Was tun, wenn gesalzenes Sauerkraut

Was tun, wenn gesalzenes Sauerkraut

Die meisten Hostessen, die den Winter mit Kohl salzen, richten sich nach dem Rezept und halten sich strikt an die darin angegebenen Proportionen. Es kann jedoch passieren, dass so viel Salz hinzugefügt wurde, wie es das Rezept erfordert, und das Sauerkraut sich als salzig erwies. Was ist in diesem Fall zu tun?

Natürlich ist es am besten, wenn Sie verstehen, dass der Kohl selbst während der Zubereitung zu salzig ist. In diesem Fall können Sie den Gemüseanteil erhöhen. Extrakohl und Karotten nehmen überschüssiges Salz auf und das Sauerkraut wird dadurch lecker und knusprig. Vergessen Sie nicht, die Zutaten gründlich zu mischen, bevor Sie sie unter die Presse schicken.

Peregrol Kohl kann gefunden werden, wenn sie bereits mit dem Saft begonnen hat. In einer solchen Situation können Sie einen Teil der entstandenen Sole abtropfen lassen und den Mangel mit reinem kaltem Wasser auffüllen. Lassen Sie einfach nicht den ganzen Saft ab, da der Kohl an Geschmack verliert und frisch wird.

Entfernen Sie das überschüssige Salz in Sauerkraut , um rohes Hühnerei zu unterstützen. Befreien Sie das Ei vorsichtig von der Schale, legen Sie es in einen leeren Teebeutel und tauchen Sie es 10 Minuten in Kohl. Diese Methode gilt als effektiv, aber sehr riskant.

Die oben vorgeschlagenen Methoden können beim Salzen des Weißkohls helfen, es kann jedoch vorkommen, dass das Salz bereits im Winter gefunden wird, bevor es zu einem Snack auf dem Tisch geht. In diesem Fall zerkleinern und fügen Sie eine zusätzliche Portion Gemüse hinzu. Das Waschen des Kohls kann die Situation wahrscheinlich nicht retten. Aber seien Sie nicht verärgert und umso mehr, um das Produkt in den Müll zu schicken! Mit übersalzenem Sauerkraut können Sie Kuchen backen, Vinaigrette kochen und Suppe kochen. Denken Sie jedoch daran, dass Kohl mehr Salz als nötig enthält, weshalb kein zusätzliches Salz hinzugefügt werden sollte. Salzkohl kann roh verzehrt werden, um überschüssiges Salz zu dämpfen, fein gehackte Zwiebeln hinzugeben und Pflanzenöl hinzugeben. Wie Sie sehen, gibt es einen Ausweg aus jeder Situation. Wenn Sie Sauerkraut überdosieren, sollten Sie sich nicht aufregen, denn wenn Sie die Tricks kennenlernen, die Ihnen ein wenig höher angeboten werden, können Sie die Situation korrigieren und den Haushalt und die Gäste mit leckeren und gesunden Gerichten mit Sauerkraut-Zusatz füttern. Wahrscheinlich gibt es in Ihrem Schweinchen kulinarischer Tricks andere Wege als bei überteuertem Sauerkraut. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie in den Kommentaren zu diesem Text diese enthüllen würden.

Kommentare (0)
Suchen