Zucchini Lecho - die besten Rezepte. Wie man lecho richtig und lecker von Zucchini kocht.

Zucchini Lecho - die besten Rezepte. Wie man lecho richtig und lecker von Zucchini kocht.

Zucchini Lecho - Allgemeine Grundsätze und Aufbereitungsverfahren

Es ist erstaunlich, wie viele Gerichte Sie mit gewöhnlichen Zucchini zubereiten können! Leicht, ohne ausgeprägten Gemüsegeschmack, groß, erfordert keine besondere Vorbereitung vor dem Kochen - was für die Gastgeberin besser sein könnte. Squash-Gerichte sind sehr nützlich, leicht verdaulich und enthalten nicht viele Kalorien. Nehmen Sie zum Beispiel Zucchini Lecho - kochen Sie ihn zu jeder Jahreszeit, verwenden Sie ihn als Snack oder heiße Gemüsebeilage für Fleisch oder Fisch - in jeder Form ist er sehr appetitlich und lecker.

Je nach Rezept schmeckt Lecho nach Kaviar oder Gemüseeintopf. In vielen Ländern dient Lecho als Beilage - in Deutschland zum Beispiel zu bayerischen Würstchen oder gegrilltem Fleisch. In Ungarn zum Beispiel fügen sie Hackfleisch, Wurstwaren oder geräuchertes Fleisch hinzu. Im klassischen ungarischen Rezept wird es mit geschlagenen Eiern gegossen und im Ofen gebacken. Sehr ähnlich zu diesem Gericht und der französischen Ratatouille.

Zucchini Lecho - Zubereitung von Speisen

Es wird hauptsächlich unter Zusatz von Pflanzenöl zubereitet, so dass es vollständig als kalorienarmes Geschirr klassifiziert werden kann. Lecho hilft während eines Posten oder einer Diät zum Abnehmen. Die genaue Formulierung gibt es wie in keinem anderen Gericht. Neben Zucchini sind aber auch Pfeffer, Tomaten und Zwiebeln wichtige Zutaten. Oft fügen sie Karotten, verschiedene Gewürze und würzige Zutaten hinzu - bitteren Pfeffer, Knoblauch, Gewürze. In den Rezepten des dicken Lechos werden am Ende einige Tomaten hinzugefügt, die Tomaten selbst müssen übrigens rot und reif sein. Für Zucchini ist es am besten, junge Früchte mit noch nicht geformten Samen zu nehmen. Sie sind saftiger und weicher, bereiten sich schneller auf und enthalten mehr Nährstoffe. Bei reifen Früchten sollten Sie die Samen entfernen und von der bereits harten Haut reinigen. Zucchini Lecho - die besten Rezepte

Rezept 1: Zucchini-Lecho mit Karotten und Tomaten

Leicht süßes, leichtes Gericht mit vielen Nährstoffen, das Sie für die Zukunft kochen können. Wenn Ihr Ziel die Ernte für den Winter ist, bereiten Sie die erforderliche Anzahl Dosen vor und sterilisieren Sie sie.

Zutaten: Zucchini (3 kg), Tomaten (2 kg), Karotten (500 g), Zwiebeln (500 g), Paprika (500 g), Zucker (1 Tasse), gemahlener Pfeffer schwarz, Essig (100 ml), Salz, Pflanzenöl (300 ml).

Herstellungsverfahren

Bereiten Sie das Gemüse vor. Wir putzen die Paprikaschoten, Karotten und Zwiebeln. Wir reinigen und schneiden die Zucchini - in kleine Würfel, Zwiebeln - mit größeren Würfeln. Zerkleinern Sie die Tomaten durch eine Fleischmühle, um Kartoffelpüree zu erhalten, die lecho gekocht wird. Karotten auf einer Reibe gerieben, in Streifen geschnittener bulgarischer Pfeffer. Wir geben Zwiebeln in einen Topf und braten leicht in Pflanzenöl, dann fügen wir Zucchini, Tomaten und Pfeffer hinzu. Salz und Zucker hinzufügen. Die Gemüsemischung gut mischen und eine Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen. Stellen Sie sicher, dass die Mischung nicht brennt, und mischen Sie sie regelmäßig. Am Ende Essig hinzufügen und nach 5-7 Minuten vom Herd nehmen. Der fertige Lecho muss noch auf sterilisierte Dosen und Rollenmetalldeckel erweitert werden. Bereit, Banken zu drehen und zu wickeln.

Rezept 2: Rezept für Kürbis- und Tomaten-Lecho-Klassiker ohne Sterilisation

Nach diesem Rezept bekommen wir ein süßes Gericht, eine wunderbare Beilage für Wurst, gekochtes Fleisch oder Wurst. Gemüse und Marinade separat kochen, dann das Gemüse in kochende Marinade geben. Es stellt sich heraus, etwa 3 Liter Lecho, etwas ölig, damit es länger aufbewahrt werden kann.

Zutaten: Zucchini (1,5 kg), Paprika (6 Stück), Zwiebeln (6 Stück), Tomaten (rot),

Marinade: Pflanzenöl und Zucker (je 2/3 Tasse), Salz (2 Esslöffel), Essig (9%, eine halbe Tasse). Herstellungsverfahren

Bereiten Sie zuerst die Marinade zu - mischen Sie die Zutaten und kochen Sie. Dann bereiten Sie das Gemüse vor - Zucchini, Zwiebeln und in Streifen geschnittene Paprikaschoten, Tomaten, passieren Sie eine Fleischwolf. In der kochenden Marinade Zucchini 10 Minuten kochen, dann den Pfeffer (weitere 10 Minuten), Zwiebeln (5 Minuten reicht) und Tomaten (5 Minuten) hinzufügen. Wahrscheinlich ist dies das einfachste Rezept zum Kochen von Zucchini Lecho. Verteile es auf den Banken und rolle auf. Wenn Sie durch diese Menge Öl verwirrt sind, reduzieren Sie die Menge um die Hälfte, müssen Sie die Gläser jedoch für etwa 15 Minuten sterilisieren. Für diejenigen, die es heißer mögen, fügen Sie zerdrückte Paprikaschoten hinzu.

Rezept 3: Gefüllte Zucchini mit Lecho und Schweinefleisch in einem Multicooker

Gefüllte Zucchini - ein separates großes Thema. Heute bereiten wir sie jedoch nach einem speziellen komplexen Rezept vor. Es ist ein großartiges und befriedigendes Gericht, ein originelles, sehr schmackhaftes, fertig zubereitetes Mittagessen für die ganze Familie, insbesondere für diejenigen, die große körperliche Anstrengung haben und Eiweißenergie und Vitamine aus Gemüse benötigen. Um ein Gericht zuzubereiten, reicht eine Kanne Lecho aus. Es ist jedoch klar, dass die Wirtin eine größere Menge kochen wird. Daher werden die Zutaten in der Rezeptur in größeren Mengen angegeben.

Zutaten: Schweinefleisch- und Rindfleischhackfleisch (500 g), Zucchini (600 g), Reis (3/4 Tasse), Zwiebeln (1 Stück), Knoblauch, Gemüse, Salz, Pfeffer, Brühe oder Wasser. Für das einfachste Rezept Lecho: Zucchini (1 kg), Pfeffer (3 Stück), Tomatensaft (1 Tasse), Salz, Zucker (Esslöffel), Essig (Esslöffel), Knoblauch (1 Kopf) Hälfte Pfeffer.

Herstellungsverfahren

Letcho: Paprikaschoten, Knoblauch, Peperoni, Tomatensaft gießen, 10 Minuten kochen lassen. Zucchini in Scheiben schneiden, zu der Mischung geben und weitere 20 Minuten kochen. Fertig lecho zerfällt in Eurobanken und schließt die Deckel. Ein Glas dient zur Zubereitung des Hauptgerichts. Zucchini (Zucchini kann man) von der Haut reinigen und in Scheiben von ca. 5 cm schneiden und mit einem Teelöffel die Mitte auswählen. Kochen Sie bis halb gekochten Reis. Zwiebel in Pflanzenöl anbraten, gehackte Frühlingszwiebeln und andere gehackte Grüns hinzufügen. Fügen Sie in das Hackfleisch Reis, Knoblauch, Zwiebeln, Kräuter, Pfeffer, Salz hinzu und mischen Sie es. Stuff Zucchini und auf der Unterseite des MV gelegt. Füllen Sie die Brühe etwa bis zur Mitte der Zucchini und stellen Sie den Backmodus für 20 Minuten ein. Danach legen wir den Top Lecho aus und setzen ihn in den Löschmodus. 1 Stunde kochen. Es stellt sich als sehr leckeres und delikates Gericht heraus. In der restlichen Füllung können Sie ein kleines Wachtelei hinzufügen und die Pasteten formen. Legen Sie sie auf Zucchini und Lecho darauf.

Zucchini Lecho - nützliche Tipps von erfahrenen Köchen

Wie kann man den Geschmack von Lecho variieren, weil Gemüse grundsätzlich gleich ist? Einfach! Genug, um in die Küchen der Welt zu schauen.

- Ungarischer Lecho: Anstelle von Butter 50 g geräucherten Speck und 5 g zugeben. Paprika.

- Bulgarischer Lecho: Apfelessig nehmen, 5 Stück hinzufügen. Nelken - eine Kleinigkeit, aber was für ein Geruch und Geschmack!

- Georgian Lecho - versuchen Sie, Knoblauch durch geriebene Meerrettichwurzeln zu ersetzen und etwas gehackte Nüsse hinzuzufügen.

- Peperonato (italienischer Lecho) - nicht frische, sondern Dosen-Tomaten verwenden und mit gehacktem Basilikum bestreuen.

- Ukrainischer Lecho mit Würstchen. Der Name spricht für sich: hausgemachte Wurstwaren oder Würstchen dazugeben und nur heiß essen. Guten Appetit!

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen