Bonner Suppe - bewährte Rezepte. Wie man richtig und lecker Bonn Center kocht.

Bonner Suppe - bewährte Rezepte. Wie man richtig und lecker Bonn Center kocht.

Bonner Suppe - Allgemeine Kochprinzipien

Die Bonner Suppe ist nicht nur ein gesunder erster Gang, sondern auch ein ganzes Ernährungssystem, das auf die Gewichtsreduzierung und die Körperreinigung abzielt. Die Küche der Bonner Suppe basiert auf rohem Gemüse: Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Kohl, Sellerie und Paprika. Alle Produkte werden in Wasser geschnitten und gekocht. Das Wichtigste ist, dass Sie kein Fleisch verwenden, nicht braten oder andere Fette hinzufügen dürfen, da die Ernährung der Bonner Suppe nur aus diesem kalorienarmen Vitamingericht besteht. In der Regel ist eine vollständige Diät für sieben Tage vorgesehen, an der Sie nur diese Suppe essen können. Für diese Tage liegt der Gesamtgewichtsverlust zwischen 5 und 8 kg. Es ist möglich und einfach, an der Bonner Suppe in regelmäßigen Abständen Fasten zu veranstalten.

Damit das Gericht nicht sehr frisch wirkt, werden der Suppe Knoblauch, Lorbeerblätter, Gewürze, Gewürze und Kräuter hinzugefügt. Die Verwendung von Salz ist äußerst unerwünscht. Wenn Sie jedoch kein ungesalzenes Gericht essen möchten, können Sie dem Teller eine Prise hinzufügen. Suppe wird oft auch mit frischen, gehackten Kräutern, Tabasco oder Chili-Sauce serviert. Wenn Sie dem Gericht Ingwer hinzufügen, wird der Effekt der Fettverbrennung noch stärker, da Ingwer dafür bekannt ist, den Stoffwechsel zu normalisieren und den Stoffwechsel zu beschleunigen.

Die Grundzutat der Bonner Suppe ist Kohl, also sollte es am meisten sein. Der zweitwichtigste ist Sellerie. Obwohl in einigen Rezepten Bonner Suppe, ist diese Zutat nicht beteiligt.

Wenn Sie wirklich eine Diät mit der Bonner Suppe machen und nicht nur regelmäßig zur Heilung des Körpers vorbereiten möchten, sollten Sie sicherstellen, dass es keine Kontraindikationen für eine solche Diät gibt. Sie können nicht auf der Suppendiät sitzen, wenn Sie an Erkrankungen im Zusammenhang mit dem Magen-Darm-Trakt leiden.

Bonner Suppe - Zubereitung von Speisen und Speisen

Zum Kochen benötigt man für die Bonner Suppe eine Pfanne, ein Messer, ein Schneidebrett und eine Reibe. Alle Produkte müssen gründlich gespült, getrocknet und geschnitten werden. Aus dem Kohl sollten die oberen Blätter herausgenommen und erst dann geschreddert werden. Die Paprikaschoten werden von Stielen und Samen befreit, Paprika können auf beliebige Weise geschnitten werden: Würfel, Streifen, Strohhalme usw. Tomaten sollten geschält werden - dazu müssen sie nach einem Kreuzschnitt in kochendem Wasser gehalten werden. Tomaten werden normalerweise in kleine Würfel geschnitten. Die harten Teile sollten vom Sellerie entfernt werden, die Stiele selbst in kleine Stücke geschnitten. Alle Grüns fein hacken und die Zwiebeln in dünne Halbringe oder kleine Würfel schneiden. Bonnersuppe in gewöhnlichen tiefen Tellern servieren. Bonbonsuppe-Rezepte:

Rezept 1: Bonner Suppe

Diese Gemüsesuppe ist auf Diät ausgelegt, beschränkt sich aber nicht auf die ersten Gänge. Normalerweise wird eine solche leichte Suppe eine ganze Woche lang gegessen, Sie können auch einen Fastentag mit Bonner Suppe genießen.

Erforderliche Zutaten:

  • Tomaten - einige;
  • Zwiebeln - 6 kleine Köpfe;
  • 1 kleiner Kohlkopf;
  • Grüne Paprikaschoten - 2 Stück;
  • Mehrere Selleriestangen;
  • 14 Wasser;

  • Eine Prise Salz und Kräuter.

Herstellungsverfahren:

Tomaten in Würfel schneiden, Zwiebeln putzen und fein hacken. Wir waschen den Kohl, entfernen die oberste Blattschicht und schneiden den Kohl in dünne Streifen. Meine Paprikaschoten und halbieren, Samen und Stiel entfernen. Schneiden Sie die Paprikaschoten in dünne Streifen. Selleriestiele werden gewaschen, die harten Teile abgeschnitten, die Stiele selbst in kleine Stücke geschnitten. Alles Gemüse in den Topf geben, Wasser gießen und kochen lassen. Bei starker Hitze sollte das Gemüse ca. 10 Minuten gekocht werden. Dann die Hitze reduzieren und die Suppe kochen, bis das Gemüse weich wird. Salt Bonn Suppe sollte auf dem Teller sein, und dann - sehr wenig. Servieren Sie ein Gericht mit gehackten Kräutern.

Rezept 2: Bonner Brokkolisuppe

Diese Bonner Suppe ist dank Brokkolikohl noch gesünder und schmackhafter. Um das Gericht etwas abwechslungsreicher zu machen, können Sie dem kochenden Wasser ein paar Hühnerbrühe oder Pilzbrühe hinzufügen.

Erforderliche Zutaten:

  • 2 Liter Wasser;
  • 14 Zwiebeln;

  • 1 Weißkohlgabel;
  • Mehrere Brokkoliköpfe;
  • 14 Paprika;

    14 Selleriestangen;

  • Ein Bund frische Petersilie;
  • 14 frische Tomaten;

    14 Bouillonwürfel (Pilz oder Huhn);

  • Salz, schwarzer Pfeffer, Curry und andere Gewürze zum Abschmecken;
  • Ein Paar Knoblauchzehen.

Herstellungsverfahren:

Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Kochen Sie die Tomaten, entfernen Sie die Haut und schneiden Sie sie in kleine Scheiben. Weißkohl fein geschreddert. Brokkoli mein Kohl, zerlegt in Blütenstände. Pfeffer waschen, abschneiden, Samen entfernen, Pfeffer in kleine Würfel schneiden. Petersilie fein gehackt, mit Sellerie die harten Teile abschneiden und die Stiele in kleine Stücke schneiden. Wir geben alle Zutaten in einen kleinen Topf, gießen Wasser ein und setzen das Feuer zum Kochen. Nach dem Kochen 10 Minuten bei hoher Hitze garen, dann die Hitze reduzieren, Brühwürfel hinzufügen und die Suppe kochen, bis das Gemüse fertig ist. Nach dem Kochen die Suppe mit Salz, Pfeffer, Curry und anderen Gewürzen abschmecken. Bonnersuppe mit gehackter Petersilie und gehacktem Knoblauch servieren.

Rezept 3: Bonner Suppe mit grünen Erbsen aus der Dose

Eine weitere Variante der beliebten Schlankheitskur. Grüne Erbsen in Dosen machen die Suppe zufriedener und der Geschmack ist zart.

Erforderliche Zutaten:

  • 3 Liter Wasser;
  • 1 Weißkohlgabel;
  • 14 Broccoli;

  • 2 Dosen grüne Erbsen in Dosen;
  • 14 Paprika;

  • 1 Zwiebel;
  • 14 kleine Karotten;

    14 Tomaten;

    14 Selleriestangen;

  • Ein Bund frische Petersilie;
  • 14 Bouillonwürfel;

    14 Knoblauch;

  • Eine Mischung aus Paprika;
  • 14 Curry;

  • Tabasco-Sauce.

Herstellungsverfahren:

Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, Tomaten enthäuten und in Scheiben schneiden. Weißkohl große Fetzen. Wir sortieren Brokkoli in einzelne Röschen und waschen sie unter fließendem Wasser. Schneiden Sie den Kern und die Stiele von den Paprikaschoten ab, schneiden Sie die Paprikaschoten in dünne Streifen. Selleriestiele werden gewaschen und fein gehackt. Petersilie waschen und mahlen. Die Möhren putzen und auf einer groben Reibe reiben. Alle Zutaten mit Ausnahme von Tomaten und Erbsenkonserven in einen Topf geben, Wasser einfüllen und in Brand setzen. 5 Minuten nach dem Kochen legen wir Tomaten, fein gehackten Knoblauch, Gemüse und Gewürze an. Mit Erbsen die Flüssigkeit ausgießen und in die Suppe legen. Wir werfen ein paar Brühwürfel in die Schüssel. Bonnersuppe kochen, bis das Gemüse gekocht ist. Beim Servieren können Sie dem Teller eine kleine Tabasco-Sauce hinzufügen.

Rezept 4: Bonner Gingersuppe

Ingwer selbst hat ausgezeichnete Fettverbrennungsqualitäten und in Kombination mit der Bonner Suppe entsteht ein kraftvoller Fettverbrennungskomplex. Die Suppe enthält ein Standard-Set an Gemüse und Gewürzen zum Abschmecken.

Erforderliche Zutaten:

  • 2 Liter Wasser;
  • 14 Ingwer - 25 g;

  • Tomaten - einige;
  • 300 g Weißkohl;
  • 2 kleine Möhren;
  • 14 Selleriestangen;

    30 g Selleriewurzel;

    14 Paprika;

    14 Zwiebeln;

  • Bund Petersilie;
  • 14 Knoblauch;

    14 Curry;

  • Eine Mischung aus Paprika.

Herstellungsverfahren:

Zwiebeln putzen und kleine Würfel schneiden. Schneiden Sie die Tomaten in kleine Scheiben, nachdem Sie die Haut entfernt haben. Wasche meinen Kohl und hacke dünne Streifen. Mit Paprika die Samen entfernen und in dünne Streifen schneiden. Petersilie- und Selleriestiele fein gehackt. Wurzel Sellerie und Ingwer rieben auf einer mittleren Reibe. Karotten von Schmutz waschen, putzen und in kleine Kreise schneiden. Den Knoblauch mit einem Messer fein hacken. Wir geben Zwiebeln, Kohl, Paprika, Petersilie, Sellerie, Karotten und geriebene Selleriewurzel in einen Topf. Alle Zutaten mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. 5 Minuten nach dem Kochen Tomaten, Ingwer, Knoblauch, eine Mischung aus Paprikaschoten und etwas Curry dazugeben. Überprüfen Sie die Möhren regelmäßig, sobald sie weich werden - nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Die Suppe sollte 15 Minuten brauen, danach kann das Gericht serviert werden.

Rezept 5: Bonner Eiersuppe

Wenn Sie auf einigen Gemüsen sitzen, die nicht über genügend Zurückhaltung und Kraft verfügen, können Sie der Bonner Suppe etwas Nährstoff hinzufügen. Lass es ein Hühnerei sein. Das Gericht wird reicher und befriedigender.

Erforderliche Zutaten:

13 - 14 - 5-6 kleine Zwiebeln;

  • Einige Tomaten;
  • 14 Selleriestangen;

  • Ein kleiner Kohlkopf;
  • 14 Karotte;

    14 Hühnerei;

  • schwarzer und weißer Pfeffer;
  • 14 Curry;

  • Tabasco-Sauce.
  • Herstellungsverfahren:

    Alles Gemüse waschen den Kohlschnitzel gründlich ab, Tomaten in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Von Selleriestielen schneiden wir die harten Teile ab und schneiden fein. Die Möhren putzen und in dünne Kreise schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten in die Pfanne geben, Wasser gießen und kochen lassen. Nach dem Kochen das Gemüse 8-10 Minuten kochen, dann die Hitze reduzieren und die Suppe kochen, bis alles Gemüse gekocht ist. Am Ende des Kochens Curry und Paprikaschoten dazugeben und das Ei in die Pfanne geben. Mischen Sie die Suppe sofort weitere 2-3 Minuten. Mit etwas Tabasco oder Chilisauce servieren.

    Bonner Suppe - Geheimnisse und Tipps von den besten Köchen

    Um die Bonner Suppe wirklich gesund und vitaminreich zu machen, sollten Sie nur das frischeste Gemüse wählen. Verwenden Sie keine verdorbenen oder lethargischen Produkte. Wenn die Suppe zum Abnehmen zubereitet wird, ist die Verdickung von Gemüsebrühe mit Mehl, Sauerrahm, Stärke oder Sahne nicht zulässig. Passivgemüse wird nicht empfohlen - es sollte sofort im Wasser zum Kochen gebracht werden. Wenn Sie nur eine duftende Gemüsesuppe essen möchten, ohne abzunehmen, können Sie das Gemüse in Olivenöl leicht löschen. Im Wasser selbst, in dem Gemüse gekocht wird, können Sie ein paar Brühwürfel werfen: Hühnchen, Pilze oder Rindfleisch.

    Kommentare (0)
    Populäre artikel
    Suchen