Mit Zucker geriebener Sanddorn für den Winter

Mit Zucker geriebener Sanddorn für den Winter

Die Vorteile von Sanddorn sind weithin bekannt. Jede Beere ist eine Art Vitamincocktail. Sie enthält eine große Menge an Vitaminen E, A, C, PP und einigen anderen sowie Mineralien und Pflanzensubstanzen, die sich positiv auf den Körper auswirken, insbesondere antibakterielle und entzündungshemmende Wirkungen haben. Zu den Eigenschaften von Sanddorn gehören die Stärkung des Immunsystems und die Wiederherstellung des Hormonspiegels. Der mit Zucker zubereitete Sanddorn wird für den Winter verwendet, da diese Konservierungsart die Konservierung aller nützlichen Substanzen ermöglicht, da keine Wärmebehandlung erforderlich ist, die eine Reihe von Vitaminen zerstört.

Merkmale des Kochens

Die Vorbereitung auf den mit Sand geriebenen Winterschlagdorn hat seine eigenen Nuancen.

  • Für die Zubereitung von „Kaltmarmelade“, wie es Sanddorn genannt wird und ohne Wärmebehandlung für den Winter geerntet wird, sind eher reife Beeren erforderlich. Hetze und ernte nicht früh, lass den Sanddorn vollständig reifen.
  • Vor dem Kochen müssen die Früchte gründlich gewaschen und sortiert werden: Wenn verdorbene Beeren in den Knüppel gelangen, kann er vollständig zerstört werden, was die Haltbarkeit und den Geschmack erheblich verringert.
  • Die verarbeiteten, das heißt gewischten, Beeren müssen schnell zubereitet werden und versuchen, sie so wenig wie möglich im Licht zu halten, da dies ihre nützlichen Qualitäten verringert.
  • Nach einiger Zeit spaltet sich der fertige „Jam“: Eine Schicht wird flüssig und leicht, die zweite wird heller und dicker, die dritte wird hell, dick und ölig. Fürchte dich nicht: es ist absolut normal. Versuchen Sie nicht, alles zu mischen, es ist besser, jede Schicht separat zu verwenden. Verwenden Sie die obere als Marmelade, verteilen Sie sich auf Sandwiches, verwenden Sie die mittlere als Kartoffelpüree, trinken Sie die untere anstelle von Kompott und verdünnen Sie den Sirup mit Wasser nach Ihrem Geschmack.
  • Bewahren Sie das Werkstück in hermetisch verschlossenen, sterilisierten Gläsern im Kühlschrank auf.

Gekochter Sanddorn, mit Zucker eingerieben, mit Zusatz anderer Beeren, Früchte. Davon profitiert der Geschmack von „Marmelade“.

Das klassische Rezept von Sanddorn, mit Zucker eingerieben.

Zusammensetzung:

  • Sanddorn - 1 kg;
  • Kristallzucker - 1, 5 kg.

Herstellungsverfahren:

  • Wäsche, Sanddorn wieder zusammenbauen. Lassen Sie es ab und gießen Sie es auf ein Handtuch.
  • Trockene Beeren mit einem Mixer oder Fleischwolf gründlich mahlen. Reiben, gießen Sie jede Schicht Zucker. Eine andere Möglichkeit ist, kleine Portionen Sanddorn mit Zucker zu mischen und mit einem hölzernen Holzstößel zu zerdrücken. Lassen Sie nur eine kleine Menge Zucker (etwa ein Glas).
  • Geschreddert und mit Zuckerbeeren-Überzug mit einem Tuch vermischt und an einem kühlen, dunklen Ort platziert, um darauf zu bestehen.
  • Ordne sie nach ein paar Stunden in vorbereiteten Banken an. Vorbereitung beinhaltet Waschen und Sterilisieren.
  • Über die Beerenmasse wird Zucker in Kristallzucker gegeben. Die optimale Breite der Zuckerschicht beträgt 2 cm.
  • Jedes Glas mit Pergament abdecken und mit einer Plastikkappe darauf schließen. In einem Keller oder Kühlschrank aufbewahren.

Aufgrund der Tatsache, dass Sanddorn nach diesem Rezept mit der Haut gemahlen wird, behält er alle nützlichen Substanzen bei, aber es gibt eine solche "Marmelade", die nicht sehr praktisch ist: Sie stößt auf kleine Knochen, Ölkuchen. Für diejenigen, die Delikatesse bevorzugen, obwohl weniger nützlich, aber mit einem zarteren Geschmack, gibt es ein anderes Rezept.

Mit Zucker geriebener Sanddorn: ein modernes Rezept

Zusammensetzung:

  • Sanddorn - 1, 2-1, 25 kg;
  • Zucker - 1, 25 kg.

Herstellungsverfahren:

  • Aus sorgfältig geerntetem und gewaschenem Sanddorn einen glatten Brei herstellen. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen. Die erste Möglichkeit besteht darin, die Beeren durch die Fleischmühle zu scrollen und dann die resultierende Beerenmasse durch ein Sieb zu reiben. Der zweite Weg - zweimal Sanddorn durch eine Entsafter geben. Die Masse des fertigen Pürees sollte 1 kg betragen.
  • Gib ein Kilogramm Zucker in das Sanddornpüree und lass es drei bis vier Stunden brauen. Es ist notwendig, an nicht warmen und nicht hellen Orten zu bestehen.
  • Auf sauberen, trockenen und sterilisierten Bänken ausbreiten.
  • Streue den restlichen Zucker in Gläser.
  • Bedecke es mit Pergament, lege Capron-Abdeckungen darauf und lagere den Winter an einem kühlen Ort.

Gemäß diesem Rezept wird ein sehr sanftes Sanddornpüree erhalten, das keiner Wärmebehandlung bedarf und daher nützlich ist. Für diejenigen, die Desserts etwas saurer bevorzugen, gibt es andere Rezepte.

Sanddorn, gerieben mit Äpfeln und Zucker

Zusammensetzung:

  • Sanddorn - 1,2 kg;
  • Äpfel - 0,8 kg;
  • Kristallzucker - 1 kg.

Herstellungsverfahren:

  • Tauchen Sie den Sanddorn in zarte Kartoffelpüree (ohne Steine ​​und Ölkuchen).
  • Die Äpfel schälen, den Kern mit Samen herausschneiden. Hacken Sie das Apfelpüree auf jede für Sie günstige Weise.
  • Mische Sanddorn und Apfelmus mit Zucker und lasse etwa 0, 2 kg. An einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren und 3 Stunden mit Gaze bedecken.
  • Über die Dosen verteilen, den restlichen Zucker und den Korken hinzufügen.

Dieses Dessert schmeckt süß und sauer. Es stellt sich sanft heraus. Gut steigert die Immunität und den Hämoglobinspiegel im Blut. Um den Druck zu normalisieren, ist es besser, Weißdornfrüchte anstelle von Äpfeln zu verwenden.

Sanddorn, gerieben mit Zucker und Weißdorn

Zusammensetzung:

  • Sanddorn (auf beliebige Weise gemahlen) - 1 kg;
  • Weißdorn (bereits gemahlen) - 0, 6 kg;
  • Zucker - 0,5 kg.

Herstellungsverfahren:

  • Mische Sanddorn- und Weißdornfrüchte (frisch), die in irgendeiner Weise zerdrückt werden.
  • Zucker einfüllen und 4 Stunden ziehen lassen.
  • Über die Dosen streichen, verschließen und kalt stellen.

Dieses Rezept ergibt eine Mischung, die man eher als Medizin als Dessert bezeichnen kann. Wenn Sie es süßer machen möchten, kann die Zuckermenge während der Zubereitung verdoppelt werden.

Egal welches Rezept der Sanddorn für den Winter zubereitet wird, mit Zucker eingerieben, er ist sehr nützlich.

Kommentare (0)
Suchen