Hühnchen im Schnellkochtopf - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Hähnchen in einem Schnellkochtopf kocht.

Hühnchen im Schnellkochtopf - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Hähnchen in einem Schnellkochtopf kocht.

Wir denken, dass viele von Ihnen einen Schnellkochtopf verwenden mussten, um einige Gerichte zu kochen, vor allem, wenn Sie es eilig haben und das Abendessen schnell kochen möchten. Ohne viel Aufwand und schnell können Sie darin die Brühe kochen, den Fleisch- oder Gemüseeintopf ausstechen, das Gemüse kochen, das Sie schnell auf den Salat geben müssen. Gekochtes Hühnerfleisch im Schnellkochtopf fällt weich und weich aus. Es gibt viele interessante Rezepte, die speziell für das Kochen in einem Schnellkochtopf entwickelt wurden. Mit einigen davon werden wir Sie auf der Seite unserer Website kennen lernen.

Rezept 1: Hühnchen in einem Schnellkochtopf

Erforderliche Zutaten:

- Hähnchenschenkel oder -schenkel - 6 Stück;

- Knoblauchzehe;

- saure Sahne - 250 g;

- Wasser - 100 ml;

- Gewürz für Hähnchen, Salz und Pfeffer.

Vorbereitung:

Fetten Sie den Boden des Dampfkochtopfs mit Öl ein und tauchen Sie die vorbereiteten Hähnchenkeulen hinein. Ein wenig salzen und mit Pfeffer bestreuen. Knoblauchzehe durch die Presse springen und zusammen mit gehacktem Grün in die Pfanne eintauchen. Zum Schluss Sauerrahm hinzufügen und 100 g Wasser hinzufügen. Jetzt müssen wir den Schnellkochtopf schließen und auf den Herd stellen. Sobald der Schnellkochtopf zu zischen beginnt und vertraute Pfeifgeräusche von sich gibt, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und kochen Sie weitere 15 Minuten. Während unser Huhn in einem Schnellkochtopf gekocht wird, können Sie eine Beilage in einer separaten Schüssel zubereiten - kochen Sie beispielsweise Nudeln oder Kartoffeln.

Wenn die Zeit abgelaufen ist, schalten Sie den Herd aus und öffnen Sie nach 2-3 Minuten den Deckel Ihres Schnellkochtopfs. Wenn man in die Mitte schaut, gibt es zartes Hühnerfleisch in einer duftenden, cremigen Knoblauchsauce - Schönheit. Fleisch auf den Tisch geben, mit gehacktem Dill dekorieren und den Geschmack von zartem Fleisch und Soße genießen.

Rezept 2: Hühnchen in einem Schnellkochtopf mit Ingwer

Tolles Rezept zum Kochen von Hühnchen in einem Schnellkochtopf in süß-saurer Sauce.

Erforderliche Zutaten:

- Hühnchen - 1 Stück;

- Pflanzenöl - 1 EL, l .;

- Pfeffer und Salz;

- roter süßer Paprika - 0,5 Teelöffel;

- Oregano oder Majoran - 0,5 Teelöffel;

- gehackte Ingwerwurzel - 0,5 TL;

- trockener Weißwein - 4 EL;

- Hühnerbrühe - 4 EL;

- Aprikosenmarmelade - 4 EL.

- Apfelessig - 2 EL.

- Honig - 2 EL.

Vorbereitung:

Wir fetten also zuerst den Boden des Dampfkochtopfs mit Butter ein. Das Hähnchen waschen, mit einem Handtuch trocknen und in Portionen teilen. Stellen Sie den Dampfdruckkochtopf auf mittlere Hitze und verschieben Sie Fleischportionen dorthin. Braten Sie sie auf allen Seiten ordentlich an. Normalerweise mache ich diesen Vorgang in einer Pfanne - das ist für mich bequemer. Fleisch wählen, mit Salz, Pfeffer, Paprika, trockenem Majoran würzen. Lassen Sie das überschüssige Fett aus dem Schnellkochtopf ab, wenn Sie Hühnerfleisch darin gekocht haben. Gießen Sie Wein und Brühe in die Pfanne und legen Sie die gebratenen Fleischstücke hinein.

Schließen Sie nun den Deckel des Schnellkochtopfs und kochen Sie mit hohem Druck weitere 8 Minuten. Öffnen Sie den Deckel und prüfen Sie das Fleisch auf seine Bereitschaft. Wenn das Fleisch bereits gekocht ist, wählen Sie es aus der Pfanne aus und legen Sie es auf eine große Schüssel. Honig, Essig, Aprikosenmarmelade und geriebener Ingwer in die Pfanne geben. Bringen Sie den Inhalt zum Kochen, aber schließen Sie den Deckel der Pfanne nicht. Kochen Sie die Sauce ungefähr 10 Minuten lang, bis sie sich im Zustand von Sauerrahm befindet. Wir gießen Hühnerfleisch mit Bratensoße und servieren es auf den Tisch.

