Fünf-Minuten-Johannisbeer-Konfitüre

Fünf-Minuten-Johannisbeer-Konfitüre

Manchmal ist die Ernte von Beeren so reich, dass die Hostessen keine Zeit haben, Marmeladen, Marmelade und andere Köstlichkeiten zuzubereiten, die ein langes Kochen erfordern. Selbst die Zubereitung herkömmlicher Marmelade nach traditionellen Rezepten reicht möglicherweise nicht aus. Rote Johannisbeere ist gut mit Sirup imprägniert und besitzt ausgezeichnete Geliereigenschaften, weshalb sie nicht lange gekocht werden muss. Rote Johannisbeermarmelade aus fünf Minuten ist eine der einfachsten und schnellsten Methoden, um diese Beere für den Winter vorzubereiten. Rezepte dieser Kategorie haben einen weiteren Vorteil: Durch die Minimierung der Wärmebehandlung von Früchten enthalten sie erhebliche Mengen an Vitaminen und anderen nützlichen Elementen.

Merkmale des Kochens

Wenn Sie sich noch nie mit hausgemachten Vorbereitungen befasst haben, aber etwas für den Winter mit roten Johannisbeeren zubereiten möchten, ist es sinnvoll, die Auswahl der fünfminütigen Marmelade einzustellen. Es ist so einfach zubereitet, dass selbst ein Koch mit der Arbeit die Aufgabe meistern kann. Für beste Ergebnisse muss er einige Dinge wissen.

  • Rote Johannisbeere ist eine zerbrechliche Beere. Es ist nicht notwendig, es in großen Behältern zu sammeln, da sich die obere Beere an die untere erinnert. Lassen Sie die Beere nach der Ernte nicht lange liegen. Es muss innerhalb von zwei Tagen verarbeitet werden - dies ist die Höchstdauer.
  • Zur Herstellung von Marmelade werden Johannisbeeren gewaschen, Zweige entfernt. Es ist sinnvoll, die Beere nur dann zu trocknen, wenn die Marmelade ohne Wasserzugabe zubereitet wird. Johannisbeeren trocknen schneller, wenn Sie sie auf ein Handtuch gießen, das Feuchtigkeit gut aufnimmt.
  • Wenn Johannisbeeren beim Kochen ohne Wasser nicht verbrannt werden, werden sie mit Zucker gemischt und 7-8 Stunden stehen gelassen, so dass die Beeren Saft bekommen, in dem sich ein Teil des Zuckers löst. Das Ergebnis ist eine flüssige Masse, die Sirup ähnelt. Bei langsamer Erwärmung brennen die Beeren nicht.
  • Das „Five Minute“ -Staurezept ermöglicht es, die Beeren mit roten Johannisbeeren 5 Minuten lang zu kochen, aber wenn der Block bei Raumtemperatur gelagert wird, sollte die Kochzeit verdoppelt werden. Dann werden die Beeren in zwei oder drei Schritten für 5 Minuten gekocht und machen 2-3 Stunden Pause.
  • Wenn Sie möchten, dass ganze Beeren in der Marmelade bleiben, versuchen Sie, diese nicht während des Kochens zu mischen. Wenn Sie die Beeren mit einem Löffel umrühren und sogar zerstoßen, erhält die gekochte Marmelade nach dem Abkühlen eine geleeartige Konsistenz. Welche Option Sie wählen, hängt nur von den Präferenzen der Hostess ab.
  • Marmeladengläser werden nicht gut genug gereinigt - sie müssen sterilisiert werden. Verschließen Sie die Dosen mit Metalldeckeln, um die Dichtheit zu gewährleisten. Kunststoffdeckel eignen sich auch für die Lagerung im Kühlschrank. Unabhängig von den Bedingungen für die spätere Lagerung von Marmelade muss der Deckel gekocht werden.

Rote Johannisbeermarmelade mit fünf Minuten hat einen angenehmen süß-sauren Geschmack und sieht hell und appetitlich aus. Es kann mit Tee serviert und mit verschiedenen Desserts ergänzt werden.

Das klassische Rezept für Johannisbeer-Konfitüre "Five minutes"

Die Zusammensetzung (1, 5 l):

  • rote johannisbeere - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg.

Herstellungsverfahren:

  • Iteriere die Beeren, wasche und trockne, entferne die Zweige.
  • Gießen Sie die Beeren in die Schüssel und fügen Sie Zucker hinzu. Wenn Sie vorhaben, ganze Beerenmarmelade herzustellen, schütteln Sie das Becken mehrmals, um die Johannisbeeren mit Zucker zu mischen. Wenn Sie Marmelade bevorzugen, mischen Sie die Beeren mit einem Holzspatel, ohne befürchten zu müssen, sie zu beschädigen.
  • Den Behälter mit den Beeren mindestens 4 Stunden an einem kühlen Ort stellen, damit die Johannisbeeren so viel Saft wie möglich lassen.
  • Bewegen Sie das Becken zum Herd. Bei niedriger Hitze zum Kochen bringen, die Intensität des Feuers erhöhen und 5 Minuten kochen, dabei den auf der Oberfläche hervorstehenden Schaum entfernen.
  • Wenn Sie den Stau nicht im Kühlschrank aufbewahren möchten, lassen Sie ihn auf Raumtemperatur abkühlen, bringen Sie ihn bei niedriger Hitze zum Kochen und lassen Sie ihn 5 Minuten kochen.
  • Die Gefäße und geeignete Deckel sterilisieren.
  • Die Gläser mit heißer Marmelade füllen, aufrollen.

Nach dem Abkühlen kann ein Glas rote Johannisbeerkonfitüre in die Speisekammer gebracht werden. Es lohnt sich bei Raumtemperatur, aber es ist besser, wenn die Temperatur in dem Raum, in dem das Dessert gelagert wird, nicht über 18 Grad steigt.

Rote Johannisbeere "Fünf Minuten" Marmelade in Sirup

Zusammensetzung (2 Liter):

  • rote johannisbeere - 1 kg;
  • Zucker - 1,5 kg;
  • Wasser - 0,25 Liter.

Herstellungsverfahren:

  • Wasser kochen. Fügen Sie nach und nach Zucker hinzu, bis er vollständig aufgelöst ist.
  • Die vorbereiteten Johannisbeeren in den Sirup eintauchen und 2-3 Stunden ruhen lassen.
  • Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, Hitze hinzufügen und 5 Minuten kochen, dabei den Schaum entfernen. Vom Herd nehmen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang fünf Minuten lang zweimal im Abstand von 2-3 Stunden.
  • Marmelade über sterilisierte Gläser verteilen, dicht verschließen.

Gemäß diesem Rezept hergestellter Jam erfordert keine besonderen Lagerungsbedingungen. Nach dem Abkühlen können die Banken dorthin entfernt werden, wo Sie früher Vorräte für den Winter eingelagert haben.

Fünf-Minuten-Johannisbeer-Marmelade mit Ingwer

Zusammensetzung (1 l):

  • rote Johannisbeere - 0,5 kg;
  • Zucker - 0,5 kg;
  • Wasser - 0, 4 l;
  • Ingwerwurzel - 40 g;
  • Chili oder Zimt (optional) - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

Bereite die Beere vor, reibe den Ingwer. Wenn Sie würzige Sauce anstelle von Marmelade erhalten möchten, hacken Sie den Chili.

  • Wasser kochen, Zucker hinzufügen.
  • Nachdem sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, kocht der Sirup weitere 5 Minuten.
  • Ingwer und rote Johannisbeere in kochenden Sirup geben. Im gleichen Stadium können Sie Zimt oder Pfeffer hinzufügen.
  • Die Mischung 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  • Gießen Sie die Marmelade in sterilisierte Behälter (Gläser oder Flaschen) und schließen Sie sie fest.
  • Bewahren Sie diese ungewöhnliche rote Johannisbeerkonfitüre im Kühlschrank auf. Es kann nicht nur zu süßen Speisen, sondern auch zu Fleisch serviert werden.

    "Fünf Minuten" rote Johannisbeermarmelade wird schnell und einfach zubereitet, ist lecker und gesund und gut gelagert. Wenn Sie eine große Ernte dieser Beere geerntet haben, ist es für den Winter sinnvoll, ein schnelles Dessert daraus zu machen, dessen Geschmack traditionellen Marmeladen nicht nachsteht.

    Kommentare (0)
    Populäre artikel
    Suchen