Risotto mit Garnelen - ein italienisches Gericht in Ihrer Küche. Eine Auswahl der besten Rezepte für Risotto mit Garnelen: in Sahne und mit Wein

Risotto mit Garnelen - ein italienisches Gericht in Ihrer Küche. Eine Auswahl der besten Rezepte für Risotto mit Garnelen: in Sahne und mit Wein

Risotto ist ein italienisches Gericht aus Reis der besonderen Art.

Das Müsli wird zuerst in Olivenöl oder Butter gebraten und dann in Brühe gekocht.

Risotto mit Garnelen - die Grundprinzipien des Kochens

Italiener lieben dieses Gericht wegen seiner Vielseitigkeit. Reis ist so vielseitig, dass er gut zu Fleisch, Meeresfrüchten, Geflügel, Pilzen oder Gemüse passt. Es gibt viele Rezepte für dieses Gericht, aber heute haben wir die besten Risotto-Rezepte mit Garnelen für Sie zusammengestellt.

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie zur Zubereitung von Risotto eine spezielle Sorte Rundreis. Wenn Sie jedoch keine Gelegenheit haben, ihn zu kaufen, können Sie jeden Rundreis von guter Qualität verwenden.

Die Kruppe wird gewaschen und wechselt ständig das Wasser, bis sie transparent wird.

Karotten und Zwiebeln werden geschält und fein gehackt. Dann wird das Gemüse in geschmolzene Butter geklebt und zerkleinerter Knoblauch zu einem leichten Ruddy hinzugefügt.

Reis wird in den Gemüsesauté gegeben und zusammen gekocht, bis das Getreide vollständig mit Butter gesättigt ist.

Nach einigen Minuten wird der Inhalt der Pfanne mit Gemüsebrühe gegossen und bei schwacher Hitze gekocht. In diesem Stadium wird das Gericht mit Gewürzen gesalzen und aromatisiert.

Garnelen werden hinzugefügt, wenn das Getreide fast fertig ist. Gießen Sie die Sahne hinzu und kochen Sie weiter, bis die Garnelen gekocht sind.

Zum Schluss mit geriebenem Parmesan bestreuen und mischen.

Andere Meeresfrüchte, Erbsen, Mais, Pilze usw. können zum Garnelen-Risotto hinzugefügt werden.

Rezept 1. Risotto mit Garnelen in Sahnesauce

Zutaten

weißer runder Reis - 200 g;

200 g Garnelen;

ein halber Liter gefiltertes Wasser;

120 g Parmesan;

110 ml Sahne;

ein Bündel Basilikum;

90 g Olivenöl;

Meersalz;

Bogen - zwei Köpfe.

Herstellungsverfahren

1. Gießen Sie Olivenöl in einen Topf und erhitzen Sie es gut. Zwiebeln putzen, fein zerbröckeln und braten bis zur vollen Transparenz. Reis waschen und Zwiebeln hinzufügen. Braten Sie das Müsli an und rühren Sie es etwa fünf Minuten lang. Etwas abgekochtes Wasser einfüllen und mischen. Tomim bei schwacher Hitze, bis die Kruppe die Flüssigkeit aufnimmt. 2. Wenn keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist, gießen Sie noch etwas Wasser ein. Gießen Sie die Flüssigkeit ein, bis der Reis vollständig fertig ist. Geschälte Garnelen dazugeben. Sahne schütteln und in einen Topf geben. Rühren

3. Eintopf Risotto für ungefähr sieben Minuten. Mit Käse bestreuen, gut durchkneten, alle gehackten Grüns gießen und vom Herd nehmen.

Rezept 2. Risotto mit Garnelen und Muscheln

Zutaten

200 g gekochte Garnelen;

Muscheln - 200 g;

Olivenöl;

Hartkäse - 50 g;

Stapel Sahne;

anderthalb stapel weißer Reis;

0,5 Liter Gemüsebrühe;

1 stück süßer roter Pfeffer;

frisch gemahlener Pfeffer;

1 stück Fenchel;

drei Knoblauchzehen;

Salz;

100 g Butter;

5 g getrocknete Kräuter;

frische Ingwerwurzel - 2 cm.

Herstellungsverfahren

1. Schneiden Sie einen Samenstiel aus einer Schale Paprika, schneiden Sie das Gemüse in kleine Stücke.

2. Mahlen Sie den Fenchel in Viertel, fetten Sie ihn mit Pflanzenöl ein, panieren Sie ihn mit trockenen Kräutern, Salz, Pfeffer und backen Sie ihn im Backofen oder in der Mikrowelle.

3. Die Butter auflösen. Fein gehackten Knoblauch und geriebene geschälte Ingwerwurzel hineingeben. Pfeffer hinzufügen und einige Sekunden braten. Nun fügen Sie weißen Reis hinzu, sortieren und waschen.

4. Wir warten, bis die Körner mit Öl gesättigt sind, und gießen das Getreide mit Gemüsebrühe. Tom halb fertig, ohne Deckel mit Deckel, bis die Feuchtigkeit vollständig verdunstet ist. Fügen Sie dann Muscheln und Garnelen hinzu, ohne sie aufzutauen. Mit Sahne füllen.

5. Sobald die Meeresfrüchte fertig sind, fügen Sie dem Risotto in Scheiben gebackenen Fenchel und Käsechips hinzu. Mischen und von der Hitze nehmen.

Rezept 3. Risotto mit Garnelen und Weißwein

Zutaten

Zwiebel;

200 g runder Reis;

500 ml Fischbrühe;

150 g Garnelen;

180 g Käse;

140 g Muscheln;

90 ml Pflanzenöl;

50 ml Weißwein;

Meersalz.

Herstellungsverfahren

1. Fischbrühe abseihen und beiseite stellen. Shred geschälte Zwiebeln. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und gib die Zwiebel in einen durchsichtigen Zustand. 2. Das Korn reifen, sortieren und waschen. Streuen Sie Reis und braten Sie leicht unter ständigem Rühren.

3. Füllen Sie die Fischbrühe allmählich so ein, dass sie das Getreide vollständig bedeckt. Eintöpfen, bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufnimmt. Nach und nach die ganze Brühe einfüllen. Am Ende den Wein einschenken.

4. Die Garnelen und Muscheln schälen, abspülen und in die fast gegarte Form geben. Rühren Sie alles Käse und Kräuter unter. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Schüssel drei Minuten lang bedeckt.

Rezept 4. Risotto mit Garnelen und duftenden Kräutern

Zutaten

weißer Pfeffer;

600 g Garnelen;

schwarzer Pfeffer;

Zwiebel;

Meersalz;

zwei Knoblauchzehen;

Olivenöl;

250 g Reisarborio;

50 ml Weißwein;

eine Handvoll frisches grünes Basilikum;

50 g Parmesan;

auf einer Handvoll Dill und Petersilie.

Herstellungsverfahren

1. Die Garnelen schälen, die Köpfe und Schalen in einen Topf mit dickem Boden falten. Brate sie bis sie rot sind. Einen halben Liter kochendes Wasser einfüllen, salzen und 20 Minuten kochen lassen. Die Brühe abseihen und heiß halten.

2. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Fügen Sie den Knoblauch der Garnele mit zwei Löffeln Olivenöl hinzu. Umrühren und 20 Minuten marinieren lassen.

3. Geschälte Zwiebel fein zerbröckeln und in Olivenöl ca. fünf Minuten braten.

4. Streuen und Reis waschen, braten und einige Minuten lang rühren. Wein einfüllen und verdampfen lassen. Sobald es absorbiert ist, gießen Sie allmählich Fischbrühe. Also Risotto 20 Minuten kochen.

5. Grüns spülen, schütteln und fein hacken. Fügen Sie hinzu und Garnelen in Risotto. Pfeffer würzen, salzen und weitere fünf Minuten kochen lassen. Reichlich mit geriebenem Käse bestreuen, mischen. Vom Herd nehmen und das Risotto einige Minuten stehen lassen. Mit Basilikum servieren.

Rezept 5. Risotto mit Garnelen, Erbsen und Mais

Zutaten

frische Grüns;

300 g gekochte Garnelen;

große Garnelen in der Schale - fünf Stück;

Zitrone - Hälfte; anderthalb stapel weißer Reis;

20 g Honig;

Stapel Weißwein;

drei Knoblauchzehen;

Hartkäse - 50 g;

1/2 Liter Trinkwasser;

100 g Pflaumen Öle;

frische grüne Erbsen - 100 g;

200 ml Sahne;

100 g Zuckermais;

schwarzer Pfeffer;

Chilischoten;

Meersalz;

getrocknete Kräuter;

Olivenöl - 30 ml;

Gewürze für Meeresfrüchte.

Herstellungsverfahren

1. Waschen Sie die Garnelen in ihrer Schale und trocknen Sie sie mit einer Serviette ab. Jede Mischung mit Honig und Olivenöl einreiben, salzen, mit getrockneten Kräutern, Chili und Pfeffer würzen. Wir verteilen uns auf der Butterdeko und backen eine Viertelstunde lang im Ofen, bis sie gar sind.

2. Die Butter auflösen und die gehackte Zwiebel und den Schnittlauch durch die Knoblauchpresse geben.

3. Die Garnelen leicht in einem aromatischen Öl anbraten und alles mit Gewürzen und getrockneten Kräutern würzen. Fügen Sie jetzt den Mais und die frischen Erbsen hinzu.

4. Gießen Sie Weißwein zu Meeresfrüchten und verdampfen Sie ihn bei schwacher Hitze. Stellen Sie sicher, dass der Inhalt nicht brennt.

5. Reis verteilen, sortieren und waschen. Gut mischen Füllen Sie Trinkwasser ein und kochen Sie bis es weich ist.

6. Sobald die Kruppe die gesamte Flüssigkeit aufnimmt, gießen Sie reichhaltige Sahne hinzu und streuen Sie sie mit feinen Hartkäse-Chips. Risotto mit einem Holzspatel schlagen.

7. Auf Tellern anrichten und mit frischem Grün, gebratenen Garnelen und Zitronenchertinki dekorieren.

Rezept 6. Risotto mit Garnelen und Spargel

Zutaten

runder Reis - 200 g;

Safran - ein paar Blütenblätter;

Zwiebel;

60 ml Olivenöl;

trockener Weißwein - 100 ml;

Fisch- oder Gemüsebrühe - 300 ml;

Riesengarnelen - 12 Stück;

Spargel - 5 Triebe.

Herstellungsverfahren

1. Zwiebel nehmen, schälen und klein schneiden. In Olivenöl braten. Den Reis waschen und mit Zwiebeln in die Pfanne geben. Braten Sie weiter und rühren Sie einige Minuten lang ununterbrochen.

2. Dann gießen Sie den Wein in die Pfanne und gießen Sie, nachdem er verdampft ist, langsam die Brühe hinzu, in der Sie den Safran vorher hinzufügen. Die Brühe sollte heiß sein, aber nicht gekocht werden, und das Feuer unter der Pfanne ist minimal. Beim Gießen der Brühe müssen Sie das Risotto ständig mit einem Spatel mischen. 3. Spargel mit einem Schäler schälen, harte Spitzen abschneiden und in zwei Zentimeter schneiden. Spargelspitzen während beiseite gelegt. Zehn Minuten nach Beginn der Zubereitung die unteren Teile der Spargelsprossen zum Risotto geben und die Brühe weitergießen. Kochen Sie nicht mehr als sieben Minuten.

4. Garnelenschale von der Schale abziehen. Schneiden Sie sie entlang des Rückens zurück und fügen Sie sie zusammen mit den Spargelspitzen zum Risotto hinzu. Tomite noch sieben Minuten.

5. Schalten Sie die Hitze aus, decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie die Schüssel fünf Minuten stehen. Dann können Sie das Risotto servieren.

Garnelen-Risotto - Tipps und Tricks

  • Verwenden Sie zum Kochen von Risotto nur spezielle Reissorten, um das Gericht cremig zu machen.
  • Risotto-Bouillon sollte frisch und heiß sein, darf jedoch nicht gekocht werden.
  • Reis in Oliven oder Butter braten, bis die Körner klar sind.
  • Gießen Sie die Brühe langsam ein, damit der Risotto nicht gekocht, sondern gekocht wird.
  • Das Garnelen-Risotto schmeckt besser, wenn Sie Seefisch dazugeben.
Kommentare (0)
Suchen