Rezept 3: Hühnchen in einem Schnellkochtopf (Gelee)

Wir alle lieben Gelee, aber nicht jedes Mal, wenn wir es kochen möchten. Wir bieten Rezept für Hühnergelee in einem Schnellkochtopf an.

Erforderliche Zutaten:

- Hühnerrücken - 2 Stück;

- Schweinehaut - 200 g; - Zwiebeln - 1 Stück;

- Möhren - 1 Stück;

- Chili - 0,58;

- Koriandersamen - 20 Stück;

- Pfefferkörner - 10 Stück;

- Knoblauchzehen - 5 Stück;

- Thymian - 1 Teelöffel;

- Ein Bündel Grüns;

- Gelatine - 20 g.

Vorbereitung:

Mein Huhn und in große Stücke schneiden. Mit der Messerkante reinigen wir die Schweinehaut und spülen sie mit kaltem Wasser aus. Zusammen mit dem Huhn in die Pfanne legen. Füllen Sie den Inhalt mit Wasser, so dass das Wasser das Fleisch vollständig bedeckt. Schließen Sie den Schnellkochtopf und setzen Sie ihn auf ein kleines Feuer. Etwa 2 Stunden kochen lassen.

In der Zwischenzeit kommen Sie zum Gemüse. Karotten und Zwiebeln schälen, in zwei Stücke schneiden und unter den Grill stellen, zerkleinern. Nach 2 Stunden die gekochten Karotten, Zwiebeln, Peperoni, Lorbeerblätter, Erbsen und Salz in die Pfanne geben.

Achten Sie auf den Inhalt der Pfanne - das Niveau der Brühe sollte nicht höher als der Strich MAX sein! Andernfalls fließt bei der weiteren Aufbereitung anstelle von Dampf Brühe aus dem Ventil !!! Stellen Sie den Schnellkochtopf auf den Herd, stellen Sie den Druck auf 1 und kochen Sie weitere 30 Minuten.

Danach den Deckel des Schnellkochtopfes öffnen und den Thymian dazugeben. Nun müssen Sie den Deckel wieder schließen und weitere 4-5 Minuten in dieser Position belassen.

Die Brühe aus der Pfanne ablassen und durch ein dickes Sieb filtrieren.

Entfernen Sie vorsichtig alle Knochen und schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke. Knoblauch durch die Presse geben und vorsichtig mischen. Gießen Sie Gelatine in eine Tasse, füllen Sie sie mit Wasser und warten Sie, bis sie anschwillt. Während dieser Zeit wird unsere Brühe Zeit haben, sich etwas abzukühlen. Fügen Sie die geschwollene Gelatine der Brühe hinzu und mischen Sie gut. Wenn Sie bemerken, dass Sie über reichhaltige Brühe verfügen, empfehle ich Ihnen, überschüssiges Fett mit einem Löffel zu entfernen, da sich nach dem Abkühlen ein unansehnlicher öliger Film bildet. Hühnerfleisch vorsichtig in die Form legen und die Brühe mit Brühe gießen. Wir stellen bis zur vollständigen Kontraktion in den Kühlschrank. Das restliche Gemüse, das in einem Schnellkochtopf gekocht wurde, wird zum Dekorieren der Gelee nicht empfohlen.

Rezept 4: Hühnchen in einem Schnellkochtopf mit Buchweizen

Kochen Sie in einem Dampfkochtopfhuhn mit Buchweizen.

Erforderliche Zutaten:

- Buchweizengrütze - 1 Tasse;

- Hühnchen - 400 g;

- Wasser - 1 Tasse;

- saure Sahne - 2 EL.

- Karotten und Zwiebeln - 1 Stck.

- Salz und Pflanzenöl

Vorbereitung:

Fleisch in Würfel schneiden. Karotten und Zwiebeln vorsichtig hacken und in Pflanzenöl braten. Dann die Fleischstücke hinzufügen. Schließen Sie den Deckel des Schnellkochtopfs und kochen Sie weitere 15 Minuten. Dann gießen Sie Buchweizen in die Pfanne. Sauerrahm mit Wasser gemischt und in einem Schnellkochtopf aufgefüllt. Wir kochen den Inhalt einige Minuten für einige Minuten, schließen dann den Deckel und kochen im Brei-Modus 25-30 Minuten. Zum fertigen Unkraut gehackten Dill hinzufügen und zum Tisch servieren.

Hühnchen im Schnellkochtopf - Geheimnisse und nützliche Tipps von Köchen

- Damit Sie schönes und rötliches Hühnerfleisch in einem Schnellkochtopf erhalten, empfehlen wir Ihnen, es zuerst bei hoher Hitze goldbraun zu braten und erst dann in den Schnellkochtopf zu legen, um es vollständig zu garen.

- Duftende Kräuter, die Sie Ihrem Gericht hinzufügen möchten, sollten erst dann in den Schnellkochtopf gegeben werden, wenn das Hauptgericht fertig ist. Schließen Sie dazu einfach den Deckel des Dampfkochtopfs und halten Sie ihn in dieser Position 5 Minuten lang. Das Gras wird in dieser Zeit Zeit haben, alle seine Aromen zu geben.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen