Salat "Heh" - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker gegarten Salat "Heh".

Salat

Man kann heute niemanden mit verschiedenen Salaten überraschen. Die Menschen haben gelernt, eine Vielzahl von Zutaten zu kombinieren, sie mit interessanten Dressings und Saucen zu füllen, was zu einem guten Geschmack führt. Heute werden wir eine Art Salat namens Heh kennenlernen. Wir wissen, dass der Name interessant ist, und wahrscheinlich haben viele von Ihnen erkannt, dass es sich um einen koreanischen Salat handelt, dessen Mode fest in unsere Küchen eingedrungen ist. Normalerweise wurde uns die Technologie zur Herstellung solcher Salate zuerst von koreanischen Freunden vorgestellt. Danach begannen unsere Köche, ein wenig ihrer Phantasien hinzuzufügen, einschließlich Zutaten, die uns mehr zur Verfügung standen. In Bezug auf den Salat Heh - also ist dies eine großartige Option für diejenigen von uns, die sich gerne mit scharfen Gerichten verwöhnen. Im Prinzip kann Xe-Salat gleichzeitig als Salat und als guter Snack betrachtet werden.

Ein moderner Klassiker von Heh ist ein würziger Snack aus eingelegtem Seelachs, Thunfisch oder Makrele. Um es zu kochen, müssen Sie den Fisch erst marinieren, aber nicht hitzebehandeln. Bereiten Sie Heh auch aus Lamm, Kalbfleisch und Geflügel vor. Nur Schweinefleisch für dieses Gericht wird in keiner Weise verwendet.

Wenn wir über die moderne Interpretation der Rezepte für das Kochen koreanischer Gerichte sprechen, unterziehen russische Köche die Produkte in einigen Fällen einer Wärmebehandlung, aber in allen anderen Versionen der Kochtechnologie entsprechen sie traditionellen koreanischen Technologien.

Rezept 1. Salat "Heh"

Erforderliche Zutaten:

- Rindfleisch - 0,5 kg;

- Salz, Essig, etwas Zucker und Sojasauce;

- Karotte - 5-6 Stück;

- Zwiebeln - 2 Köpfe;

- Knoblauch - 3-4 Köpfe,

- schwarze und rote Peperoni.

Garmethoden:

Nehmen Sie ein wenig gefrorenes Fleisch und schneiden Sie es in Streifen. Bereiten Sie die Marinade aus einer kleinen Menge Essig, Sojasauce, Zucker und Salz zu. Alles mischen und gießen Strohfleisch. Lassen Sie das Fleisch die ganze Nacht an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank) marinieren.

Utrechkom putzt die vorbereiteten Karotten und schneidet sie. Zwiebelringe in Halbringe schneiden und mit dem Fleisch vermischen. Fügen Sie schwarzen Pfeffer, etwas Pfeffer und Knoblauchzehen von 3-4 mittlerer Größe hinzu, die durch die Presse gegeben werden. Alles gut mischen. Gießen Sie 50 g Öl in die Pfanne und erwärmen Sie es so, dass Rauch darüber zu erscheinen beginnt. Mit heißem Öl gießen Sie unseren Salat, mischen Sie ihn mit einem Holzspatel und lassen Sie ihn bis zum Abend stehen. Abends wird Xes Salat serviert.

Rezept 2. Salat "Heh"

Erforderliche Zutaten:

- Welsfilet, Seelachs, Thunfisch oder andere Fische - 0,5 kg;

- Karotte - 2 Stck.

- Zwiebeln - 4 Stück;

- Knoblauchzehen - 2 Stück;

- Paprika, Koriander, Gewürze, Essigessenz 1 EL;

- Salz und Zucker.

Vorbereitung:

Zuerst verarbeiten wir das Fischfilet, stellen sicher, dass alle Knochen entfernt sind, und schneiden es in dünne Streifen. Essig zugeben und 40-50 Minuten marinieren lassen. Die Möhren schälen und in koreanisches Stroh schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Karotte darin gären lassen. Wenn die Karotte etwas weicher wird, salzen. Vom Herd nehmen und die Karotte auf eine Fischschicht legen.

Paprika wird geschält und in Streifen geschnitten - dies ist die dritte Schicht Salat. Als nächstes müssen Sie eine Schicht Zwiebelringe auslegen, salzen, Essig einfüllen, mit Gewürzen bestreuen, Salz, Zucker und Essig gießen. Rühren Sie um und fügen Sie die gehackten Knoblauchzehen und den Koriander hinzu. Wir entfernen den Salat 24 Stunden an einem kalten Ort.

Rezept 3. Salat "Heh"

Erforderliche Zutaten:

- Rindfleisch - 800 g;

- Orangensaft (frisch) - 1 Tasse;

- bulgarischer Pfeffer - 100 g;

- Zwiebeln - 1 Stück;

- Tomatenpaste - 3 EL .;

- Basilikumgrün, Dill, Petersilie, Jira; gemahlener schwarzer und roter Pfeffer; Salz

Vorbereitung:

Schneiden Sie das Fleisch in Streifen, wie es beim Stroganom von Rindfleisch der Fall ist. In einer separaten Schüssel Orangensaft (200 g), Tomatenmark und gehackte Gemüse mischen. Reiben Sie die Zwiebel in eine Reibe und schlagen Sie sie mit einem Mixer zusammen, fügen Sie Pfeffer und Salz hinzu und schlagen Sie sie erneut in einen Mixerbrei. Fügen Sie die gekochte Soße dem Saft der Orangen- und Tomatenmark hinzu. Fügen Sie mehr gehackten bulgarischen Pfeffer hinzu und mischen Sie. Wir legen eine Folie auf ein Backblech. Legen Sie eine Schicht Strohfleisch aus, gießen Sie die Sauce ein und schließen Sie die zweite Folie. Backen Sie den Ofen für 40 Minuten in den Ofen, der auf 150 Grad erhitzt ist.

Dann den Salat auf den Teller geben, mit Gemüse garnieren und zum Tisch servieren.

Rezept 4. Salat "Heh"

Erforderliche Zutaten:

- Hähnchenfilet - 0,5 kg;

- Karotte - 3 Stck. - Zwiebeln - 3 Stück;

- Pflanzenöl - 150 ml;

- Essig 9% - 7 EL.

- Salz, Pfeffer, Gewürze für koreanische Karotten - 2 EL.

Vorbereitung:

Hühnerbrust mit dünner Strohhacke Wir reinigen die Möhren und reiben sie auf einer speziellen Reibe für die koreanische Möhre. Geschälte Zwiebelköpfe in Halbringe geschnitten. Öl in eine Pfanne gießen und erhitzen. Heiße Ölgusszutaten, mischen Dann den Essig einfüllen, alle Gewürze dazugeben, nochmals mischen und unseren Xe-Salat für 24 Stunden aus dem Kühlschrank nehmen.

Bitte beachten Sie, dass alle Gewürze in diesem Salat nur hinzugefügt werden sollten, nachdem das heiße Öl dem Salat hinzugefügt wurde. Nur so können Sie ihr Aroma und ihren Geschmack bewahren!

Rezept 5. Salat "Heh"

Erforderliche Zutaten:

- Hecht frisch, Filetteil - 1 kg;

- Essig 70% - 1 EL .;

- Karotte - 2-3 Stck.

- roter scharfer Pfeffer, Paprika, Zwiebel - 1 Kopf, Salz, Essig und Pflanzenöl.

Vorbereitung:

Den Hecht putzen, das Filet abschneiden und das Filet in kleine Steaks schneiden. Falten Sie sie in eine kleine Schüssel und gießen Sie 1 EL. 70% Essigsäure. Rühren An einem kalten Ort zum Marinieren lassen.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Das Filet noch einmal umrühren und die Zwiebelringe dazugeben.

Nun zur Karotte. Schälen Sie es und schneiden Sie es auf einer speziellen Reibe. Schicken Sie es dem Fisch, salzen Sie und fügen Sie 2 TL hinzu. Pflanzenöl. Rühren, Paprika und Pfeffer hinzufügen. Noch einmal umrühren, 1 TL hinzufügen. Flüssiges Soja, das Geschirr mit einem Deckel abdecken und 2,5 Stunden marinieren lassen.

Dann den Salat gut mischen und in eine Salatschüssel geben. Dieser Salat ist der perfekte Snack für ein Glas Wodka!

Salat Heh - Geheimnisse und nützliche Tipps von den besten Köchen

- Wenn Sie sich bezüglich der Qualität des Fisches nicht sicher sind, verwenden Sie die maximale Marinierzeit - 24 Stunden

- Wenn Sie Xe-Salat kochen, verwenden Sie spezielle Gewürze, die Sie heute in Supermärkten kaufen können. Dies verkürzt die Kochzeit des Salats.

Kommentare (0)
Suchen