Bulgur mit Schweinefleisch

Bulgur mit Schweinefleisch

Bulgug wird in unserem Land immer beliebter. Dieses Getreide wird aus Weizen durch Zerkleinern und Dämpfen hergestellt. Infolgedessen ist es so gesund wie Weizen, aber es kocht viel schneller. Aufgrund der Tatsache, dass Bulgur zu fast allen bekannten Produkten passt, gibt es viele Optionen für Gerichte, die daraus hergestellt werden können. Menschen, die herzhaftes Essen mögen, kochen Bulgur oft mit Schweinefleisch. Es gibt auch einige Rezepte für dieses Gericht, so dass fast jeder Gourmet eine Option auswählen kann, die seinen gastronomischen Vorlieben entspricht.

Merkmale des Kochens

Das Garen von Bulgur mit Schweinefleisch ist nicht kompliziert. Schweinefleisch enthält eine erhebliche Menge an Fett, wodurch es fast nie trocken wird. Bulgur ist nicht schwieriger zu kochen als Reis oder anderes Getreide. Dies ermöglicht es, Mahlzeiten aus diesen Produkten von Köchen zuzubereiten, die keine kulinarischen Erfahrungen haben. Um jedoch das beste Ergebnis zu erzielen, wird es dem kulinarischen Fachmann nicht schaden, ein paar wichtige Punkte zu lernen.

Bulgur gibt es in verschiedenen Größen. Kleine hat breite Anwendung in der Süßwarenindustrie gefunden, es wird auch den Burgern zugesetzt, so dass sie weicher und üppiger herauskommen. Bulgur Medium Crushing wird am häufigsten zum Kochen von Beilagen und Gerichten mit Gemüse verwendet. Für Suppen und Pilau wählen Sie meist einen großen Bulgur. Beim Kochen von Brei mit Schweinefleisch werden grob zerkleinerte Getreide bevorzugt, Sie können jedoch auch mittelgroßen Bulgur verwenden.

  • Schweinefleisch ist schwer auszutrocknen, kann aber geschmacklos und trocken sein. Am saftigsten ist Fleisch, das nicht gefroren wurde, da es beim Auftauen zwangsläufig einen Teil des Safts verliert. Durch die Minimierung der Verluste kann das Produkt im Kühlschrank ohne starken Temperaturabfall aufgetaut werden.
  • Es ist nicht erforderlich, den Bulgur vor der Verwendung zu waschen. Wenn Sie dieses Verfahren jedoch großen Körnern aussetzen, kommt es nicht zu Unglück. Aber Bulgur vor dem Kochen zu braten tut nicht weh. Dies wird seine eigentümlichen nussigen Noten enthüllen. Besonders deutlich klingen sie, wenn man Bulgur in Butter brät.
  • Um dem Lebensmittel mehr Saftigkeit und einen helleren Geschmack zu verleihen, enthält es häufig Gemüse in der Zusammensetzung von Gerichten aus Bulgur und Schweinefleisch. Besonders gut passen Tomaten, Paprika, Knoblauch, Karotten, Zwiebeln, Zucchini und Auberginen dazu. Von den Gewürzen sind roter Pfeffer (scharf und Paprika), Kurkuma, Hopfen-Suneli, Knoblauchpulver und getrocknete Kräuter am besten geeignet.
  • Das Gericht wird köstlicher, wenn du Fleisch und Gemüse brätst und es dann mit Bulgur kombinierst, Flüssigkeit hinzufügst und zur Bereitschaft bringst. Um den Kaloriengehalt des Gerichts zu verringern, kann die Verwendung von Butter und Röstprodukten vermieden werden, indem sie einfach vor dem Kombinieren mit dem Grieß herausgenommen werden.
  • Normalerweise werden 2 Gläser Wasser oder Brühe zum Kochen eines großen Bulgurs in ein Glas Müsli genommen. Wenn die Zusammensetzung des Gerichts viel saftiges Gemüse enthält, kann die Flüssigkeitsmenge reduziert werden.
  • Die Garzeit eines Bulgurs auf einem Teller beträgt 20-30 Minuten, abhängig von der Größe des Getreides. In einem Langsamkocher wird es etwa eineinhalb Mal länger gekocht.
  • Es gibt viele Rezepte für Schweinefleisch- und Bulgurgerichte, und die Technologie zur Herstellung dieser Gerichte ist nicht immer identisch. Um Fehler zu vermeiden und das erwartete Ergebnis zu erzielen, müssen die Empfehlungen befolgt werden, die dem ausgewählten Rezept beiliegen.

    Ein einfaches Rezept für Bulgur-Schweinefleisch in einem Slow Cooker

    Zusammensetzung:

    • Schweinefleisch - 0,5 kg;
    • Bulgur - 0, 35 kg;
    • raffiniertes Pflanzenöl - 30 ml;
    • Wasser - 0,75 l;
    • Salz, Gewürze, frische Kräuter - nach Geschmack.

    Herstellungsverfahren:

    • Schweinefleisch waschen, trocknen, abziehen, überschüssiges Fett entfernen. In ca. 2-3 cm große Stücke schneiden.
    • Gieße Öl in die Mehrkochschüssel. Starten Sie das Gerät im Bratmodus. Wenn dieses Gerät keine solche Funktion hat, wählen Sie das Backprogramm.
    • Legen Sie Schweinefleisch in die Schüssel. In regelmäßigen Abständen 10 Minuten braten und mischen.
    • Fleisch mit Salz und Gewürzen bestreuen, mischen.
    • Gib Bulgur in das Schweinefleisch und brate es 2-3 Minuten mit dem Fleisch.
    • Gieße Wasser in den Multikocher. Schalten Sie das Gerät aus und starten Sie es erneut, jedoch in einem anderen Modus. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie ein Programm wählen, das für das Kochen von Gerichten aus Getreide ausgelegt ist. Es kann als "Brei", "Reis", "Pilaw", "Buchweizen" oder auf andere Weise bezeichnet werden.
    • Stellen Sie nach dem Starten des Programms den Timer auf 50-60 Minuten ein, es sei denn, Ihr Slow Cooker ermittelt die Garzeit nicht automatisch.
    • Gießen Sie 10 Minuten vor der Zubereitung des Lebensmittels das gehackte Gemüse in die Mehrkochschüssel und mischen Sie die Produkte.

    Dieses Rezept ist sehr einfach, und selbst eine unerfahrene Gastgeberin kann darauf ein Gericht aus Bulgur und Schweinefleisch kochen. Trotz der einfachsten Zusammensetzung kommt das Essen sehr lecker heraus. Zum Servieren kann es mit frischem oder eingemachtem Gemüse ergänzt werden.

    Bulgur und Schweinefleisch

    Zusammensetzung:

    • Schweinefleisch - 0,5 kg;
    • Bulgur - 0,3 kg;
    • Zwiebeln - 0,2 kg;
    • Möhren - 0,2 kg;
    • getrocknete Berberitzenbeeren - 10 g;
    • Knoblauch - 1 Kopf;
    • Kreuzkümmel - 5 g;
    • Paprika - 5 g;
    • Paprika, Salz - nach Geschmack;
    • Wasser - 0,6 l;
    • Raffiniertes Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben.

    Herstellungsverfahren:

    • Wasche das Fleisch, entferne die Folie und andere Stellen, an denen du nicht in den Pilaw fallen willst. Schneide das Fleisch in 1, 5-2 cm große Stücke.
    • Möhren abkratzen, waschen, mit einer Serviette trocknen. Schneiden Sie es in Streifen oder kleine Riegel. Reibe zum Hacken von Möhren für Pilaw ist nicht wünschenswert.
    • Befreie die Zwiebel von der Schale und schneide sie in dünne Halbringe.
    • Gieße Öl in einen Kessel oder einen schweren Topf mit einer Antihaftbeschichtung. Mach das Feuer an.
    • Zwiebel in Butter geben und goldbraun braten. Es ist notwendig, dass das Gemüse überschüssige Feuchtigkeit verliert, aber nicht verbrennt.
    • Füge das Fleisch hinzu. 7-8 Minuten mit Zwiebeln anbraten.
    • Möhren, Berberitzen und Gewürze hinzufügen. Die Produkte unter gelegentlichem Rühren weitere 10 Minuten braten.
    • Füge Bulgur und Wasser hinzu, was das Vorheizen nicht verhindert.
    • Schälen Sie den Knoblauch von der oberen Schale und tauchen Sie ihn in Bulgur.
    • Decken Sie den Kessel mit einem Deckel ab und kochen Sie ihn bei schwacher Hitze, bis fast kein Wasser mehr im Kessel ist.
    • Rühre den Pilaw um und achte darauf, dass der Knoblauchkopf nicht beschädigt wird. Koche das Gericht dann weitere 5 Minuten unter dem Deckel.

    Bulgur und Schweinepilaf sind viel einfacher zuzubereiten als Reis und Lamm. Sie sind so gut wie die traditionellen.

    Bulgur mit Gemüse und Schweinefleisch

    Zusammensetzung:

    • Schweinefleisch - 0,3 kg;
    • Bulgur - 150 g;
    • Zwiebeln - 100 g;
    • Knoblauch - 3 Nelken;
    • frisches grün - 50 g;
    • Bulgarischer Pfeffer - 0,2 kg;
    • Karotten - 100 g;
    • Salz, Hopfen-Suneli - nach Geschmack;
    • Wasser - 0,3 l;
    • Raffiniertes Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben.

    Herstellungsverfahren:

    • Schweinefleisch, gewaschen und mit einem Küchentuch getrocknet, in Streifen geschnitten, wie Stroganoff.
    • Zwiebel, schalenfrei, fein gehackt.
    • Schälen Sie die Möhren und hacken Sie sie in eine Reibe mit großen Löchern.
    • Entfernen Sie die Samen von Paprika. Paprikapulpe in kleine Quadrate schneiden.
    • Gieße das Öl in eine tiefe Pfanne, gib das Schweinefleisch hinein und bräune es an.
    • Füge gehacktes Gemüse hinzu und brate es 10 Minuten lang mit dem Fleisch an.
    • Füge Bulgur hinzu und fülle es mit heißem Wasser oder Brühe. Salz und Gewürze hinzufügen. Rühren.
    • Koche das Essen bei schwacher Hitze, bis fast kein Wasser mehr in der Pfanne ist.
    • Fülle die Schüssel mit Knoblauch und fein gehacktem Gemüse, das durch die Presse gemischt wurde.
    • Dann Bulgur mit Schweinefleisch bei schwacher Hitze weitere 2-3 Minuten kochen und die Pfanne vom Herd nehmen.

    Es wird nicht empfohlen, die Menge der Zutaten zu erhöhen, da der Bulgur beim Kochen weich gekocht wird.

    Schweinefleisch mit Bulgur kann auch von unerfahrenen Köchen lecker und appetitlich zubereitet werden. Es gibt viele Rezepte für dieses Gericht, jeder kann eine Option nach Geschmack wählen.

    Kommentare (0)
    Suchen