Zitronentinktur und Geheimnisse ihrer Zubereitung. Zitrone Tinktur Rezepte für eine hausgemachte Bar mit einem erfrischenden Zitrusduft

Zitronentinktur und Geheimnisse ihrer Zubereitung. Zitrone Tinktur Rezepte für eine hausgemachte Bar mit einem erfrischenden Zitrusduft

Bevor die Aufgüsse ein Attribut des Festes wurden, wurden sie ausschließlich als Arzneimittel erfunden, da Kräutertees (auf Wasser) eine kürzere Haltbarkeit haben.

Dank des Alkoholgehalts in den Tinkturen werden die wohltuenden Bestandteile von Kräutern, Früchten und Gewürzen zudem viel schneller vom Körper aufgenommen.

Zitronentinktur - technologische Grundlagen

Wenn wir über die Geheimnisse der Herstellung hausgemachter Tinkturen sprechen, beginnen wir mit den wichtigsten technologischen Prinzipien für ein allgemeines Verständnis des Prozesses der Vorbereitung und Klassifizierung aller Arten von Tinkturen. Übrigens, dieses Verständnis wird es Ihnen ermöglichen, zur Improvisation überzugehen, und hilft Ihnen vielleicht dabei, Ihr eigenes einzigartiges Rezept zu entwickeln, das Ihre Freunde und Nachbarn im Landhaus am Feiertagstisch begeistern wird.

Alle Tinkturen, einschließlich Balsame, Liköre und Liköre, die Unterarten von Früchten, Beeren, Kräutern oder würzigen Extrakt (Tinktur) sind, werden nach Zucker- und Alkoholgehalt eingestuft. Obwohl diese Indikatoren in der Hausmannskost nicht von GOST kontrolliert werden, ist zu berücksichtigen, dass der Prozentsatz an Zucker und Alkohol letztendlich vom Geschmack des Fertigprodukts, seiner Stärke und schließlich von der Qualität abhängt, die in direktem Zusammenhang mit der Lagerdauer steht.

Die Auswahl an Getränken mit Schalen-, Saft-, Alkoholextrakten oder ätherischen Ölen von Zitrone reicht von alkoholarmen Säften mit niedrigem Alkoholgehalt (6–12% Alkohol) bis hin zu Balsam mit 30 bis 45% Alkoholgehalt und Bitter Tinkturen (30–60%).

In Bezug auf den Zuckergehalt von Zitronentinktur kann es bitter, süß oder halbsüß sein.

Tinktur kann 18-30% Zucker enthalten. Ein höherer Prozentsatz (bis zu 40%) übersetzt Zitronentinktur in einen anderen Untertyp alkoholischer Getränke - Liköre, die auf der Technologie der Extraktion von safthaltigen Produkten basieren. Und schließlich sind Tinkturen mit einem Zucker- oder Süßstoffgehalt von bis zu 50% eine Likörgruppe. Wie aus diesen Zahlen ersichtlich ist, kann der Bereich der Zitronentinktur in Bezug auf Alkohol- und Zuckergehalt nur durch diese beiden Indikatoren signifikant erweitert werden.

Natürlich ist der Hauptbestandteil von Zitronenlikör exotische Zitrusfrüchte, die zu einem so bekannten Produkt geworden sind, dass der ostasiatische Ursprung bereits immer weniger in Erinnerung bleibt. Aber sein Geschmack ist so ausgeprägt, dass die Anwesenheit von Zitrone in jedem Produkt sofort spürbar wird.

Aus der Schale der Frucht wird klassische Zitronentinktur hergestellt, denn sie verziert das Getränk und gibt die darin enthaltenen ätherischen Öle an die Alkoholbasis weiter.

Das Grundrezept für Zitronenlikör

3/4 eines geeigneten Behälters füllen die entfernte Schale fest. Fügen Sie Ethylalkohol (96%) hinzu, um das Rohmaterial vollständig zu bedecken. Der Extraktionsvorgang kann erheblich beschleunigt werden, wenn die Schale vorher mindestens eine halbe Stunde im Gefrierfach gehalten und anschließend gründlich zerdrückt wird. Die Infusion des Produkts erfolgt am besten unter den wärmsten Bedingungen. Wir müssen bedenken, dass sich die Farbe der Tinktur unter dem Einfluss von Licht verändert und es nicht möglich ist, einen hellen Zitronenfarbton zu erhalten. Deshalb füllen Sie eine Flasche oder ein Glas dunkles Glas auf und bewahren Sie diese Schüssel im Küchenschrank auf. Vergessen Sie nicht, die Schüttelkapazität mindestens alle zwei bis drei Tage für eineinhalb bis zwei Monate zu schütteln.

Die Hauptzitronen-Tinktur kann aufgrund der verfügbaren Zutaten zu jeder Jahreszeit zubereitet werden. Wenn nur Zitronensaft zum Kochen benötigt wird, kann die Schale vorentfernt und in den Gefrierschrank gestellt werden, bis sie die nächste Charge Zitronen-Tinktur erreicht.

Vorgefertigte Halbfabrikate sind jederzeit nützlich, nicht nur für die Zubereitung von Getränken, sondern auch als Aroma für Backen und Desserts.

Die gleiche Zubereitung kann auf der Basis von Cognac hergestellt werden. Es muss jedoch beachtet werden, dass seine Stärke nur 45% erreicht, so dass die Tinktur weniger stark ist und die Extraktion etwa zweimal länger dauert. Für die Zubereitung der Hauptzitronen-Tinktur, süß, zum Basisextrakt müssen Sie dreißigprozentigen Zuckersirup auf der Basis von Wasser hinzufügen.

Um die gewünschte Stärke der Tinktur zu erhalten, ist es sehr günstig, ein Alkoholometer zu verwenden und den Alkoholgehalt mit gereinigtem Wasser oder konzentriertem Saft auf den gewünschten Wert zu bringen. Nach dem Verdünnen der Alkoholbasis wird gebrauchsfertiger Zitronensaft mindestens eine Woche lang altern gelassen, um den Geschmack zu verbessern.

Tinkturen können auf andere Weise hergestellt werden, indem alle Bestandteile gleichzeitig gemischt und zum Altern geschickt werden.

In Anbetracht der universellen Kombination von Zitrone mit vielen Produkten, die sowohl für die Zubereitung von Getränken als auch für Gerichte verwendet werden, die mit Zitronenaperitif dekoriert werden können, lassen Sie uns kurz die Verträglichkeit von würzigen Zutaten in Zitronen-Tinktur diskutieren.

Zitronenfruchtergänzung:

Orangen und alle Zitrusfrüchte;

Fast alle getrockneten und frischen Beeren;

Aprikosen

Bananen;

Birnen;

Kirschen;

Pfirsiche;

Mango;

Melone;

Persimone

Darüber hinaus werden Trockenfrüchte und Nüsse perfekt mit ätherischem Zitronenöl, insbesondere Mandeln, kombiniert. Sehr gut geeignet für Sahne, Kaffee, Schokolade, Milch und verschiedene Honigsorten.

Von würzigen Aromen wird er meistens mit Zitrusnoten Vanille, Zimt, Kardamom, Anis, Kiefer-Wacholder-Aroma, Ingwer kombiniert.

Für Zitronenlikör, Minze, Kamille, Tee-Rosenblüten, Beeren und Eberesche, Zitronenmelisse, grüne Tannenzapfen, Bergamotte, Jasminblüten können Linden als großartige Ergänzung dienen.

Die Basis kann übrigens nicht nur Ethylalkohol oder Wodka sein, sondern auch Rum, Cognac, Whisky, Gin, Calvados sowie alle stark alkoholischen Getränke.

Diese Liste zusätzlicher Zutaten kann erheblich erweitert werden, aber das oben Genannte ist bereits mehr als genug, um in der Hausbar ein Sortiment für jeden Geschmack zu erstellen.

Alle Rezepturtinkturen können als „demokratisch“ betrachtet werden - sie erfordern keine strikte Einhaltung der Zusammensetzung und der Proportionen. Unter den vorgeschlagenen Optionen können Sie ein beliebiges Rezept auswählen, hinzufügen oder eine Komponente je nach persönlichen Vorlieben entfernen.

Rezept 1. Zitrone Kardinal Tinktur, stark, halbsüß

Zusammensetzung:

Jasmin, getrocknete Blumen - 3 EL. Löffel

Zitronenschale - 50 g (frische Zitronen)

Kamille, Apotheke (Blumen) - 2-3 Tisch. Löffel

Zuckersirup, karamellisiert - 180 g (zum Mischen)

Wodka (40%) - 500 ml

Ethylalkohol - 200 ml

Wasser 250 ml

Kochen:

Frische Zitronenschale, Kamillenblüten und Jasmin sollten in eine Mullpackung gegeben und in einen geeigneten Behälter mit Ethylalkohol gegeben werden.

Der Extraktionsprozess in Alkohol ist schneller als in Alkohol mit einer niedrigeren Alkoholkonzentration. Nach 72 Stunden erhalten Sie daher einen vollständigen Auszug. Um den Effekt zu verstärken, kann es in einem geschlossenen Gefäß auf 60 Grad erhitzt werden. Kamillenblüten verleihen der Tinktur eine leichte Säure und färben sie auch in einer schönen goldenen Farbe. Fertiger Sirup mit charakteristischem Geruch und Geschmack nach Karamell, mit gekühltem Wasser verdünnen, zuerst Wodka in den gleichen Behälter gießen und dann den entstehenden Extrakt durch einen Mehrschichtfilter geben. Das Infundieren des Produkts ist bei Raumtemperatur und in einem fest verschlossenen Behälter besser.

Rezept 2. Zitrone "russische" Tinktur, stark

Zusammensetzung:

Cognac - 0,7

Eine große Zitrone

Zucker 0,5 Tasse

Kochen:

In europäischen Ländern wird angenommen, dass Zitrone ein zu reiches Aroma hat und sich daher nicht mit Brandy verbindet. Seit der Zeit von Nikolayev in Russland war es jedoch die Zitrone, die die beste Ergänzung zum exquisiten Cognac-Geschmack wurde. Ein unbekannter Koch am Hofe von Nikolaus II. Servierte dem Kaiser eine Zitrone und Zucker als Zwischenmahlzeit, mit der der letztere zufrieden war.

Die Zitronenschale schälen, halbieren, den Saft auspressen. Zucker mit Saft mischen und erhitzen, um sich aufzulösen. Der resultierende Sirup wird in Cognac gegossen und die Zitronenschale aus der Zitrone geworfen. Schließen Sie das Glas und legen Sie die Hitze hinein. Nach einer Woche können Sie die Tinktur probieren.

Es kann auch zum Einweichen von Keksen oder bei der Zubereitung von Cremes und Desserts verwendet werden.

Rezept 3. Zitronentrank "Liebestrank"

Die Wahrheit ist, dass die untenstehende Zusammensetzung in Kombination mit Zitrone und Alkohol das Fortpflanzungssystem anregt und dabei hilft, Stress und Müdigkeit zu bekämpfen. Alle Zutaten sind erschwingliche "Zauberwerkzeuge".

Rohstoffe:

5 Orangen

Weißdorn Tinktur 75 ml

2 Zitronen

100 g Mandeln

Kurkuma 30 g

Wodka 2,5 Liter

Honig, flüssig 500 g

Kochen:

Schälen Sie die Zitrusfrüchte. Alle würzigen Zutaten hacken und gießen Wodka, kombiniert mit Weißdorn-Extrakt, Zitronensaft und Honig. Nicht weniger als 10 Tage können Sie die fertige Tinktur filtern.

Rezept 4. Zitronentinktur, bitter

Zusammensetzung:

Zitrone

Weinalkohol (50%) 1 l

Koriander (Samen)

Muscat (Walnuss)

Minze

Vorbereitung:

Schneiden Sie die Zitrone in Scheiben, fügen Sie die Alkohollösung zusammen mit der Schale und den hinzugefügten Gewürzen hinzu. Bei einer Temperatur von nicht weniger als 18 ° C bis zu einem Monat halten. Obst auspressen, vorsichtig filtern und in Flaschen füllen.

Rezept 5. Zitronenlikör mit Bananen und Erdbeeren

Eine solche Kombination aus Obst und Beeren galt lange als Klassiker. Tatsächlich sind süße Liköre Liköre, und der Zuckergehalt in Likörgetränken ist in der Technik nur geringfügig höher.

Rohstoffe:

Zitronentinktur, bitter (60%) - 0,5 l (Grundrezept)

Bananen - 500 - 600 g

Zucker -1,3 kg

Erdbeeren - 0,5 - 0,6 kg

Vanille - 1-2 Schoten

Zitronen - 2-3 Stck.

Vorbereitung:

Geschälte Bananen verdunkeln sich an der Luft, wodurch der Likör eine völlig unappetitliche, gräuliche Farbe erhält. Um dies zu vermeiden, müssen Sie im Voraus den Saft von Erdbeeren und Zitrone vorbereiten, in dem die Bananenschnitzel sofort fallen gelassen werden. Zu den Früchten fügen Sie Zucker, frische Schalen, Vanille und Zitronen Tinktur hinzu. Bananen und Erdbeeren durch ein Sieb zerdrücken: Die Tinktur sollte eine cremige Konsistenz haben. Bestehen Sie mindestens vierzehn Tage. Ein solches Getränk kann lange im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Rezept 6. Zitronentinktur mit Zimt und Birne

Zusammensetzung:

8-10 Birnen

5 mittlere Zitronen

2 Zimtstangen

750 ml Ethanol (70%)

5 Gläser Zucker

Vorbereitung:

Zitronenschale, Zimt und Birnenhaut bestehen separat aus 100-150 ml Alkohol. Gehacktes Birnenmark und Zitronensaft, kombiniert mit Zucker und dem Rest des Alkohols. Schütteln Sie beide Behälter täglich 14-15 Tage lang, ohne die Dose öffnen zu müssen. Nach Ablauf dieser Zeit mischen Sie ihren Inhalt durch einen Multilayer-Filter zusammen (nicht wringen, sondern beliebig fließen lassen) und verbinden. Lass es noch ein paar Wochen stehen.

Rezept 7. Zitronen-Tinktur "Weihnachtsstimmung"

Zusammensetzung:

250 g Zucker

1 Vanilleschote

1 Orange

50 g getrocknete Wacholderfrüchte

1 Zitrone

1 Flasche (0,75 l) Zitronentinktur, bitter (60%)

Kochen:

Entfernen Sie die Schale von Zitrusfrüchten und gießen Sie sie mindestens eine Woche zusammen mit Vanille- und Wacholderbeertinktur ein (1/3 des im Rezept angegebenen Volumens). Kombinieren Sie den Rest der Tinktur mit Fruchtsaft und mischen Sie es mit Zucker: Sie können es in einem Wasserbad ein wenig aufwärmen, aber gleichzeitig müssen Sie 3/4 des Volumens mit alkoholisiertem Saft füllen und dicht verschließen. Mischen Sie beide Mischungen nach dem Absetzen, mischen und halten Sie die fertige Neujahrstinktur für mindestens 2-3 Tage.

Diese Tinktur kann aus jungen Tannenzapfen hergestellt werden, anstatt mit Wacholderbeeren.

Rezept 8. Zitronen-Tinktur - italienische Klassiker

Rohstoffe:

150-200 g Schale von frischen Zitronen

0,5 kg Zucker

0,5 Liter Alkohol trinken (96%)

500 ml Wasser

Kochen:

Es dauert 15 Tage, um das süditalienische „Limoncello“ vorzubereiten: Sie benötigen 10 Tage, um den Alkohol zu schälen, und weitere 5 Tage, um die Spiritus-Tinktur mit Zuckersirup zu extrahieren, der aus der angegebenen Anzahl von Zutaten gekocht werden muss, bis sich ein Tropfen ausbreitet. Zitronensaft wird in der traditionellen Tinktur nicht verwendet. „Limoncello“ wird vor dem Servieren eingefroren.

Zitronentinktur - Tricks und Tipps und Tricks

• Extrakt aus Zitronenschale und unverdünntem Ethylalkohol kann nicht nur für die Zubereitung vieler Gerichte hervorragend eingesetzt werden, sondern sich auch im Alltag als nützliches Produkt erweisen.

• Fügen Sie Kräuter zu einer Zitroneninfusion hinzu und achten Sie auf ihre medizinischen Eigenschaften, um kein alkoholisches Getränk mit widersprüchlichen Eigenschaften herzustellen, die die Gesundheit beeinträchtigen können.

• Bei Verwendung von Honig als Süßstoff ist es hilfreich zu wissen, dass es sich um ein süßeres und schwereres Produkt handelt. Anstelle von 100 g Zucker können Sie nach Rezept 60 g Honig verwenden. Außerdem enthält Honig Flüssigkeit und Säure. Dies muss auch bei der Vorbereitung berücksichtigt werden.

• Seien Sie sehr vorsichtig bei der Wahl des Alkohols für die Herstellung von Tinkturen. Denken Sie daran: Methylalkohol ist technisch und Ethylalkohol trinkt.

Alkoholische Getränke können angenehm und nützlich sein, wenn Sie lernen, sie richtig zu kochen und zu verwenden.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen