Käsekuchen in einem Slow Cooker - und das ist möglich! Rezepte Käsekuchen mit Hüttenkäse in einem langsamen Kocher: Royal, Schokolade, Klassiker

Käsekuchen in einem Slow Cooker - und das ist möglich! Rezepte Käsekuchen mit Hüttenkäse in einem langsamen Kocher: Royal, Schokolade, Klassiker

Käsekuchen - ein kleines Brötchen mit Hüttenkäse.

Aber nicht immer

Wenn Sie einen Käsekuchen in einem langsamen Kocher machen, wird er schön, groß und sehr appetitlich aussehen.

Lass es uns versuchen

Käsekuchen in einem langsamen Kocher - allgemeine Grundsätze des Kochens

Für klassischen Käsekuchen Hefeteig mit Milch oder Wasser verwenden. Es ist zu beachten, dass der Durchmesser des Multikochers klein ist, so dass die Backgröße begrenzt ist und Sie sehr wenig Teig benötigen. Manchmal werden Käsekuchen mit Hüttenkäse aus Mürbeteig, flüssigem oder Blätterteiggebäck hergestellt, alle diese Rezepte sind unten aufgeführt.

Besondere Aufmerksamkeit verdienen königliche Käsekuchen. Dieses tolle Gebäck ist sehr einfach zuzubereiten. Der Teig für sie ist ein nasser Krümel, der die Füllung auf beiden Seiten bedeckt.

Woraus besteht die Füllung:

• Hüttenkäse;

• Zucker;

• Eier;

• Vanille, Eifer

• saure Sahne.

Die genaue Zusammensetzung des Konfekts hängt von der Rezeptur ab. Oft werden der Füllung Rosinen beigemischt, die wunderbar mit Hüttenkäse kombiniert werden. Sie können fertige Quarkmasse verwenden und nur Eier hinzufügen.

In einem Multikocher werden Käsekuchen im „Backen“ -Modus gekocht. Es ist nicht nötig, umzukehren. Die Zubereitungszeit hängt von vielen Faktoren ab: der Dicke des Produkts, der Teigart und der Feuchtigkeit der Füllung. Es dauert jedoch selten 80-90 Minuten.

Royal Cheesecake in einem Multikocher

Eine Variante der erstaunlichen Hüttenkäsetorte, die einen solchen Namen wirklich verdient. Für die Zubereitung von königlichen Käsekuchen in einem langsamen Kocher wird ein ungewöhnlicher Teig verwendet.

Inhaltsstoffe

• 8 Löffel mit einem Mehlhügel;

• 500 g Hüttenkäse;

• 150 g Öl;

• Zuckerglas + 3 Löffel;

• 4 Eier;

• 1 TL Ripper oder drittes Soda.

Kochen

1. Streysel kochen. Das sogenannte süße Baby, das im Käsekuchen als Kuchen dient. Butter in einer Pfanne schmelzen und ein Glas Zucker dazugeben. Genau nach einer Minute abschalten.

2. Mehl mit dem Ripper mischen. Es kann durch Soda ersetzt werden. In eine Pfanne mit Öl gießen und schnell mit einem Spatel umrühren. Die Krümel sollten gut ausgehen. 3. Für die Füllung die Eier zerbrechen und in den Quark gießen, den Zucker hinzufügen. Nach dem Rezept drei Löffel, aber Sie können die Füllung schmecken und, wenn nötig, noch etwas hinzufügen.

4. Shtrazel in zwei gleiche Teile geteilt. Wir verteilen die Hälfte auf den Boden des Multikochers und nivellieren.

5. Machen Sie eine Schicht aus der Füllung und verteilen Sie sie gleichmäßig.

6. Hüttenkäse mit Krümel bestreuen.

7. Schalten Sie das Backen für eine Stunde und 20 Minuten ein.

8. Lassen Sie den königlichen Käsekuchen in einem langsamen Kocher leicht abkühlen und entfernen Sie ihn vorsichtig.

Hefekäsekuchen mit Hüttenkäse im Slow Cooker

Eine Variante des klassischen Käsekuchens mit Hüttenkäse in einem Slow Cooker, der sich nur in der Größe unterscheiden wird.

Inhaltsstoffe

• 200 ml Milch;

• 2 Löffel Zucker;

• 1 Ei;

• 2 Tassen Mehl;

• 2 Löffel Butter;

• 1,5 tsp. Hefe

In der Füllung:

• 0,3 kg Hüttenkäse;

• 3 Löffel Zucker;

• 1 Ei.

Ein Eigelb zum Schmieren von Käsekuchen.

Kochen

1. Hefe für diesen Test wird trocken verwendet. Pulver in warmer Milch verdünnen, Zucker zugeben und eine Viertelstunde ziehen lassen.

2. Fügen Sie alle anderen Zutaten hinzu, die im Rezept enthalten sind, und werfen Sie eine Prise Soja. Kneten Sie ziemlich steilen, elastischen Teig.

3. Decken Sie es ab und lassen Sie es mindestens 2,5 Stunden warm.

4. Für die Füllung mischen Sie einfach alle Zutaten mit dem Quark. Zucker wird nach Geschmack hinzugefügt. Sie können die angegebene Menge durch Hinzufügen von etwas mehr Sand ändern.

5. Wir rollen den Teigkuchen für den Käsekuchen aus, übergeben ihn in den langsamen Kocher und stellen den Rand her.

6. Die Füllung verteilen.

7. Peitschen Sie das Eigelb aus, nehmen Sie eine Bürste und streichen Sie zuerst vorsichtig die Ränder, das heißt den Teig, und gehen Sie dann durch den Käsebruch.

8. 50-60 Minuten backen. Dann den Käsekuchen offen stehen lassen, damit er stark ist.

Käsekuchen in einem Multikocher "Fair"

Ein interessantes Rezept für Käsekuchen mit Hüttenkäse in einem langsamen Kocher. Der Teig wird mit Kakaopulver für die Flüssigkeit zubereitet.

Inhaltsstoffe

• ein Glas Mehl;

• ein Glas saure Sahne;

• 0,5 tsp. Soda;

• 3 Löffel Kakao;

• 0,5 Tasse Zucker;

• zwei Eier;

• 2 Ölablasshütten.

Für die Quarkfüllung:

• 0,5 kg Hüttenkäse;

• 3 Esslöffel Stärke;

• 0,5 Tasse Zucker; • 3 Eier;

• ein Löffel Butter.

Kochen

1. Mischen Sie gesiebtes Mehl und Kakaopulver in einer Schüssel und fügen Sie Soda hinzu. Sie müssen es nicht löschen.

2. Brechen Sie in einer anderen Schüssel die Eier, fügen Sie Zucker hinzu und schlagen Sie etwa fünf Minuten lang.

3. Um Eier saure Sahne zu legen, umrühren. Der Fettgehalt des Milchprodukts liegt im Bereich von 15-20%.

4. Geben Sie geschmolzenes, aber nicht heißes Öl in die Eimischung.

5. Gießen Sie das Schokoladenmehl ein.

6. Alles gut mischen und der Teig ist fertig.

7. Hüttenkäse zum Abwischen oder einfach in die Küchenmaschine einschlagen. Fügen Sie alle anderen Zutaten auf der Liste hinzu, schlagen Sie alles gut. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie der Füllung Vanille hinzufügen. Holen Sie sich eine sanfte Quarkcreme.

8. Eine Tasse muss geschmiert werden, es ist besser, eine gute Schicht nicht geschmolzene Butter zu reiben.

9. Schokoladenteig verteilen.

10. Gießen Sie jetzt eine Quarkcreme in die Mitte. Eile nicht, das Rinnsal sollte dünn sein. Die Füllung selbst wird so fallen, wie sie sollte.

11. Wir haben eine Stunde und 20 Minuten lang gebacken. Dann den Käsekuchen zum Abkühlen geben, dann herausnehmen.

Königlicher Käsekuchen in einem langsamen Kocher mit Rosinen

Eine vereinfachte Version des königlichen Käsekuchens in einem langsamen Kocher. Der aktive Teil dauert etwa zehn Minuten. Das einzige, was Sie im Voraus tun müssen, ist das Einweichen der Rosinen.

Inhaltsstoffe

• 0,1 kg Öl;

• 10 Esslöffel Mehl;

• 0,3 Glas Zucker;

• 1,5 tsp. Ripper.

In der Füllung:

• 500 g Hüttenkäse;

• 0,5 Tasse Zucker;

• 3 Eier;

• 70 g Rosinen.

Kochen

1. Wir werfen weiche Butter in eine Schüssel, fügen alle anderen Produkte für den Teig hinzu und reiben ihn einfach mit unseren Händen. Holen Sie sich nasse Krümel. Sie können den Mähdrescher zum Schleifen verwenden, es wird noch einfacher.

2. Mischen Sie alle Zutaten für die Quarkfüllung.

3. Rosinen mussten vorher mit warmem Wasser gefüllt werden. Die Trauben werden saftig und groß sein. Squeeze, zuletzt zum Quark hinzufügen.

4. Gießen Sie einen halben Krümel in den Schmortopf, noch etwas mehr. Wir drücken mit der Hand und verdichten den Kuchen.

5. Jetzt kommt die Hüttenkäsefüllung mit Rosinen.

6. Über den Überresten der Krümel. Das ist alles!

7. Gebackenes Käsekuchen 50-60 Minuten. Unmittelbar aus der Schüssel sollte Gebäck nicht sein, gieße ein wenig ab, damit die weiche Füllung stärker wird.

Käsekuchen mit Hüttenkäse im Multicooker "Gourmand"

Das Rezept für Käsekuchen mit Hüttenkäse in einem langsamen Kocher aus bröckeligem Teig. Zum Kneten wird Margarine verwendet, aber auch Butter oder Speiseöl ist geeignet.

Inhaltsstoffe

• 80 g Margarine;

• zwei Eier;

• Prise Soda;

• 2 Esslöffel saure Sahne;

• 300 g Hüttenkäse;

• Mehl;

• 3-4 Löffel Zucker.

Kochen

1. Die Margarine irgendwie schmelzen und kühl stellen.

2. Das Ei mit einer Prise Salz und einem Löffel Zucker schlagen. Die Körner müssen aufgelöst werden. Margarine gießen.

3. Soda mit Mehl hinzufügen, Teig kneten. Passen Sie die Dichte selbst an. Der Teig darf nicht am Geschirr oder an den Händen kleben. Legen Sie fünf Minuten in den Gefrierschrank, bis wir die Füllung für den Käsekuchen machen.

4. Hüttenkäse mit dem restlichen Ei und Sauerrahm mischen, Zucker hinzufügen.

5. Wir nehmen den etwas abgekühlten Teig heraus, rollen den Kuchen aus und übergeben ihn in den Slow Cooker. Vergessen Sie nicht, kleine Stoßfänger zu bilden.

6. Verteilen Sie die Füllung und verteilen Sie die Schicht.

7. Schließen, 50 Minuten backen. Kühlen Sie in einem langsamen Kocher ab.

Ungarischer Käsekuchen in einem Multikocher

Option Puff Cheesecake in einem Slow Cooker, der ebenfalls aus bröckeligem Teig zubereitet wird. Ungewöhnliches, aber sehr leckeres Gebäck.

Inhaltsstoffe

• 0,15 kg Öl;

• 0,5 kg Hüttenkäse;

• 2 Eier;

• ein Glas Zucker;

• 1 TL Ripper;

• 4 Esslöffel saure Sahne;

• 1,5 Tassen Mehl.

Kochen

1. Ein Drittel eines Glases Zucker mit Mehl mischen, Butter dazugeben und gut verreiben. Sie können ein wenig Vanille in eine Krume gießen. Füge einen Ripper hinzu.

2. Hüttenkäse mit Sauerrahm und Zucker schlagen, Eier geben.

3. Käsekuchen setzen. Gießen Sie eine Schicht Krümel und zerkleinern Sie sie mit den Händen in die Schüssel.

4. 3-4 Löffel Hüttenkäse füllen, bestreichen.

5. Jetzt wieder eine Schicht Krümel, dann stopfen. Am Ende nur mit Krümel bestreuen.

6. Backen Sie den ungarischen Käsekuchen eine Stunde lang in einem langsamen Kocher.

Käsekuchen in einem Blätterteigkocher

Eine Variante eines einfachen Käsekuchens in einem Slow Cooker, für den ein Stück Blätterteig benötigt wird. Sie müssen nur einen Kuchen aus dem Behälter schneiden, der größer als der Boden der Schüssel ist, um die Seiten zu formen. Inhaltsstoffe

• Blätterteig;

• 400 g Hüttenkäse;

• 3 Eier;

• 120 g Zucker;

• 70 g Sauerrahm;

• 50 g Rosinen oder kandierte Früchte;

• Vanille.

Kochen

1. Den Quark mit Zucker und Sauerrahm glatt rühren. Wenn das Produkt nicht sehr steil ist, kann die Menge an Sauerrahm reduziert werden.

2. Eier und Vanille in die Füllung geben, gut umrühren.

3. Wir geben Rosinen oder kandierte Früchte ein. Sie können andere getrocknete Früchte hinzufügen.

4. Wir bilden den Boden des Käsekuchens, indem wir einen Kreis aus Blätterteig schneiden. Rollen ist nicht notwendig.

5. Wir verteilen duftende Füllung aus Hüttenkäse, nivellieren sie.

6. Käsekuchen für 50 Minuten backen.

7. Kühlen Sie in einem langsamen Kocher bis es warm ist. Erst danach holen wir ab.

Käsekuchen im Slow Cooker - Tipps und Tricks

• Hüttenkäsefüllung wird schmackhafter, wenn Sie etwas fettige saure Sahne hinzugeben. Sie können das Hauptprodukt mit Kondensmilch, Sahne, verdünnen, es ist auch lecker.

• Wenn der Quark für die Füllung schwach oder sogar flüssig ist, können Sie etwas Stärke und ein paar Esslöffel Mehl hinzufügen. Sie können überschüssiges Serum im Voraus entfernen, indem Sie das Produkt in einen Leinensack legen und zum Ablassen der Flüssigkeit aufhängen.

• Für Käsekuchen können Sie nicht nur Schokoladenteig, sondern auch Kakaofüllungen zubereiten. Sie können auch Schokoladenstücke, Marmelade, Kondensmilch und Nüsse dazugeben.

• Käsekuchen sind nicht nur süß. Sie können Gebäck mit gesalzenem Hüttenkäse zubereiten. Oft werden Gemüse, Adyghe-Käse und verschiedene Gewürze hinzugefügt. Denken Sie daran, dass der Teig in diesem Fall nicht süß sein sollte.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen