Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln sind ein sehr zufriedenstellendes Gericht, das leicht zuzubereiten ist, wenn auch in mehreren Schritten. Das Nachfüllen von Pfannkuchen erinnert stark an einen „Kuchen“ oder an Knödel. Es ist wichtig, dass es nicht trocken wird. Dazu können Sie etwas Ghee oder saure Sahne hinzufügen. Kochen Sie Pfannkuchen nach Ihrem Lieblingsrezept, da sie nicht süß sein sollten.

Zutaten:

  • 1 Hühnerei;
  • 2 EL. l Zucker;
  • 5 Kartoffeln;
  • 1 große Zwiebel;
  • 10 g Butter;
  • 1 TL. Salze;
  • 400 ml Milch;
  • 120 g Weizenmehl;
  • 4 EL. l Pflanzenöl;
  • 2 EL. l Sauerrahm.

Kochen

1. Sie können die Kartoffeln kochen - in der "Uniform" oder geschält und in Stücke schneiden. Im zweiten Fall ist es ratsam, das Wasser nach dem Kochen zu salzen. Während Kartoffeln gekocht werden, müssen Sie einen Pfannkuchenteig machen. In einer tiefen Schüssel ein großes oder ein paar kleine Eier fahren. Zucker hinzufügen.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

2. Milch einfüllen und zu rühren beginnen.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

3. 3 EL hinzufügen. l Pflanzenöl - Sie können raffinierte Sonnenblumen verwenden und haben keinen hellen Geruch und Aroma.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

4. Beginnen Sie in kleinen Portionen mit dem Gießen des gesiebten Weizenmehls, ohne den Teig mit einem Schneebesen zu rühren.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

5. Wenn der letzte Mehlklumpen umgerührt ist, lassen Sie den Teig an einem warmen Ort 20 Minuten stehen, danach können Sie die Pfannkuchen braten. Erhitzen Sie die Pfanne und gießen Sie etwas Öl darauf und eine Minute später den Teig, um einen dünnen Pfannkuchen zu braten.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

6. Nach anderthalb Minuten Pfannkuchen bei schwacher Hitze umdrehen. Eine weitere Minute braten.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

7. Den fertigen Pfannkuchen in die Schüssel geben.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

8. Den Brei mit der Gabel kochen, bis er gestampft ist.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

9. Zwiebeln schälen, fein hacken und in Butter braten, bis sie karamellisiert sind. Übertragen Sie die Kartoffeln, fügen Sie saure Sahne hinzu und mischen Sie - die Füllung ist fertig.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

10. Auf den Rand des Pfannkuchens eine kleine Füllung geben, in einen langen dünnen Streifen strecken und in einen Pfannkuchen wickeln.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

11. Pfannkuchenbrötchen mit einer leckeren Füllung können unmittelbar nach dem Kochen zum Beispiel mit Tee serviert werden. Sauerrahm oder Sauce können mit Pfannkuchen serviert werden.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln
Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen