Stachelbeermarmelade: richtig kochen

Stachelbeermarmelade: richtig kochen

Stachelbeermarmelade - Allgemeine Beschreibung

Stachelbeere ist eine sehr wertvolle Beere. Es ist reich an Kalorien. Dank der heilenden Wirkungen auf den Stoffwechsel und die Organe des Verdauungstrakts wird die Stachelbeere jedoch häufig in der Ernährung verordnet. Es ist auch nützlich bei Anämie, allergischen Reaktionen, Fehlfunktionen der Gallenblase und Verstopfung. Der Gehalt an Pektin in der Stachelbeere ermöglicht es dieser Beere, schädliche Substanzen, insbesondere Toxine, aus dem Körper zu entfernen. Es entlastet Stachelbeeren von radioaktiven Verbindungen.

Stachelbeeren sollten leicht unter den Walzen geerntet werden - Marmelade aus solchen Beeren mit dem richtigen Garprozess hat eine schöne grüne Farbe. Aber sie verwenden Stachelbeeren nicht nur für Marmelade. Sie machen auch Kompott, Marmelade, Gelees, Wein, Marinade, Sauce und so weiter.

Stachelbeermarmelade - Zubereitung von Speisen

Für die Herstellung von Stachelbeermarmelade sollte man mit Natron gereinigte Emailtöpfe nehmen - das Email wird während des Kochvorgangs nicht mit den Beeren interagieren.

Gläser, in denen die Marmelade gerollt wird, sollten ebenfalls mit Soda gereinigt und dann gekocht werden. Schließen Sie diese Marmelade sollten Blechdeckel sein.

Stachelbeermarmelade - Zubereitung von Früchten

Für die Herstellung von Marmelade wird empfohlen, unreife Flaschenbeeren (grüne Beeren) zu verwenden. In der Vorbereitung werden sie gereinigt und gewaschen. Um die Samen zu entfernen, werden kleine und mittlere Beeren punktiert, während große Beeren eingeschnitten und die Samen mit einer Haarnadel durch den gebildeten Einschnitt entfernt werden. Danach sollten die Beeren der Stachelbeere für 20-30 Minuten in kaltes Wasser gelegt und dann in ein Sieb gefaltet werden.

Stachelbeermarmelade - Rezept 1

Dieses Rezept für wohlriechende Stachelbeermarmelade ist ziemlich lästig. Aber die Marmelade wird dick und sehr lecker. Für die Zubereitung benötigen Sie 1,5 Kilogramm Zucker für jedes Kilogramm frische Beeren.

1. Füllen Sie Wasser in die Pfanne, fügen Sie ca. 10 Stücke frische Kirschblätter hinzu und kochen Sie sie für etwa 5 Minuten. Dadurch behält die Stachelbeere ihre grüne Farbe.

2. Dann werden die Blätter entfernt und die resultierende Brühe wird zur Herstellung von Zuckersirup mit einer Konzentration von 40% verwendet. Das heißt, ein Pfund Zucker wird zu 700 Milliliter Wasser gegeben und die Brühe wird gekocht, bis sie vollständig aufgelöst ist. 3. In den gefilterten Sirup, dessen Temperatur etwa 80 ° C betragen sollte, müssen die geschälten und gewaschenen Beeren hinzugefügt werden. In dieser Form müssen sie 5 Stunden stehen.

4. Das Kochen der Stachelbeermarmelade erfolgt direkt in vier Schritten - nach jedem Garen muss das Brühen mindestens 5 Stunden stehen. Vor jedem Kochen sollten die Beeren aus dem Sirup genommen werden und etwa ein Viertel eines Kilogramms Zucker hinzugefügt werden (der Zucker, der nach dem Kochen des Sirups übrig bleibt, sollte in 4 Teile geteilt werden). Nach der Zugabe des Zuckers sollte der Sirup 10 Minuten gekocht werden, dann die Beeren in den Sirup geben und etwa 5 Stunden im Feuer bleiben.

5. Während des letzten vierten Kochens sollte die Marmelade bis zum Kochen gekocht werden. Und am Ende fügen Sie Vanillin zur Stachelbeermarmelade pro Kilogramm Marmelade 50 Milligramm Vanillin hinzu.

