Fo Soup - vietnamesisches Nationalgericht. Fo Suppenrezepte mit Huhn, Rind, Fisch, Meeresfrüchten, Pilzen, Reisnudeln

Fo Soup - vietnamesisches Nationalgericht. Fo Suppenrezepte mit Huhn, Rind, Fisch, Meeresfrüchten, Pilzen, Reisnudeln

Fo-Suppe ist neben Miso und Minestrone einer der drei beliebtesten ersten Gänge der Weltküche.

Der geheimnisvolle Geschmack von üppigen und ungewöhnlich duftenden Gerichten hat die Herzen vieler Feinschmecker gewonnen.

Die Geschichte der Suppe reicht Jahrhunderte zurück und birgt viele Geheimnisse und Geheimnisse. Trotzdem lässt sich das Gericht problemlos zu Hause zubereiten und Ihre Angehörigen mit kulinarischem Wissen überraschen.

Fo-Suppe - Allgemeine Kochprinzipien

Die Basis des Gerichts ist gesättigte Brühe. Im klassischen Rezept für seine Zubereitung wird Rindfleisch verwendet. Es gibt auch mehrere Möglichkeiten, Fo mit Fisch, Geflügel und Meeresfrüchten zuzubereiten. In Vietnam wird das Gericht oft mit rohen, dünn geschnittenen Fleischstücken serviert. Aber wir werden kein Risiko eingehen, und alle Produkte werden einer Wärmebehandlung unterzogen.

Was macht die Suppe sonst noch? Fo:

• Reisnudeln;

• Fischsauce;

• heißer Pfeffer;

• Sojasauce;

• Grüns;

• Zitrone;

• Pilze;

• Ingwer;

• Zwiebeln;

• Möhren.

Im vietnamesischen Gericht wird besonderes Augenmerk auf Gewürze gelegt: verschiedene Pfeffersorten, Koriander, Zimt, Nelken. Idealerweise wird ein Fertigmix verwendet, auch Fo genannt. Sie können es jedoch durch einzelne Zutaten ersetzen, fertige Saucen.

Rezept 1: Klassische Fo bo-Suppe vom Rind

Rezept für eine klassische Rindfleisch-Pho-Suppe. Im Idealfall benötigen Sie neben Fleisch Ochsen und Hirnknochen zum Kochen. Es sind diese Zutaten, die der Brühe Reichtum verleihen - der Grundlage der Suppe.

Inhaltsstoffe

• 800 g Rinderbrusthut;

• 500 g Ochsen;

• ein Gehirnknochen;

• 2 Zwiebeln;

• 20 g Ingwer;

• eine Pastinake;

• Salz;

• 1 Pfeffer Halopeno;

• Pho-Gewürze (Zimt, Nelken, Anis);

• 20 g thailändische Fischsauce;

• Kalk;

• Koriandergrün, Basilikum.

Kochen

1. Knochen und Ochsenschwanz werden gründlich gewaschen, mit Wasser gefüllt und 10 Minuten gekocht. Dann wird die gesamte Flüssigkeit abgelassen, das Fleisch wird erneut gewaschen. Rindersternum hinzufügen. Mit Wasser auffüllen und eine Stunde kochen lassen.

2. Zwiebel und Ingwer schälen, in mehrere Stücke schneiden, Pho-Gewürze hinzufügen und 10 Minuten im Ofen oder auf dem Grill erhitzen, dann in die Brühe geben und weitergaren. 3. Nach einer weiteren Stunde Pastinaken und Fischsauce hinzufügen. Umrühren, eine halbe Stunde kochen. Wir nehmen Rinderbrust heraus, wir fangen Gemüse und lassen die Brühe noch 2 Stunden mit Ochsenschwanz und Hirnknochen kochen.

4. Eingewickeltes Rindfleisch in Frischhaltefolie eingewickelt und in den Kühlschrank gestellt.

5. Schneiden Sie die Grüns, Limetten, Pfeffer und die restlichen Zwiebeln.

6. Brühe, Salz und Pfeffer abseihen. Nimm das Fleisch vom Schwanz und lege es auf die Teller.

7. Schneiden Sie das Rindfleisch aus dem Kühlschrank in große, aber dünne Platten. Legen Sie auch einen Teller ein. Fügen Sie Pfeffer, Gemüse und Limettenscheiben hinzu. Optional können Sie eine kleine Sojasauce hinzufügen.

8. Mit heißer Brühe füllen und servieren.

Rezept 2: Fo-Suppe mit Reisnudeln und Rindfleisch

Zum Kochen von Pho-Suppe für dieses Rezept benötigen Sie Reisnudeln. Versuchen Sie nicht, es mit normaler Pasta oder Spaghetti zu ersetzen, da dies völlig anders ausfallen wird.

Inhaltsstoffe

• 1,5 kg Rindergruben;

• 1,5 kg Rinderfilet;

• 700 g Reisnudeln;

• Kalk;

• 1/2 Paprika-Pfeffer;

• 400 g Sojabohnensprossen;

• 5 Knoblauchzehen;

• 5 Zwiebeln;

• Petersilie, Salat, Koriander;

• Sojasauce.

Kochen

1. Kochen Sie starke Fleischbrühe aus Fleischprodukten und 3,5 Liter Wasser. Dazu Zwiebeln, gehackte Peperoni. Dann filtern wir die Brühe, schneiden das Fleisch in Stücke, kehren zur Brühe zurück. Knochen werden weggeworfen.

2. Brühe erneut auf den Herd geben, mit Sojasauce, Gewürzen auffüllen, gehackten Knoblauch und Sojasprossen hinzufügen.

3. Reisnudeln fallen 15 Sekunden lang in kochendes Wasser und spülen dann mit kaltem Wasser.

4. Salatblätter und der Rest des Grüns geschnitten.

5. Reisnudeln, Gemüse und Limettenscheiben in einen Teller geben und die Brühe mit den Rindfleischstücken gießen.

Rezept 3: Hühnersuppe mit Hühnchen

Leichte Version der vietnamesischen Pho-Suppe, die viel schneller zubereitet wird als die klassische Version. Es ist ratsam, Geflügel oder Zuchtvögel zu verwenden, die ein gutes Fett ergeben. Neben Huhn ist es auch möglich, einen Truthahn oder einen anderen Vogel zu verwenden, jedoch nicht sehr fett. Die Essenz des Gerichts in einer gesättigten, gekochten Brühe ohne Fett.

Inhaltsstoffe

• großes Huhn; • Möhren;

• ein Stück Ingwer, halb so groß wie ein Finger;

• Prise Zimt;

• Sojasauce;

• 2 Sternstecker

• 2 Zwiebeln;

• Grüns;

• Chilischote.

Kochen

1. Wir waschen die Karkasse außen und innen gut. Mit kaltem Wasser füllen, so dass der Vogel leicht bedeckt ist. Fügen Sie die in 4 Stücke geschnittenen Zwiebeln hinzu, schneiden Sie die Karotten in große Scheiben und kochen Sie sie 30 Minuten. Beim Kochen entfernen wir Schaum und entfernen regelmäßig Fett von der Oberfläche.

2. Nach einer halben Stunde gehackte scharfe Paprikaschoten, dünne Ingwerringe, Nelken und Zimt in die Pfanne geben und etwa eine Stunde lang kochen lassen.

3. Das Geflügel aus der Brühe nehmen, abkühlen, das Fleisch von den Knochen lösen und auf Teller legen.

4. Die Brühe durch ein Sieb filtrieren, um gekochtes Gemüse und Gewürze zu entfernen. Dann füllen wir uns mit Salz, Sojasauce und Zimt.

5. Mit duftenden Hühnerbrühe füllen, reichlich mit Kräutern bestreuen und servieren. Für Gewürze können Sie mehr Pfeffer, Spreu oder Boden hinzufügen. Für den Geschmack legen Sie einen Zitronenkreis an.

Rezept 4: Vietnamesische Fo Fo-Suppe mit Fisch

Genauer gesagt mit Fischbällchen. Es kann absolut jeder Fisch verwendet werden, um nationale Pho-Suppe herzustellen. Aber am besten eins, das nicht viele Knochen hat, da man Hackfleisch machen muss.

Inhaltsstoffe

• 2 kg Fisch;

• 200 g Reisnudeln;

• Sojasauce;

• 2 Zwiebeln;

• Chili;

• Salz;

• Schnittlauch;

• rohes Ei;

• irgendein Öl;

• Zitrone.

Kochen

1. Fisch in Filets schneiden. Köpfe, Flossen, Knochen, First falten sich in der Pfanne. Mit kaltem Wasser auffüllen, gehackte Zwiebeln und Pfefferhülse dazugeben und 50 Minuten kochen. Dann filtern wir, füllen wir mit Sojasauce.

2. Das Filet mit einem Fleischwolf zermahlen, Salz und Ei hinzufügen. Wenn die Füllung flüssig geworden ist, können Sie etwas Reismehl einschenken.

3. Frikadellen zu Frikadellen formen, in Öl in einer Pfanne anbraten.

4. Nudeln 15 Sekunden kochen, waschen.

5. Fischbällchen und Nudeln anrichten, Gemüse und Zitronenscheibe dazugeben und den Inhalt mit kochender Brühe füllen. Heiß servieren.

Rezept 5: Fo-Suppe mit Meeresfrüchten

Wir überwinden diese Suppe mit ihrem außergewöhnlichen Geschmack und sind in der Weltküche beliebt. In Vietnam wird es zum Frühstück zubereitet und frühmorgens verzehrt. Es wird angenommen, dass ein solcher Anfang des Tages nur Gutes verspricht. Meeresfrüchte benötigen Garnelen, Muscheln, Tintenfisch, Sie können den Tintenfisch nehmen.

Inhaltsstoffe

• 400 Gramm Meeresfrüchte;

• 150 g Reisnudeln;

• ein Stück Ingwer von der Größe eines kleinen Fingers;

• heißer Pfeffer;

• grüne Zwiebeln und Koriander;

• 5 Pfefferkörner;

• Sternchen Nelken;

• Zwiebel;

• 2 Knoblauchzehen;

• Zitrone;

• Möhre.

Kochen

1. Reinigen Sie die Zwiebel, den Ingwer, die Karotte und die rohe Garnele.

2. Zwiebeln, Karotten, Ingwer und Braten in einer Pfanne schneiden. In eine Pfanne geben, Garnelenschalen dazugeben und 30 Minuten kochen lassen. Abseihen

3. In die Brühe alle Meeresfrüchte, Erbsen, gehackte scharfe Schote, Nelken und alles bis zum Ende kochen.

4. Kochen Sie die Nudeln getrennt auf Tellern.

5. Wir nehmen Meeresfrüchte heraus und schicken Nudeln. Die Brühe abseihen, salzen, den Inhalt der Teller gießen.

6. Die Suppe mit gehackten Frühlingszwiebeln, Koriander bestreuen. Knoblauch und eine Zitronenscheibe. Ebenso können Sie Kalk verwenden.

Rezept 6: Fo-Suppe mit gebratenem Fisch

Eine andere Variante der Pho-Suppe mit Fisch. Zum Kochen benötigen Sie zwei Arten von Produkten - ausgewählte Fischstücke zum Braten und illiquide Teile für Brühe. Die Abkochung wird gesättigter, wenn Sie Kopf, Schwänze und Flossen verwenden.

Inhaltsstoffe

• 2 kg Fisch für Brühe;

• 500 g ausgewählter Fisch zum Braten;

• 150 g Reisnudeln;

• Zwiebeln;

• ein Stück Ingwer;

• Schnittlauch;

• Gewürzmischung;

• Öl;

• Fischsauce;

• Mehl zum Panieren;

• Zitrone.

Kochen

1. Wir waschen Fischstücke für Brühe, füllen mit kaltem Wasser auf und kochen 2 Minuten. Brühe verschmelzen. Wir waschen den Fisch wieder gut, gießen sauberes Wasser ein, fügen Zwiebeln hinzu, geben Ingwer zu und kochen eine Stunde lang.

2. Die Brühe abseihen, salzen, mit Pfeffer, Gewürzen und Fischsauce würzen. Fleisch von den Knochen pflücken, in die Suppe geben.

3. Kochen Sie die Reisnudeln, spülen Sie sie ab und legen Sie sie auf Teller.

4. Schneiden Sie die ausgewählten Fischstücke in kleine Stücke (ca. 3-4 cm), fügen Sie Salz hinzu, streuen Sie die Gewürze darüber, rollen Sie das Mehl ein und braten Sie es in einer Pfanne in Öl. Auch auf Tellern ausgelegt. Für jede Portion 3-4 Stück. 5. Gehackte Frühlingszwiebeln, Zitronenscheibe oder Limette hinzufügen.

6. Heiße Brühe einfüllen.

Rezept 7: Fo-Suppe mit Reis und gekeimten Bohnen

Für die Zubereitung vietnamesischer Suppe Pho optional zur Verwendung von Nudeln können Sie Reis hinzufügen. Es ist besser, wenn es ungereinigt und lang ist. Sie benötigen auch gekeimte Bohnen, die häufig in der nationalen Küche Vietnams verwendet werden. Zum Kochen brauchen Sie nur die gewaschenen Bohnen mit Wasser einzufüllen und zwei Tage vor dem Keimen zu halten.

Inhaltsstoffe

• 900 g Rindfleisch;

• 100 g gekeimte Bohnen;

• 150 g Reis;

• 2 Zwiebeln;

• 20 g Ingwer;

• Chili;

• grüne Zwiebeln;

• Lorbeerblatt;

• Pfefferkörner;

• Zimt, Minze, Zitrone - nach Geschmack.

Kochen

1. Füllen Sie das Rindfleisch mit Wasser, fügen Sie ganze Zwiebeln, 5 Erbsen Pfeffer und Ingwer hinzu und kochen Sie 2,5 Stunden. Dann legen Sie ein Lorbeerblatt und schalten Sie es aus. Die Brühe abseihen, das Fleisch abkühlen lassen.

2. Langer Reis separat kochen, gut waschen, Wasser ablassen. Wir legen es in Teller.

3. Chilischoten mahlen. Sie können einfach einen Mixer schneiden oder rollen, in Brühe geben, salzen und mischen.

4. Schneiden Sie das gekühlte Rindfleisch mit Tellern aus und geben Sie es in einen Teller.

5. Gekeimte Bohnen hinzufügen.

6. Die Frühlingszwiebeln hacken. Fügen Sie optional ein Minzblatt, einen Zitronenkreis und etwas Zimt hinzu. Zu anderen Zutaten geschickt.

7. Mit Brühe füllen und servieren.

Rezept 8: Fo-Suppe mit Pilzen

Exotischer erster Gang, zu dessen Zubereitung vietnamesische Holzpilze verwendet werden. Mit einem Defizit können Sie aber auch andere, marinierte oder frische Produkte nehmen. Bemerkenswerterweise stellt es sich mit Champignons, Austernpilzen heraus.

Inhaltsstoffe

• 1 kg Rindfleisch;

• 400 g Pilze;

• Zwiebel;

• Sojasauce;

• 20 g Ingwer;

• Möhren;

• Gewürze, Grüns.

Kochen

1. Schneiden Sie die Zwiebel in 4 Teile, Ingwer und Karottenkreise. In einer Pfanne eine Minute braten und in die Pfanne werfen. Das gehackte Rindfleisch hinzufügen, mit Wasser füllen und eine reichhaltige Brühe kochen. Dann filtern wir, kühlen das Fleisch ab und legen es in den Gefrierschrank.

2. Pilze in Teller schneiden, in einer Pfanne fast braten, bis sie fertig sind. Wenn Sie ein eingelegtes Produkt verwenden, können Sie diesen Schritt überspringen. 3. Salz in die Brühe geben, gebratene Champignons, 10 Minuten kochen. Fügen Sie am Ende andere Gewürze hinzu: Pfeffer, Koriander, Lorbeerblatt.

4. Gefrorenes Rindfleisch herausnehmen, in dünne Scheiben schneiden, in Teller legen. Gießen Sie einen Teelöffel Sojasauce.

5. Gehackte Grüns legen, Brühe mit Pilzen gießen und servieren. Optional können Sie eine Scheibe Zitrone, Basilikum, Korianderblätter und Minze hinzufügen.

Fo Suppe - Tipps und Tricks

• Damit die gesättigte Brühe nicht trüb wird, lassen Sie die Suppe nicht aktiv kochen. Sie können das Gericht auch in der zweiten und dritten Brühe kochen. Dazu wird das Hauptprodukt mit Wasser gefüllt und 10 Minuten gekocht. Dann wird die Flüssigkeit abgelassen, mit reinem kochendem Wasser und Gewürzen versetzt und die Brühe nach Rezept zubereitet.

• Gemüse, die zum Füllen der Suppe bestimmt sind, Sie können Ihre Hände vorstampfen oder mit Zitronensaft und Salz würzen. Ein solcher aromatischer Zusatz macht das Gericht noch schmackhafter.

• Reisnudeln können nicht kochen, gießen Sie einfach kochendes Wasser, lassen Sie es 3-4 Minuten ruhen, spülen Sie es dann unter kaltem Wasser ab und lassen Sie überschüssige Flüssigkeit abtropfen.

• Anstelle von Salz können Sie Sojasauce in Pho-Suppe hinzufügen. Damit wird das erste Gericht lecker und reichhaltig, die Brühe wird dunkel.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen