Hühnchen mit Buchweizen im Ofen: Das Rezept ist Schritt für Schritt. Wir teilen Geheimnisse und schrittweise Rezepte von duftendem Hühnchen mit Buchweizen im Ofen

Hühnchen mit Buchweizen im Ofen: Das Rezept ist Schritt für Schritt. Wir teilen Geheimnisse und schrittweise Rezepte von duftendem Hühnchen mit Buchweizen im Ofen

Vielleicht ist Hühnchen mit Buchweizen im Ofen eines der Gerichte, die im Sparschwein der Rezepte jeder Hausfrau stehen sollten. Warum

Es ist einfach: Das Gericht erweist sich als nahrhaft und lecker, für die Zubereitung benötigen Sie die Mindestmenge an verfügbaren Zutaten. Der Zubereitungsprozess wird von der Stärke von 10 Minuten abgezogen. Anschließend wird das Gericht ohne Ihre Beteiligung im Ofen zubereitet. Es ist möglich, Hühnchen mit Buchweizen sowohl zum Mittag- als auch zum späten Abendessen zu servieren. Das Gericht ist nicht zu kalorienreich, aber sehr nahrhaft.

Hühnchen mit Buchweizen im Ofen - Allgemeine Grundsätze

Um dieses Gericht zuzubereiten, müssen Sie zuerst die Produkte zubereiten: direkt Hühnchen und Müsli.

Sie können jeden Teil des Huhns nehmen. Das Fleisch wird aufgetaut, gewaschen, geschnitten. Brocken können so groß wie kleine sein und sowohl Filets als auch Fleisch am Knochen verwenden. Buchweizen kann anders verwendet werden: Es wird gegessen und die Jadritsa - nach Geschmack. Grütze sollten sorgfältig gepflückt und ausgespült werden.

Zusätzlich wird Gemüse mit Buchweizen im Ofen, meist Zwiebeln und Karotten, in das Huhn gegeben. Sie können auch optional bulgarischen Pfeffer, Tomaten, Kürbis verwenden. Es gibt keine besonderen Einschränkungen, alles hängt von Ihrem Geschmack und Ihren kulinarischen Vorlieben ab. Bevor sie zu den Hauptzutaten hinzugefügt werden, werden sie gebraten, bis sie weich sind.

Eine Vielzahl von Gewürzen wird für das Aroma verwendet: Es kann sowohl fertige Hühnergewürze als auch selbst gesammelte Gewürze sein: Hopfen-Suneli, Pfeffer, getrocknete Kräuter und andere.

Um einen cremigen Geschmack zu erzielen, werden dem Gericht häufig Sauerrahm, Butter und Käse zugesetzt.

Hühnchen mit Buchweizen im Ofen: Rezept Schritt für Schritt

Zutaten:

• Buchweizen - ein Glas ohne Rutsche;

• 3 Hähnchenschenkel;

• eine Zwiebel;

• eine kleine Möhre;

• Salz, Gewürze für Hühner, duftendes Pulver mit schwarzem Pfeffer - 15 Gramm;

• Sauerrahm - 30 Gramm (optional).

Und als zusätzliche Zutaten benötigen Sie 450 ml gereinigtes Wasser und etwas Pflanzenöl, um Karotten mit Zwiebeln zu rösten. Und nehmen Sie auch ein kleines Stück Butter mit: Wenn Sie es zu dem bereits zubereiteten Gericht hinzufügen, erhält Buchweizen einen besonderen cremigen Geschmack. Vorbereitung:

1. Zuerst eine Gemüsebräunung aus Zwiebeln und Karotten herstellen: Die Karotte schälen, auf einer mittleren Reibe reiben, die Zwiebel von der Schale nehmen und in dünne Halbringe schneiden. Wenn der Bogen groß ist, können Sie den halben Kopf nehmen. Die Karotten und Zwiebeln in die Pfanne geben, drei Esslöffel Sonnenblumenöl hinzufügen, braten und 5 Minuten bei mittlerer Hitze rühren. Sauté-Gemüse sollte so sein, dass die Möhren mit Zwiebeln goldgelb werden und nicht in einer Pfanne gedünstet werden. Wenn Sie sehen, dass sie zu viel Saft abgeben, fügen Sie einfach die Hitze hinzu und braten Sie sie unter ständigem Rühren etwa drei Minuten lang an. Wenn die Karotten und Zwiebeln geröstet sind, gießen Sie etwas Wasser in die Pfanne und schwitzen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Es ist diese Art des Bratens, die Sie leicht kochen können, auch wenn Sie kürzlich mit den Grundlagen des Kochens begonnen haben. Wenn Sie eine kalorienarme Mahlzeit zu sich nehmen möchten, können Sie dies jedoch nicht tun. Der Geschmack von Diäthuhn mit Buchweizen unterscheidet sich zwar vom Klassiker, bleibt aber gleichermaßen appetitlich.

2. Löffeln Sie den Buchweizen und spülen Sie ihn mit fließendem Wasser aus. In roher Form das Müsli in einer Pfanne zu einem Gemüsebraten geben, gut mischen.

3. Legen Sie das Müsli mit Gemüse in eine Pfanne. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backblech oder eine Form mit hohen Rändern nehmen, damit beim Backen im Ofen keine Flüssigkeit ausläuft. Andernfalls fällt die Schüssel ziemlich trocken aus.

4. Hühnerfleisch vorbereiten: Oberschenkel auftauen, waschen, Fleisch mit einem Messer abschneiden, Knochen wegwerfen. Hähnchenfilet in etwa drei Zentimeter breite Scheiben schneiden, in eine tiefe Tasse geben, mit Salz, Gewürzen für Hühnerfleisch und schwarzem Pfeffer bestreuen (zum Kochen von Hühnchen mit Buchweizen im Ofen können Sie auch Hopfen-Sunel verwenden, um es würziger zu machen). Legen Sie die Fleischstücke fest in die Tasse, schließen Sie den Deckel und lassen Sie sie 30-40 Minuten einwirken.

5. Dann, nach der vorgegebenen Zeit, das Fleisch mit Bratensoße auf die Körner legen, alles mit einem Glas gereinigtem Wasser einfüllen, etwas Salz hinzufügen, erneut mit Gewürzen bestreuen und in einen heißen Ofen geben, bei einer nicht zu hohen Temperatur etwas mehr als eine halbe Stunde backen. 6. Wenige Minuten bevor das Hühnchen und der Buchweizen fertig gegart sind, öffnen Sie den Ofen und fetten Sie den gesamten Inhalt der Form mit Sauerrahm ein. Übertragen Sie die Form in die oberste Stufe des Ofens und backen Sie, bis eine hellbraune Kruste sichtbar wird. Wenn Sie einen Grill in Ihrem Ofen haben, können Sie ihn einschalten und das Gericht drei Minuten backen. Wenn Sie nicht möchten, dass sich eine goldene Kruste bildet, können Sie ein Gericht nicht mit saurer Sahne bestreichen.

7. Hühnerfleisch, gebacken im Ofen mit Buchweizen, auf einer Portion flacher Teller auf den heißen Buchweizen geben, um ein kleines Stück Butter zu legen.

Hühnchen mit Buchweizen im Ofen: Rezept Schritt für Schritt mit Käse

Zutaten:

• ein Kilogramm Hähnchenschenkel;

• Buchweizen - 400 Gramm;

• holländischer Käse - ein kleines Stück;

• zwei Glühlampen;

• zwei Möhren;

• saure Sahne - fünf Esslöffel;

• eine Etage eines Bündels beliebiger Grüns - bei der Einreichung.

Nehmen Sie zusätzlich zu allen Zutaten auch zehn Gramm Salz zu sich, egal, ob Sie Gewürze wünschen, z. B. für Hühnerfleisch, Gemüse, Hopfen-Suneli. Und nehmen Sie auch etwas schwarzen Pfeffer, damit das fertige Gericht einen leicht spritzigen Geschmack und ein angenehmes Aroma bekommt. Und Sie benötigen etwas Sonnenblumenöl, um Gemüse zu dämpfen.

Buchweizen mit Huhn oder anderem Fleisch passt sehr gut zu frischem Gemüse. Wenn Sie möchten, können Sie frische Tomaten und Gurken zum Servieren kaufen, die Sie einfach hacken oder zum Kochen von Salat verwenden können.

Vorbereitung:

1. Bereiten Sie zuerst alle Zutaten vor: sortieren Sie den Buchweizen so, dass der Müll nicht auf den Müll stößt, der häufig im Buchweizen vorkommt, spülen Sie ihn gründlich unter fließendem Wasser aus und gießen Sie mehrmals Wasser hinein.

2. Wie im vorherigen Rezept beschrieben, erweist sich Hühnchen, das im Ofen mit Buchweizen gebacken wird, als würziger mit Gemüsedämpfen. Bereiten Sie also das gesamte Gemüse vor. Die Karotten und Zwiebeln schälen, die Karotten mit einer koreanischen Reibe hacken, die Zwiebeln in dünne Streifen schneiden und wie im ersten Rezept in einer Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Nur beim Braten von Gemüse oft mit einem Löffel umrühren, damit das Gemüse nicht verbrannt wird. 3. Mahlen Sie holländischen Käse mit feinen Zähnen oder auf einer koreanischen Reibe.

4. Spülen Sie die Hähnchenschenkel gründlich mit kaltem, fließendem Wasser ab, legen Sie Papierservietten an und trocknen Sie sie ein wenig.

5. Nehmen Sie eine tiefe Form oder eine Pfanne, fetten Sie den Boden und die Seiten mit Sonnenblumenöl ein. Legen Sie den gewaschenen Buchweizen auf, legen Sie die vorbereiteten Hähnchenschenkel darauf und gießen Sie alles mit einem Glas Wasser ein.

6. Aus sautiertem Gemüse und Sauerrahm die Sauerrahmsoße wie folgt vorbereiten: das Gemüse mit Sauerrahm mischen, etwas Salz und Pfeffer hinzufügen, die gewünschten Gewürze hinzugeben und alles glatt rühren. Den Buchweizen mit den mit Sauerrahmsauce gut gekochten Oberschenkeln bestreichen und mit gehacktem holländischen Käse bestreuen. Wenn die Masse dick ist, können Sie sie mit etwas Wasser verdünnen.

7. Schließen Sie das Formular mit dem gesamten Inhalt der Folie oder einer Abdeckung, legen Sie es in einen heißen Ofen und backen Sie es vierzig Minuten bei einer Temperatur von nicht mehr als 180 Grad.

8. Öffnen Sie den Ofen einige Minuten, bevor die Schüssel fertig zubereitet ist. Entfernen Sie vorsichtig die Folie. Versuchen Sie, sich nicht mit Dampf zu verbrennen, und backen Sie die Schüssel, bis eine rötliche, schöne Käsekruste entsteht.

9. Beim Servieren gebackenes Hühnchen mit Buchweizen und Käse auf Teller à la carte legen und mit gehacktem Grün bestreuen. Neben gebackenem Buchweizen und Hühnerschenkeln mit Käse können Sie frische Tomaten- und Gurkenscheiben hinzufügen.

10. Hühnerfleisch, gebacken mit Buchweizen und Käse, ist besonders lecker heiß, servieren Sie das Gericht also sofort nach dem Kochen.

Schritt für Schritt Rezept für Hühnchen mit Buchweizen im Ofen: Geheimnisse und Tipps

• Wenn Sie an der Unterseite des Beutels Staub mit Getreide sehen, bedeutet dies, dass Buchweizen nicht von sehr hoher Qualität ist. Damit das fertige Gericht keinen erdigen Geschmack hat, empfiehlt es sich, den Splitt besonders sorgfältig unter fließendem Wasser zu waschen.

• Das Gericht ist viel schmackhafter, wenn Sie Schenkel und Hähnchenschenkel verwenden. Von der Brust kann es trocken werden. • Besonders lecker ist das Gericht, wenn der Sand zuerst in einer trockenen Pfanne leicht erhitzt wird. Spülen Sie dazu den Buchweizen aus, trocknen Sie ihn aus, geben Sie ihn in ein Sieb, geben Sie ihn in eine vorgeheizte Pfanne, braten Sie und rühren Sie, bis ein charakteristisches Aroma entsteht.

• Um einen besonderen, einzigartigen Geschmack zu erzielen, können Sie jedes Mal neues Gemüse verwenden, um eine Bräunung vorzunehmen: Gemüsepaprika, Knoblauch, Zwiebeln oder Grün, Tomaten und andere.

• Sie können dem Gericht Pilze hinzufügen. Wenn Sie Gewächshauspilze verwenden: Austernpilze, Pilze, dann spülen, trocknen, schneiden und geben sie andere Zutaten in ihrer rohen Form. Vergessen Sie nicht, mit Waldpilzen vorzukochen oder zu braten. Sie können auch ein oder zwei getrocknete Champignons mit Hühnchen und Buchweizen zum Geschmack hinzufügen. Oft verwenden erfahrene Köche selbst zubereitetes Pulver aus getrockneten Pilzen und fügen es dem Gemüsedampf hinzu.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen