Sauerampfer Suppe in Hühnerbrühe - Frühlings-Sommer-Menü. Sauerrahmsuppe mit Hühnerbrühe - schnelle Rezepte für erste Gänge mit gesundem Rationalismus

Sauerampfer Suppe in Hühnerbrühe - Frühlings-Sommer-Menü. Sauerrahmsuppe mit Hühnerbrühe - schnelle Rezepte für erste Gänge mit gesundem Rationalismus

Sauerampfer ist ein wertvolles Produkt und grüne Suppen und Suppen sind großartig! Liebe zu den ersten Gerichten von Sauerampfer haben wir in den Genen erhalten. Die ersten Gerichte mit Sauerampfer und sogar mit Hühnerbrühe aus der Diät sind voller Energie und Gesundheit, ohne dass sie viel Zeit benötigen, um sie vorzubereiten, ohne dass der Körper viel Energie benötigt, um die Nahrung aufzunehmen.

Die ersten zarten Blätter des Vitamingrüns heben die Stimmung auf, helfen bei der Bekämpfung der Avitaminose im Frühling und bauen automatisch die Frühling-Sommer-Diät auf. Die Vorfahren entdeckten den Sauerampfer, wenn es keinen Kohl gab, dann gab es keinen Ort, an dem er ihn lagern konnte, und wahrscheinlich wuchs er in den nördlichen Regionen nicht in der richtigen Menge. Daher erwarteten die Vorfahren mit Spannung den Frühling, das Auftreten von Sauerampfer, das Hauptgemüse der Kohlsuppe, bis zur neuen Ernte von Kohl.

Sauerampfer Suppe in Hühnerbrühe - technologische Grundlagen

Jeder Koch sollte ein wenig ernährungsphysiologisch tätig sein, um die Eigenschaften der verschiedenen Produkte zu verstehen, um sie mit gesundheitlichen Vorteilen richtig zuzubereiten. Schließlich ist Nahrung für eine Person notwendig, um Kraft und Energie wiederherzustellen, die nur dann hinzugefügt werden, wenn sich gesunde und gesunde Lebensmittel auf dem Tisch befinden.

Der enorme Gehalt an Vitamin C und Oxalsäure in Sauerampfer, Spinat und Brennnessel ist sehr nützlich. Andererseits sollte der Küchenchef berücksichtigen, dass diese Vitaminprodukte Menschen, die an Störungen des Verdauungssystems leiden, gleichermaßen schädigen können. Sauerampfer bezieht sich auf Produkte, die in angemessenen Mengen konsumiert werden müssen.

Die ersten und sanften Sprossen enthalten viel weniger Oxalsäure als die Blätter einer späteren Ernte während der Blütezeit von Sauerampfer. Schneiden Sie daher die ersten Sauerampferblätter für Suppe oder Suppe. Sie können sie sicher in die Pfanne werfen, ohne zu blanchieren. Reiferes Blatt muss gepflückt werden, die gehärteten Stiele abschneiden, mit kochendem Wasser verbrühen und 3-4 Minuten in heißem Wasser aufbewahren. Danach können Sie sie der Suppe hinzufügen. Sauerampfer wird aufgrund der sehr zarten Textur der Blätter hinzugefügt, wenn zumindest Suppen gekocht werden, die eine kurze Wärmebehandlung erfahren. Die Wirkung von Oxalsäure wird durch Milchprodukte neutralisiert, da Milch neben Milchsäure große Mengen an Kalzium enthält und der Zusatz von Milchprodukten zu den Hauptgerichten mit Sauerampfer den Prinzipien einer gesunden Ernährung zugrunde liegt. Die restlichen Bestandteile von Suppen und Suppe von Sauerampfer werden nach Rezepturen und technologischen Prinzipien der Verarbeitung hinzugefügt: festere Produkte werden früher in die Brühe getaucht, zartes Blattgemüse - zuletzt. Gewürze und würzige Wurzeln werden ebenfalls einer kurzen Wärmebehandlung unterzogen, um ihren Geschmack zu erhalten.

Hühnerbrühe als Basis für Sauerampfer-Suppen und Suppe und eines der diätetischsten Produkte ist eine ausgezeichnete Wahl für Sommergerichte und verleiht dem Verdauungssystem zusätzliche Leichtigkeit. Dies ist sehr wichtig, wenn der Körper bei heißem Wetter vollständig ernährt werden muss, ohne ihn zu überladen - je nahrhafter die Nahrung ist, desto mehr Energie wird für die Aufnahme benötigt. Solche Lasten sind bei heißem Wetter nutzlos. Das Sommermotto für das Familienmenü sollte eindeutig so lauten: minimaler Energieaufwand, maximale Vitamine und Energie.

Manchmal können Sie jedoch eine Ausnahme von der Regel machen, indem Sie der Hühnersuppe aus Sauerampfer mehr fetthaltige Produkte und tierische Proteine ​​hinzufügen, da diese in Kombination mit Vitamin C und Oxalsäure sehr schnell abgebaut und vom Körper aufgenommen werden. Das Prinzip des gesunden Rationalismus bleibt erhalten, auch wenn fetthaltiges Schweinefleisch in der Oxalsuppe auftritt, was bei starker körperlicher Anstrengung in der Ernährung notwendig ist. Hier hängt die Wahl der Bestandteile des Gerichts von der Zusammensetzung der Familie und den körperlichen Aktivitäten jedes einzelnen seiner Mitglieder ab. Aber denken Sie daran, dass Gerichte mit Sauerampfer für Kinder nicht wünschenswert sind.

Das Sortiment an Sorrel-Erstkursen ist sehr umfangreich und ihre Zubereitungsmethoden sind vielfältig. Aber es ist besser, es einmal zu versuchen, als zu erzählen. Schauen Sie sich die Rezepte an - vielleicht werden Sie von den vorgeschlagenen Optionen etwas mögen oder sie werden zu neuen kulinarischen Ideen inspirieren.

1. Leichte Sommersuppe von Sauerampfer in Hühnerbrühe

Zutaten:

Kartoffeln 0,5 kg

Zwiebeln, grün 200 g

Karotten 150 g

Öl 90 g

Mehl 30 g

Eier 5 Stück

Sauerampfer 300 g

Brühe 2,4 l

Küchensalz

Pfeffer

Sauerrahm 150 g

Fleisch (Hühnerfilet) 600 g

Petersilie, Dill 70 g

Kochen:

Kartoffelwürfel in kochende Brühe geben und weich kochen. Fügen Sie die Karotten hinzu, die mit Mehl, gehackten Zwiebeln und würzigem Blattgemüse, Eiern überzogen sind. Sobald die Suppe aufkocht, den gehackten Sauerampfer werfen, mit Gewürzen würzen, Fleischfiletstücke wieder in die Suppe geben und warm werden lassen. Suppe mit Sauerrahm servieren, mit gehackter Petersilie und Dill bestreuen.

2. Sauerampfercremesuppe in Hühnerbrühe mit Sellerie und Käse

Zutaten:

Öl "Extra" 150 g

Weiße Zwiebel 300 g

Bouillon 1,6 l

Sauerampfer (oder Spinat) 300 g

Käse, weich 400 g

Salz

Kartoffeln 700 g

Weißer Pfeffer

Selleriewurzel 400 g

Zitronenschale 25 g

Mehl 70 g

Lockige Petersilie zur Dekoration

Vorbereitung:

Geben Sie das Mehl und die gehackte Zwiebel in die geschmolzene Butter. Fügen Sie Kartoffeln, Sellerie, Sauerampfer hinzu, gießen Sie einen Teil der Brühe hinzu und kochen Sie bis sie weich sind. Nach dem Entfernen von der Hitze die Suppe mit einem Mixer schlagen, mit Gewürzen abschmecken. Passen Sie die Suppendicke mit der restlichen Brühe an.

Fügen Sie beim Servieren in Bouillonbechern oder Terrinen Käsewürfel und einen Zweig Petersilie hinzu und streuen Sie frische Zitronenschale dazu.

3. Sauerrahmsuppe mit Hühnerbrühe mit Brennnessel und Spinat

Zutaten:

Brühe 1,5 l

Spinat, Sauerampfer, junge Brennnessel - zu gleichen Teilen von 600 g

Hähnchenfilet, gekocht 750 g

Zwiebel, 150 g

Fett, Schweinefleisch 70 g

Eier, roh 3 Stück

Milch (oder Sahne) 250 ml

Kartoffeln 300 g

Salz

Dill 100 g

Lorbeerblatt 2 g

Pfeffer

Gekochte Eier 3 Stück

Sauerrahm 120 g

Kochen:

Mischen Sie die Milch mit der gleichen Menge heißer Brühe, um die warme Flüssigkeit zu erhalten. Brühe zum Kochen bringen, Kartoffeln darin kochen, in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln zufällig hacken, mit Schweinefett mischen und mit einem Mixer schlagen. Fügen Sie die resultierende Masse der Brühe hinzu. Suppe salzen, Lorbeerblatt hinzufügen, Pfeffer hinzufügen. Spinat und Brennesselblätter blanchieren; Tauchen Sie in die Pfanne. Fügen Sie der Suppe frisch, gehackt Sauerampfer hinzu.

Rohe Eier zu einer flauschigen Masse schlagen, mit einer Mischung aus Milch und Brühe mischen, die Masse erhitzen und dick in die Suppe geben. Zum Tellerfilet, gewürfelt und gehacktem Dill hinzufügen. Mit gekochten Eihälften und Sauerrahm servieren. Auf Wunsch kann Sauerrahm mit einem Senflöffel kombiniert werden.

4. Sauerrahmsuppe in Hühnerbrühe mit Sahne und Zitrone

Zutaten:

Eier 4 Stück

Sauerampfer 700 g

Weizenmehl 120 g

Creme (15%) 400 ml

Zwiebel 300 g

Butter 160 g

Muskatnuss

Weißer Pfeffer

Zitrone 1 Stück

Bouillon 1,6 l

Salz

Brusthähnchen 150 g pro Portion

Würziges Grün (Blätter)

Kochen:

Das Mehl braten, bis es cremig ist, Butter dazugeben, in einer Pfanne schmelzen und mit einem Spatel schnell umrühren. Gehackte Zwiebel dazugeben, eintöpfen, nicht braun werden lassen.

In einer kleinen Menge Brühe blanchieren Sie die vorbereiteten Blätter von Sauerampfer. Beide Teile der Cremesuppe mischen, zu einer einheitlichen Konsistenz schlagen und die restliche Brühe und Sahne hinzufügen. Die Suppe auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Fügen Sie Salz, Muskatnuss, Pfeffer hinzu.

Servieren Sie die pürierte Suppe auf dem Tisch. Die gekochte Brust wird stapelweise über die Fasern geschnitten. Eine Zitronenscheibe wird mit geriebenen Eiern bestreut und mit einem Zweig Dill oder Petersilie garniert.

5. Sauerampfer-Suppe mit Hühnerbrühe mit Tomaten-Dressing

Zutaten:

Tomatenpaste 80 g

Zwiebeln 200g

Karotten 100 g

Fett 150 g

Brühe 2,4 l

Sellerie (Wurzel) 70 g

Gemahlener scharfer Pfeffer

Koriander

Salz

Mehl 50 g

Kartoffeln 600 g

Sauerampfer, Dose 0,5 l

Zucker 40 g

Eier 3 Stück

Kochen:

Zwiebeln und Karotten, vorbereitet, passe mit Mehl und Fett. In der fertigen Brühe Kartoffeln kochen, Gewürze, Zucker, Salz, Tomatendressing und Sauerampfer hinzufügen. Die geschlagenen Eier mit einem dünnen Strahl in die kochende Suppe gießen, den Inhalt der Pfanne schnell umrühren: Die Masse in eine Richtung drehen, im Uhrzeigersinn gießen, die Eier in einen Punkt gießen - das gebrühte Protein sollte in Fäden wie Nudeln umgewandelt werden. Den gehackten Dill sofort zugeben, die Suppe mit einem Deckel bedecken und vom Herd nehmen. In einer halben Stunde mit Sauerrahm und Roggenbrot servieren.

6. Sauerrahmsuppe in Hühnerbrühe mit Knoblauch-Nuss-Dressing

Zutaten:

Hähnchen, gekocht (Flügel, Beine, Oberschenkel, Brust) 1,6 kg

Muskat 10 g

Knoblauch 40 g

Karotten 500 g

Weißer Pfeffer

Mehl 100 g

Zwiebeln 300g

Butter, geschmolzen 180 g

Brühe (Halbfabrikat) 2 l

Creme (10%) 0,5 l + 100 g (36%)

Cilantro 80 g

Sauerampfer 400 g

Salz

Mandel 150 g + 50 g

Kochen:

Das Huhn in Portionen teilen. Fügen Sie weißen Pfeffer, gemahlene Muskatnuss, Salz zu Mehl hinzu, rollen Sie Fleisch in dieser Mischung. Braten Sie es goldbraun an, in warmem Ghee in einer Pfanne. Übertragen Sie das gekochte Fleisch in einen Keramiktopf.

Karotten und Zwiebeln zerdrücken, Gemüse in einer Pfanne passieren, bis sie weich sind. Übertragen Sie die Gemüsemasse in einen Mixer, fügen Sie Knoblauch, Koriander, geröstete Mandeln hinzu und schlagen Sie die Masse mit einem Mixer durch, wobei Sie die Brühe langsam mit der Sahne gießen. Mit reichlich Gewürzen würzen und in die Pfanne gießen, von oben auf das Fleisch legen. Die Sahnesuppe bei Minimaltemperatur zum Kochen bringen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht brennen. Schneiden Sie Sauerampfer und werfen Sie es in die Suppe. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie die Suppe einige Minuten einweichen, damit der Sauerampfer leicht schwitzt. Servieren, mit Mandelflocken bestreuen, jeder Portion einen Löffel Sahne oder Sauerrahm hinzufügen und mit einem Zweig Grüns garnieren.

Sauerampfer Suppe mit Hühnerbrühe - nützliche Tipps

Salzsuppen und Suppe sollten nach dem Kochen der Kartoffeln sein. Fügen Sie saure Zutaten hinzu, nachdem die Kartoffeln fertig sind. Dieses Gemüse wird aufgrund seines hohen Stärkegehaltes in salzigem und saurem Wasser dichter, was das Kochen des ersten Gerichtes verzögert.

Vergessen Sie nach dem Kochen der ersten Gerichte nicht, Lorbeerblätter aus dem Kochtopf zu entfernen. Bei längerer Infusion verleiht es dem Gericht eine unangenehme Bitterkeit. Fügen Sie Zucker zu sauren Dressings und Saucen hinzu. Kontrast verbessert den Geschmack des Gerichts.

Gemüse, Fisch und Fleisch, in Butter gebräunt, haben einen angenehmen cremigen Geschmack und einen leicht nussigen Geschmack. Butter hat jedoch die Eigenschaft, beim Erhitzen schnell zu verbrennen und zu spritzen. Beginnen Sie mit der Bräunung der Produkte bei der niedrigsten Temperatur, indem Sie langsam die Hitze erhöhen. Um das Verbrennen der Butter zu verhindern, die Pfanne mit Pflanzenöl einfetten oder eine Prise Salz einfüllen. Sie können das Mehl auch in eine vorgeheizte Pfanne geben, um Spritzer zu vermeiden, sofern dies im Rezept zulässig ist.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen