abdeckung. Schalten Sie das Backprogramm ein. 30 Minuten kochen lassen.
  • Einen Teller auflegen, den Saft oder Honig ausschütten.

Kürbis, gebacken mit Rosinen und getrockneten Aprikosen in einem langsamen Kocher

Zutaten:

  • Kürbis - 0,5 kg;
  • Rosinen - 0,5 Std .;
  • getrocknete aprikosen - 10–12 stück;
  • Zucker - 70 g;
  • Zitrone - 0, 3 Stück;
  • Butter - 80 g.

Garmethode

  • Den Kürbis waschen, halbieren, die Mitte mit Samen und faserigem Fruchtfleisch entfernen. Abziehen In große Würfel schneiden.
  • Geh durch die Rosinen, um den Müll zu entfernen Waschen 15 Minuten in warmem Wasser einweichen. Bereiten Sie auf dieselbe Weise getrocknete Aprikosen vor. Zitrone mit Haut, in Scheiben schneiden, Samen entfernen. Dann mahlen Sie in kleine Würfel.
  • Butterscheiben auf den Boden der Schüssel legen. Lege die Hälfte des gehackten Kürbises gleichmäßig. Rosinen und getrocknete Aprikosen in zwei Hälften streuen. Mit dem restlichen Kürbis abdecken.
  • Füge 100 ml Wasser hinzu. Mit Zucker bestreuen. Schließen Sie den Deckel.
  • Installieren Sie das Programm "Backen". 30 Minuten backen.
  • 10 Minuten bevor der Multikocher ausschaltet, gehackte Zitrone einlegen. Versuchen Sie einen Kürbis, um die Bereitschaft zu bestimmen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass es nicht weich genug ist (was unwahrscheinlich ist), erhöhen Sie die Backzeit um weitere 5-10 Minuten.

Kürbis, in einem langsamen Kocher gebacken, mit Knoblauch gewürzt

Zutaten:

  • Kürbis - 0,5 kg;
  • getrocknetes Basilikum - 0, 5 Teelöffel;
  • Salz;
  • schwarzer Pfeffer - Prise;
  • olivenöl oder pflanzliches öl - 50 g;
  • Knoblauch - 3 Nelken.

Garmethode

  • Schneide den vorbereiteten Kürbis in mittlere Würfel.
  • Knoblauch schälen, Garpresse passieren. Mit Butter, Gewürzen und Basilikum vermischen.
  • Die Schüssel des Multikochers mit Öl bestreichen, den gehackten Kürbis hineinlegen. Über würziges Gießen gießen.
  • Senken Sie den Deckel ab und stellen Sie den Backmodus ein. 30 Minuten kochen lassen.

Kürbis, mit Äpfeln im Schmortopf gebacken.

Zutaten:

  • Kürbis - 0,5 kg;
  • Äpfel - 0, 3 kg;
  • Zucker - 80 g;
  • Wasser - 70 ml;
  • Zimt - 0, 1 Teelöffel;
  • Zitronensaft - 1 EL. l.
  • Butter - 50 g.

Garmethode

  • Kürbis waschen, schneiden, Samen mit Faserpulpe entfernen. Abziehen Schneiden Sie zuerst der Länge nach in Scheiben und schneiden Sie dann jeden Lappen quer in Scheiben.
  • Äpfel waschen, in mehrere Stücke schneiden, Kern entfernen. Damit sie im Schnitt nicht dunkler werden, bestreuen Sie sie mit Zitronensaft. Mit Kürbis mischen.
  • Gib Butterstücke in die Schüssel. Legen Sie den Kürbis und die Äpfel. Wasser einfüllen. Mit Zucker und Zimt bestreuen.
  • Schließen Sie den Multicooker-Deckel. Stellen Sie den Backmodus ein. Kürbis mit Äpfeln 30 Minuten backen. Abkühlung

Kürbis, in einem langsamen Kocher gebacken, gefüllt

Zutaten:

  • kleiner kürbis (muskatnuss) - 1 stück;
  • Äpfel - 1 Stück;
  • Rosinen - Handvoll;
  • Reis - 100 g;
  • Butter - 50 g;
  • Wasser oder Milch - 1 EL;
  • Zucker - 50 g;
  • Zimt oder Vanille - nach Geschmack;
  • Salz zum Abschmecken.

Garmethode

  • Den kleinen runden Kürbis waschen, den oberen Teil in Form eines Deckels abschneiden. Kratzen Sie Samen mit losem Fleisch um sie herum.
  • Reis waschen, 2 Stunden einweichen.
  • Rosinen waschen, 10 Minuten in warmem Wasser einweichen.
  • Apfel halbiert und Kern herausgenommen. In kleine Würfel schneiden.
  • Schmiere den Becher mit Öl, gib einen Kürbis hinein, gib 100 ml Wasser oder Milch in den Kürbis und 100 ml Wasser in die Schüssel. Schließen Sie die Schnittkappe. Stellen Sie den Modus „Löschen“ ein und kochen Sie den Deckel 30 Minuten lang.
  • Gießen Sie den Reis 5 Minuten lang mit kochendem Wasser ab, lassen Sie das Wasser ab und mischen Sie den Splitt mit Apfel, Zucker und Rosinen.
  • Einen Kürbis falten. Wasser einfüllen, um den Reis leicht zu bedecken. Ersetzen Sie die Kappe.
  • Wechseln Sie den Garmodus durch Einstellen der Funktion "Backen". 30 Minuten backen.
  • Den Kürbis in die Schüssel geben. Reis mit Apfel-Kürbis-Fruchtfleisch auflegen.

Hinweis an die Gastgeberin

Gebacken in einem langsam kochenden Kürbis ist an sich gut. Wenn Sie das Gericht jedoch noch schmackhafter machen möchten, fügen Sie dem Kürbis Honig sowie gehackte Nüsse hinzu.

Wenn Sie keine süßen Gerichte mögen, geben Sie Salz statt Zucker und ersetzen Sie den Zimt durch Ingwer oder Curry. Würzige Kräuter verleihen einem Kürbis einen würzigeren Geschmack.

Kommentare (0)
Suchen