Whiting: Nutzen und Schaden

Whiting: Nutzen und Schaden

Whiting - pelagische Fische der Dorschfamilie, die in der Wassersäule über den Tiefen des Pazifiks und des Atlantiks leben. Alle Mitglieder der Gattung haben einen lang gestreckten Körper mit zwei analen und drei Rückenflossen und einer spitzen Schnauze, deren Unterkiefer nach vorne ragt. Die Seiten dieser Fische sind silbrig, die Rücken sind bläulichgrau oder grünlich und der Bauch ist praktisch weiß.

Die Gattung des Blauen Wittlings umfasst zwei ähnliche Arten: die nördliche und die südliche. Vertreter des ersten von ihnen erreichen selten eine Länge von 350 mm und wiegen fast nie mehr als 700 g. Der südliche Wittling ist viel größer als der nördliche: Erwachsene können bei einer Körperlänge von 500 bis 550 mm mehr als 1300 g wiegen. Die beschriebenen Arten sind seit vielen Jahren wertvolle Gegenstände der kommerziellen Fischerei.

Beim Verkauf von Blauem Wittling kommt es in gefrorener Form oder in Form von Halbfabrikaten. Dieser Fisch schmeckt vage nach Seehecht. Der Wittling wird gebraten, getrocknet, getrocknet und gekocht, um Schnitzel, Konserven und Füllungen für Fischfrikadellen herzustellen.

Nährwert von Wittling und Vitaminen in seiner Zusammensetzung

Nährwert 100 g Wittling:

  • 18, 454 g Proteine;
  • 0,874 g Fett;
  • 79, 109 g Wasser;
  • 59, 887 mg Cholesterin;
  • 0, 227 g Omega-3-Fettsäuren;
  • 0, 068 g Omega-6-Fettsäuren;
  • 1, 359 g Asche.

Vitamine bis zum Wittling (100 g):

  • 39, 871 µg Retinoläquivalent (A);
  • 0,039 mg Thiamin (B1);
  • 0,88 mg Tocopheroläquivalent (E);
  • 366 mg Ascorbinsäure (C);
  • 5 597 mg Niacinäquivalent (PP);
  • 0,094 mg Riboflavin (B2).

Der Kaloriengehalt des Wittlings

Der Energiewert von 100 g Rohblauem Wittling beträgt 81, 244 kcal. Auf seiner Basis zubereitete Gerichte haben folgende Kalorien:

  • gebratener Wittling - 151,099 kcal;
  • Wittlingpastetchen - 114, 471 kcal;
  • Wittling - 31, 006 kcal;
  • getrockneter Wittling - 257, 002 kcal;
  • getrockneter Wittling - 202, 661 kcal.

Nützliche Elemente beim Wittling

Spurenelemente in 100 g Fisch:

  • 0 696 mg Eisen;
  • 699, 578 µg Fluor;
  • 149, 884 & mgr; g Kupfer;
  • 134 446 µg Jod;
  • 3 991 & mgr; g Molybdän;
  • 54 877 & mgr; g Chrom;
  • 29, 164 Mikrogramm Kobalt;
  • 8, 144 Mikrogramm Nickel;
  • 1,118 mg Zink;
  • 0, 079 mg Mangan.

Makroelemente in 100 g Fisch:

  • 334, 442 mg Kalium;
  • 64 788 mg Natrium;
  • 209 477 mg Phosphor;
  • 39, 717 mg Calcium;
  • 189, 662 mg Schwefel;
  • 164, 339 mg Chlor;
  • 39, 808 mg Magnesium.

Nützliche Eigenschaften des Wittlings

  • Whiting ist ein fettarmer Fisch mit niedrigem Energiewert. Menschen, die versuchen, Übergewicht loszuwerden, können es sicher in ihr Diätmenü aufnehmen.
  • Blauer Wittling enthält mehr als 18% tierisches Protein mit einer optimalen Aminosäurestruktur. Aus diesem Grund können Sportler und Arbeiter, die körperliche Arbeit ausüben, auf ihrer Grundlage zubereitete Gerichte als zusätzliche Proteinquelle verwenden.
  • Retinol, andere Vitamine und nützliche Mineralstoffe, die im Wittling enthalten sind, wirken sich positiv auf den Zustand der Haut aus, verleihen ihr Festigkeit und Elastizität und tragen zu ihrer Verjüngung bei. Bei regelmäßiger Nahrungsaufnahme dieses Fisches wird das Wachstum von Haaren und Nägeln erheblich beschleunigt.
  • Calcium und andere in der Zusammensetzung des Wittlings enthaltene Substanzen sind an der Knochenbildung beteiligt und wirken sich positiv auf den Zustand des Knochengewebes aus. Wenn Sie Gerichte davon in die Ernährung des Kindes einbeziehen, verringert sich das Risiko von Rachitis.
  • Der Wittling enthält einen ganzen Komplex von Substanzen, die das Immunsystem stärken. Durch den regelmäßigen Konsum erhält der Körper eine erhöhte Widerstandskraft gegen Erkältungen, bakterielle und virale Infektionen.
  • Verbindungen, die reich an Blauem Wittling sind, helfen dem Körper, sich nach längerer, schwächender Krankheit oder Verletzung von der Erschöpfung (physisch, nervös) zu erholen.
  • Blauer Wittling ist eine reiche Jodquelle - eine Substanz, ohne die die volle Funktion der Schilddrüse nicht möglich ist. Darüber hinaus aktiviert Jod die Arbeit des Gehirns, verbessert die Fähigkeit, Informationen zu speichern, und hilft, sich lange auf die Lösung der gestellten Aufgaben zu konzentrieren.
  • Nützliche Verbindungen, die durch den Verzehr von Geschirr vom Wittling in den Körper gelangen, tragen zur Entfernung von überschüssigem Cholesterin bei. Dies verringert das Risiko der Bildung von atherosklerotischen Ablagerungen an den Wänden der Blutgefäße.
  • Putassu ist eine reichhaltige Vitamin-A-Quelle, die sich positiv auf die Funktion des Sehapparates auswirkt und es ihm ermöglicht, sich nach dem Training schneller zu erholen.
  • Tocopherol und andere im Blauen Wittling vorhandene Antioxidantien schützen die Zellen vor den schädigenden Wirkungen freier Radikale. Durch die regelmäßige Aufnahme von Speisen dieses Fisches in die Nahrung wird die Wahrscheinlichkeit von Tumor-Tumoren im Gewebe des Dickdarms und der Brust verringert.
  • Vitamine der Gruppe B, Omega-3-Fette und andere im Blauen Wittling enthaltene Verbindungen beschleunigen die Stoffwechselprozesse im Körper und beseitigen geringfügige Stoffwechselstörungen.
  • Putassu ist eine natürliche Quelle für Eisen und andere Substanzen, die die Funktion des hämatopoetischen Systems normalisieren. Ernährungswissenschaftler empfehlen Menschen, die an Anämie (Anämie) leiden, mindestens einmal alle 5-6 Tage, um sie in die darauf basierenden Diät-Gerichte aufzunehmen.
  • Vitamine und nützliche Elemente, die durch den Verzehr von Wittlingsspeisen in den Körper gelangen, haben einen komplexen gesundheitlichen Effekt auf das Nervensystem. Mit der regelmäßigen Aufnahme dieses Fisches in die Ernährung verbessert sich die Schlafqualität, die erhöhte Reizbarkeit verschwindet, und das Risiko, an Neurosen und Depressionen zu erkranken, nimmt ab. Darüber hinaus erhält der Körper zusätzlichen Widerstand gegen die negativen Auswirkungen von Stresssituationen auf ihn.

Kontraindikationen und schädliche Eigenschaften von Wittling

  • Die einzige Kontraindikation für den Verzehr von Geschirr vom Blauen Wittling ist die individuelle Intoleranz. Personen, die auf andere Meeresfrüchte allergisch sind, sollten diesen Fisch auch mit Vorsicht in ihre Ernährung aufnehmen.
  • Missbrauch von Wittling kann zu Verdauungsstörungen und Durchfall führen. Die empfohlene Verzehrmenge der Gerichte dieses Fisches beträgt bis zu 250 g pro Tag.
  • Beim Kochen von Wittling gibt es einen eigenartigen Geruch, den viele Leute als unangenehm beschreiben.
  • Vertreter beider Arten von Blauem Wittling sind sehr häufig mit Parasiten infiziert. Um Infektionen durch parasitäre Krankheiten zu vermeiden, sollten Fische gründlich gekocht und wärmebehandelt werden (mindestens 20 Minuten braten und kochen, mindestens eine halbe Stunde backen, mindestens 13 Tage in Salzlösung aufbewahren, trocken trocknen, usw.). Alle Gerichte, die zum Schneiden von Fischkadavern verwendet wurden, sollten unter fließendem Wasser gewaschen und anschließend mit kochendem Wasser oder mit Antiparasitenmitteln desinfiziert werden.
Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen