Perlowka mit Hackfleisch

Perlowka mit Hackfleisch

Perlovka erhielt seinen Namen für die Ähnlichkeit mit Perlen (Perle). Allerdings ist der Titel wertvoll, und sie verdient für seine nützlichen Eigenschaften. Es enthält eine große Menge Protein und verschiedene Mikro- und Makroelemente, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Gleichzeitig ist es billig. Es scheint, dass ein solches wertvolles in seinen ernährungsphysiologischen Eigenschaften und so erschwingliches Produkt in jedem Haus regelmäßig auf dem Tisch stehen sollte. Aber unsere Zeitgenossen bevorzugen normalerweise keine Perlgerste, sondern andere Körner und Bohnen. Das Problem ist, dass nicht alle Hausfrauen wissen, was sie davon halten sollen, so dass das Gericht gute organoleptische Eigenschaften aufweist und nicht der Ration eines Soldaten ähnelt. Gerste mit Hackfleisch schmeckt köstlich, duftend und appetitlich, auch unter jungen Köchen. Sie müssen nur wissen, wie man dieses herzhafte Gericht richtig zubereitet.

Merkmale des Kochens

Es gibt keine einzige Technologie für die Herstellung von Gerstenbrei aus Hackfleisch, da es viele Variationen dieses Gerichts gibt. Um Fehler zu vermeiden und das erwartete Ergebnis zu erzielen, müssen die Empfehlungen befolgt werden, die dem ausgewählten Rezept beiliegen. Es gibt jedoch mehrere wichtige Punkte, deren Kenntnis für den Koch nützlich ist, unabhängig davon, welche Version des Gerichts er kochen wird.

  • Vor dem Garen muss die Gerste gründlich gewaschen werden. Dazu wird es mit Wasser eingeschüttet, Körner aneinander gerieben, das getrübte Wasser eingeschüttet. Die Manipulation wird wiederholt, bis das Wasser transparent oder durchscheinend bleibt.
  • Wenn die Gerste ohne Einweichen gekocht wird, dauert es ungefähr zwei Stunden. Auf ein Glas Müsli müssen Sie dann 4 Gläser Wasser nehmen. Wenn Sie das Getreide zuvor über Nacht oder mindestens 3-4 Stunden eingeweicht haben, wird die Garzeit in einem Topf auf 40-50 Minuten oder in einem Langsamkocher auf 60 Minuten verkürzt. Wasser dafür nehmen Sie 3-mal mehr als Getreide, wenn Sie sich auf sein Volumen konzentrieren. Manchmal kann es länger dauern - viel hängt von der Größe des Getreides und der Zeit ab, in der es eingeweicht wird.
  • Bei der Zubereitung von Perlgerste mit Hackfleisch wird diese normalerweise getrennt davon gekocht. Das Fleischprodukt wird zu diesem Zeitpunkt in der Regel mit Gemüse gebraten oder gedünstet. Nachdem die Zutaten für eine kurze Zeit miteinander kombiniert und erwärmt wurden. Es ist ratsam, dem fertigen Gericht Zeit zu geben, unter dem Deckel zu stehen, damit die Komponenten Freunde finden können.
  • Hackfleisch zum Kochen mit Perlgerste kann man nehmen, aber es ist wünschenswert, dass es aus Schweinefleisch besteht, da es das Gericht saftiger macht.
  • Um die Saftigkeit zu verbessern, wird der Perlgerste häufig Gemüse mit Hackfleisch beigemischt: Zwiebeln, Karotten, Tomaten, Paprika. Sie können auch Auberginen, Kürbisse und Zucchini verwenden, die auf eine bequeme Weise vorgekocht und dann einige Minuten vor dem Essen mit den restlichen Zutaten gemischt werden.

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Hackfleisch mit Gerste. So können Sie für fast jeden Geschmack eine Option auswählen.

Gerste mit Hackfleisch in einer Pfanne

Zusammensetzung:

  • Gerste - 80 g;
  • Wasser oder Brühe - 0,25 l (ohne Einweichkosten);
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • Hackfleisch (Schweinefleisch oder gemischt) - 100 g;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • Raffiniertes Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben.

Herstellungsverfahren:

  • Spüle die Perlgerste mit klarem Wasser. Einige Stunden einweichen lassen und erneut ausspülen.
  • Gib das Getreide in einen Topf und bedecke es mit einem Glas Wasser oder Brühe. Bei Bedarf salzen. Kochen Sie 40-50 Minuten nach dem Kochen, bis Flüssigkeit in der Pfanne bleibt.
  • Während die Gerste gekocht wird, wasche und schäle das Gemüse.
  • Mit großen Löchern geriebene Karotten mahlen.
  • Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.
  • Erhitze das Öl in einer tiefen Pfanne und brate die darin enthaltenen Zwiebeln und Karotten zu einem goldenen Farbton.
  • Hackfleisch hinzufügen, salzen und pfeffern. Lebensmittel braten, bis sie gehackt sind.
  • Gib die Gerste in die Pfanne und mische die Produkte. Kochen Sie das Essen weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze unter dem Deckel.

Diese Variante von Gerstenbrei mit Hackfleisch ist eine der einfachsten. Es kann aber auch weiter vereinfacht werden, wenn Sie Getreide verwenden, das in speziellen Brühbeuteln verkauft wird. Einweichen ist nicht erforderlich, spülen Sie auch. Die Garzeit richtet sich in diesem Fall nach den Angaben auf der Verpackung des Produkts.

Gerste mit Gemüse und Hackfleisch in einem Slow Cooker

Zusammensetzung:

  • Gerste - 150 g;
  • Wasser - 0,5 Liter;
  • Hackfleisch - 0,3 kg;
  • Karotten - 100 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Tomaten - 150 g;
  • Paprika - 150 g;
  • Salz, Gewürze - nach Geschmack;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 40 ml;
  • Tomatenmark - 40 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Gerste, vorgewaschen und eingeweicht, in einen Schnellkochtopf legen, mit Salz und Pfeffer bestreuen, mit Wasser bedecken.
  • Schalten Sie das Gerät im Brei-Modus oder ähnlichem ein. Wenn Sie die Zeit einstellen möchten, wählen Sie 60 Minuten. Wenn Ihr Gerät im Schnellkochtopf-Modus arbeiten kann, nutzen Sie diesen Vorteil, dann beträgt die Garzeit für Brei 18-20 Minuten.
  • Schalten Sie das Gerät nach Programmende aus und geben Sie den Brei hinein.
  • Wasche und trockne die Schüssel des Multikochers und gieße das Öl hinein.
  • Freie Zwiebel aus der Schale, in kleine Würfel schneiden.
  • Möhren abkratzen, waschen und mit geriebenen Löchern abreiben.
  • Tauchen Sie die Tomaten in kochendes Wasser, schälen Sie sie und hacken Sie das Tomatenmark in kleine Stücke von beliebiger Form.
  • Pfeffer ohne Samen, gleichzeitig den Stiel entfernen.
  • Schneiden Sie den Pfeffer in Quadrate von etwa 1 cm.
  • Knoblauchzehen schälen und hacken.
  • Zwiebeln und Karotten in die Mehrkochschüssel geben. Starten Sie das Gerät im Gar- oder Backmodus. Das Gemüse 5 Minuten braten, dann das Hackfleisch dazugeben.
  • Salz, Pfeffer, koche weitere 5 Minuten im gleichen Modus.
  • Fügen Sie Tomatenmark hinzu. Geben Sie nach 5 Minuten die Paprikaschoten, Tomaten und den Knoblauch hinzu.
  • Schalten Sie das Gerät in das Programm „Quenching“. Fügen Sie nach 10 Minuten Betrieb des Geräts in diesem Modus eine Gerste hinzu. Rühren Sie die Produkte um und lassen Sie sie weitere 10 Minuten kochen.

Nach Beendigung des Hauptprogramms kann das Gericht mit fein gehacktem Gemüse versetzt und 10 Minuten im Heizmodus gehalten werden.

Gerstenbrei mit Hackfleisch und Gemüsekonserven

Zusammensetzung:

  • Perlgerste - 0,25 kg;
  • Wasser oder Brühe - 0,75 l;
  • Mais in Dosen - 0,25 kg;
  • Lecho - 0,5 l;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • Hackfleisch - 0, 4-0, 5 kg;
  • raffiniertes Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben;
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Spüle die Gerste ab, fülle sie mit einem Liter Wasser, lasse sie über Nacht oder für 6-8 Stunden während des Tages stehen.
  • Gieße die gequollenen Körner mit sauberem Wasser oder Brühe, leicht gesalzen und gekocht, bis sie fertig sind.
  • Zwiebel, schalenfrei, fein hacken.
  • Reibe die geschälten Karotten grob ein.
  • Gemüse goldbraun braten. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und kochen Sie es, bis es grau ist.
  • Lecho hinzufügen. 10 Minuten darin hacken.
  • Füge fertige Perlgerste und Mais hinzu. Salz und Pfeffer. Rühren.
  • Weitere 10 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren.

Es ist am bequemsten, ein Gericht nach diesem Rezept in einem Kessel oder in einem Topf mit dickem Boden und einer hochwertigen Antihaftbeschichtung zuzubereiten. Lecho in diesem Rezept kann durch frischen Pfeffer und Tomatenmark aus frischen oder eingemachten Tomaten (ca. 200-250 g Pfeffer und 300-350 g Tomatenmark) ersetzt werden. Das fertige Gericht sieht appetitlich aus, es wirkt nahrhaft, saftig. Es kann sogar diejenigen ansprechen, die Gerste nicht mögen.

Gerstenbrei ist nahrhaft und gesund, aber nur wenige essen ihn in reiner Form. Ein leckeres Gericht aus Perlgerste wird sich herausstellen, wenn Sie es mit Hackfleisch kochen. Nachdem Sie die Hauptzutaten mit Gemüse versetzt haben, erhalten Sie ein saftiges Gericht, das fast jeden Feinschmecker verführen kann.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen