Himbeerkompott für den Winter

Himbeerkompott für den Winter

Himbeeren - Gemeine Beeren Es kann in verschiedenen Gebieten Europas, in Zentralasien und in Sibirien gefunden werden. Es wächst frei in Lichtungen entlang der Flussufer. Es wurde lange kultiviert.

Neben gutem Geschmack hat es einzigartige heilende Eigenschaften. Himbeerfrüchte enthalten Glukose, Fruktose, organische Säuren, Ballaststoffe, Tannine und ätherische Öle. Es besteht aus Kalium, Eisen, Mangan, Kupfer, Zink, Kalzium, Magnesium, Natrium und Phosphor. Himbeeren sind reich an Vitamin C, B1, B2, B9, E, PP, A.

Aufgrund der Anwesenheit von Salicylsäure ist es ein gutes diaphoretisches und antipyretisches Mittel. Frische Beeren stillen den Durst, Tee aus trockenen Beeren hilft bei Erkältungen. Himbeeren werden bei Anämie, Appetitlosigkeit, Magen- und Darmschmerzen empfohlen. Himbeersirup wird der Mischung zugesetzt, um den Geschmack zu verbessern.

Therapeutische und vorteilhafte Eigenschaften bleiben während der Wärmebehandlung erhalten. Deshalb versuchen sie, Himbeeren für die Zukunft in Form von Marmelade, Marmelade, Kompott vorzubereiten.

Angaben zum Kochen

  • Kompott ist viel wirtschaftlicher als Marmelade. Mit einer kleinen Menge Beeren und Zucker können Sie ausreichend Himbeergetränk zubereiten.
  • Um die meisten Vitamine und Nährstoffe zu erhalten, werden Himbeeren einer minimalen Wärmebehandlung unterzogen.
  • Beeren jeder Größe eignen sich für Kompott. Sie sollten nicht zerknittert und geschlagen werden. Es ist besser, sie bei trockenem Wetter zu sammeln.
  • Es wird angenommen, dass Himbeeren nicht gewaschen werden müssen. Aber in unserem Zeitalter der nicht sehr guten Ökologie werden die Beeren unbedingt gewaschen. Dazu Himbeeren in kleinen Portionen in ein Sieb geben und mehrmals in kaltes Wasser tauchen.
  • Manchmal werden Himbeeren von den Larven der Purpurkäfer infiziert. Um diese zu entfernen, werden die Beeren mit gesalzenem kaltem Wasser (20 g Salz pro 1 l Wasser) gegossen und 15 Minuten inkubiert. Wenn die Larven an die Oberfläche treiben, werden sie entfernt und die Beeren gewaschen.
  • Flüssigkeiten abtropfen lassen. Reißen Sie die Kelchblätter vorsichtig ab und entfernen Sie verdorbene Früchte.
  • Bereite die Banken vor. Dazu werden sie zuerst sorgfältig mit Soda gewaschen und gespült. Sterilisiert Wenn die Ufer einen halben Liter haben, können sie in einen Topf mit Wasser eingetaucht und gekocht werden. Deckel werden genauso behandelt.

Himbeerkompott: Rezept eins

Zutaten (pro 1 Liter Glas):

  • Himbeere - 350 g;
  • Zucker - 300 g;
  • Wasser - 500 ml.

Garmethode

  • Sortiere die Himbeeren, spüle sie vorsichtig aus und tauche sie mehrmals in ein Sieb. Lassen Sie die Flüssigkeit abfließen.
  • In vorbereitete sterile Gläser schichten und jede Portion mit Zucker bestreuen. Mit kaltem Wasser auffüllen.
  • Bedecke die Gläser mit sauberen Deckeln. Setzen Sie einen breiten Topf ein. Füllen Sie es mit Wasser in die Aufhänger der Dosen.
  • Das Kompott für drei Minuten sterilisieren und den Countdown ab dem Zeitpunkt des kochenden Wassers starten.
  • Nimm die Gläser aus dem Wasser und verschließe ihren Korken fest. Umdrehen, mit Decke abdecken. Abkühlung

Himbeerkompott: Rezept zwei

Zutaten (für 3 3-Liter-Gläser):

  • Himbeere - 3 kg;
  • Wasser - 5, 5 l;
  • Zucker - 750 g.

Garmethode

  • sortiere die Himbeeren. Spülen Sie durch Eintauchen in kaltes Wasser in ein Sieb. Entferne die Kelchblätter.
  • Fülle die Gläser für einen Drittel mit Himbeeren.
  • Wasser in einen Emailtopf gießen, Zucker hinzufügen. Kochen Sie den Sirup. Abkühlung
  • Gießen Sie Himbeeren.
  • Cork die Banken. In einen Topf mit warmem Wasser geben. Sterilisieren Sie drei Minuten lang, sobald das Wasser kocht.
  • Nehmen Sie die Dosen mit Kompott aus dem Wasser, drehen Sie sie um und decken Sie sie mit einer Decke ab. Kühlen lassen.

Himbeerkompott: Rezept Drei

Zutaten (für 2 Zwei-Liter-Gläser):

  • Himbeere - 1 kg;
  • Wasser - 3 l;
  • Zucker - 500 g.

Garmethode

  • sortiere die Himbeeren. Ausspülen Entferne die Kelchblätter.
  • Wasser in einen Emailtopf gießen, Zucker hinzufügen. Kochen Sie den Sirup.
  • Himbeeren hineingeben, zum Kochen bringen. Zwei Minuten kochen.
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie 10 Stunden ruhen.
  • Bereite sterile Gläser mit Deckeln vor.
  • Am nächsten Tag entferne die Beeren mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne und übertrage sie in die Gläser.
  • Koche den Sirup wieder. Füllen Sie sie sofort mit Himbeeren.
  • Cork die Banken.

Himbeerkompott in eigenem Saft (konzentriert)

Zutaten:

  • Himbeere - 3 kg;
  • Puderzucker - 750 g.

Garmethode

  • Die Himbeeren sortieren, waschen, die Kelchblätter entfernen.
  • Wenn das Wasser abgelassen ist, lege die Beeren in eine Schüssel oder einen breiten Topf und gieße Zucker über die Schichten. 12 Stunden stehen lassen. Während dieser Zeit gibt die Beere Saft.
  • Mit Hilfe von Abschäumern wechseln Himbeeren in vorbereitete sterile Gefäße. Gießen Sie den ausgewählten Saft.
  • Bedecken Sie die Gläser mit sterilen Kappen. In einen Topf Wasser geben. Sobald Sie das Wasser gekocht haben, müssen Sie es drei Minuten lang sterilisieren. Dann den Kork hermetisch verschließen.
  • Drehen Sie die Gläser auf ein Handtuch und decken Sie sie mit einer Decke ab. Kühlen lassen.

Himbeerkompott ohne Sterilisation: Erstes Rezept

Zutaten (für 1 Drei-Liter-Glas):

  • Himbeere - 600 g;
  • Wasser - 2,5 l;
  • Zucker - 300 g;
  • Zitronensäure - 1 unvollständiger Teelöffel.

Garmethode

  • Geh durch die Himbeeren und entferne die beschädigten Beeren. Vorsichtig mit kaltem Wasser abspülen. Entferne die Kelchblätter.
  • Die Beeren in vorbereiteten Gläsern anordnen und in 1/3 Volumen füllen.
  • Wasser in einen Topf gießen, Zucker hinzufügen. Kochen Sie den Sirup.
  • Füge Zitronensäure in jedes Gefäß hinzu. Himbeeren gießen kochenden Sirup, so dass er die Ufer überläuft.
  • Die Gläser sofort mit sterilen Verschlüssen aufrollen.
  • Drehe die Dosen auf den Kopf. Wickle eine Decke ein. Kühlen lassen.

Himbeerkompott ohne Sterilisation: Rezept zwei

Zutaten (für ein Drei-Liter-Glas):

  • Himbeere - 500 g;
  • Wasser - 2,5 l;
  • Zucker - 1 EL.

Garmethode

  • sortiere die Himbeeren. Entfernen Sie alle verdorbenen, gequetschten und grünen Beeren. Spülen Sie mehrmals in kaltes Wasser ein. Brechen Sie die Kelchblätter.
  • Banken waschen. Im Ofen erhitzen oder Wasser darin kochen und dadurch sterilisieren. Legen Sie die Deckel mit Wasser in eine Schüssel und lassen Sie sie 5 Minuten kochen.
  • Falte die Beeren in die Gläser. Mit kochendem Wasser auffüllen. Lassen Sie es für 10-15 Minuten.
  • Gießen Sie das rosige Wasser durch den Deckel mit Löchern in die Pfanne. Bei der Zuckermenge zugeben. Kochen Sie den Sirup.
  • Fülle sie mit Himbeeren, so dass der Sirup leicht überläuft.
  • Rollen Sie die Gläser sofort mit Deckeln.
  • Drehe sie auf den Kopf. Wickle eine Decke ein. Kühlen lassen.

an die Gastgeberin auf der Note

Himbeerkompott ist ein sehr schmackhaftes und wohlriechendes Getränk. Wenn die Beeren klein sind, bereiten Sie für den Winter ein Kompott aus einer Mischung aus Früchten und Beeren vor. Himbeere passt gut zu Äpfeln, Erdbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren, Aprikosen.

Vorbereitete Beeren und Früchte in sterile Gläser geben, Sirup einfüllen und je nach Volumen 5 bis 20 Minuten sterilisieren.

Ein solches Kompott kann ohne Sterilisation konserviert werden. Für diese sortierten Beeren stecken sie sterilisierte Drei-Liter-Gläser. Gießen Sie kochendes Wasser. 15-20 Minuten einweichen. Dann gießen Sie die Flüssigkeit in die Pfanne. Geben Sie 500 Gramm Zucker auf jeden Liter Wasser. Kochen Sie den Sirup. Füllen Sie sie mit Beeren und versiegeln Sie sie sofort. Im umgekehrten Zustand kühlen.

Kommentare (0)
Suchen