Knusprige Waffeln im Waffeleisen werden ein- oder zweimal zubereitet! Rezepte für knusprige Waffeln in einer Waffeleisenbutter, Milch, mit Stärke

Knusprige Waffeln im Waffeleisen werden ein- oder zweimal zubereitet! Rezepte für knusprige Waffeln in einer Waffeleisenbutter, Milch, mit Stärke

Dünne und knusprige Waffeln - ein einfaches, aber sehr appetitliches und wohlriechendes Dessert. Sie können in dieser Form gegessen oder aufgerollt werden

Füllung Füllung. Wenn zu Hause ein elektrisches Waffeleisen vorhanden ist, dauert das Kochen nicht viel Zeit. Der Teig wird schnell geknetet

Aus einfachen Produkten hergestellt, brauchen Sie nur ein gutes Rezept.

Knusprige Waffeln im Waffeleisen - allgemeine Kochprinzipien

Knusprige Waffeln sind immer dünn, der Teig ist oft flüssig oder dickflüssig, aber manchmal gibt es Rezepte mit ziemlich steiler Masse

Kekse "Nüsse". Sie können den Teig direkt vor dem Backen oder im Voraus zubereiten, er ist auf Wunsch 1-2 Tage im Kühlschrank

Sie können frische Waffeln unmittelbar vor dem Gebrauch backen.

Was bereitet den Teig:

• Fette (Butter, Gemüse, Margarine);

• Eier;

• Stärke, Mehl (Weizen, Mais usw.);

• Zucker (der Teig wird manchmal mit Honig versetzt);

• verschiedene Flüssigkeiten (Milch, Wasser, Kefir).

Für das Kneten von Teig benötigen Sie eine Schüssel, einen Schneebesen oder einen Mixer, Sie können den Löffel einschränken. Es ist wichtig, eine homogene und glatte Masse ohne Klumpen zu kneten. So

da sie beim Backen von dünnen Kuchen sehr auffällig sind.

Waffeln werden in elektrischen Waffeleisen oder speziellen Doppelpfannen gekocht, sie werden auch als Gaswaffeleisen oder für Herde bezeichnet. Teig

nur auf die erhitzte Oberfläche gegossen. Wenn es viel Fett hat, können Sie nicht zusätzlich schmieren. Fertige Flammkuchen brauchen nicht

frittieren, sollten sie leicht gebräunt sein. Wenn die Waffeln zu trocken sind, bröckeln sie und der Geschmack leidet auch.

Knusprige Waffeln in einer elektrischen Waffeleisenschale (Teig auf Margarine)

Das einfachste und billigste Rezept für Gebäck für knusprige Waffeln in einem elektrischen Waffeleisen. Es fällt nicht wie üblich flüssig aus, sondern dickflüssig

gut verteilt auf einer heißen Oberfläche.

Inhaltsstoffe

• ein Glas Mehl;

• eine Packung Margarine;

• ein Glas Zucker;

• drei Eier;

• Vanillin.

Kochen 1. Achten Sie auf Margarine, Sie benötigen eine 200-Gramm-Packung. Moderne Hersteller reduzieren zunehmend das Gewicht in Packungen

160-180 g Wir verschieben die Margarine in einen Topf, schmelzen, kühlen dann ab.

2. Eier und Zucker verquirlen, bis sie sich auflösen. Margarine hinzufügen, gut umrühren.

3. Mehl und Vanille einschlafen. Weiter rühren, bis der Teig glatt und gleichmäßig ist.

4. Erwärmen Sie das elektrische Waffeleisen. Zum ersten Mal einfetten. Es ist auch möglich, dies nicht zu tun, da der Teig genug Fett enthält.

5. Verteilen Sie den Teig, drücken Sie ihn nach unten, damit er gleichmäßig verteilt wird, und bereiten Sie knusprige hausgemachte Waffeln zu!

Dünne und knusprige Waffeln in einem Waffeleisen

Das Rezept für dünne knusprige Waffeln in einem Waffeleisen aus flüssigem Eierteig mit Butter. Sie machen wunderbare Tubuli für

Füllung mit Cremes oder Kondensmilch.

Inhaltsstoffe

• fünf Eier;

• ein Glas Zucker;

• 170-180 g Weizenmehl;

• Salz, Vanille;

• 200 g Öl.

Kochen

1. Butter für diese Waffeln muss nicht geschmolzen werden. Lassen Sie es mehrere Stunden warm, um es gut zu erweichen. Im Winter kannst du

schalte die Batterie aus

2. Die weiche Butter in eine Schüssel geben, Zucker hinzufügen und mit einem Mixer etwa fünf Minuten schlagen.

3. Brechen Sie nun nacheinander die Butter-Eier ein, jedes Mal vorsichtig unterbrochen.

4. Sobald das letzte Ei hinzugefügt wurde und es in der Masse verteilt wurde, reduzieren wir die Mischergeschwindigkeit auf den Minimalmodus, gießen das Mehl ein und

rühre den Teig weiter. Es sollte dick werden und sich dehnen, wie für üppige Pfannkuchen.

5. Lassen Sie ein paar Minuten in Ruhe, damit es „kommt“.

6. Wir tippen mit einem Löffel, setzen ein erhitztes Waffeleisen auf und drücken schnell die zweite Seite, so dass die Kuchen dünn werden.

Gerötet

7. Entfernen Sie den Wafer, drehen Sie das Röhrchen, bis es weich ist. Nach wenigen Minuten funktioniert es nicht mehr, der Teig beginnt zu bröckeln.

Knusprige Waffeln in einem mit Milch gefüllten Waffeleisen

Aus dieser Menge an Zutaten erhalten Sie etwa 15 knusprige Waffeln in einem elektrischen Waffeleisen. Wenn keine Vollmilch vorhanden ist, können Sie verdünnen kleine Menge trockenes konzentriertes Pulver.

Inhaltsstoffe

• zwei Eier;

• ein halbes Glas Zucker;

• ein Glas Milch;

• zwei Löffel Öl, geruchlos;

• etwa 1,5 Tassen Mehl.

Kochen

1. Sie können sofort beginnen, diesen Teig mit einem Mixer zu kneten, alles wird sehr schnell und einfach ausfallen. Es ist wünschenswert, dass die Produkte dasselbe haben

Temperatur In Zucker in eine Schüssel fallen, Eier hinzufügen und eine kleine Prise Salz werfen. Rühren Sie sich eine Minute.

2. Milch hinzufügen, noch einmal umrühren.

3. Nun ist es Zeit, Mehl hinzuzufügen. Wenn die Eier mittelgroß sind, dauert es etwa 1,5 Tassen. Wenn Sie große Exemplare bekommen, dann

gießen Sie 1,7-1,8 Gläser. Wir betrachten die Testdichte. Es sollte sich leicht verteilen und an eine saure Sahne erinnern.

4. Gut mischen und mit einem Löffel Pflanzenöl füllen.

5. Schmieren Sie das elektrische Waffeleisen mit einer Bürste. Aufwärmen, 2-3 volle Löffel Teig einfüllen und backen!

Knusprige Waffeln in einem elektrischen Waffeleisen mit Stärke

Das Rezept besteht aus dünnen, einfachen und sehr knusprigen Waffeln aus dem Waffeleisen. Der Teig wird mit Kartoffelstärke zubereitet.

Inhaltsstoffe

• 150 g Mehl;

• drei Esslöffel Stärke;

• 100 ml Milch;

• 120 g Margarine (oder Butter verwenden);

• zwei Eier;

• 150 g Zucker.

Kochen

1. Um keine Klumpen im Teig zu bilden, Mehl mit Kartoffelstärke mischen, in ein Sieb gießen, sieben.

2. Zucker in die Eier geben und mit dem Löffel glatt rühren.

3. Vollmilch einfüllen, kochen, nicht mischen.

4. Die Butter schmelzen, auf etwa 40 Grad abkühlen, heißes Fett kann nicht verwendet werden. Über die Eier gießen.

5. Wir mischen weiter und geben das mit Stärke gesiebte Mehl ein. Den halbflüssigen Teig zu Waffeln kneten.

6. Heizen Sie das elektrische oder ein anderes Waffeleisen auf, schmieren Sie es, gießen Sie die Hälfte des Pfannenteigs und drücken Sie die Oberseite

Teil backen bis fertig.

Knusprige Waffeln in einem Kartoffelkellner

Das Rezept für Kartoffelwaffeln, die in einem elektrischen oder in einem gewöhnlichen Waffeleisen gegart werden, ist sehr knusprig und kann hervorragend sein Chips ersetzen.

Inhaltsstoffe

• 2 Kartoffeln;

• 75 g Sauerrahm;

• Ei;

• 2 Löffel Butter;

• Gewürze;

• 20 g Mehl;

• 10 g Stärke.

Kochen

1. Kartoffeln schälen. Wir reiben die Knollen an einer feinen Reibe, damit die Waffeln gut gebacken sind. Extra Säfte auspressen, zu wechseln

eine Schüssel

2. Ei und Sauerrahm hinzufügen und umrühren.

3. Pfeffer, Salz, saure Sahne hinzufügen. Der Fettgehalt des Produkts spielt keine Rolle, ebenso wie die Dichte. Wenn saure Sahne flüssig ist, können Sie

Mehl hinzufügen.

4. Masse gut mischen, Mehl mit Stärke hinzufügen. Zuerst die Stärke, dann die halbe Norm von Mehl, umrühren. Wenn teig

wässern, dann die Mehlreste einfüllen.

5. Gut umrühren und mit einem Löffel Pflanzenöl füllen.

6. Waffeleisen schmieren.

7. Legen Sie nun den Teig auf die erhitzte Oberfläche. Sie können klassische Waffeln backen oder viele kleine Kuchen wie Chips herstellen.

8. Backen Sie die Farbe rötlich.

Knusprige Waffeln in einem Maiswaffeleisen

Für die Teigherstellung wird Maismehl verwendet. Optional können Sie einen Teil des Weizenmehls nehmen, die Hälfte davon machen. Diese Waffeln werden sein

unterscheiden sich nicht nur im geschmack, sondern auch in der farbe.

Inhaltsstoffe

• zwei Eier;

• 150 g Maismehl;

• 200 ml Milch;

• 50 g Butter;

• 1 TL Backpulver;

• 4 EL. l Honig

• 1 TL zerquetschte Mandeln.

Kochen

1. Butter schmelzen. Honig dazugeben, umrühren, um die Masse aufzulösen und abzukühlen.

2. Hinter dem Honig geben wir ein Glas Milch ein und zerlegen die Eier. Schütteln, bis die Masse homogen wird.

3. Fügen Sie dem Kultivator Maismehl und etwas Mandel hinzu. Aber du kannst ohne es kochen. Zuerst mischen wir dann alles zusammen

in die Milchmasse gießen.

4. Den Maisteig kneten.

5. Gießen Sie mit einem Löffel die erwärmte Oberfläche eines elektrischen oder eines anderen Waffeleisens. Deckel flach machen, knusprige Kuchen braten

bis goldbraun.

Knusprige Waffeln in einem Waffeleisen in Mayonnaise

Es stellt sich heraus, dass süße und knusprige Waffeln sogar aus Mayonnaise-Teig hergestellt werden können. Wir nehmen eine gute und hochwertige Sauce, Sie können sie kochen zu hause

Inhaltsstoffe

• drei Eier;

• 200 g Margarine;

• 250 g Mayonnaise;

• 1,4 Gläser Zucker;

• 1 TL Backpulver;

• etwa drei Gläser Mehl;

• Glas Stärke.

Kochen

1. Schmelzen Sie die Margarine sofort auf dem Ofen, um sie abzukühlen.

2. Mischen Sie drei Hühnereier und rezeptierten Kristallzucker, fügen Sie Mayonnaise hinzu und schütteln Sie sie.

3. Geben Sie die zuvor zubereitete Margarine ein.

4. Wir mischen zwei Gläser Mehl mit Stärke, wir laden Ripper ein. Sie können hydriertes Soda verwenden, dann geben wir es am Ende in den Teig

kneten.

5. Mehl in die Masse geben und mischen.

6. Wenn sich der Teig als wässrig erweist, fügen Sie weiteres Mehl hinzu. Die Konsistenz hängt von der Dicke der Sauce ab.

7. Aus dem vorbereiteten Teig backen wir gewöhnliche dünne Waffeln in einem elektrischen Waffeleisen. Sie enthalten also viel Fett

Die Oberfläche kann nicht geschmiert werden.

Knusprige Waffeln im Waffeleisen - Tipps und Tricks

• Waffeln sind nicht nur lecker, sondern auch nützlich, wenn Sie einen Teil des Weizenmehls im Teig durch Haferflocken, Buchweizen und Maismehl ersetzen. Can

fügen Sie ein wenig gemahlene Kleie hinzu.

• Wafer können nicht nur zu Tuben gedreht und mit Füllmaterial gefüllt werden, sondern können auch einfach zu kleinen Kuchen zusammengeklebt werden.

• Wenn die Waffeln zu dünn sind, können Sie dem Teig einige Esslöffel Weizenmehl hinzufügen. Wenn die Kuchen dick sind, knacken Sie nicht und

lange gebacken, dann kann die Masse mit Wasser oder Milch verdünnt werden.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen