Maulbeer-Schokoladen-Muffins

Maulbeer-Schokoladen-Muffins

Selbstgemachte Schokoladen-Muffins mit Maulbeer-Rezepturen lassen sich leicht aus natürlichen Zutaten herstellen. Schokolade wird für sie überhaupt nicht benötigt, es reicht aus, den Teig mit gewöhnlichem Kakao zu füllen und gründlich zu rühren. Der Teig auf Ölbasis haftet nicht an den Formen und wächst schnell gleichmäßig und wird zu saftigen Cupcakes.

Anstelle von Maulbeeren können Sie ein solches Dessert ebenfalls mit Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Kirschen, Erdbeeren und anderen Beeren kochen, je nach Jahreszeit und Geschmack.

Zutaten:

Maulbeer-Schokoladen-Muffins
  • 20 Maulbeeren;
  • 70 g Zucker;
  • 110 g Mehl;
  • 2 frische Eier;
  • 150 g Butter;
  • 2 EL. l Milch;
  • Prise Salz;
  • 1 EL. l Kakaopulver;
  • 2 TL. Vanillezucker;
  • 1/2 TL. Zimt;
  • eine Prise Muskatnuss

Kochen

Maulbeer-Schokoladen-Muffins

1. 2 Eier mit einem Mixer schlagen. Es sollte sich ein kleiner Schaum bilden.

Maulbeer-Schokoladen-Muffins

2. Gießen Sie den Kristallzucker.

Maulbeer-Schokoladen-Muffins

3. Die weiche Butter in die Schüssel geben.

Maulbeer-Schokoladen-Muffins

4. Muskatpulver, Kakao, Vanillezucker und Zimt in genau abgemessene Portionen einfüllen.

Maulbeer-Schokoladen-Muffins

5. Die gesamte Mischung mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit schlagen, um die Ölstücke so weit wie möglich zu zerkleinern.

Maulbeer-Schokoladen-Muffins

6. Mehl in Esslöffel einrühren, um einen Teig etwas cremiger zu machen.

Maulbeer-Schokoladen-Muffins

7. Die Maulbeere waschen, die Wurzeln entfernen.

Maulbeer-Schokoladen-Muffins

8. Papierkerben in Silikonformen einbetten. In jeden von ihnen einen Esslöffel cremigen Schokoladenteig geben. Legen Sie zwei Maulbeeren in die Mitte jeder Portion.

9. Backen Sie Schokoladenmuffins mit Maulbeere in Silikonformen im mäßig erhitzten Ofen. Kontrollieren Sie den Prozess, damit er nicht den Boden des Korbes verbrennt.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen