Baby Müsli - die besten Rezepte. Wie man Brei für Kinder kocht.

Baby Müsli - die besten Rezepte. Wie man Brei für Kinder kocht.

Baby-Cerealien - Allgemeine Grundsätze und Kochmethoden

Baby-Müsli als Ergänzungsfutter wird von 7-10 Monaten in die Ernährung eines Kindes aufgenommen. Schließlich ist es an der Zeit, dass das Baby eine vollständigere und ausgewogenere Ernährung erhält. Sie können spezielle lösliche Kindercerealien kaufen, aber Sie können nicht "schnellen" Brei wie Müsli mit verschiedenen Füllungen geben. Sie sind nicht auf den Magen eines kleinen Kindes abgestimmt, enthalten Farbstoffe, Geschmacksverstärker und andere Nahrungsergänzungsmittel. Was kann zu Babyallergien oder Magenverstimmungen führen? Es ist am besten, Brei aus natürlichem Getreide zu kochen. Und du kannst mit Reis beginnen. Diese Kruppe enthält kein Gluten, ist völlig hypoallergen und regt den Darm überhaupt nicht an. Nach und nach können Sie im Menü Brei aus anderen Getreidesorten eingeben. Kinder unter dem Jahr gekocht Brei flüssige Konsistenz.

Babycerealien - Zubereitung von Speisen

Wenn Gerichte für Kinder zubereitet werden, sollte die Verarbeitung und Zubereitung der Produkte mit großer Sorgfalt erfolgen. Alle Kruppe außer Manna kommt vorbei, d.h. Es wird visuell geprüft, um das Eindringen von kleinen Gegenständen auszuschließen, und wird dann mehrmals gewaschen. Wenn Gemüse oder Obst in der Schüssel enthalten sind, müssen diese gründlich unter Wasser gespült und gereinigt werden. Und dann werden sie nach dem Rezept in Stücke geschnitten oder auf eine Reibe gerieben.

Wenn sich ein kleines Kind im Haus befindet, ist es ratsam, sofort einen Messbecher mit Graduierung zu kaufen, damit die Menge an Getreide oder Flüssigkeit bequem gemessen werden kann. Für Kinder bis zu einem Jahr müssen Getreidekörner zu Mehl gemahlen und anschließend Brei gekocht werden. Hierzu ist es zweckmäßig, eine Kaffeemühle zu verwenden. Wenn keine Kaffeemühle vorhanden ist, wird der fertige Haferbrei durch ein Sieb gerieben oder mit einem Mixer gemahlen und mit Wasser oder Milch (Muttermilch) auf die gewünschte Konsistenz verdünnt. Baby Müsli - die besten Rezepte

Rezept 1: Reisbrei mit Apfel für Kinder

Dieser Haferbrei kann mit sechs Monaten in die Ernährung des Babys eintreten. Ja, und ältere Kinder werden es gerne haben. Reisbrei kann mit oder ohne Apfel gekocht werden. Kinder aus dem Jahr können Reis in Milch kochen und Zucker, Fruktose oder Marmelade aus einem Teller hinzufügen. Reiskörner müssen Sie zuerst in einer Kaffeemühle oder einem Mixer mahlen.

Zutaten: 3 Esslöffel Reis, 250 ml Wasser, Butter, ein kleiner Apfel.

Herstellungsverfahren

Gehackter Reis gießen Sie Wasser, fügen Sie einen Apfel hinzu (Sie müssen ihn zuerst reinigen und in Stücke schneiden). Kochen Sie den Brei 15 Minuten lang, schlagen Sie ihn in einen Mixer, bis er gestampft ist, und geben Sie die Butter hinein. Wenn Brei für Babys bis zu einem Jahr gekocht wird, können Sie Formel oder Muttermilch hinzufügen.

Rezept 2: Grieß für Kinder

Es wird empfohlen, Kindern ab einem Jahr Grießbrei zu geben. Milch wird mit Wasser zur Hälfte gezüchtet. Ab dem Alter von drei Jahren können Sie mit derselben Milch Brei zubereiten. Es wird angenommen, dass der Grieß 10-15 Minuten gekocht wird. In dieser Zeit kann sie gut kochen, verliert aber auch eine gewisse Menge an Eiweiß und Nährstoffen. Daher ist es besser, die Kochtechnologie zu ändern: Kochen Sie den Brei zwei oder drei Minuten lang, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und wickeln Sie ihn 10-15 Minuten lang in ein Handtuch. Während dieser Zeit wird der Haferbrei anschwellen und die Bereitschaft erreichen.

Zutaten: Grieß - 4 Teelöffel, 250 ml Flüssigkeit (125 ml Milch + 125 ml Wasser), Zucker (Fructose), Butter - 5 g.

Herstellungsverfahren

Die Flüssigkeit zum Kochen bringen und den Grieß füllen. Es ist bequem, dies durch ein Sieb zu tun. Erstens wird die Kruppe in dünnen Strömen gesiebt, und es bilden sich keine Klumpen. Wenn Müll in die Kruppe fällt, bleibt sie im Sieb.

Lassen Sie den Haferbrei etwa zwei Minuten kochen, nehmen Sie ihn vom Herd und wickeln Sie ihn 10 Minuten in ein Handtuch oder eine Decke. Butter, Zucker oder Marmelade auf einen Teller mit Brei geben und gut mischen.

Rezept 3: Haferflocken mit Banane für Kinder

Haferflocken sind nicht langweilig, man kann es mit Marmelade, Honig oder verschiedenen Früchten servieren - Banane, geriebene Erdbeeren oder einen Apfel.

Zutaten: 3 Esslöffel Haferflockenflocken, ein Glas Milch, 1/2 Banane, Salz, 1 TL. Zucker

Herstellungsverfahren:

Kochen Sie die Milch (verdünnen Sie sie mit Wasser), fügen Sie Zucker, eine Prise Salz hinzu und gießen Sie Haferflocken. Machen Sie ein kleines Feuer und kochen Sie eine halbe Stunde. Haferflocken abkühlen lassen, gehackte Banane dazugeben und mit einem Mixer aufschlagen.

Rezept 4: Maisbrei mit Milch für Kinder

Brei für Kinder älter als ein Jahr. Wenn Sie es für Babys zubereiten, sollten die Körner in einer Kaffeemühle zu Mehl zermahlen werden, oder Sie können den bereits zubereiteten Brei in einem Mixer mischen. Wenn der Brei für Kinder, die älter als ein Jahr sind, zubereitet wird, Butter auf den Teller geben und mit Marmelade, Zucker oder Honig süßen.

Zutaten: 3 EL. Löffel Getreide, 250 ml Wasser, 100 ml Milch.

Herstellungsverfahren

Im Wasser 3 EL rühren. Löffel Müsli, kochen. Machen Sie ein kleines Feuer und kochen Sie 20 Minuten lang. Den Brei in einem Mixer schlagen (falls erforderlich).

Dann die Milch in die Masse gießen, zum Kochen bringen und 5-10 Minuten bei schwacher Hitze garen. Am Ende fügen Sie ein Stück Butter hinzu, Sie können eine geriebene Banane hinzufügen.

Rezept 5: Buchweizenbrei mit Milch für Kinder

Für Kindergetreide ist es besser, ungerösteten Buchweizen (hellgelb-grün) zu kaufen - er enthält mehr Nährstoffe. Aber der übliche Buchweizen reicht aus.

Zutaten: Buchweizen - 1/2 Tasse, Wasser - 1,5 Gläser, 1/2 Glas Milch, 10 g Butter, Zucker und Salz abschmecken.

Herstellungsverfahren

Buchweizen mit Wasser gießen, zum Kochen bringen. Reduzieren Sie das Feuer und kochen Sie es, decken Sie es mit einem Deckel ab, bis das Wasser wegkocht (ca. 15 Minuten), nehmen Sie es von der Hitze und wickeln Sie es 10 Minuten in ein Handtuch, damit der Buchweizen abgerissen wird. Milch in den Haferbrei geben, salzen und versüßen und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, Butter hinzufügen. Warme Brei servieren.

Rezept 6: Hirsebrei mit Kürbis für Kinder

Frischer Kürbis bleibt bis zum Frühjahr erhalten, ohne seine vorteilhaften Eigenschaften zu verlieren. Daher hilft es in den Wintermonaten dem Kind, die notwendigen Vitamine zu erhalten. Daraus kochten Aufläufe, Pfannkuchen, Brei kochen. Sie sind saftig und lecker und mögen so viele Kinder.

Zutaten: 1/2 Tasse Müsli, ein Glas Milch, 2 kleine Kürbisscheiben (etwa ein Glas, wenn in Stücke geschnitten), Zucker und Salz, Butter.

Herstellungsverfahren:

Füllen Sie die Hirse mit Wasser, so dass sie etwa 2 Zentimeter das Korn bedeckt. 15 Minuten kochen lassen, das Feuer ausschalten, den Brei auf dem Herd lassen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie Kürbis machen.

Schneiden Sie den Kürbis in kleine Stücke, fügen Sie Milch hinzu und kochen Sie. Sobald es gekocht ist und weich wird, muss es entlassen und zu Hirsebrei hinzugefügt werden. Salz, süßer, wenn der Brei dick wird, heiße Milch hinzufügen und 3 Minuten kochen. Öl hinzufügen und servieren lassen.

Baby Müsli - nützliche Tipps von erfahrenen Köchen

Wenn ein Kind schlecht isst, können Sie ihn interessieren - zeichnen Sie einen Tropfen Marmelade auf einem Brei - eine Sonne, ein Auto, ein Hase, eine Blume. Oder mit Obststücken oder Beeren dekorieren.

Kommentare (0)
Suchen