Entenschenkel - Rezepte der besten Gerichte. Alle Geheimnisse und Tricks des Kochens enten die Beine im Ofen, im Multicooker und auf dem Herd

Entenschenkel - Rezepte der besten Gerichte. Alle Geheimnisse und Tricks des Kochens enten die Beine im Ofen, im Multicooker und auf dem Herd

Entenbeine sind nicht so beliebt wie Hühnchen.

Sie sind kleiner, fester und fettiger.

Aber von ihnen kann man viele wunderbare Gerichte kochen.

Entenfleisch ist dunkel, reich und duftend, es wird wunderbar mit Gemüse und Früchten kombiniert.

Und wenn Sie alle Regeln befolgen, werden Sie sicherlich mit hervorragenden Geschmäcken begeistert sein.

Entenbeine - allgemeine Kochprinzipien

Die Haut der Beine vor der Vorbereitung sollte gereinigt werden, wenn sich Federn und Polster darauf befinden. Dann werden die Beine gewaschen und trocken gewischt. Normalerweise gibt es viel Fett an einer Ente, ob man sie entfernen kann oder nicht, ist eine persönliche Angelegenheit. Wenn Sie magerere Gerichte mögen, sollten Sie besser schneiden. Da die Beine der Ente klein sind, werden sie normalerweise nicht vollständig geschnitten und verwendet.

Um das Fleisch saftiger zu machen, mariniert es . Dazu können Sie Gewürze, Saucen, Sauerrahm, Mayonnaise verwenden. Die Standfestigkeit der Beine kann einige Stunden bis zwei Tage betragen. Es hängt alles vom Alter des Vogels und der Verfügbarkeit von Freizeit ab. Wenn nicht, können Sie die Stücke einfach mit Gewürzen reiben und sofort kochen. Normalerweise wird die Ente gebacken oder gedünstet. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und anderes Gemüse werden in die Schüssel gegeben. Ganz zu schweigen von der klassischen Kombination von Ente mit Äpfeln, die in der Welt des Kochens einen besonderen Platz einnimmt.

Rezept 1: Geschmorte Entenschenkel

Geschmorte Entenbeine benötigen zum Kochen keinen Tropfen Öl. Auf den Beinen eine ausreichende Menge Fett, das vorgeschnitten und aufgeschmolzen werden muss. Das Gericht wird sofort mit einer Sauce auf der Basis von Tomatenmark erhalten.

Inhaltsstoffe

• 5 Beine;

• 2 Zwiebeln;

• 2 Knoblauchzehen;

• 1 Karotte;

• 3 Esslöffel Nudeln;

• 1 Lorbeerblatt;

• Pfeffer, Salz.

Kochen

1. Schneiden Sie das Fett von der Ente ab und senden Sie es zum Ablassen in den Kessel. Grieben entfernen

2. Schneiden Sie die geschälten Karotten in Ringe und dicke Zwiebeln und werfen Sie sie in den Kessel. Das Gemüse 2 Minuten braten. 3. Die Hähnchenschenkel zerkleinern, trocknen und auf das Gemüse legen.

4. Gebe 300 g kochendes Wasser hinzu. Sie können jede Brühe verwenden.

5. Decken und eine Stunde köcheln lassen. Wenn die Ente nicht jung ist, verlängern Sie die Zeit um weitere 20 Minuten.

6. Tomatenpaste hinzugeben, salzen, etwas Pfeffer streuen und eine Prise Muskatnuss hinzufügen.

7. Mischen und weitere 20 Minuten köcheln lassen, am Schluss gehackten Knoblauch und Lorbeerblatt hinzufügen, Kräuter nach Belieben.

Rezept 2: Hähnchen im Ofen mit Äpfeln

Eine Ente mit Äpfeln ist ein allgemeiner Ausdruck, den viele gehört haben. Aber nicht jeder hat dieses wunderbare Gericht probiert. Entenbeine mit Äpfeln vorbereiten? Und für die Sättigung etwas Kartoffel hinzufügen.

Inhaltsstoffe

• 2 Hähnchenschenkel;

• 2 Äpfel;

• 2 Zwiebeln;

• 3-4 Kartoffeln;

• 2 Esslöffel saure Sahne;

• Salz, Pfeffer, Muskatnuss.

Kochen

1. Schneiden Sie die Zwiebel in Ringe und legen Sie sie gleichmäßig in Folie aus.

2. Wir waschen die Ente, wenn sich an den Beinen viel Fett befindet, kann ein Teil abgeschnitten werden. Hühnerkeulen mit Salz, Pfeffer bestreuen und in Folie auf die Zwiebel geben.

3. Kartoffeln schälen. Wenn die Knollen jung sind, können Sie sie mit der Schale verwenden, einfach gut waschen. In Scheiben schneiden.

4. Schneiden Sie die Äpfel genauso wie Kartoffeln. Mischen Sie in einer Schüssel.

5. Salz, Pfeffer und saure Sahne hinzugeben, mischen und zur Ente legen. Auf Wunsch kann es auch mit Sauerrahm bestrichen werden.

6. Produkte in Folie versiegeln, die Ränder vorsichtig verdrehen und die Form 1 Stunde und 20 Minuten zum Backen bringen. Wir stellen die Durchschnittstemperatur von 175-185 Grad ein.

Rezept 3: Entenbeine in Sauerrahm mit Knoblauch

Eine andere Version von Entenbeinen mit Sauce. Das Gericht ist reich und sehr zart. Saure Sahne kann verwendet werden, aber besser nicht sehr fett. Ente ist besser für die Nacht oder den Tag im Voraus zu marinieren.

Inhaltsstoffe

• 4 Entenbeine:

• 1 TL Gewürze für Fleisch;

• 50 g Sojasauce;

• Salz;

• 3-4 Esslöffel Mehl;

• 300 g Sauerrahm;

• 5 Knoblauchzehen.

Kochen

1. Bereiten Sie die Ente zu: Entfernen Sie überschüssiges Fett, waschen Sie es, trocknen Sie es mit einer Serviette. 2. Mischen Sie die Sojasauce mit den Gewürzen und reiben Sie die Beine. Sie können Gewürze für Hühnerfleisch, Fleisch und Kebabs verwenden. Wenn wenig Salz darin ist, fügen Sie hinzu, um mehr zu schmecken.

3. Reiben Sie die Beine mit der duftenden Masse ab, geben Sie sie in einen Behälter oder einfach in eine Plastiktüte und entfernen Sie sie für 12 Stunden.

4. Wir bekommen marinierte Beine, rollen in Mehl und braten in heißem Öl. Sie können geschmolzenes Fett aus den Beinen verwenden. Auf jeder Seite 2 Minuten braten, damit das Feuer groß wird.

5. Sauerrahm mit gehacktem Knoblauch vermischt, salzen, mit Ente in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze 40 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf kann die Sauce dünner gemacht und mit etwas kochendem Wasser verdünnt werden.

Rezept 4: Ente Beine im Ofen in der Hülse

Rezept für saftige Entenbeine, die in der Hülse zum Backen vorbereitet werden. Die Beine sind in Marinade vorgetränkt, was ihren Geschmack verbessert.

Inhaltsstoffe

• 6 Entenbeine;

• 0,5 Zitrone;

• 80 g Mayonnaise;

• 1 Löffel Honig;

• Gewürze.

Zum Einweichen:

• 3 Lorbeerblätter;

• 10 Pfefferkörner;

• 3 Esslöffel Essig;

• 1,5 Esslöffel Salz.

Kochen

1. Gießen Sie 2,5 Liter kaltes Wasser in die Pfanne. Salz, Lorbeerblätter, schwarzen Pfeffer, Essig hinzufügen und gut mischen.

2. Legen Sie das Huhn ins Wasser, decken Sie es ab und lassen Sie es für einen Tag stehen. Der Topf muss in der Kälte aufbewahrt werden.

3. Wir bekommen Beine, wischen mit einem Handtuch.

4. Mayonnaise mit Honig und Zitronensaft mischen, beliebige Gewürze hinzufügen. Wir reiben die Beine.

5. Wir geben die Ente in die Hülse und schmieren die Reste der Mayonnaise-Sauce. Fügen Sie optional Kartoffeln, Äpfel oder anderes Gemüse hinzu.

6. Schließen Sie die Hülse auf beiden Seiten, stechen Sie mit einer Nadel ein und senden Sie sie in den Ofen.

7. Halten Sie 60 Minuten bei 180 Grad. Dann wird der Ärmel geschnitten, wir gießen die Beine mit Fett und Säften aus und braten bis sie goldbraun sind. Die Temperatur im Ofen kann zu diesem Zeitpunkt hinzugefügt werden.

Rezept 5: Entenbeine mit Kartoffeln in einem langsamen Kocher

Die glücklichen Besitzer des Multikochers können sich nicht mit dem Herd stören, weil sie einen großen Helfer haben, der sich um sich selbst kümmern wird. Ein weiteres Rezept für geschmorte Entenschenkel mit Kartoffeln. Wenn Sie mehr Flüssigkeit hinzufügen, erhalten Sie die erste Schüssel.

Inhaltsstoffe

• 2 Hähnchenschenkel;

• 600 g Kartoffeln;

• 1 Zwiebel Zwiebel;

• 1 Karotte;

• Gewürze;

• 100 g Butter oder Fett von der Ente.

Kochen

1. Wir schneiden geschälte Zwiebeln mit dicken Halbringen ab, Möhren in Streifen und zusammen mit dem Öl zum langsamen Kocher. Wenn Fett verwendet wird, schneiden Sie es in Stücke.

2. Das Gemüse 10 Minuten braten.

3. Waschen Sie die Hähnchenschenkel, trocknen Sie sie ab, geben Sie sie in das Gemüse und kochen Sie weitere 10 Minuten.

4. Wir putzen die Kartoffeln, schneiden sie in Stücke und schicken sie in einen Multikocherbehälter.

5. Fügen Sie Salz, Pfeffer hinzu und gießen Sie gekochtes Wasser zu den Produkten.

6. Schließen und 2 Stunden köcheln lassen.

7. Öffnen Sie sich und erhalten Sie eine zarte gedünstete Ente mit Kartoffeln. Die Teller anrichten, mit Gemüse dekorieren und servieren.

Rezept 6: Ente Beine im Ofen "Ruddy"

Ein sehr einfaches Rezept für Entenbeine, die sehr rosig und frittiert sind. Es ist ratsam, Beine mit intakter Haut zu verwenden.

Inhaltsstoffe

• 5 Beine;

• Gewürz für Hühnerfleisch;

• 1 Löffel Honig;

• 1 Löffel Senf;

• Salz

Kochen

1. Die Hähnchenschenkel mit einer Mischung aus Gewürzen für Hühnerfleisch (oder Fleisch) und Salz mahlen. 2 Stunden ruhen lassen.

2. Falten Sie die Beine in eine Auflaufform, decken Sie die Oberseite mit einem Stück Folie ab und lassen Sie sie eine Stunde lang in den Ofen. Um die Palette einzufetten, braucht man nichts, die Ente setzt genügend Fett frei. Die Temperatur wurde auf 170 ° C eingestellt.

3. Entfernen Sie nach einer Stunde die Folie, gießen Sie den Saft über die Beine und schaufeln Sie 2 Löffel in die Schüssel. Wir erhöhen die Temperatur auf 220 Grad.

4. Honig und Senf zum heißen Entensaft hinzufügen, mischen.

5. Schmieren Sie die entstehende Saucenente (es ist praktisch, sie mit einem Pinsel zu verwenden, können Sie Silikon) und braten Sie sie bis sie goldbraun sind. Dank Honig wird er in 15 Minuten erscheinen, er wird sehr hell und knusprig und Senf gefällt mit einem würzigen Geschmack.

Rezept 7: Entenschenkel mit Sauerkraut

Ein weiteres Rezept für das Kochen von Enten im Ofen mit vorläufiger Marinierung der Hähnchenschenkel. Wenn der Kohl zu sauer ist, wird er eine halbe Stunde in kaltem Wasser eingeweicht und dann gepresst.

Inhaltsstoffe

• 4 Hähnchenschenkel;

• 700 g Kohl;

• 3 Zwiebeln;

• Gewürze;

• 2 Knoblauchzehen;

• 4 Esslöffel Sauerrahm.

Kochen

1. Sauerrahm mit Knoblauch vermischen, der gehackt oder einfach in einem Mörser gemahlen werden soll. Fügen Sie Gewürze hinzu, Salz.

2. Die Knöchel sollten gut gewaschen, getrocknet und mit Sauerrahmsoße eingerieben werden. Wir reinigen in einem Behälter und lassen einen Tag im Kühlschrank.

3. Schneiden Sie die Zwiebelhälftenringe in einer Pfanne mit Butter oder Entenfett in einen rötlichen Zustand.

4. Zu den Zwiebeln Kohl geben und zusammen 5 Minuten braten.

5. Nehmen Sie nun eine Auflaufform oder eine Hülse oder nur eine Folie und legen Sie eine Schicht Kohl mit Zwiebeln aus.

6. Wir nehmen die marinierten Hähnchenschenkel heraus, mahlen die Nudelgewürze mit Sauerrahm aus dem Behälter und verteilen uns über den Kohl.

7. Schließen Sie nun das Formular mit Folie oder binden Sie die Manschette zusammen (vergessen Sie nicht das Loch oben).

8. Ente und Kohl für eine Stunde aus dem Ofen nehmen. Wir bekommen und servieren auf dem Tisch!

Rezept 8: Entenbeine mit Orangensauce

Das Rezept für ein sehr wohlriechendes Entenbein mit Zitrusnoten. Er muss es versuchen!

Inhaltsstoffe

• 4 Hähnchenschenkel;

• 2 Zwiebeln;

• 2 Möhren;

• 3-4 Orangen;

• 50 g Rosinen;

• 1 TL Pfeffermischungen;

• Salz;

• 1 Kopf Knoblauch;

• 0,5 Zitrone;

• 2 Löffel Sojasauce.

Kochen

1. Die Orange schälen und das Fruchtfleisch in einen Mixer geben. Fügen Sie dazu eine Mischung aus Paprika, Sojasauce, Salz und geschältem Knoblauch hinzu. Dort pressen wir den Saft aus einer halben Zitrone. Sauce peitschen

2. Die Rosinen eine halbe Stunde mit warmem Wasser einweichen. Stattdessen können Sie getrocknete Aprikosen oder Pflaumen verwenden.

3. Gießen Sie etwas Öl in eine Pfanne oder braten Sie die Beine auf beiden Seiten leicht an. Nicht salzen 4. Die Möhre in Scheiben schneiden, Zwiebeln mit Ringen anbraten und zur Ente geben. Braten Sie zusammen, bis die Zwiebel transparent ist.

5. Die Orangensauce in einen Topf geben und die geschwollenen und gepressten Rosinen dazugeben. Gießen Sie 100 Gramm Wasser. Rühren

6. Wir decken, machen das Mindestfeuer und kochen genau eine Stunde lang. Sie können auf Orangenschale oder geriebene Schale setzen.

7. Feuer ausmachen und fertig!

Entenbeine - Tipps und Tricks

• In einer Ente ist es viel Fett und nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich. Es sollte nicht weggeworfen werden, es ist möglich, es zu schmelzen und in ein Glas zu gießen, und wenn es keine Zeit gibt, dann erstarren. Auf diesem Fett können Sie Gemüse anbraten, Suppen zubereiten oder einfach nur Hackfleisch anstelle von Schmalz hinzufügen.

• Keine rötliche Kruste bekommen? Noch heiße Ente mit Butter oder Honig einfetten und im Ofen bei Höchsttemperatur backen lassen. Nach 15 Minuten wird es eine schöne Kruste und helle Farbe erfreuen.

• Sie wissen nicht, wie viel die Ente gekocht werden soll? Es wird empfohlen, für jedes Kilogramm eines ganzen Schlachtkörpers mindestens 45-50 Minuten zu geben. Entenscheiben werden ungefähr gleich gekocht, da sie meistens die dicksten Bereiche verwenden.

• Das Einweichen ist eine großartige Möglichkeit, einen Vogel mit Feuchtigkeit zu sättigen. Dafür kann man nur gesalzenes Wasser mit Gewürzen verwenden, aber nur kalt. Warme Flüssigkeit verdirbt den Geschmack von Fleisch.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen