Wie man Kakao-Gelee auf Kefir, Sauerrahm, Joghurt oder Eiscreme herstellt. Originalrezepte für Kakaogelee

Wie man Kakao-Gelee auf Kefir, Sauerrahm, Joghurt oder Eiscreme herstellt. Originalrezepte für Kakaogelee

Das im Mund schmelzende Kakaomilch kann als eigenständiges Dessert oder als Zutat für eine Schicht Kuchen, Kuchen oder als Zusatz zu Eiscreme oder Obstsalat verwendet werden.

Das Kochen von Gelees ist kaum eine halbe Stunde, es wird viel mehr Zeit benötigt, bis die Delikatesse erstarrt, bis sie fertig ist ...

Kakao-Gelee: Grundlegende Kochprinzipien

In der einfachsten Version eines solchen Gelees werden Kakaopulver und Zucker in heißer Milch gelöst, anschließend wird in Wasser gelöste Gelatine zugegeben und nach etwas Abkühlen wird das Gelee mehrere Stunden in einen Kühlschrank gestellt.

Trotz der Tatsache, dass die folgenden Rezepte die Zubereitung von Kakao-Gelee mit Gelatine beschreiben, die mit kaltem Wasser gemischt wird, zum Quellen und dann bis zur vollständigen Auflösung erhitzt wird und erst dann mit anderen Produkten kombiniert wird, ist es möglich, die anderen Sorten zu verwenden. Zum Beispiel wird Gelatine nach den Anweisungen vieler Hersteller sofort in einer heißen Flüssigkeit verdünnt, es ist sogar in Milch mit Kakao möglich. In diesem Fall variieren die Rezepte daher geringfügig, jedoch im Rahmen der Verständlichkeit.

Gelee mit Waffeln und Schokoladencreme

Zutaten

1 l Milch;

4-6 Art. l Kakao;

200 g Zucker;

40 g Gelatine;

200 g Waffeln (besser als leicht und ohne Zwischenschichten);

100 g hochwertige milchige Schokolade;

40 g Butter;

150-200 ml Sahne.

Kochen

während sich Gelatine in Wasser auflöst, genießen Sie Schokoladencreme;

In einen Topf mit Sahne, in ein Wasserbad geben, den Schokoriegel auflösen und mit einem Schneebesen eine homogene Masse mischen.

fügen Sie Butter zu Schokolade hinzu und mischen Sie sie erneut. Jetzt schlagen Sie mehr zu, bis die Sahne pomp ist, die in dieser Phase der Zubereitung des Nachtischs vor der Hitze stehen sollte.

In einem anderen Topf die Milch erhitzen, Zucker und Kakao dazugeben, umrühren und warten, bis sie sich auflösen.

die Gelatine erwärmen, die sich ohne Klumpen auflösen soll, aber nicht kochen soll; Gelatine in die Milch geben, alles gut mischen und das Geschirr vom Herd nehmen;

Die erste dünne Gelee-Schicht in portionierte, transparente Formen gießen und 10 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.

den Waffelkrümel über dem gefrorenen Gelee zerbröseln und eine Schicht Ganache-Creme hinzufügen, so dass er sie versteckt;

Eine neue Charge nicht gefrorenes Gelee einfüllen und die Form wieder in den Kühlschrank stellen;

Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals mit Waffeln, Sahne und abwechselnden Geleeschichten. Legen Sie den Belag dann 4 Stunden in den Kühlschrank.

Gelee auf Kefir

Zutaten

1 l Kefir;

200 g Zucker;

5 EL. l Kakao;

1 Tasse schwarze Johannisbeer- oder Brombeermarmelade;

12-16 Stück Savoyardi-Kekse;

30-40 g Gelatine.

Kochen

Gelatine in kaltem Wasser zugeben und anschwellen lassen;

Kakaomischung mit Zucker und alles unter Rühren in Kefir auflösen;

Löse die Gelatine in einem Wasserbad auf und sorge dafür, dass sie nicht siedet. Dann gieße sie in Kefir und mische alles gut.

ungefähr die Hälfte der Mischung wird für dieses Dessert in die Form gegossen und für eine Viertelstunde in den Kühlschrank gestellt;

Das gefrorene Gelee aus dem Kühlschrank nehmen, mit Marmelade bestreuen, die Kekse und die Marmelade darüber verteilen;

Gießen Sie die Reste des Kefirs vorsichtig in die Form und entfernen Sie die Kakaomasse drei Stunden lang im Kühlschrank.

Gelee auf Sauerrahm

Zutaten

1 l Sauerrahm. Da der hohe Fettgehalt für den richtigen Geschmack dieses Desserts nicht erforderlich ist, können Sie 10-15% Fett auf dem Produkt bleiben.

200 g Hüttenkäse;

250-300 g Zucker;

1 Beutel Vanillezucker;

40 g Gelatine;

4-5 Art. l Kakao;

eine dritte Tafel Schokolade.

Kochen

Zuerst Gelatine in kaltes Wasser geben;

die saure Sahne in zwei Hälften teilen, Kakao in einem Teil hinzufügen;

Alle saure Sahne, die mit einfachem Vanillezucker geschlagen wird, erhält eine üppige cremige Textur, wenn Sie sie im Kühlschrank vorkühlen.

Aber wenn Sie es mit einem Mixer mischen, vor allem wenn die saure Sahne nicht in der Küche ist, sondern in der Landwirtschaft ist - seien Sie vorsichtig! Es ist wert, mit Geschwindigkeit und Dauer zu übertreiben, da es beginnt, sich in Körner und Molke zu schichten; mit saurer Sahne fertig stellen und mit Gelatine kleine Feuerschalen anziehen. Es sollte sich auflösen, aber nicht kochen lassen;

nehmen Sie es nach einigen Minuten aus dem Ofen, kühlen Sie ab und gießen Sie einen dünnen Strahl in die saure Sahne, die Sie erneut schlagen müssen, aber nicht so intensiv;

in halb saurer Sahne ohne Kakao Hüttenkäse einlegen, mischen;

Beginnen Sie mit dem Schichten der hellen und dunklen Teile des Gelees in portionierten Vasen oder breiten Gläsern. Legen Sie das Geschirr vor dem Einlegen der nächsten Schicht für 10 Minuten in den Kühlschrank, damit sich das Gelee versteift.

fast fertiges Kakaolee 3-5 Stunden im Kühlschrank;

vor dem Servieren mit geriebenen Schokoladenstückchen garnieren.

Jelly auf Joghurt

Zutaten

1 Liter Naturjoghurt;

250 g Zucker;

100-200 g einer Mischung aus fertig zubereitetem Frühstück mit Müsli, Nüssen und Trockenfrüchten;

4 EL. l Kakao;

30-40 g Gelatine;

Kochen

Während die Gelatine in kaltem Wasser verdünnt anschwillt, wenden Sie sich an andere Produkte.

Mischen Sie Joghurt mit Zucker und Kakao. Um Kakao besser aufzulösen, kombinieren Sie ihn besser mit Zucker.

Gelatine auf dem Herd erwärmen, bis sie vollständig aufgelöst ist und unter leichtem Rühren mit einem Spatel rieseln, in den Joghurt gießen;

Flocken, Trockenfrüchte und Nüsse zur Mischung hinzufügen;

Legen Sie die Kakaomarmelade in eine geeignete Form und legen Sie sie in den Kühlschrank.

Gelee auf Eis

Zutaten

400 g Eiscreme;

100 ml Milch;

100 g kandierte Früchte;

100 g Schokolade (besser als bitter);

4-5 Art. l Kakao;

30 g Gelatine;

Kochen

Gelatine in kaltem Wasser auflösen und zur Seite schwellen lassen;

Schokoladenbruch in kleine Stücke;

gießen Sie die Milch in den Kochtopf, geben Sie das Eis hinein und stellen Sie das Geschirr auf den Herd, indem Sie ein kleines Feuer anzünden;

Wenn das Eis geschmolzen ist, fügen Sie Kakao hinzu und rühren Sie alles gut um.

verlassen Sie den Topf und nehmen Sie Gelatine - es ist Zeit, sie aufzulösen, um die Auflösung ohne Klumpen zu erreichen, idealerweise in einem Wasserbad;

Gelatine in einem dünnen Strahl in die Mischung aus Milch und Eiscreme gießen, mischen;

Wenn die Mischung abgekühlt ist, fügen Sie Kakaoschokolade und kandierte Fruchtgelee hinzu; gießen Sie das Gelee in Formen und legen Sie es für 5 Stunden in den Kühlschrank.

Eiergelee mit Sahne

Zutaten

1 l Sahne;

8-12 Eidotter;

4-6 Art. l Kakao;

300 g Zucker;

1 Beutel Zucker mit Vanille;

40 g Gelatine.

Kochen

Gelatine in kaltes Wasser geben;

Trennen Sie das Eigelb vom Weißwein ab, legen Sie den Leisten in einen Behälter (oder eine andere Schüssel) und legen Sie ihn beiseite. Machen Sie es sich zum Backen oder für ein anderes Dessert. Reiben Sie ihn zuerst mit Zucker und Vanille ein. Wenn kein Kakao darin wäre, wäre er weiß geworden, und mit ihm werden Sie die Bereitschaft an ihrem Pomp verstehen;

die gequollene Gelatine in ein Wasserbad geben, um sich bis zum Ende aufzulösen, aber vor Überhitzung und noch mehr Kochen zu schützen - so verliert sie ihre Eigenschaften;

Gießen Sie die erhitzte Creme in eine Eigelbmischung und rühren Sie dabei um.

die letzte in Kakaomarmelade fügen Sie warme Gelatine hinzu und mischen alles noch einmal;

Gießen Sie die Mischung in eine Form oder Formen und kühlen Sie sie für 4-6 Stunden.

Gelee mit Likör

Zutaten

1,2 Liter Sahne;

4 Eigelb;

100 g Rohrzucker;

200 g Zucker;

Amaretto-Likör;

3 EL. l Kakao;

50 g Gelatine;

Schlagsahne in einer Flasche.

Kochen

Gelatine in kaltem Wasser einweichen;

Eigelb von Proteinen trennen und mit Rohrzucker einreiben;

300 ml Sahne erhitzen und in das Eigelb füllen, vorsichtig mischen;

Die restliche Sahne wird ebenfalls erhitzt, Zucker hinzugefügt und, wenn sie aufgelöst ist, die Hälfte in einen anderen Topf geben;

Fügen Sie in einem Teil der Sahne Kakao und Aatertto-Likör in einer Menge hinzu, die schmeckt;

Gelatine in ein Wasserbad geben, auflösen und in drei Teile teilen;

Gießen Sie vorsichtig jede Portion Gelatine in die Eimischung. Sahne mit Kakao und Sahne. Einfach die drei Komponenten des Desserts vorsichtig umrühren.

Beginnen Sie in einer transparenten Servierschale mit dem Verteilen von hellem Gelee mit Kakao und Eigelb in Schichten, indem Sie die einzelnen Schichten jeweils 10 Minuten gießen, wobei sie im Kühlschrank leicht eingefroren werden sollten.

Um die volle Geleezeit zu erreichen, entfernen Sie das Dessert 4 Stunden lang im Regal. Wenn Sie Kakao-Gelee mit Likör servieren, dekorieren Sie das Dessert prächtig mit Schlagsahne.

Cocoa Jelly: Geheimnisse und Tricks

1. In einigen Rezepten, in denen beispielsweise Gelee aus Kakao auf der Basis von Sauerrahm oder Joghurt hergestellt wird, ist das Auflösen von Zucker in diesen Milchprodukten ein langwieriger Prozess. Daher ist es bevorzugt, granulierten Zucker durch Puderzucker zu ersetzen, und in Ermangelung letzterer empfiehlt es sich, zu mahlen Sand in einer Kaffeemühle oder einem Mixer.

2. Wenn die Gelee-Masse aus zubereitetem Gelee (wenn die Masse geschlagen wurde) mit etwas gemischt wird (wie Hüttenkäse in einem Sauerrahm-Gelee-Rezept), bleibt die Luftigkeit zurück, wenn die Bewegungen des Spatels oder der Blumenkrone beim Mischen nicht auf die Seiten, sondern von unten nach oben gerichtet sind.

3. Es ist besser, Instant-Gelatine in Pulverform zu wählen - sie quillt in kaltem Wasser innerhalb von 10 Minuten. Das Verhältnis von Wasser zu Gelatine beträgt 5: 1.

4. Gelee aus Milchprodukten oder Frucht- und Beerensäften ist schmackhafter, wenn Sie Gelatine nicht in Wasser, sondern in Milch oder Saft einweichen.

4. Je nach dem Verhältnis von Gelatine zu flüssigen Produkten in der Rezeptur kann das Dessert dichter werden, so dass Sie es mit einem Messer schneiden können (40-60 g Gelatinepulver pro Liter) oder leichtes Zittern bei Berührung eines Löffels (20 g Gelatinepulver pro Liter) l).

5. Wenn Sie das fertige Gelee aus der Form, in der es eingefroren wurde, aus Kakao entfernen und ausschütteln müssen, müssen Sie den Behälter nur 10-15 Sekunden in heißem Wasser halten und dann umdrehen - das Gelee kann leicht herausrutschen. Dies geschieht jedoch nicht, wenn Sie Silikonformen verwenden.

Kommentare (0)
Suchen