6. Konfektionierte Konfitüre, die noch kochend ist, muss in trockenen, heißen Dosen verpackt und luftdicht verschlossen werden. Dann müssen Sie die Gläser umdrehen und abkühlen.

Stachelbeermarmelade - Rezept 2

Sie können Stachelbeermarmelade mit Himbeeren herstellen. Dazu werden 700 g Stachelbeere und 300 g Himbeere, 1,5 Tassen Wasser und 1,25 kg Zucker benötigt. Stachelbeermarmelade so zubereitet.

1. Sie müssen Zuckersirup mit dem gesamten Zucker und einer halben Tasse Wasser herstellen.

2. Direkt in den kochenden Sirup sollten die Beeren der Stachelbeere und der Himbeere gesenkt werden. Sie müssen sie auf einmal kochen.

3. Gießen Sie die Marmelade in vorsterilisierte Gläser und rollen Sie die Deckel auf.

Stachelbeermarmelade - Rezept 3

Sie können Stachelbeermarmelade mit Walnüssen herstellen. Dieses Rezept wird auch moldawisch genannt. Insbesondere sollten pro Kilogramm Stachelbeere etwa eineinhalb Kilogramm Zucker, eineinhalb Gläser Wasser und etwa 100 Walnusskerne verwendet werden.

1. Große und harte Beeren der Stachelbeere müssen gewaschen werden. Entfernen Sie die Samen mit einer Stecknadel durch einen Seitenschnitt. Parallel dazu sollten Sie Zuckersirup kochen.

2. Walnusskerne sollten leicht in einer Pfanne gebraten und dann fein gehackt werden. Es sind diese Nüsse und müssen sorgfältig mit Stachelbeeren gefüllt werden. 3. Die resultierenden Beeren der Stachelbeerfüllung sollten mit heißem Zuckersirup gegossen werden. Dann bringen Sie das alles zum Kochen. Und dann stellen Sie die Uhr um 8-10 an einen kalten Ort.

4. Dann muss die Marmelade wieder in Brand gesetzt und geschwächt werden, bis sie fertig ist.

Stachelbeermarmelade - Rezept 4

Sie können Stachelbeermarmelade mit Orangen herstellen. Um sich für jedes Kilogramm Stachelbeere vorzubereiten, benötigen Sie ein Kilogramm Zucker sowie 1 Orange.

1. Gewaschene Stachelbeere und geschälte Orange müssen gehackt werden (Sie können einen Entsafter verwenden).

2. Fügen Sie in der resultierenden Masse Zucker hinzu, erwärmen Sie sich etwas, aber lassen Sie den Prozess nicht kochen, nur um den Zucker aufzulösen.

3. Die resultierende Marmelade kann geschlossen werden - sie muss nur noch in gekochte Gläser gefüllt werden.

Stachelbeermarmelade - nützliche Tipps von erfahrenen Köchen

Um die flaschenfarbenen Beeren in der Marmelade zu konservieren, müssen dem kalten Wasser 10 frische Kirschblätter hinzugefügt werden, wenn der Zuckersirup zubereitet wird. Kochen Sie sie 5 Minuten lang und ziehen Sie sie heraus. Und dann die Beeren selbst dazugeben. Ein derart einfacher Empfang ermöglicht es, grün zu bleiben.

Andere Staus:

  • Erdbeermarmelade
  • Kirschmarmelade
  • Kirschmarmelade
  • Rhabarbermarmelade
  • Walnussmarmelade
  • Orangenmarmelade
  • Marillenmarmelade
  • Zitronenmarmelade
  • Himbeermarmelade
  • Löwenzahnstau
  • Erdbeermarmelade
  • Black Currant Jam
  • Mulberry Jam
  • Stachelbeermarmelade
  • Zucchini-Marmelade
  • Tannenzapfenstau
  • Geißblattstau
  • Sakura-Marmelade
  • Rosenmarmelade
  • Kürbismarmelade
  • Erdbeermarmelade
  • Kirschmarmelade
Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen