Wie man Makrelen aufbewahrt

Wie man Makrelen aufbewahrt

Makrele ist ein kommerzieller Fisch, der für fetthaltiges Fleisch, einen Überfluss an Vitaminen (besonders reich an Vitamin B12), Mangel an kleinen Knochen, einen angemessenen Preis und natürlich für den Geschmack geschätzt wird. Makrele ist auch gut, weil sie frisch und gefroren gekauft werden kann. Es wird auch in verarbeiteter Form verkauft, dh gesalzen oder geräuchert. In welcher Form auch immer Sie es kaufen, es muss richtig gelagert werden, damit es Sie mit seinen Vorteilen und seinem ausgezeichneten Geschmack begeistert.

Makrele: Wie man richtig speichert

Die Lagerbedingungen hängen davon ab, welche Art von Fisch Sie gekauft haben. Aus diesem Grund sollten Sie die Lagerung jedes Makrelen-Typs separat angeben.

frische Makrele

Nur wer in den Regionen lebt, in denen er gefangen wird, kann selbst frische Makrelen kaufen. Wenn Sie eine solche Gelegenheit haben, dann holen Sie sich einen Kadaver mit dem Kopf. Ohne Kopf verkaufen sie oft verdorbenen Fisch, so dass der Käufer nicht durch die Augen und Kiemen der Makrelen feststellen kann, dass er abgestanden ist.

Frische Makrelen werden am besten im Kühlschrank aufbewahrt. Dort bleibt es den ganzen Tag frisch. In gereinigter Form, dh wenn keine Eingeweide, schwarzer Film, Schwanz und Kopf vorhanden sind, liegt frische Makrele 2 Tage lang im Kühlschrank. Frischer Fisch sollte im untersten Regal des Kühlschranks gelagert werden, dh dort, wo er am kältesten ist.

Wenn Sie den Fisch so lange wie möglich halten müssen, verwenden Sie die Eiskrume. In ihrer Makrele kann man etwa 10-14 Tage nicht verderben.

Kohlmakrelen

Sag wird Makrele genannt, die nach dem Salzen ausgesetzt wird. Es ist notwendig, Fische in einem Raum aufzuhängen, der sich durch Trockenheit und gute Belüftung auszeichnet.

Hängende Makrelen können nach dem Aufhängen 2-3 Tage gelagert werden, wenn sie fest mit Pergament- oder Wachspapier verpackt sind. Wenn Sie in Scheiben geschnittenen Fisch schneiden und ihn in ein Glasgefäß mit Pflanzenöl geben, bleibt er im Kühlschrank bei 2-4 Grad ungefähr eine Woche lang frisch.

Gesalzene Makrele

Gesalzene Makrelen werden zwar nicht wärmebehandelt, aber besser gelagert als frischer Fisch. Wie viel eine solche Makrele frisch bleibt, hängt stark von der Sole ab, in der sie gekocht wurde. Zu Hause wird gesalzener Fisch ohne Salzlake gelagert oder selbst gekocht.

Makrelen ohne Salzlake sollten in einem Plastikbeutel bei 3-5 Grad im Kühlschrank aufbewahrt werden - so bleibt sie etwa einen Tag essbar. Wenn der Fisch gereinigt und in Stücke geteilt wird und dann Pflanzenöl und Gewürze hinzugefügt wird, wird er bei einer Temperatur von 3 bis 5 Grad für etwa 5 Tage gelagert.

Der Fisch kann etwa eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden, wenn er sich in Salzlake befindet. Stellen Sie sicher, dass die Gurke den Fisch vollständig bedeckt. Für die Vorbereitung benötigen Sie:

  • Salz - 3 Esslöffel;
  • Kristallzucker - 2 Esslöffel;
  • Wasser - 1 Liter;
  • Gewürze - zum Abschmecken.

Wenn gesalzene Makrelen länger als eine Woche aufbewahrt werden müssen, frieren Sie sie ein, indem Sie sie gut mit Frischhaltefolie einwickeln oder in einen Behälter legen. Gesalzene Makrelen können 2-3 Monate im Gefrierfach wie frisches gefrorenes Fleisch aufbewahrt werden.

gefrorene Makrele

Makrele ist kein Produkt, das lange gelagert werden kann, weil nicht bekannt ist, wie lange es im Laden lag. Die maximale Haltbarkeit dieses Fisches beträgt 2-3 Monate, vorausgesetzt, die Schlachtkörper des Fisches sind absolut unbeschädigt.

Um die Makrele einzufrieren, wird jede Karkasse in einen separaten Behälter gegeben, der in einem Beutel verpackt ist. Der beste Ort zum schnellen Einfrieren von Makrelen. Die Temperatur im Gefrierschrank sollte zwischen -24 und -15 Grad liegen. Bitte beachten Sie, dass die Fische ein Wiedereinfrieren nicht tolerieren.

Nach dem Einfrieren verliert die Makrele nicht ihre dichte Struktur, wenn sie richtig aufgetaut ist. Fisch sollte 10-12 Stunden auf der Bodenplatte des Kühlschranks liegen. Es ist wünschenswert, dass sich der Fisch im Gitter befindet, damit das aufgetaute Wasser nicht darin absorbiert wird.

Geräucherte Makrele

Geräucherte Makrele ist eine begehrte Delikatesse, die in verschiedenen Formen erhältlich ist: mit und ohne Kopf, mit Eingeweiden oder geschält. Das Rauchen dieses Fisches erfolgt auf zwei Arten - kalt oder heiß. Je nach Art des Rauchens unterscheidet sich das Produkt in den Lagerbedingungen und der Haltbarkeit.

Kalt geräucherte Makrelen sollten bei einer Temperatur von 1 bis 3 Grad in Papier eingewickelt im Kühlschrank aufbewahrt werden - dann bleibt sie etwa eine Woche frisch. Ohne Papier wird der Fisch nicht länger als 3 Tage gelagert und bleibt in einer Vakuumverpackung 2-3 Monate für Lebensmittel geeignet. Die Tiefkühltruhe ist auch eine gute Option für die Lagerung, Fisch kann 30 Tage lang darin gelagert werden. Heiße geräucherte Makrele hat eine kürzere Haltbarkeit. Im Kühlschrank von 0 bis 2 Grad ist es wünschenswert, ihn nicht länger als 3 Tage aufzubewahren, während er in einem Reißverschluss verpackt wird. Mit der Vakuumverpackung können Sie heiß geräucherte Makrelen etwa 2 Monate lang aufbewahren. Im Tiefkühlschrank verliert sie drei Wochen lang nicht an Geschmack und Textur.

Wie ist zu verstehen, ob sich das Produkt verschlechtert hat?

Es gibt verschiedene Kriterien, anhand derer sich die Makrele sicherer verhalten kann.

  • Der Geruch von Makrelen zeigt sich an seinem Geruch. Verdorbener Fisch hat einen sauren, unappetitlichen Geruch.
  • Schmutzige graue oder grünliche Blüte zeigt auch an, dass sich faulende Prozesse in Fischen aktiv entwickeln.
  • Veraltete Makrelen werden bei Berührung rutschig.
  • Und der letzte Aspekt, der auf Schäden an Fischen hinweist, ist das Auftreten von Schimmel. Eine solche Makrele ist extrem gefährlich.

Die Vergiftung von Meeresfrüchten gilt als die gefährlichste. Beachten Sie daher stets die Lagerbedingungen für Makrele und achten Sie sorgfältig auf die Frische. Nur in diesem Fall profitieren und erfreuen die Fische ihren Geschmack.

Kommentare (0)
Suchen