Hausgemachte Fischgerichte aus Makrele mit Mayonnaise. Wie gebacken, marinieren, ursprünglich gekochte oder geröstete Makrelen in Mayonnaise

servieren

Hausgemachte Fischgerichte aus Makrele mit Mayonnaise. Wie gebacken, marinieren, ursprünglich gekochte oder geröstete Makrelen in Mayonnaise

Makrelenfleisch ist weich und zart. Fisch dieser Art ist in der modernen Küche sehr beliebt - Sie können ihn schnell in Scheiben braten oder eine luxuriöse Fischsuppe zubereiten. Sehr verschiedene Makrelengerichte mit Mayonnaise, in denen sie mariniert, gebacken, gedünstet werden.

Um Makrelen in der Mikrowelle zu backen, müssen Sie nicht über einen reichen Erfahrungsschatz und besondere Fähigkeiten verfügen. Gekochter Fisch ist besonders zart, wenn er mit Mayonnaise-Sauce getränkt wird. Saftige Gerichte mit Gemüse im Ofen und nur Makrelelstücke in Mayonnaise - originelle Gerichte, die selbst den anspruchsvollsten Gourmet zu schätzen wissen.

Sie können Makrele mit Mayonnaise-Gerichten zubereiten, die sowohl Geschmack als auch Aussehen erfreuen und vielleicht sogar zur Unterschrift werden.

Allgemeine Grundsätze zum Garen von Makrelenfischgerichten mit Mayonnaise

Makrele ist eine Art Seefisch, der ausschließlich gefroren verkauft wird. Der Geschmack von Gerichten hängt weitgehend von ordnungsgemäßem Auftauen ab. Es ist nicht wünschenswert, Fische in Wasser aufzutauen, es ist richtiger, dies im Kühlschrank oder im Freien zu tun. Die Struktur von Makrelenfleisch ist so, dass es beim Dressing in Ringe geschichtet werden kann. Zum bequemen Schneiden wird der Fisch nicht bis zum Ende aufgetaut und die Haut wird nicht von ihm entfernt.

Die Qualität von gefrorenem Fisch ist schwer zu bestimmen. Achten Sie nach dem Auftauen auf die Fettschicht. Wenn es sich um eine gelbliche Färbung handelt, riskieren Sie nicht, dass der Fisch mehr als einmal eingefroren wurde. Bei jeder Hitzebehandlung fällt das Fleisch auseinander und das fertige Gericht kann bitter sein.

Gekochte, gebackene oder gebratene Makrelen sind in der Regel etwas trockener, da sie leicht Fett abgeben. Aber Sie können einen kleinen Trick anwenden - kochen Sie Makrele in Mayonnaise, fügen Sie unbedingt Gemüse hinzu.

Mayonnaise kann nach eigenem Ermessen ausgewählt werden. Mögen Sie keine zu fettigen Lebensmittel - nehmen Sie eine kalorienarme Sauce. Wissen, wie man Mayonnaise selber macht - besser nutzen. Die Hauptsache ist es nicht zu übertreiben, das zusätzliche Fett ist für den Fisch völlig nutzlos.

Gebackene Makrele in Mayonnaise mit Sojasauce und Senf

Zutaten:

Makrelenkadaver - zwei große;

Zwiebelkopf;

zwei Löffel Mayonnaise;

60 ml Sojakonzentrat;

Löffel Senf mit mildem Geschmack.

Garmethode:

Senf mit Sojasauce und Mayonnaise in einer tiefen Schüssel glatt rühren.

Schneiden Sie in zwei Hälften und eine dünne Zwiebel. Zwiebel in gekochte Marinade geben.

Gut Makrele, waschen, gründlich den Bauch ausspülen. Fisch in Portionen schneiden, drei Zentimeter breit.

In eine Schüssel mit Marinade geben wir die Fischstücke, mischen sie gut, ohne die Zwiebeln zu kneten. Bedecken Sie die Schüssel und legen Sie sie für eine halbe Stunde beiseite.

Marinierte Makrelenstücke in dichten Reihen werden in Form oder in einer Bratpfanne ausgelegt. Legen Sie die Zwiebeln gleichmäßig darauf, gießen Sie die Makrelen mit den Überresten der Marinade ein und lassen Sie sie eine halbe Stunde in den Ofen. Fisch bei 180 Grad kochen.

Gefüllte Makrelen in Mayonnaise in Folie gebacken

Zutaten:

Karkassenmakrelen mit einem Gewicht von etwa 350 g;

kleine gekochte Kartoffel;

100 g Schmelzkäse;

ein Viertel Löffel Hopfen Sunelly;

40 ml Pflanzenöl;

Mayonnaise - eineinhalb Löffel hausgemachtes Produkt.

Garmethode:

Ausgenommener Fisch gründlich gewaschen und mit Papiertüchern trockengewischt. Legen Sie die Karkasse mit einem scharfen Messer auf ein Schneidebrett auf den Bauch, damit der Rücken nicht durch den Rücken schneidet. Erweitern Sie als Buch, und wählen Sie alle Knochen aus.

Mit Makrelen-Hopfen-Sunelly bestreuen, etwas hinzufügen. Fischfleisch mit Mayonnaise schmieren. Auf einer der Fischhälften durch die mittlere Reibe reiben wir die Kartoffel. Top, gerieben in einer kleinen Reibe, Käse.

Füllen Sie die Füllung mit der zweiten Hälfte des Fisches, schmieren Sie die Oberseite mit Mayonnaise und legen Sie sie auf die Folie, die in der Form liegt. Legen Sie die verschmierte Seite nach unten und vergessen Sie nicht, eine dünne Schicht Mayonnaise darauf zu legen. Auf dem Folienblatt zuvor dünnflüssiges Pflanzenöl auftragen.

Wir wickeln gefüllten Fisch in Folie ein, die Verpackung muss allseitig verschlossen sein. Senden Sie das Formular in den Ofen, der auf 200 Grad erhitzt ist. Wir backen Makrelen in Folie von 25 Minuten bis zu einer halben Stunde.

Rezept für Makrele in Mayonnaise in der Mikrowelle

Zutaten:

Makrele - 2 mittelgroße Schlachtkörper;

eine halbe große Zitrone;

spärliche, vorzugsweise fettarme Mayonnaise;

zwei Splitter trockener Majoran.

Garmethode:

Makrele mit Innereien, gründlich ausspülen. Abgießen, in kleine Stücke schneiden und in eine feuerfeste Glasschüssel geben.

Mit etwas Makrelenstückchen und Salz und Pfeffer bestreuen, mit unverdünntem Zitronensaft bestreuen. Mit Mayonnaise bestreut, mit Majoran bestreuen.

Stellen Sie die Schüssel in die Mikrowelle und kochen Sie bei maximaler Leistung fünf Minuten. Lassen Sie die Makrele zehn Minuten in der Mikrowelle ausgeschaltet.

Delicious marinierte Makrele in Mayonnaise

Zutaten:

mittelgroße Mayonnaise - 100 gr .;

Löffel feines Salz;

0,3 Esslöffel Pfeffer in einen Mörser geschlagen;

Makrele - ein großer Fisch.

Garmethode:

Wir tauen Makrelen in der gemeinsamen Kammer des Kühlschranks auf, aber nicht bis zum Ende. Es ist einfacher, mit leicht gefrorenem Fisch zu arbeiten.

Wir schneiden den Kopf der Karkasse ab, giblets und waschen uns gründlich. In kleine, 4 cm breite Stücke schneiden.

Den gemahlenen Pfeffer mit Salz mischen, die Fischstücke in dieser Mischung rollen und in eine Schüssel geben. Mayonnaise gießen, mischen.

Den Behälter mit dem Fischdeckel fest verschließen und für einen Tag in den Kühlschrank stellen.

Gekochte Makrele in Mayonnaise mit Sahne

Zutaten:

Kilogramm mittelgroße Makrelen;

zwei Löffel 6% Essig;

Dill;

50 gr. Mayonnaise;

ein dünner Kreis von Zitronen;

kleine Zwiebel;

vier Löffel mittlere Sahne;

gekochtes Ei;

Tomaten sind zwei kleine, unreife Früchte.

Garmethode:

Wir reinigen die Makrele, die Haut lässt sich nicht entfernen. Den Fisch mit kaltem Wasser in eine Pfanne geben und zum Kochen bringen.

Gießen Sie den Essig ein, gießen Sie einen Löffel mit feinem Salz ein, geben Sie Dill, eine Zitronenscheibe und eine geschnittene Zwiebel in die Pfanne. Bei niedrigem Siedepunkt ca. 20 Minuten kochen, der Fisch sollte nicht weich gekocht werden. Um acht Uhr verlassen wir die Makrele in der Marinade, in der sie gekocht wurde.

Wenn der Fisch abgekühlt ist, entfernen Sie die Haut vorsichtig und brechen Sie sie entlang des Kamms in zwei Hälften. Extrahieren Sie die Knochen und die Wirbelsäule. Die Sahne mit Mayonnaise verdünnen, die Sauce mit einer Portion des gehackten Dills mischen. Wir verteilen die Makrelenhälften auf eine Schüssel, gießen die Soße ein und streuen mit dem restlichen Dill darüber.

Wir verzieren den Teller mit den Vierteln eines hart gekochten Eies.

Gebratene panierte Makrele in Mayonnaise

Zutaten:

seltene, fettarme Mayonnaise - ein Glas;

600 gr. gefrorene Makrelen;

ein Löffel Zitronensaft;

hochwertiges Pflanzenöl;

Weißbrotkrümel mittlerer Mahlgrad;

Zucker;

zwei Esslöffel unscharfer Senf, hausgemacht;

Garmethode:

Aufgetaute Makrelen in Filets schneiden und sofort in kleine Stücke schneiden. Reiben Sie den Fisch mit Senf und lassen Sie ihn 10 Minuten ruhen.

Wir erwärmen das Öl in einer dickwandigen Pfanne. Wir lassen die in Paniermehl panierten Makrelenstücke fallen. Auf beiden Seiten braten, bis sie braun sind.

Die Makrelenstücke mit Zitronensaft bestreuen und mit Zucker bestreuen. Das gebratene Fischfilet mit Mayonnaise füllen und mit Gemüse bestreuen.

Makrele, gebacken mit Zwiebeln in einer Sauce aus Mayonnaise und Ketchup

Zutaten:

Makrele, Karkasse mit einem Gewicht von etwa 350 Gramm;

drei Esslöffel unscharfer Tomatenketchup;

großer Zwiebelkopf;

drei Löffel Mayonnaise;

Gewürze „Für gebratenen Fisch“.

Garmethode:

Freie aufgetaute Makrele frei von Eingeweiden. Schneiden Sie die seitlichen Flossen und den Schwanz ab. Wir hacken den Kopf ab, waschen den Kadaver gut. Zum Servieren können Sie Ihren Kopf lassen, vergessen Sie nicht, die Kiemen davon zu entfernen.

Fisch in Stücke schneiden, hinzufügen, mit fertigen Gewürzen würzen. Schneiden Sie die abgezogene Zwiebel in bis zu 5 mm dicke Ringe.

Wir bedecken das Kohlenbecken mit Pergamentpapier und bringen es mit Pflanzenöl auf.

Wir kombinieren Mayonnaise mit Ketchup. Die Makrelenbrocken in die Sauce tauchen und auf einem Backblech in Form eines ganzen Fisches verteilen. Zwischen den Stücken hinterlassen wir kleine Lücken, in die wir Zwiebelringe einsetzen.

Tragen Sie mit Mayonnaise und Ketchup ein zufälliges Muster auf die Oberfläche auf, stellen Sie die Pfanne in den Ofen. Backen Sie Makrelen für ungefähr eine halbe Stunde, halten Sie die Temperatur mindestens 180 Grad.

Makrele in Mayonnaise mit Gemüse im Ofen

Zutaten: Makrelen mit einem Gewicht von mindestens 300 g;

Karotte - zwei große Wurzeln;

eine viertel Tasse Pflanzenöl;

große Zwiebel;

Haufen Dill;

drei kleine fleischige Tomaten;

Mayonnaise 90 ml, hausgemacht.

Garmethode:

Reiben Sie auf einer großen Reibe die Karotte und braten Sie sie leicht in einer Pfanne in Pflanzenöl. Nicht bräunen, aufweichen lassen, auf die gehackten Zwiebeln der Möhre melenko verteilen und alles zusammen kochen, bis sie goldbraun sind. Jetzt können Sie das Gemüse ein wenig durchsuchen. Zum Schluss fügen wir etwas Gemüsebraten hinzu und würzen es.

Befreit von den Eingeweiden der Fische gründlich in kaltem Wasser gewaschen. Entfernen Sie vorsichtig die Haut vom Fisch, trennen Sie das Filet von den Knochen und schneiden Sie es in große Stücke.

Kleine tiefe Form mit Pflanzenöl eingerieben. Wir verteilen darin einen Teil des Gemüsebraten, wir nivellieren. Die Fischfilets von oben sorgfältig auslegen und mit Mayonnaise einfetten. Wir fügen eine kleine Fischschicht hinzu, streuen mit gemahlenem Pfeffer oder speziellen Gewürzen zum Braten von Fisch.

Mayonnaise-Schicht leicht mit gehacktem Dill bestreuen, den restlichen Braten von Gemüse darauf verteilen. Darauf die in kleine Würfel geschnittenen Tomaten legen.

In eine viertel Tasse Wasser gießen, mit Folie abdecken und in einen heißen Ofen stellen. Makrele für vierzig Minuten unter Gemüse kochen.

Tricks beim Kochen von Makrelen in Mayonnaise - nützliche Tipps

Nur frisch, mehrmals nicht aufgetaut, Makrele, kann man ein leckeres Gericht zubereiten. Kaufen Sie keinen mit Eis bedeckten Fisch - dies ist ein deutliches Zeichen für ein erneutes Einfrieren.

Schnittfisch vor dem Kochen kann in trockenem Wein, Zitronen- oder Limettensaft mariniert werden. Sie können für diesen Tisch Balsamico, Wein oder Apfelessig verwenden oder einfach mit Kräutern bestreuen, die dem Gericht einen besonderen Geschmack verleihen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen