Schnell marinierte Austernpilze

Schnell marinierte Austernpilze

Die Chinesen vergleichen marinierte Austernpilze mit Austern und halten sie für ein exquisites Gericht. Für den Preis sind diese Pilze günstiger als viele andere. Wenn sie gut vorbereitet sind, kann kaum jemand eine solche Belohnung ablehnen. Schnell marinierte Austernpilze können als separates Gericht oder als Beilage zu Salaten dienen. Oft werden sie als Snack in Wodka oder anderen starken Getränken serviert. Selbst ein Kochanfänger kann mit der Zubereitung dieser schmackhaften, appetitlichen und gesunden Speisen zurechtkommen, wenn er die Einzelheiten der Technologie kennt.

Merkmale des Kochens

Die Zubereitung marinierter Austernpilze ist nicht kompliziert, hat aber mehrere Nuancen. Wenn Sie möchten, dass das Ergebnis nicht enttäuscht wird, müssen Sie einige Regeln einhalten.

  • Die Beine der Austernpilze sind dichter als die Kappen, ihre Zubereitung erfordert beträchtliche Zeit. Oft werden nur Mützen schnell mariniert und die Beine können mit traditionellem Pilzkaviar belegt werden.
  • Beim Waschen von Austernpilzen ist Vorsicht geboten, da die Kappen der erwachsenen Pilze zerbröckeln. Es wird empfohlen, die Pilze unter fließendem Wasser zu waschen und in ein Sieb zu legen. Vorpilze werden aus den Wurzeln geschnitten.
  • Für schnelles Kochen versuchen Sie, junge Pilze auszuwählen. Sie haben einen zarteren Geschmack, sie bereiten sich schneller auf, sie zerbröckeln nicht.
  • Die Austernpilzkochtechnologie beinhaltet das Kochen in Marinade. Gleichzeitig befindet sich Schaum auf der Oberfläche, der entfernt werden muss.
  • Zum Kochen von Austernpilzen wird die Verwendung von Aluminiumgeschirr nicht empfohlen. Dieses Material kommt mit Säuren in Kontakt und bildet schädliche Substanzen. Die Verwendung von Utensilien aus Aluminium wirkt sich auch negativ auf die organoleptischen Eigenschaften der fertigen Schale aus: Die Pilze bekommen einen metallischen Geschmack.
  • Nach dem Kochen werden die Austernpilze in einen Behälter überführt, in dem sie weiter marinieren und Marinade oder Öl einfüllen. Geeignete Kunststoffbehälter, Keramik- und Glasformen, Dosen. Für das Marinieren von 1 kg Austernpilzen ist es erforderlich, ein Gefäß oder einen anderen Behälter mit einem Volumen von mindestens 1, 2 Litern zuzubereiten, obwohl sie manchmal in einen Literbehälter gefüllt werden können.

Marinierte Austernpilze werden ausschließlich im Kühlschrank aufbewahrt. Manchmal verderben sie nicht zwei oder mehr Wochen, aber es ist trotzdem sicherer, sie in der ersten Woche zu essen.

Ein einfaches Rezept für marinierte Instant-Austernpilze

Zusammensetzung:

  • Austernpilze - 1 kg;
  • Wasser - 0,6 l;
  • Salz - 40 g;
  • Zucker - 20 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 20-40 ml;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 100 ml;
  • Lorbeerblatt - 1-2 Stck.
  • schwarze pfeffer erbsen - 3-5 stück;
  • Nelke - 2-3 Stck.

Herstellungsverfahren:

  • Die Austernpilze von der Wurzel abschneiden, abspülen, ein Handtuch auflegen, damit sie etwas austrocknen.
  • Schneiden Sie die Beine der Pilze für andere Zwecke ab. Schneiden Sie die großen Kappen in 2-4 Teile, lassen Sie die Kappen junger Pilze intakt.
  • Wasser kochen, Austernpilze darin eintauchen, Zucker und Salz hinzufügen.
  • Koche 10 Minuten und entferne den Schaum, der auf der Oberfläche hervorsteht.
  • Essig einfüllen, Gewürze hinzufügen. Die Pilze 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen.
  • Entfernen Sie den Austernkocher von der Hitze. Fangen Sie die Champignons mit einem Löffel oder falten Sie sie in ein Sieb.
  • Übertrage die Champignons in den vorbereiteten Marinierbehälter.
  • Öl einfüllen.
  • Behälter dicht verschließen und in den Kühlschrank stellen.

Sie können an einem Tag eine Probe entnehmen. Marinierte Austernpilze schmecken besser, wenn sie mit Zwiebeln vermischt und beim Servieren mit Kräutern bestreut werden. Pflanzenöl ist auch nicht überflüssig.

Austernpilze in koreanischer Form

Zusammensetzung:

  • Austernpilze - 0,5 kg;
  • Champignons - 0,5 kg;
  • Möhren - 0, 2 kg;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 60 ml;
  • Salz - 20 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 20 ml;
  • Gewürz für koreanische Karotten - 15 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • scharfer pfeffer - schmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Pilze und Austernpilze waschen und trocknen. Wenn Sie einen Snack mit einem delikaten Geschmack erhalten möchten, schneiden Sie die Beine von Austernpilzen ab.
  • Tauchen Sie die Champignons in kochendes Wasser. 20 Minuten kochen, dabei den Schaum entfernen.
  • Wirf die Champignons in ein Sieb. Warten Sie, bis sie abgekühlt sind.
  • Die Champignons mit einem Messer fein hacken. Füllen Sie einen Behälter, in den Sie marinieren möchten.
  • Karotten waschen, schälen Crush es für das Kochen von koreanischen Salaten gerieben.
  • Knoblauch durch eine Presse geben. Fügen Sie Pfeffer, Salz und Zucker hinzu. Öl und Essig einfüllen. Mischen Sie gründlich.
  • Marinade mit Champignons und Karotten gießen, umrühren. Verschließen Sie den Behälter mit einem Deckel und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.

Der Aperitif ist nach 24 Stunden einsatzbereit, am dritten Tag jedoch noch geschmackvoller. Diese Variante der eingelegten Austernpilze wird den Liebhabern von herzhaften Snacks gefallen.

Mit Zitronensaft marinierte Austernpilze

Zusammensetzung:

  • frische Austernpilze - 0,5 kg;
  • Wasser - 0,25 l;
  • Pflanzenöl - 50 ml;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 60 ml;
  • Zitronen - 2 Stück;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • Zucker - 5 g;
  • Salz - 10 g;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • Pimenterbsen - 3 Stück;
  • Pfeffererbsen - 5 Stück

Herstellungsverfahren:

  • Die Austernpilze waschen. Schneiden Sie die Wurzeln ab. Beine können gelassen werden, aber dann halten die marinierenden Pilze länger.
  • Wasser kochen, Salz und Zucker darin auflösen. Lorbeerblatt und Pfefferkörner dazugeben.
  • Tauchen Sie die Austernpilze in die Marinade. Warten Sie, bis es kocht, und kochen Sie 5-10 Minuten. Vergessen Sie nicht, den Schaum zu entfernen.
  • Essig und Zitronensaft hinzufügen. Kochen Sie weitere 10-15 Minuten.
  • Butter hineingeben, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, mischen. Die Austernpilze in der Marinade belassen, bis sie abgekühlt ist. Wenn Austernpilze ohne Beine mariniert werden, können sie sofort auf den Tisch gebracht werden. Wenn Sie sich entscheiden, die Beine zu verlassen, legen Sie die Champignons in den Kühlschrank und warten Sie weitere 2-3 Stunden.

Dies ist eine der schnellsten Methoden, um eingelegte Austernpilze zu kochen, aber sie sind für dieses Rezept nicht schlechter als für andere.

Schnell eingelegte Austernpilze sind ein schmackhafter Snack, den fast jeder mag. Es kann für Alkohol und separat serviert werden. Es passt gut zu Kartoffeln und Fleisch, vielen anderen Produkten.

Kommentare (0)
Suchen