Wie kann man echte Goji-Beeren von Fälschungen unterscheiden?

Wie kann man echte Goji-Beeren von Fälschungen unterscheiden?

Heute weiß eine außerhalb der Informationsgesellschaft lebende Person nicht über die vorteilhaften Eigenschaften der Goji-Beere. Ganze Abhandlungen werden über diese wundervollen Beeren im Netz geschrieben. Diejenigen, die es bereits im Fernsehen getestet haben, sprechen ständig über ihre Wirkung ... Aufgrund dieser Aufregung bieten viele skrupellose Unternehmer unter dem Deckmantel echter Goji-Beeren heute eine normale Berberitze, die wie Sie Sie können sich vorstellen, trägt nicht einen hundertsten Anteil der wundersamen Eigenschaften der tibetischen Beere. Heute werden wir ein paar Geheimnisse preisgeben, wie man die echte Goji-Beere von der Berberitze unterscheidet.

Sie können sich zu 100% sicher sein, dass Sie die echte Goji-Beere erhalten, wenn Sie bei geprüften Händlern einkaufen. Auch für eine heilende Beere können Sie ins Reich der Mitte gehen, weil dort die nützlichste tibetische Berberitze wächst. Sie sehen jedoch, dass nicht jeder eine solche Gelegenheit hat, dann bleibt nur die Integrität der Verkäufer und ihr eigenes Wissen zu hoffen.

Die echte Goji-Beere, was ist das?

Bei der Auswahl der Beeren sollten Sie sie zuerst sorgfältig prüfen.

Größe

Die getrockneten Früchte von Wolfsbeeren (ein anderer Name für Goji-Beeren) sind etwa 1,5 cm lang oder etwas länger mit einer scharfen, trockenen Spitze. Die Berberitze ist etwas kleiner. Farbe

Die Haut ist eher hartrot oder gar korallenrot gefaltet (Hinweis: nicht burgundig und schon gar nicht schwarz). Die Frucht sollte nicht weiß blühen. Wenn Sie von der sehr hellen Farbe der Beeren beunruhigt sind, können Sie sie leicht nass machen und auf die Reaktion warten. Diese Beeren färben die Haut nicht, sie geben ihre Farbe nur dann wieder, wenn Sie sie mit kochendem Wasser übergießen und erst nach 15 Minuten, nicht vorher.

Geschmack

Wenn Sie echte Goji-Beeren probieren, werden Sie ein wenig enttäuscht sein, da sie nicht sehr süß sind und Sie wahrscheinlich nicht an Süßigkeiten erinnern. Wenn die tibetische Berberitze süß war, dann ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass sie in Sirup gekocht wurden. Experten sagen, dass echte Goji-Beeren einen herben süß-salzig-sauren Geschmack mit einem sehr langen Nachgeschmack haben.

Geruch

Atmen Sie das Aroma von Beeren ein, wenn er sich an Berberbeer-Bonbons erinnert, die von vielen so geliebt werden, dann ist vor Ihnen nichts wie Berberitze. Echte Goji-Beeren haben einen ganz anderen Geruch, aber sie riechen keineswegs nach Schwefelstreichhölzern. Mit letzterem kann man mit Sicherheit sagen, dass sie mit Schwefeldioxid behandelt wurden, was Ihre Gesundheit schädigen kann. zur Berührung

Die Beeren haften nicht aneinander, wenn dies der Fall ist, wurden sie höchstwahrscheinlich in Sirup gekocht, was bedeutet, dass die meisten ihrer nützlichen Eigenschaften verdampft sind.

Das Vorhandensein von Samen

Brich die Beere. In der heutigen tibetischen Berberitze finden Sie ein Dutzend kleiner, gelber Samen, in den gewöhnlichen Berberitzensamen wird es viel weniger.

Reaktion mit Wasser

Und noch ein Trick - gießen Sie Beeren mit kochendem Wasser. Wenn vor Ihnen die Früchte der chinesischen Wolfsbeere stehen, dann werden sie sicher schwimmen und das Wasser gelblich-orange färben.

Wir haben Ihnen die grundlegenden Parameter vorgestellt, auf die Sie bei der Auswahl von Goji-Beeren achten sollten, und die dazu beitragen, sie von der gewöhnlichen Berberitze zu unterscheiden. Nur wenn Sie ein Qualitätsprodukt erwerben, können Sie die wundersame Wirkung von Beeren spüren, die im World Wide Web von denjenigen gesprochen und geschrieben wird, die bereits Zeit hatten, es für sich selbst zu erleben. Kaufen Sie Beeren von vertrauenswürdigen Anbietern und seien Sie gesunde, liebe Besucher unseres Portals.

Kommentare (0)
Suchen