Selbstgemachtes Sahneeis ist ein delikater Genuss mit Ihren eigenen Händen. Wie man selbst gemachtes Sahneeis herstellt: 12 beste Rezepte

Selbstgemachtes Sahneeis ist ein delikater Genuss mit Ihren eigenen Händen. Wie man selbst gemachtes Sahneeis herstellt: 12 beste Rezepte

Natürlich können Sie in jedem Geschäft Eiscreme kaufen, wie es Ihr Herz begehrt, aber nach dem Lesen der Komposition beginnen Sie manchmal zu bezweifeln, ob es jetzt echtes Natureis gibt. Stabilisatoren, Aromastoffe, Konservierungsstoffe, Ersatzstoffe und andere Zusätze entmutigen jeden Wunsch, das Lieblingskosmetikprodukt zu erwerben.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass es nicht möglich ist, hausgemachtes Eis aus Sahne ohne ein spezielles Gerät - die Eismaschine - herzustellen, liegen Sie falsch. Es gibt viele einfache Rezepte, dank denen Sie und Ihre Lieben eine Auswahl an Eiscreme genießen können, die nur aus natürlichen Produkten hergestellt wird.

Selbstgemachtes Sahneeis - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Grundsätzlich umfasst die Zusammensetzung von hausgemachtem Eis Produkte wie Sahne, Milch, Zucker oder Pulver, Eigelb.

• Sahne und Milch sollten von hoher Qualität und Fett sein, immer frisch. Wenn beide Zutaten verwendet werden, sollte das Verhältnis von Sahne zu Milch mindestens zwei zu eins betragen.

• Pulver kann unabhängig zubereitet werden, indem der Zucker in einer Kaffeemühle gemahlen wird.

• Bevor das Eigelb vom Weiß getrennt wird, sollten die Eier gewaschen und getrocknet werden. Eier zur Herstellung von hausgemachtem Sahneeis sollten frisch und gekühlt sein.

• Stärke wird manchmal auch als Bindemittel verwendet.

• Zum Hinzufügen von Geschmack können Sie Minze, Vanilleschoten, Zesten- und Zitronensaft, Likör, Rum, Kaffee und andere natürliche Zutaten verwenden.

• Falls gewünscht, fügen Sie dem Eis Früchte, Beeren, Melonen, Nüsse und Schokolade hinzu.

1. Vanille hausgemachtes Sahneeis

Zutaten:

• eine Tasse Puderzucker;

• drei Gläser schwere Sahne;

• drei Eigelb;

• Vanille schmecken.

Vorbereitung:

1. Mischen Sie das Eigelb gut mit Vanille und Puderzucker. Die Mischung sollte eine einheitliche Konsistenz und eine hellgelbe Farbe haben. 2. Die Sahne erhitzen und in die Eimasse gießen, mischen.

3. Schalten Sie den Brenner auf das langsamste Feuer ein, stellen Sie unser Billet in die Pfanne auf dem Herd und lassen Sie es dick kochen. Bewegen Sie sich nicht für eine Minute vom Teller und rühren Sie die Creme, damit sie nicht überkocht und nicht brennt.

4. Sobald die duftende Masse die Konsistenz einer sehr dicken Creme erreicht hat, nehmen Sie den Topf mit dem Inhalt aus dem Feuer.

5. Lassen Sie die Masse auf Raumtemperatur abkühlen und gießen Sie sie in vorbereitete Formen für Eiscreme.

6. In den Kühlschrank stellen, bis das Dessert fertig ist.

2. Kaffee hausgemachtes Sahneeis

Zutaten:

• 130 ml Milch;

• 380 ml 33% ige Creme;

• 50 ml gebrühter gekühlter Espresso;

• vier Eigelb;

• 80 g Zucker.

Vorbereitung:

1. Zucker mit Eigelb glatt schlagen.

2. Wir bringen Sahne mit Milch zum Kochen. Wir reduzieren die Flamme auf ein Minimum.

3. Die Eimasse vorsichtig in die Milchmischung geben.

4. Unter ständigem Rühren bringen Sie die Creme zur Verdickung.

5. Flüssiges Eis von der Hitze nehmen, Kaffee einfüllen, mischen.

6. Kühlen Sie es zuerst auf dem Tisch, dann im Kühlschrank ab und legen Sie es dann in den Gefrierschrank.

3. Himbeer-hausgemachtes Sahneeis

Zutaten:

• 500 ml Sahne;

• 60-80 g Pulver;

• 800 g Himbeere.

Vorbereitung:

1. Wir geben die Beeren in ein Sieb und spülen.

2. Sobald die Flüssigkeit aufgebraucht ist, verschieben wir die Himbeeren zu einem Sieb und zerfressen. Wir brauchen nur Saft, der etwa 400 ml herauskommen sollte. Übrigens ist es nicht notwendig, den restlichen Ölkuchen wegzuwerfen, Sie können dann Kompott daraus machen.

3. In einen Himbeersaft Puderzucker geben und umrühren.

4. Schlagen Sie die Sahne in einem Mixer auf die Dicke, aber nicht auf die Gipfel.

5. Mischen Sie den Himbeersaft und die Schlagsahne.

6. Entfernen Sie die Masse aus dem Gefrierschrank. Nach einer Stunde erreichen wir die Peitsche.

7. Wiederholen Sie den Schlagvorgang noch ein paar Mal.

8. Berühren Sie die Masse erst, wenn sie sich verfestigt hat.

4. Hausgemachtes Sahneeis der Melone

Zutaten:

• 100 g Kondensmilch;

• 220 ml schwere Sahne;

• 250 g Melonenbrei.

Vorbereitung:

1. Schneiden Sie die Melone in kleine Stücke und geben Sie sie in die Schüssel des Mixers.

2. In einem anderen Behälter schlagen Sie die Sahne und gießen Sie nach und nach Kondensmilch bis zur Dicke.

3. Mischen Sie das Melonenpüree mit Schlagsahne.

4. Entfernen Sie die Masse eine Stunde lang aus dem Kühlschrank.

5. Eiscreme bekommen wir, wir mischen, entfernen wir im Gefrierfach, bevor wir die notwendige Konsistenz erhalten.

5. Selbstgemachtes Eis mit Nüssen und Schokolade

Zutaten:

• 200 ml Milch;

• 400 ml Sahne;

• 110 g Zucker;

• vier Eigelb;

• 10 g Vanillezucker;

• 30-40 Gramm gehackte Nüsse;

• 30 g kakaobohnenschokolade

Vorbereitung:

1. Milch in einen kleinen Topf geben, Zucker und Vanille einfüllen. Die Milch wird erhitzt, aber nicht zum Kochen bringen.

2. Die Eigelbe in einen anderen Behälter geben, bis sie glatt sind. Schlage sie nicht nötig.

3. Füllen Sie das Eigelb mit einem dünnen Strahl heißer Milch und rühren Sie es mit einem Schneebesen.

4. Schieben Sie die resultierende Mischung zurück in die Pfanne.

5. Tomim in einem ruhigen Feuer bis dick, damit die Milch nicht kochen kann.

6. Kühlen Sie die Mischung ab.

7. Die Sahne schlagen, bis die zarten, nicht steilen Gipfel erreicht sind.

8. Milch mit Sahne mischen.

9. Entfernen Sie die Masse aus dem Gefrierschrank. Alle vierzig Minuten müssen Sie sie abnehmen und schütteln, um die Bildung großer Kristalle zu vermeiden.

10. Entfernen Sie nach drei Stunden die Masse aus der Kammer und teilen Sie sie in drei Teile.

11. Der erste Teil wird mit Nüssen vermischt, der zweite - mit Schokolade wird der dritte nicht berührt.

12. Entfernen Sie alle drei Mischungen acht Stunden lang im Gefrierschrank.

13. Legen Sie das fertige Eis in Schichten oder in Form von Kugeln.

6. Bananen hausgemachtes Sahneeis

Zutaten:

• 500 ml Sahne;

• Kilogramm Bananen;

• Saft einer halben Zitrone;

• eine halbe Tasse Zucker.

Vorbereitung:

1. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und fünf bis sechs Stunden in den Gefrierschrank legen. 2. Wir nehmen die gefrorenen Bananen heraus, geben sie in die Mixerschüssel, gießen Sahne, Zitronensaft hinein und fügen Zucker hinzu.

3. Alle Zutaten intensiv fünf Minuten lang schlagen.

4. Legen Sie die Masse in den Gefrierschrank und lassen Sie sie aushärten.

7. Hausgemachtes Sahneeis mit Heidelbeeren

Zutaten:

• 200 g frische Blaubeeren;

• 60 g Zucker;

• 350 ml Fettcreme;

• sechs Eigelb;

• 400 g Kondensmilch.

Vorbereitung:

1. Frische Blaubeeren mit Zucker füllen, ins Feuer stellen und kochen, bis die Masse zu Püree wird.

2. Rühren Sie das Eigelb mit einer Gabel.

3. Rühren Sie weiter kräftig um und gießen Sie in einem dünnen Strahl warme Sahne in die Eier.

4. Die Masse mit Kondensmilch bestreichen, gut umrühren, abkühlen lassen.

5. Wir schütteln das Gewicht im Mixer zu sanften, sanften Spitzen.

6. Eiscreme mit Blaubeerpüree mischen, im Gefrierschrank entfernen.

7. In das zubereitete Eis können Sie ganze Blaubeeren geben.

8. Schokoladen-hausgemachtes Sahneeis

Zutaten:

• halbe Schokoriegel;

• 550 ml schwere Sahne;

• vier Eigelb;

• 200 g Zucker.

Vorbereitung:

1. Reiben Sie Schokolade auf eine mittlere Reibe.

2. Mischen Sie heiße Sahne mit geriebener Schokolade.

3. Das Eigelb mit Zucker einreiben.

4. Verdünne die Eimasse in der Sahne.

5. Wir zünden ein ruhiges Feuer an, wir quälen, bis es dick ist.

6. Versiegelte Verpackung einlegen, Gefrierschrank einlegen.

9. Nussartiges hausgemachtes Sahneeis

Zutaten:

• 100 g geschälte Haselnüsse;

• eine halbe Linie Vanille;

• ein Ei;

• 150 g Zucker;

• vier Eigelb;

• 250 ml Sahne;

• 500 ml Milch;

• 100 g Nussnougat.

Vorbereitung:

1. Haselnüsse in einer trockenen Pfanne anbraten, braune dünne Haut entfernen, schleifen.

2. Vanilleschote putzen, schneiden, in einen Schüsselmixer legen.

3. Fügen Sie Ei, Eigelb und die Hälfte des angegebenen Zuckers hinzu. Die Masse in eine Metallschüssel geben und den Behälter in ein Wasserbad stellen. 4. Milch, Sahne und Zucker mischen, zum Kochen bringen, Nougatwürfel auslegen. Tom bis zur vollständigen Auflösung, aber lassen Sie die Masse auf keinen Fall kochen.

5. Gießen Sie die heiße cremige Masse in die Eimasse und rühren Sie kräftig um, damit sich die Eier nicht kräuseln.

6. Nüsse hinzufügen, mischen.

7. Abkühlen lassen, für die Nacht im Gefrierschrank entfernen.

10. Hausgemachtes Fruchteis mit Sahne

Zutaten:

• 500 ml Sahne;

• eine Dose (325 Gramm) Kondensmilch;

• 200 ml Fruchtsaft;

• Scheiben von Früchten ohne Schale in der gewünschten Menge.

Vorbereitung:

1. Schlagen Sie die Sahne zu einer weichen, dicken Konsistenz auf.

2. Wir geben Kondensmilch ein und mischen gründlich.

3. Gießen Sie den Saft in die resultierende süße Masse und fügen Sie Fruchtscheiben hinzu.

4. Gießen Sie die Masse in speziell verschlossene Behälter und legen Sie sie in den Gefrierschrank, bis sie vollständig gefroren ist.

5. Wir verteilen das fertige Eis in der Milchkännchen, dekorieren es mit frischen Früchten.

11. Selbstgemachtes Eis der Pistazie mit Sahne

Zutaten:

• 150 g geschälte Pistazien;

• 200 g Zucker;

• zwei Eigelb;

• 260 ml Milch;

• 300 ml schwere Sahne;

• ein Viertel Teelöffel Zitronensäure;

• anderthalb Esslöffel Stärke.

Vorbereitung:

1. Mahlen Sie die Pistazien und braten Sie sie bei Bedarf an.

2. Zucker mit Eigelb und Stärke schlagen.

3. Gebratene Milch zur Eimischung hinzufügen.

4. Legen Sie die resultierende Masse in ein Wasserbad und fügen Sie Nüsse hinzu.

5. Tomim rührend bis dick.

6. Wir ziehen eine Stunde lang in den Gefrierschrank.

7. Sahne auf den Zustand der dicken Sahne schlagen, Zitronensäure hinzufügen, mischen.

8. Kombinieren Sie die cremige Masse mit der abgekühlten Masse aus dem Gefrierschrank.

9. Mischen Sie gründlich, peitschen Sie etwas mehr und gießen Sie sie in Formen.

10. Fünf bis sechs Stunden einfrieren.

12. Hausgemachtes Eis aus Erdbeeren in Schokolade

Zutaten:

• 500 ml Fettcreme; • 300 g frische Erdbeeren;

• 200 g schokolade.

Vorbereitung:

1. Schlagen Sie die Sahne auf den Schaum, der sich noch nicht lohnt, aber nicht mehr flüssig ist.

2. Entfernen Sie die Masse für eine Stunde im Kühlschrank.

3. Zu diesem Zeitpunkt werden die Beeren gewaschen und durch ein Sieb oder nur einen Mixer zu einem Püree mahlen.

4. Schokolade schmelzen.

5. Nehmen Sie die Sahne aus dem Kühlschrank, fügen Sie das Erdbeerpüree und die gekühlte Schokolade hinzu.

6. Schlage die Masse auf, bis sie dick ist.

7. Wir entfernen uns für 5-6 Stunden im Tiefkühlschrank.

Selbstgemachtes Sahneeis - Tricks, Tipps

• Ersetzen Sie die Sahne auf keinen Fall durch trockene Sahne. Sie wird im Prozess geschichtet und erreicht nicht die gewünschte Konsistenz.

• Der Mindestfettgehalt der Creme sollte 30% betragen.

• Beobachten Sie den Prozess, aus dem gebrochenen Sahneeis wird Fett, nicht sanft und luftig. Creme sollte nicht mehr dick werden, ein stabiler Schaum sagt, dass Sie übertrieben haben.

• Pulver löst sich schneller als Zucker auf, daher ist es ratsam, diesen Bestandteil zu verwenden.

• Vor dem Schlagen der Sahne unbedingt abkühlen lassen.

• Schlagsahne auf verschiedene Weise aufschlagen: manuell mit einem Schneebesen; das Produkt in einen verschlossenen Behälter gießen und kräftig schütteln; Mit Hilfe eines Mischers - die Geschwindigkeit muss erst allmählich ansteigen und dann auch allmählich abnehmen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen